Schlepper

Beiträge zum Thema Schlepper

3

Bezirk Bruck an der Leitha
Polizei nimmt erneut Schlepper fest

Im Bezirk Bruck an der Leitha hat die Polizei innerhalb weniger Tage erneut in einem Lkw geschleppte Personen aufgegriffen und den Schlepper festgenommen.  BEZIRK BRUCK. (pa). In den Morgenstunden des 25. September 2020 griffen Bedienstete der Polizeiinspektion Regelsbrunn zehn syrische Staatsangehörige auf, die sich unberechtigt in Österreich aufhielten. Passanten nahmen die Fremden wahr und verständigten die Polizei. Die Aufgriffe erfolgten an zwei verschiedenen Örtlichkeiten im...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
1 5

Groß angelegte Fahndung
Polizei nimmt Schlepper im Bezirk Bruck fest

Die Polizei griff 38 unberechtigt aufhältige Personen, die in einem Kühl-Lkw versteckt nach Österreich kamen im Zuge einer groß angelegten Fahndung im Bezirk Bruck auf und nahm die Schlepper fest.  BEZIRK BRUCK. Bei der Polizeiinspektion Bruck an der Leitha gingen mehrere Anzeigen ein, dass ein Lkw bei der A4 Autobahnabfahrt Bruck an der Leitha West abgestellt wurde und dass aus diesem zahlreiche Menschen ausgestiegen und in die umliegenden Felder geflüchtet seien. Unter Einsatz eines...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Fahrzeuge und Insassen wurden genau überprüft.
2 2

Großeinsatz gegen Schlepper

In einer länderübergreifenden Schwerpunktkontrolle wurden verdächtige Fahrzeuge an der A4 kontrolliert. BEZIRK. Die Mittelmeerroute ist für illegale Migranten mittlerweile nicht mehr "sicher" genug, die Flüchtlingsströme verlagerten sich in den letzten Wochen an das Schwarze Meer mit der Route über Rumänien und Ungarn nach Österreich und Deutschland. Auch die österreichische Polizei kämpft gegen Menschenschmuggler und illegale Migration. In regelmäßigen Abständen finden Schwerpunktkontrollen...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Die Kontrollen gegen Schlepper werden ausgeweitet.

Schlepper flüchtete mit zerschossenem Reifen

Schlepper warf Flüchtlinge bei Bruck-Ost aus dem Pkw und lieferte sich mit der Polizei eine Verfolgungsjagd. BRUCK/PACHFURTH. Der Kampf gegen die Schleppermafia erreichte vergangenes Wochenende in Bruck einen neuerlichen Höhepunkt. Am Vormittag des 26. August beobachteten Bedienstete des Einsatzkommandos Cobra ein Schlepperfahrzeug an der Abfahrtsrampe zur Autobahn A4 bei Bruck-Ost. 16 pakistanische Flüchtlinge Kurz darauf verließen 16 pakistanische Männer im Alter zwischen 20 und 42 Jahren...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Schwerpunktkontrollen der Polizei sollen die illegale Migration aufhalten.

Schwerpunktaktion zur Bekämpfung der illegalen Migration

In der Nacht auf Samstag, 18. März, wurden auf der A4 mögliche Schlepperfahrzeuge kontrolliert. BEZIRK. In der vergangenen Nacht führte das Landeskriminalamt (Ermittlungsbereich Menschenhandel) eine Schwerpunktaktion im Großraum Bruck durch. Die intensiven Kontrollen von möglichen Schlepperfahrzeugen soll der Bekämpfung der illegalen Migration auf der West-Balkan-Route dienen. Nächtliche Schwerpunktaktion In der Zeit von 3 bis 5 Uhr früh wurde auf der A4 in Fahrtrichtung Wien der Verkehr...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
vlnr.: Bgm. Richard Hemmer, Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil, VBgm. Gerhard Weil und SPÖ-Klubsprecher Josef Newertal.

Bruck sagt Ja zu Grenzkontrollen

Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil fordert strengere Grenzkontrollen, die Stadt Bruck schließt sich dieser Forderung an. BRUCK/L. Brucks Bürgermeister Richard Hemmer und SPÖ-Klubsprecher Josef Newertal zeigen sich erfreut, dass die Bundesregierung vermehrt an der Grenze zur Slowakei kontrollieren wolle. Fokus auf unmittelbare Grenzgebiete Gerade der Bezirk Bruck, als unmittelbare Landesgrenze zur Slowakei und die Bahnverbindung über Bruck "sollten im Fokus stehen", so Newertal....

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
1 3

Flüchtlinge vor qualvollem Tod gerettet

Ken Essen und Trinken, Baby unter 17 Opfern, Schlepper in Schwechat gestellt 17 Männer, Frauen, Kinder und ein Baby wurden in eienm Mercedes Vito zusammengepfercht, teilweise kniend bzw. hockend vorgefunden. Sie durften während der stundenlangen Fahrt von der ungarisch/rumänischen Grenze kommend, die Route führte quer durch Ungarn nach Österreich, nicht aus dem Fahrzeug aussteigen, konnten keine Toilette aufsuchen und mussten während der Fahrt die Notdurft im Fahrzeug verrichten. Über Weisung...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
Drei Mitglieder einer kriminellen rumänischen Schleppervereinigung verantworteten sich vor Gericht teilweise geständig.
2

Haftstrafen für Schlepperfahrer

Drei emsige Schlepper sollen 250 Fremde nach Österreich gebracht haben BEZIRK BRUCK/KORNEUBURG (mr). Die drei rumänischen Angeklagten im Alter von 38, 22 und 30 Jahren waren für eine kriminelle Vereinigung rumänischen Ursprungs tätig, die nach den polizeilichen Erhebungen etwa fünfhundert Fremde (überwiegend Syrer, Iraker, Afghanen, aber auch Schwarzafrikaner) nach Österreich geschleppt haben soll. Bosse bereits verurteilt Die Köpfe der Schlepperorganisation, die sonst meist ungeschoren...

  • Bruck an der Leitha
  • Michael Rath
20-jähriger irakischer Schlepper legte eine filmreife Verfolgungsjagd à la James Bond hin.
2

A4: Verfolgter Schlepper wurde in Wien gestellt

Verfolgungsjagd eines verdächtigen Fahrzeuges durch zwei NÖ-Bezirke endete erst in der Bundeshauptstadt. BEZIRK BRUCK/KORNEUBURG (mr). Eine Zivilstreife verfolgte auf der A4 einen verdächtigen Pkw mit schwedischen Kennzeichen und dunkelhäutigen Insassen. Der Lenker ignorierte die Haltetafel im Heck der Streife sowie den Anhaltestab und raste Richtung Wien. Haarsträubende Manöver Die Zivilstreife im Nacken, preschte der verdächtige Pkw unter Missachtung von Rotlichtampeln über den Gürtel...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
2

ÖBB-Automatenknacker verurteilt

Rumänen-Trio knackte in Ostösterreich 15 ÖBB-Fahrscheinautomaten. BEZIRK BRUCK/KORNEUBURG (mr). Drei Rumänen mussten sich wegen Einbrüchen in 15 Ticketautomaten (14 in NÖ und einer im Burgenland) verantworten. Beute über 15.000 Euro Die Beute fiel sehr unterschiedlich aus: Während sie in Neusiedl am See 4.159 Euro betrug, scheiterten die Ganoven in Petronell-Carnuntum und Bad Deutsch-Altenburg und zogen ohne Beute ab, wobei die Automaten erheblich beschädigt wurden. Stets dabei war der in...

  • Bruck an der Leitha
  • Michael Rath
Peter D. (38) betätigte sich als Einbrecher und Schlepper. Er wurde von Rechtsanwalt Johannes Bruck (Groß-Enzersdorf) verteidigt.

Slowakischer Einbrecher bei Schlepperfahrt aufgeflogen

WOLFSTHAL/BRUCK/KORNEUBURG (mr). Gleich auf zwei kriminellen Schienen fuhr der 38-jährige angeklagte Slowake. Der in Österreich bisher nicht vorbestrafte, jedoch in seiner Heimat wegen Eigentumsdelikten dreifach verurteilte Mann war 2013 in Wolfsthal in eine Garage eingebrochen, wo er ein Quad und diverses Werkzeug erbeuten konnte. Kurz darauf entwendete er bei Einbrüchen in zwei Pkw in der Feldgasse in Bruck Gegenstände geringen Wertes. Identifiziert wurde der Mann durch an den Tatorten...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Die Polizeistation AGM Bad Deutsch Altenburg war bisher schon erste Anlaufstelle bei Ergreifung von illegalen Einwanderern.
3

Schlepperei: AGM wird ausgebaut

Aufgrund der Flüchtlingsströme werden Stützpunkte gesucht, um der Administration Herr zu werden. BAD DEUTSCH ALTENBURG (bm). Schätzungen zufolge werden bis Ende des Jahres rund 70.000 Asylwerber in Österreich erwartet. Das stellt nicht nur die Politik, sondern auch die Bevölkerung auf eine harte Probe. Gerüchteküche brodelt Polit-Insider Peter L. (Name geändert, der Red. bekannt) berichtet: "Am Donauufer, unweit von viadonau, Polizei (AGM - siehe 'Zur Sache') und Sportplatz ist der Ausbau...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
In diesen Klein-Lkw waren 28 Personen eingepfercht.
2

Schlepper bei Göttlesbrunn gefasst

GÖTTLESBRUNN (Polizei). Bedienstete der Landesverkehrsabteilung Niederösterreich führten am 27. Mai gegen 12.30 Uhr, Schwerverkehrskontrollen auf der Ostautobahn A4, bei der Raststation Göttlesbrunn durch. Im Zuge dieser Kontrollen fanden die Beamten 28 illegal eingereiste Personen im Laderaum eines ungarischen Kleintransporters vor. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen Lieferwagen mit einem geschlossenen Aufbau ohne Fenster, der nicht zum Transport von Personen geeignet ist. Durch die...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Schwerpunktaktionen wie die der Soko-OST sollen die Schlepperei eindämmen.

Asyl: immer mehr Illegale

Die Polizei vermeldet fast wöchentlich einen Aufgriff von illegal nach Österreich Eingereisten. BEZIRK (bm). Der Bezirk Bruck an der Leitha liegt an einer beliebten Schlepperroute. In regelmäßigen Abständen werden Schlepper und Geschleppte verhaftet. Afghanen in Göttlesbrunn Am 9. Mai wurden zwischen 7 und 7.30 Uhr auf der LH 166 im Gemeindegebiet von Göttlesbrunn insgesamt 31 afghanische Staatsbürger, darunter vier Familien mit sechs minderjährigen Kindern, aufgegriffen. Die ermittelnden...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Angeklagte Schlepper legten in der Hauptverhandlung ein Geständnis ab und waren mit den verhängten teilbedingten Strafen einverstanden.
2

Suchhunde stöberten Schlepper auf

Schlepper reisten mit 20 Syrern über den Bezirk Bruck nach Österreich ein. BEZIRK/KORNEUBURG (mr). Ein internationales Schlepperquartett (zwei Rumänen, ein Portugiese und ein Inder) stand letzte Woche vor dem Landesgericht Korneuburg. Die Angeklagten waren geständig, mit 20 Flüchtlingen aus Syrien am 21.12.2014 in einem Pkw und einem Kastenwagen in die Alpenrepublik eingereist zu sein. Teure und mühsame Reise Die Reise in die EU war für die Syrer alles andere als luxuriös: Auf dem Landweg...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
2

Schlepper verursachte Verkehrsunfall auf der A4

Serbischer Schlepper auf der Flucht vor der Polizei bei Göttlesbrunn verunglückt. BEZIRK/GÖTTLESBRUNN (Polizei) Ein 38-jähriger serbischer Staatsbürger lenkte am 26. April 2014, gegen 21.50 Uhr, einen mit fünf irakischen Staatsbürgern im Alter von 20 bis 25 Jahren besetzten Pkw auf der A4 in Richtung Wien durch das Gemeindegebiet von Göttelsbrunn/Arbesthal. Als eine Streife der Autobahnpolizeiinspektion Schwechat diesen Pkw anhalten wollte beschleunigte der Lenker und wollte sich offenbar...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
3

Der Kampf gegen Schlepper

Vergangene Woche setzte die SOKO Ost ihre Schwerpunktaktionen gegen Schlepperbanden fort. BEZIRK (bm). Die Autobahn A4 ist eine der Hauptrouten von Schleppern, die Flüchtlinge illegal nach Österreich bringen. Dabei gehen die meist gut organisierten Schlepperbanden äußerst professionell vor und machen dabei ein Vermögen. Ohne Papiere ausgesetzt Die Flüchtigen werden an einer Raststation oder an den Landesstraßen ohne Papiere oder Geld ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen. Ungeachtet der...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Alexandru C. (35)  und Claudiu S. (52) schleppten bei vier Fahrten mindestens 120 Fremde über den Landweg nach Österreich.

Geschleppte wie Vieh eingepfercht

Auf sieben Quadratmeter Ladefläche 38 Illegale zusammengepfercht BEZIRK/KORNEUBURG (mr). Zwei rumänische Staatsbürger standen letzte Woche vor einem Korneuburger Schöffensenat: Sie mussten sich wegen gewerbsmäßiger Schlepperei von ca. 120 Menschen verantworten. Laderaum Citroen Jumper: 7 m² Aus der Türkei wurden die Fremden zunächst nach Ungarn geschleppt, ab Kecskemét übernahmen die Angeklagten den Weitertransport. Über Berg, Kittsee oder Nickelsdorf ging es in einem Kastenwagen Citroen...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Die Polizei hat derzeit alle Hände voll zu tun - denn der Flüchtlingsstrom scheint nicht abzureißen.

Strom an Flüchtlingen im Bezirk

Bezirk Bruck stöhnt unter einer enormen Flüchtlingswelle. BEZIRK (bm). Der Flüchtlingsstrom im Bezirk Bruck an der Leitha reisst nicht ab. Wie erst jetzt bekannt wurde, sind neuerlich 83 Flüchtlinge aufgegriffen worden. Wie die Bezirksblätter berichteten, wurden am 2. September 16 Afghanen am Autobahnrastplatz Maria Ellend aufgegriffen. 27 Illegale in einer Nacht Erneut in Maria Ellend wurden in der Nacht des 5. September zwischen 3.30 und 4.30 Uhr Flüchtlinge aufgegriffen. Darunter 15...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Neuerlicher Aufgriff von Asylwerbern, der Schlepper wurde festgenommen.

Schlepper schleuste acht Afghanen ein

BRUCK/L. (bm). Am 25. August gegen 3 Uhr früh fielen im Ortsgebiet von Bruck acht afghanische Staatsbürger auf. Die Streife "Bruck Sektor 1" kontrollierte die Männer, die prompt einen Asylantrag stellten. Der vermutliche Schlepper, ein Slowake, wurde beim Grenzübergang Nickelsdorf festgenommen und dem Landeskriminalamt Niederösterreich übergeben. Nach Feststellung der Personalien wurden die Afghanen in die Erstaufnahmestelle West überstellt.

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
3 3

Festnahme eines Schleppers

Polizisten verhafteten Verdachtigen in Gottlesbrunn In Gottlesbrunn ging der Polizei ein dicker Fisch ins Netz. Ein 47-jahriger bulgarischer Staatsburger konnte als Schlepper uberfuhrt werden. Fur die Schleusung von Bulgarien nach Osterreich wurde sein Minivan umgebaut. Kaum Luft zum Atmen Unter der Bodenplatte der beiden hinteren Sitzreihen fanden die Ermittler ein Versteck. Der Hohlraum hatte keinerlei Luftung und war aufgrund der geringen Hohe sehr beengt. Auf diesem Wege wurden...

  • Bruck an der Leitha
  • Markus Leshem
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.