Schlittenhunde

Beiträge zum Thema Schlittenhunde

Sport
<f>Im Nebel</f> <f>auf der Erfolgsspur: </f>Gerald Schinzel auf EM-Kurs.
2 Bilder

Schlittenhundesport
Gerald Schinzel: "Aufs Zählen aller Titel lege ich keinen Wert!"

Europameister, Vize-Weltmeister - Gerald Schinzel fühlt sich geehrt, der Dank gilt aber seinen 16 Huskys. HAMMERTEICH (O. Frank). Die Bundeshymne klang wie unvergessliche Musik in seinen Ohren: Top-Musher Gerald Schinzel gewann bei der Cart-Europameisterschaft im tschech. Abertamy seinen 10. EM-Titel. Dennoch war es für den 60-Jährigen eine Premiere: Erstmals stand Gerald Schinzel in der Königsdisziplin mit 10 Hunden über die Mitteldistanz am Podest. Das er bestens kennt: In 22 Jahren...

  • 27.11.18
Sport
Herausforderung pur! Nach dem Langdistanzrennen in Oberbayern mit Rang 3 wartet im März das 600 km-Rennen am Mont Blanc.

Top 3-Rang als Generalprobe für Wettlauf am Mont Blanc

HAMMERTEICH/INZELL (OF). Sie sind quasi tierische Rennmaschinen, unüberhörbar und hören auf die Namen Tami, Sita, Lindsey, Roxy, Zoe, Pia, Ares, Snow, Togo und Ricco. Die Huskies sind der ganze Stolz von Top-Musher Gerald Schinzel. Nicht nur am Podest nach dem dreitägigen Schlittenhunderennen im dt. Inzell. Wo der mehrfache Europa- und Vize-Weltmeister nach insgesamt 96 km (Anm. dreimal 32 km) bei rund 1.000 Höhenmeter in der Kat. LTO mit zehn Hunden bei knapp 100 Teilnehmern auf Schlussrang 3...

  • 13.02.18
Sport
Letztes Saisonrennen als krönender Abschluss: Musher Gerald Schinzel gewann die Tourenklasse beim 22. Int. Nockberge-Longtrail.

"Gefährlichste Abfahrt Europas"

Schlittenhunde: Gerald Schinzel gewann beim 22. Int. Nockberge-Longtrail INNERKREMS (OF). Das Saison-Abschlussrennen als gefährlichste & steilste Schlittenhunde-Abfahrt Europas: Für Parade-Musher Gerald Schinzel war der 22. Int. Nockberge-Longtrail unter 60 Startern mit Wetterkapriolen und Nachtprolog eine Herausforderung. Jedoch mit einem krönendem Ende. Dauerregen beim Nachtprolog Der Start auf 1.400 m Höhe, weiter zur Jauchzeralm, mit Anstieg auf 2.160 m. „Das war der anstrengendste...

  • 29.03.17
Sport
161 km, drei Etappen, zehn Siberian Huskys und ein Top-Musher: Gerald Schinzel fuhr mit seinem Gespann das "21. Sedivackuv Langdistanz-Rennen".

"Es war wieder ein Highlight"

Schlittenhundesport: Gerald Schinzel fuhr 161 km entlang des Adlergebirges HAMMERTEICH/DESTNE (OF). Leuchtende Augen, braun, blau oder beide Farben, die einen sofort in den Bann ziehen. Das sind die Augen der Siberian Huskys, die mit ihrer Intensität beeindrucken. Und es ist auch zu sehen, wie liebevoll Gerald Schinzel mit den Vierbeinern umgeht. Aber die Hunde auch fordert: wie bei beim Schlittenhunde-Langdistanz-Rennen entlang dem Adlergebirge im tschech. Destne in der Tourenklasse mit 10...

  • 08.02.17
Sport
222 Bilder

Die Europameisterschaft der „tausend Pfoten“

Erschwerte Wetterbedingungen für Mensch & Hund in Reingers Am Freitag Regen und damit verbunden Matsch, die anderen beiden Tage „nur“ Nebel: so schwierig waren die Wetterbedingungen bei der Schlittenhunde-Wagen-EM in Reingers vergangenes Wochenende. REINGERS. Dabei brach die EM alle Rekorde: Noch nie gab es so viele Starter und noch nie so eine gute Stimmung und auch zahlreiches Publikum hatte sich eingefunden, um den Hundesportlern Respekt zu zollen. 120 gewertete Musher schafften es...

  • 01.12.10
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.