Schilcherland

Beiträge zum Thema Schilcherland

Bgm. Josef Wallner und Stadtamtsdirektor Thomas Prattes betonen, dass die Wasserversorgung im Falle eines Blackouts in der Stadtgemeinde gesichert ist.
6

Blackout-Vorsorge in Deutschlandsberg
Die Schilcherstadt funkt SOS

Die Stadtgemeinde Deutschlandberg bündelt ihre Kräfte für ein mögliches "Blackout". Deutschlandsbergs Funkamateure gewährleisten Notfallkommunikation. DEUTSCHLANDSBERG. Stellen Sie sich vor: In allen 5.327 Haushalten der Stadtgemeinde Deutschlandsberg gehen plötzlich die Lichter aus, 11.645 Deutschlandsberger können nicht heizen, nicht kochen, nicht telefonieren - und niemand weiß, für wie lange. "Die Gefahr eines Blackouts wird noch immer unterschätzt, dabei gibt es bereits Warnsignale",...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Wir haben Josef Waltl, Stefan Ninaus, Gottfreid Hainzl, Ewald Zarfl und Stefanie Schmid zur Strukturreform im Tourismus befragt.
1 Aktion 6

Strukturreform im Tourismus
Das sagen die Touristiker im Bezirk Deutschlandsberg

Aus den Tourismusgemeinden in den Bezirken Deutschlandsberg und Leibnitz wird eine Erlebnisregion Südsteiermark. Wir haben die Tourismusverantwortlichen zu ihrer Meinung befragt. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Die Tourismus-Strukturreform tritt mit 1. Oktober 2021 in Kraft: Aus den 96 Tourismusverbänden und neun Regionalverbänden entstehen elf Erlebnisregionen. Ziel ist es, den Tourismus gebündelt zu stärken und für die Zukunft fit zu machen. Dabei werden die beiden politischen Bezirke...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Geschäftsführer des Tourismusregionalverbandes Süd und Weststeiermark Thomas Brandner und der Vorsitzende Guido Jaklitsch (r) blicken der Strukturreform offen entgegen.
1

Strukturreform Tourismus
Erlebnisregion Südsteiermark für das große Ganze

Am 1. Oktober ist es soweit: Die Tourismus-Strukturreform tritt in Kraft: Aus den 96 Tourismusverbänden und neun Regionalverbänden entstehen elf Erlebnisregionen. Ziel ist es, den Tourismus gebündelt zu stärken und für die Zukunft fit zu machen. Dabei werden die beiden Bezirke Deutschlandsberg und Leibnitz zur Erlebnisregion Südsteiermark zusammengefasst, der Verbandssitz ist in Deutschlandsberg. BEZIRKE LEIBNITZ/DEUTSCHLANDSBERG. Der Tourismusregionalverband Süd- & Weststeiermark mit dem...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Im Tierpark Preding-Wettmannstätten gibt es aktuell rund 480 Tiere, darunter auch weißes Dammwild.
Video 2

Preding/Wettmannstätten
Hunderte Spenden für einen Tierpark in Not (+Video)

Emotionaler Saisonstart 2021: Tierpark Preding-Wettmannstätten bedankt sich bei unzähligen Unterstützern. WETTMANNSTÄTTEN. Infolge der Verlängerung des jüngsten Lockdowns kämpfte der Tierpark Preding-Wettmannstätten mit finanziellen Schwierigkeiten. Um das weststeirische Ausflugsziel zu retten, bündelten Familien in der Region sowie überregionale Gäste ihre Kräfte und sammelten sowohl Futter- als auch Geldspenden. Guter Start in die neue Tierpark-Saison Mit 11. Febuar 2021 konnte der Tierpark...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Walter Lazarus freut sich mit seiner Familie über den Landessieg für seinen Müller Thurgau-Traubensaft. Der Schilcher-Traubensaft des Weingutes Lazarus wurde mit Gold prämiert.
Aktion 2

Saft & Co im Rampenlicht
Gold, Silber und ein Landessieg für Deutschlandsberg

Großartiger Erfolg für die Region bei der diesjährigen Landesprämierung für Saft, Nektar & Co. der Landwirtschaftskammer Steiermark: Walter Lazarus konnte mit seinem Müller Thurgau-Traubensaft einen der begehrten Landessiege nach Deutschlandsberg holen. Darüber hinaus erreichte der Bezirk sechs Goldene und sechs Silberne. Auch Leibnitz und Voitsberg zeigten groß auf.  DEUTSCHLANDSBERG/GRAZ. 104 bäuerliche Saft-Hersteller ritterten mit 315 Säften, Nektaren, Sirupen und innovativen alkoholfreien...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Bgm. Stephan Oswald und Wanderwegkoordinator Anton Albrecher, der sich mit weiteren Wanderwegbetreuern um das Wanderwegenetz in St. Stefan ob Stainz kümmert.
Aktion 3

Tafel mit Wanderwegen
Neue touristische Serviceleistung in St. Stefan ob Stainz

An der Außenwand des Gemeindeamtes in St. Stefan ob Stainz hängt seit kurzem eine neue Übersichtstafel mit Wanderwegen rund um St. Stefan. ST. STEFAN OB STAINZ. St. Stefan ob Stainz ist von einem flächendeckenden, dichten Fußwegnetz überzogen. Insgesamt 17 Wanderwege, die ihren Ausgang in St. Stefan nehmen oder von hier aus leicht erreichbar sind, wurden in der neuer Übersichtskarte aufgelistet und eingezeichnet. Wanderwege für die ganze FamilieAlle Wege sind familienfreundlich und mit wenigen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
9 4 9

Natur pur
Sonnenaufgang

Heute, einen Tag nach den Vollmond zeigte sich der Morgen sehr Farbenfroh.  Die Natur zeigt uns wundervolle Momente - die man genießen sollte.  Die Bilder machte ich zuhause in Unterbergla, Gemeinde Groß Sankt Florian, mit Blick auf den Demmerkogel.

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Stangl
Neuanfang für den Sozialverein Schilcherland: Der neue Obmann Franz Silly und die Geschäftsleiterin Johanna Eberhardt
4

Sozialverein Schilcherland startet durch

Gekennzeichnet von Aufbruchsstimmung startet der Sozialverein mit neuem Namen und frischem Elan in das Jahr 2021. DEUTSCHLANDSBERG. Betriebsamkeit herrscht derzeit am Unteren Platz 7b in Deutschlandsberg, dem Sitz des Sozialvereines, der 2020 ein Jahr voller Turbulenzen bis hin zur Insolvenz durchgemacht hat. Nach der Schließung des Sozialvereines Deutschlandsberg Ende Dezember ist es den 15 Gemeinden im Bezirk gelungen, die Vorkommnisse aufzuarbeiten und eine Neuausrichtung des Vereines auf...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Verlängerung des Lockdowns trifft Tierpark-Chefin Magrid Brauchart mit voller Wucht: Seit Monaten müssen die Pforten des Tierparks Preding-Wettmannstätten geschlossen bleiben. Somit fehlen auch sämtliche Einnahmen.
1 1 Aktion 7

Hilferuf aus Deutschlandsberg
"Lasst den Tierpark Preding-Wettmannstätten nicht sterben!"

Infolge des verlängerten Lockdowns kämpft der Tier-, Wild- und Spielpark Preding-Wettmannstätten mit finanziellen Schwierigkeiten. Private Initiativen rufen zur Rettung des weststeirischen Ausflugsziels auf.  DEUTSCHLANDSBERG. Familien in der Region sowie überregionale Gäste bündeln aktuell im Rahmen mehrerer Privatinitiativen zur Rettung des Tierparks Preding-Wettmannstätten ihre Kräfte, denn dieser befindet sich nach der Verlängerung des neuerlichen Lockdowns in finanziellen Nöten: Die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
7

Umfrage
Welche Vorsätze haben Sie für das Jahr 2021 gefasst?

Mit 2020 neigt sich für uns alle ein herausforderndes Jahr dem Ende zu. Welche Erfahrungen, Wünsche und Vorsätze nehmen wir in der Folge in das neue Jahr 2021 mit? Wir haben uns wieder für Sie umgehört:  Claudia Dunst-Mösenlechner, Unternehmerin, Obfrau Stainzer Wirtschaft: "Meine Vorsätze: Noch stärker die Freizeitangebote vor Ort zu nutzen wie Tennis, Skifahren oder Wandern/Walken. Yoga würde mich sehr interessieren aber ich denke, dafür bin ich noch zu ungeduldig. Beruflich gute...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Edith Müller, Obmann-Stellvertreterin des Vereins der Steirer in Wien, Andreas Zakostelsky, Vereinsobmann der Steirer in Wien und Elisabeth Hakel, Obmann-Stellvertreterin des Vereins der Steirer in Wien mit den Steirerball-Kulinarik-Paketen für einen fröhliganten Abend zu Hause.
2

Steirerball@home statt Hofburg
Der Steirerball 2021 findet statt

Da der nächste Steirerball Corona-bedingt nicht in der Hofburg stattfinden kann, wird es heuer erstmals den Steirerball@home geben. Am 8. Jänner 2021 laden die Steirer in Wien ab 20 Uhr zu einem virtuellen Ballabend auf www.steirerball.com ein.  WIEN. „Der Steirerball kann ja grundsätzlich überall sein, und da gerade in Zeiten der Pandemie fröhlich-elegante Unterhaltung wichtiger denn je ist, dachten wir uns: Wenn die Gäste nicht zum Steirerball kommen können, dann kommt der Steirerball eben zu...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
In St. Martin i.S. (wie hier im Frühjahr) wurde zuletzt noch Schach gespielt, andere Vereine traten im Herbst nicht mehr in der Meisterschaft an.
2

Schach im Lockdown
64 Felder gibt’s zurzeit höchstens online

Offline steht der steirische Schachbetrieb momentan still – vor allem die Jugendarbeit an Schulen fehlt. In der Meisterschaft traten bereits weniger Vereine aus Deutschlandsberg an. Im Frühjahr traf der erste Lockdown den heimischen Schachsport kurz vor Saisonende: In den meisten Ligen wurden nur die letzten zwei oder drei Runden nicht mehr gespielt. Die 1. Klasse Südwest, in der Stainz Meister wurde, konnte sogar fertig gespielt werden. Auch in der abgebrochenen 2. Klasse Südwest B ging der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl

Grundverantwortung in der Pastoral
Silvia Treichler wirkt im Seelsorgeraum Schilcherland

Seit Anfang September gilt für die früheren Dekanate Deutschlandsberg und Leibnitz – nunmehr als Seelsorgeräume Schilcherland, Groß St. Florian, Sulm-Saggautal, Leibnitzerfeld, Südsteirisches Weinland und Rebenland zusammengefasst in der kirchlichen Region Südweststeiermark – eine neue Ordnung. „Damit“, so Kanonikus Friedrich Trstenjak, der Leiter des Seelsorgeraums Schilcherland, „hat die Katholische Kirche Steiermark auf die gesellschaftlichen Veränderungen der letzten Jahre eine...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Ein Lichtblick für den von Corona gebeutelten heimischen Tourismus: Die Südweststeiermark erhöhte trotz Pandemie ihre Nächtigungen im Sommer 2020.
2

Südweststeirischer Tourismus schrieb im Corona-Sommer ein Plus

Die Tourismusregion Südweststeiermark mit den Bezirken Deutschlandsberg, Leibnitz und Voitsberg konnte als einzige steirische Region mehr Nächtigungen als im Sommer 2019 erzielen. Was sich schon im August angedeutet hatte, hat sich nun nach Saisonende bestätigt: Die Südweststeiermark war im vergangenen Sommer die stärkste steirische Tourismusregion. Die Sommersaison 2020 (Mai bis Oktober) war im Tourismus deutlich von Corona geprägt. Nach der aktuellen Hochrechnung der Landesstatistik...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Fünf Mal Gold, ein Mal Silber und darüber hinaus den Titel "Imker des Jahres 2020" gab es für Willibald Klug aus St. Stefan ob Stainz. Im Bild: Dir. Werner Kurz, Honigkönigin Jasmin I, Willibald Klug, Aloisia Klug, Präsident Maximilian Marek (v.l.n.r.).
2

Honigprämierung 2020
Medaillenregen für die Imker aus dem Schilcherland

Bei der 14. Steirischen Honigprämierung des Steirischen Landesverbands für Bienenzucht räumten die Imker aus dem Schilcherland auch heuer wieder groß ab: Neben Gold und Silber ging auch der Titel "Imker des Jahres" in die Weststeiermark.  GRAZ/DEUTSCHLANDSBERG.  Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus musste heuer zwar leider auf die feierliche Verleihung im Kulturhaus Gratkorn verzichtet werden, trotzdem wurde der herausragenden Qualität des Steirischen Honigs im Rahmen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Nun wird mit vereinten Kräften noch einmal für die Strutz-Mühle mobil gemacht. Unterstützung kommt vom "Steiermark heute"-Moderator Franz Neger (r.) und Schauspieler Andreas Kiendl  (l.), der am Nationalfeiertag in die Rolle eines Jurors schlüpft.
3 2 14

Auf Schatzsuche für "9 Plätze - 9 Schätze": Die Spannung steigt!
Das Müller-Glöckerl läutet das rot-weiß-rote Finale ein

Der 26. Oktober rückt immer näher. Am Nationalfeiertag gehen die Steirerinnen und Steirer wandern, den Abend verbringen sie gemütlich vor dem Fernseher, um sich die Sendung „9 Plätze – 9 Schätze“ anzusehen und - für die „Strutz-Mühle“ zu voten. Das Kulturgut in der Marktgemeinde Wies hält diesmal die weißgrüne Fahne in Wien hoch. Die Live-Show (20.15 Uhr, ORF 2) wird von Armin Assinger und Barbara Karlich moderiert. Andreas Kiendl, der vor seiner Schauspielerkarriere häufig im Theaterzentrum...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Fürbass
Die Ferienscouts Maria und Bernadette Danklmayr "urlaubstesteten" eine Woche lang Deutschlandsberg.
2 16

Ferienscouts unterwegs
Kernöl und Schilcher an jeder Ecke in Deutschlandsberg

BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Den ganzen Sommer lang waren die Schwestern Maria und Bernadette Danklmayr als Ferienscouts der WOCHE und des Jugendmagazins "checkit" unterwegs. In der ganzen Steiermark testeten sie Urlaubsziele auf ihre Jugendtauglichkeit – nachzulesen auf unserem Reiseblog Steiermark. Auch wenn der Sommer vorbei ist, waren die beiden Bloggerinnen letzte Woche noch im Bezirk Deutschlandsberg unterwegs – und das haben sie zu berichten: Zwei Steirermadln als Ferien-Scouts Die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Im Gasthof Kollar-Göbl in Deutschlandsberg wurde eine Stunde lang über die Finalisten diskutiert.
6

WOCHE-Regionalitätspreis
Im Finale ist unsere Fachjury am Wort

DEUTSCHLANDSBERG. In ganz neuer Formation präsentierte sich heuer unsere Jury für den WOCHE-Regionalitätspreis: Erstmals mit dabei waren Hartmut Kleindienst (AMS) und Michael Klein (WKO), der demnächst die Regionalstellenleitung der Deutschlandsberger Wirtschaftskammer von Maria Deix übernimmt. Auch sie gab sich ein letztes Mal die Ehre in unserer Fachjury. Neu dabei waren ebenfalls Franz Deutschmann (Schilcherland Spezialitäten) und Anita Aldrian von unserem Partner Hypo Steiermark, die "Frau...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Claudia Dunst-Mösenlechner als geduldige Instruktorin
1 5

Team Dunst-Mösenlechner als Guide
Segway-Runde durch das Schilcherland

Eine weitere Herausforderung gewagt: Das haben die Mitarbeiter eines Grazer High-Tech-Unternehmens, die eine Runde hinauf nach Hochgrail und Langegg absolvierten. „Erste Erfahrungen haben wir bei einer Tour in der Obersteiermark gemacht“, verriet Organisator Dominik S., dass sich die nahe gelegene Segway-Station von Claudia Dunst-Mösenlechner für einen Personalausflug geradezu angeboten habe. „Zwei haben im letzten Moment abgesagt“, nahmen exakt zehn Driver die geführte Tour in Angriff. Auch...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Radfahren boomt heuer – vor allem in der Südweststeiermark.

Tourismus
Südweststeiermark legte im Sommer am stärksten zu

SÜDWESTSTEIERMARK. Der Aufwärtstrend im steirischen Tourismus setze sich trotz Corona auch im August fort: Erneut schreibt der Sommertourismus ein Plus. Im Vergleich zum August 2019 gab es heuer in der Steiermark 76.500 mehr Nächtigungen (+ 4,2 Prozent). Schon im Juli hatte es das erste Plus seit Beginn der Corona-Krise gegeben. Ein Viertel mehrDen größten Anstieg an Nächtigungen erzielte die Südweststeiermark: Die gesamte Region mit Südsteiermark, Schilcherland und Lippizanerheimat schreibt...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Das "Genussradeln" im Schilcherland kommt bei Gästen offenbar gut an.

Steigende Zahlen
Schilcherland Steiermark setzt auf Online und Radeln

Das Schilcherland Steiermark verbuchte im letzten Jahr mehr Ankünfte und Nächtingungen: +6 Prozent zum Vorjahr. In Zukunft setzt der Tourismusverband weiter auf neue Medien und Arbeit bei den Betrieben. Das Büro in Stainz wird geschlossen. DEUTSCHLANDSBERG. Verspätet lud der Tourismusverband Schilcherland Steiermark seine Mitglieder aus Deutschlandsberg, Stainz, St. Stefan und Frauental zur jährlichen Vollversammlung – Corona machte eben gerade im Tourismus vieles anders. Das Interesse war...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Wandern in den Weingärten: Das "Genuss-Schilchern" ist zurück.

Drei Mal "Genuss-Schilchern" in St. Stefan, Deutschlandsberg und Bad Gams

Auch die Kellertüren von über 30 Genussbetrieben in St. Stefan ob Stainz öffnen sich wieder: Am 4. und 5. Juli kehrt das beliebte "Genuss-Schilchern" rund um den Hochgrail zurück. Täglich von 10 bis 17 Uhr führen verschiedene Routen durch St. Stefan und seine Weingärten. Bei einer Wandertour lernt man Weingüter, Buschenschänke und weitere regionale Betriebe kennen, die Verkostungen und Führungen anbieten. Weingärten Hochgrail sind zweitschönster Platz in Österreich Rundwege in Deutschlandsberg...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Digitalisierung zeigt Erfolg: Steigenden Zugriffe auf das Urlaubsportal und ein Nächtigungsplus bestärken den eingeschlagenen Weg.

Digitalisierung
Mit einem Klick ins Schilcherland

Das Schilcherland setzt mit seinem Urlaubsportal schilcherland.at auf Digitalisierung. Touristiker ziehen positive Bilanz. DEUTSCHLANDSBERG. Mit dem Bekenntnis zur Marke "Schilcherland" und dem Urlaubsportal schilcherland.at hat die touristische Region schon vor über einem Jahr mit Partnern aus Wirtschaft, Weinbau, Landwirtschaft sowie Kunst und Kultur Maßnahmen gesetzt, um die sich verändernden Anforderungen an die Branche zu erfüllen. Zuwächse im Bereich on- und offline bestätigen nun den...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
2

Wiederaufnahme der Gottesdienste
Seelsorge im Schilcherland

Notwendige Vorschriften begleiten die Wiederaufnahme der Gottesdienste und liturgischen Feiern im Seelsorgeraum Schilcherland, das sind die Pfarren Bad Gams, Deutschlandsberg, Frauental, Glashütten, Maria Osterwitz, St. Jakob i. Freiland, St. Josef, St. Oswald i. Freiland, St. Stefan, Stainz und Trahütten.  Dazu ein Auszug aus dem Hirtenwort der österreichischen Bischöfe: „Liebe Gläubige! "Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst" - dieses Gebot von Jesus Christus gehört zum Kern des Evangeliums....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Silvia Treichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.