Alles zum Thema Schleichweg

Beiträge zum Thema Schleichweg

Lokales
Simone Pibernik an der Kreuzung zur Hausfeldstraße: "Sogar die Luftqualität ist merklich gesunken."

Aspern
Schleichweg sorgt für Unruhe

Der zunehmende Verkehr rund um die Hausfeldstraße sorgt für Unmut bei den Anrainern. DONAUSTADT. Aspern wurde in den letzten Jahren zum beliebten Wohnort an der Grenze von Wien. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist man schnell im Zentrum, und doch hat das Grätzel einen fast ländlichen Charme. Allerdings kamen mit dem Bau von immer mehr Wohnungen auch Probleme der Innenstadt in den Außenbezirk. Durch den stetig zunehmenden Verkehr stößt die Hausfeldstraße mittlerweile an ihre Grenzen....

  • 15.10.18
  •  3
Lokales
Leopoldine und Karl Hollensteiner wollen wenigstens das Radwegschild angebracht haben.

Schleichweg nach Essling sorgt für Aufregung

Die Sperre der Saltenstraße bringt ein erhöhtes Verkehrsaufkommen in der Wohngegend Flugfeldstraße. Die Anrainer fordern ein Fahrverbot. DONAUSTADT. Nicht nur beim jährlichen Maibaumduell sorgen die Bezirksteile Aspern und Essling für Aufsehen in der Donaustadt. Auch in Sachen Verkehr haben die Nachbarn mehr miteinander zu tun, als ihnen manchmal vielleicht lieb ist. Im Fall der gesperrten Saltenstraße ist es jedenfalls so. Seit der Sperre im Juli 2017 gibt es in regelmäßigen Abständen...

  • 17.08.18
Lokales

Pilotengasse: Die Einbahnregelung soll bleiben

Mehrheit der Anrainer spricht sich für den Erhalt der Verkehrsberuhigung in der Pilotengasse aus. DONAUSTADT. Nach dem Protest durch einen Anrainer befürchteten andere Bewohner eine Aufhebung der Geschwindigkeitsbeschränkungen, um Raser und Schwertransporte ungehindert durchfahren zu lassen. Sabine Bauer, Referentin für Verkehrsangelegenheiten in der Bezirksvorstehung Donaustadt, beruhigt: „Es gibt keine Pläne zur Aufhebung der Einbahnregelung am Ende der Pilotengasse, aber auch keine Pläne...

  • 05.10.15
Lokales
"30er Zone bitte endlich einhalten!" - Rudolf Pacholet (li.) und Günther Rossmanith.

Saltenstraße - Bewohner klagen über Raser

DONAUSTADT. "Je niedriger das Tempolimit, desto häufiger wird es überschritten." Das besagt eine Studie des Kuratoriums für Verkehrssicherheit (KfV), laut der vier von fünf Autofahrern 30er-Beschränkungen missachten. Die Bewohner der Saltenstraße würden dies nach eigenen Angaben leider nur bestätigen können. Gefahr im Verzug Besonders schlimm sei die Situation zwischen Brockhausengasse und Grohmannstraße, wie Bewohner Günther Rossmanith berichtet: "Ab fünf Uhr früh kämpfen wir mit...

  • 13.08.13
  •  4