Schloss Orth

Beiträge zum Thema Schloss Orth

Kuratorin Mag. Hilde Fuchs plante 2005 das "museumORTH", installierte es 2006 neu und führt seit 2007 als Kuratorin durch das Programm.
11

Kuratoren im Weinviertel
Ich lebe von und für die Kunst

Auch Frauengeschichte beherbergt das "museumORTH". Kuratorin Hilde Fuchs führt mit Kunstverständnis und Enthusiasmus durch ihr Reich. ORTH AN DER DONAU (rc). So erfährt man, dass Caroline Bonaparte, die nach ihrer Flucht als "Gräfin von Lipona" in Schloss Orth lebte, oder dass die Volksschauspielerin Annie Rosar, die mit Orther Wurzeln behaftetet ist, 1961 mit dem Filmpreis "Goldenes Bambi", ausgezeichnet wurde.  Von da geht es gleich weiter zur Jahresausstellung "Niklas Graf Salm in Orth"....

  • Gänserndorf
  • Regina Courtier
"Tapete Birke" von Heimo Wallner besticht durch schonungslos aufgezeigte Direktheit.
3

Ausstellung
Alltagskultur und Gegenwartskunst

Drei weitere Kunstprojekte, die sich auf humorvoll-kritische Art mit Herrschaftssymbolen und Heldenverehrung auseinandersetzen, wurden am 25. Juli in Schloss Orth eröffnet. ORTH AN DER DONAU (rc). Eingebettet in das Jahresthema "500 Jahre Niklas Graf Salm in Orth", spürt Franz Kapfer mit seiner Installation "zur Errettung des Christentums/in Deliverance of Christianity", Symbolen von Macht und Männlichkeit nach. Mit seiner Kunst hinterfragt er die Geschichtsbilder nationaler...

  • Gänserndorf
  • Regina Courtier
Die Orther Schlossinsel ist neu gestaltet und ab dem kommenden Wochenende wieder für Besucher geöffnet.

Saisonstart für Tourismus
Marchfeldschlösser erwachen aus Corona-Schlaf

BEZIRK GÄNSERNDORF. Der verlängerte Winterschlaf ist vorbei, die Ausflugsziele im Bezirk dürfen bald wieder besucht werden. So öffnet das „Tor zur Au“ in Orth an der Donau am 16. Mai seine Pforten: Es warten das runderneuerte Auerlebnisgelände Schlossinsel und eine neue Ausstellung zum Seeadler. "Auf die Sicherheit von Gästen und Team wird mit Sorgfalt geachtet", meint Nationalparkdirektorin Edith Klauser und erläutert die aktuellen Angebote: „ Unsere Gäste können das neu gestaltete...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
36

Adventmarkt
Gemütliche Stimmung in Orth an der Donau

Der gemütliche Adventmarkt in Orth an der Donau lud zum Verweilen ein.  ORTH. In der Futterkammer und im Meierhof vom Schloss Orth fand der beliebte und gemütliche Adventmarkt statt, der zum Verweilen einludt. Es gab vielerlei Marktstände mit Kunsthandwerk und anderen tollen Geschenkideen, eine Krippenausstellung sowie leckeren Punsch, Glühwein und regionale Schmankerl von den freiwilligen Vereinen.  Im Mittelpunkt des Adventmarkts stand die Gemütlichkeit. Der Adventmarkt in Orth wurde im...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Gruppenfoto vor dem Müllbild: Rangerin Eva Poelzl, Bürgermeister Johann Mayer, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Nationalparkdirektorin Edith Klauser, Vizebürgermeisterin Elisabeth Wagnes und eine Kindergruppe aus Orth
4

Kinderferienprogramm in Schloss Orth
Von Müllmonstern und gefräßigen Schildkröten

ORTH/DONAU (mc). Im Beisein von Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Bürgermeister Johann Mayer und Vizebürgermeisterin Elisabeth Wagnes wurde das Ferienprogramm des Nationalparkzentrums im Schloss Orth an der Donau eröffnet. Am ersten Tag drehte sich vieles um das Thema Müll in der Donau. Die Kinder staunten über die Fundstücke der Ranger, generationenübergreifend war hier vom Schnuller bis zur Zahnprothese alles dabei. Auf der Schlossinsel durfte eine Schülergruppe dann auch noch die...

  • Gänserndorf
  • Michaela Chvojka
Den kleinen Künstlern über die Schulter schauen: Elisabeth Wagnes, René Lobner, Johann Mayr, Edith Klauser (v.l.)
2

Familienfest Schloss Orth an der Donau
Forschen und Feiern für die ganze Familie

ORTH/DONAU. (mc) Beim Familienfest in Schloss Orth konnten kleine und große Forscher unter anderem Spurenlesen und Gipsgüsse von Pfotenabdrücken herstellen oder beobachten, wie sich durch Hochwasser die Strömung eines Flusses verändert. Auch Landtagsabgeordneter René Lobner, Bürgermeister Johann Mayr und Vizebürgermeisterin Elisabeth Wagnes erkundeten mit Nationalparkdirektorin Edith Klauser die vielfältigen Stationen. Kurzvorträge weckten Interesse an Forschungsarbeit mit Sterlet oder...

  • Gänserndorf
  • Michaela Chvojka
FRAUEN-POWER anno 1818: Caroline Bonaparte im Exil in Schloss Orth
2

Schätze teilen: Tag des Denkmals im Bezirk Gänserndorf

BEZIRK GÄNSERNDORF. Am 30. September lädt das Bundesdenkmalamt zum österreichweiten Tag des Denkmals 2018, der dieses Jahr unter dem Motto „Schätze teilen – Europäisches Kulturerbejahr“ stattfindet. Allein in Niederösterreich öffnen bei insgesamt 48 Programmpunkten denkmalgeschützte Objekte – darunter Burgen, Schlösser, Ruinen, Stifte, Kirchen, Stadthäuser, Bauernhäuser, Innenhöfe und Museen – bei freiem Eintritt ihre Tore und ermöglichen einen besonderen Blick auf die Schätze unseres...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Sinfonisches zum Muttertag

Ein musikalisches Geschenk für die ganze Familie! ORTH. Ein musikalisches Geschenk für die ganze Familie! Samstag, 12.Mai 2018 um 18h im Schloss Orth. Sinfonietta dell‘Arte Leitung: Konstantin Ilievsky Mahler - Adagietto Respighi - Il Trittico Boticelano Prokofiev- Peter und der Wolf Ein außergewöhnliches Konzert mit dem großen Orchester der Sinfonietta erwartet Sie. Zudem zwei selten gespielte Instrumente, die Sie im Schloss Orth sicher nur diesmal erleben können – eine...

  • Gänserndorf
  • Marion Schirato
NP Donau-Auen, Eine Familie besucht Schloss Orth, die Schlossinsel.
1 1

Saisonstart im schlossORTH Nationalpark-Zentrum am 21. März

ORTH. Das „Tor zur Au“ öffnet am 21. März wieder seine Pforten! Ein breites Programmangebot richtet sich an Ausflugsgäste, Familien, Schulklassen und Gruppen. Das Jahr 2018 steht unter dem Schwerpunktthema Amphibien. Ankommen: Besuchen Sie in Begleitung von RangerInnen unsere Ausstellung DonAUräume mit barockem Au-Theater, Zeitreise und „Au-Flug“. Hier erhalten Sie erste Eindrücke über den Nationalpark und seine Region. Die Nationalpark-Lounge erklärt das Wesen eines frei fließenden...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Bierbrauen beim Tag des Denkmals

ORTH (rm). "Wir hatten trotz Schlechtwetter bei drei Rundgängen 75 Besucher, die sich unser Spezialprogramm nicht entgehen ließen", freut sich Hilde Fuchs vom Schlossmuseum Orth an der Donau beim Tag des Denkmals. Unter dem Motto "Heimat bist du großer Töchter" im Rahmen des 300. Geburtstages von Maria Theresia wurde das Thema Bierbrauen als historische Frauensache thematisiert. Mit Manfred Bauer vom Storchenbräu" gabs Wissenswertes aus der Bierwelt, es durften Shenswürdigkeiten, die sonst...

  • Gänserndorf
  • Raimund Mold
Schätze aus dem Orther Heimatmuseum werden gezeigt.

Juliläumsjahr im Orther Museum gewürdigt

ORTH. 130 Jahre Schutzdamm in Orth. Dieses Jubiläum wird mit einer Sonderausstellung im örtlichen Museum gewürdigt. Nach einem katastrophalen Hochwasser im Jahr 1787 wurde das Projekt eines Dammes von Stockerau bis zur March entworfen. Erst 100 Jahre später sollte es im Zuge der „Großen Donauregulierung“ (1870-1875) durchgeführt werden. Der Dammbau begann schließlich 1882 in Wien und wurde 1905 in Markthof vollendet. Seither schützt der rund 60 km lange Marchfeldschutzdamm mehr als 35...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Eckartsau, eines der fünf Eckpfeiler des Marchfelder Schlösserreichs, will sich stärker touristisch positionieren.

Marchfeld: Fünf Schlösser werben gemeinsam um Besucher

BEZIRK. Vor vier Jahren haben sich die Marchfeld Schlösser zur Dachmarke „Marchfelder Schlösserreich“ zusammengeschlossen, um sich erfolgreicher vermarkten zu können. Diese Kooperation wird nun weiter ausgebaut. „Die fünf Marchfelder Schlösser Schloss Hof, Niederweiden, Eckartsau, Marchegg und Orth sowie der Nationalpark Donau-Auen werden weiter zusammenarbeiten“, erklärt Wirtschafts- und Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav. Professionelle Vermarktung und die Schärfung der Themenschwerpunkte...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

„Sinfonischer Abend“ im Schloss Orth

Am Samstag, 21. Mai um 18h wird im Schloss Orth die Sinfonietta dell’Arte zu Gehör gebracht. Tuba - Nikolay Temniskov, Leitung - Konstantin Ilievsky. Am Programm stehen: Paisiello - Ouvertüre, Tegtmeyer - Konzert für Tuba & Orchester Rossini/Ilievsky - largo al factotum (aus der Oper: Il barbiere di Siviglia), Mozart - Sinfonie Nr. 36, KV 425 "Linz". Kartenverkauf und Reservierungen: Liselotte Margl, Tel: 0680 21 68 793, Email: l.margl@klassik-im-marchfeld.at

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Karl Schiske – zum 100. Geburtstag

Ein Komponist der Moderne ORTH. Karl Schiske war ein Wegbereiter der Neuen Musik in Österreich nach 1945. Er war einer der prägendsten Lehrer an der Wiener Musikakademie – die “Schiske-Klasse” ist legendär. Am 12. Februar 2016 wäre Karl Schiske 100 Jahre alt geworden. Im Schloss Orth wird der dem Künstler am 1. Mai um 16 Uhr mit einer Sonderausstellung mit anschließendem Konzert im Festsaal gedacht. Kurt Schwertsik - Komponist und Schüler von Karl Schiske - wird als Eröffnungsredner...

  • Gänserndorf
  • Karina Seidl-Deubner
Geburtstagsfeier des Nationalparks: beim Familienfest feiern Groß und Klein mit.

20 Jahre Nationalpark Donau-Auen –
Familienfest im schlossORTH Nationalpark-Zentrum

ORTH. Am Sonntag, 24. April dreht sich im Schloss Orth
alles um fünf tierische 'Gewinner' des Nationalpark Donau-Auen! Fünf Tiere sagen Danke, Nationalpark! Die "tierischen Gewinner" Europäische Sumpfschildkröte, Nase, Hirschkäfer, Seeadler und Flussregenpfeifer konnten seit der Gründung des Nationalpark Donau-Auen vor 20 Jahren sehr von den diversen Naturschutz-Maßnahmen im Gebiet profitieren. Sie stehen heuer im Mittelpunkt unseres fröhlichen Familienfestes! Bastel-, Spiel- und...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Zeigen die (lange?) Nase: Projektkoordinatorin Joanna Stockhammer und Nationalparkdirektor Carl Manzano
5

Nationalpark wird gemütlich

Die Nationalpark-Lounge in Schloss Orth wurde nach zwei Wochen Betrieb nun feierlich eröffnet. Nachdem der vierte Pächter des kleinen Cafés aufgehört hatte, hat man aus der Not eine Tugend gemacht und eine alternative Nutzungsmöglichkeit überlegt. Als Gestalter holte man Andreas Zangl und Markus Meierhofer hinzu, die sich bereits im Nationalparkzentrum in Mittersill bewährt hatten. Bürgermeister Johann Mayer betont die Richtigkeit der Entscheidung, jemanden zu beauftragen, der "mit dem Blick...

  • Gänserndorf
  • Michaela Chvojka

Solo für die Seele in Orth

ORTH. Am Sonntag, den 8. November, um 17 Uhr lädt der Verein zur Förderung klassischer Musik im Marchfeld auf Schloss Orth zu einem Konzertreigen mit Werken von robert und Clara Schumann, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Fanny Hensel, Verdi, Bizet und Puccini. Maja Fluri singt Sopran, begleitet von Konstantin Ilievsky am Klavier. Eintritt: 15 Euro, Erwachsene; Jugend, Studenten: 10 Euro. Freie Platzwahl und Buffet. Infos: Liselotte Margl 0680/2168793. Wann: ...

  • Gänserndorf
  • Katharina Zier

Die Geschichte von Burg und Schloss Orth

ORTH. Bei der Auftaktveranstaltung des Projekts "Burg und Schloss Orth: Archäologie - Baugeschichte - Historie" wurde anschaulich erklärt, wie unter Zusammenarbeit der einzelnen Fachgebiete Fundstücke der Grabungen von 2003 mit den Archäologen, Historikern, Archezoologen und baugeschichtlichen Forschern analysiert und beurteilt werden, um neue Erkenntnisse über die historische Entwicklung von Schloss Orth zu erhalten. Bei den Grabungen im Jahre 2003 wurden hunderte Fundstücke gesichert, die von...

  • Gänserndorf
  • Katharina Zier

Nationalparkführung mit Au-Theater am Nationalfeiertag

HAINBURG/ORTH. Am Montag, den 26. Oktober, um 14 Uhr können Sie kostenfrei den Nationalpark besuchen. Wandern Sie mit Nationalpark-RangerInnen auf dieser herbstlichen Tour entlang der Donau zur Ruine Rötelstein bei Hainburg. Über den anschließenden Panoramaweg gelangen Sie wieder zurück zum Ausgangspunkt. Wunderbare Ausblicke auf die Donau und die Au offenbaren sich bei dieser Runde, dabei erfahren Sie Wissenswertes zur Donau und dem Nationalpark. Ebenfalls am Nationalfeiertag gibt es die...

  • Gänserndorf
  • Katharina Zier
Die historischen Lokomotiven beeindrucken, wenn sie sich majestätisch in Bewegung setzen.

Drei Museen an einem Tag: der Tag des Denkmals

„Feuer & Flamme“ lautet das Motto des diesjährigen Tages des Denkmals, der am 27. September vom Bundesdenkmalamt (BDA) in ganz Österreich veranstaltet wird. In Niederösterreich öffnen 23 denkmalgeschützte Objekte bei freiem Eintritt ihre Tore. Auch im Bezirk Gänserndorf sind drei Museen geöffnet. Biedermeierschule In Dobermannsdorf wird die alte Biedermeierschule renoviert. Die im Jahre 1821 erbaute ehemalige Schule hat wechselvolle Zeiten hinter sich: Ursprünglich als zweiklassige...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Zweimal Erlebnis im Auwald

ORTH/SCHÖNAU. Am Samstag, den 22. August kann man gleich zwei Events in den Donauauen erleben. "Von der Rebe der Römer" (Wanderung und Schiffsrundfahrt & Weingenuss)
 im Rahmen der Carnuntum experience 2015: In den Donau-Auen wächst die rare Wilde Weinrebe, die bereits den Römern bekannt war. Begeben Sie sich auf Spurensuche und erfahren Sie Wissenswertes über die Wildform des heutigen Weines sowie die Tier- und Pflanzenwelt des Nationalparks. Genießen Sie anschließend bei einer Rundfahrt auf...

  • Gänserndorf
  • Katharina Zier
Die Sagen stehen im Mittelpunkt vom Orther Schlossfest.

Orther Schlossfest im Reich der Sagen

ORTH. Am 14. Juni, zwischen 13 und 17 Uhr verwandelt sich schlossORTH in ein sagenumwobenes Geschichtenreich. Die Donausagen stehen im Fokus des diesjährigen Orther Schlossfestes! Vielfältig aufbereitet, werden Sagen von Donauweibchen, Wassermann und Donaufürst im und rund ums Schloss präsentiert. Bei Schlechtwetter ist die Veranstaltung im Veranstaltungssaal von schlossORTH. Ein buntes Fest für Familien und alle, die sich noch verzaubern lassen. Zum Schauen, Mitmachen und Genießen. Musik...

  • Gänserndorf
  • Katharina Zier
Eisenbahnbrücke in Wien aus den 1930er-Jahren.

Ausstellung Friedrich Baumhakl im museumORTH

ORTH. Am Sonntag, den 14. Juni, um 16 Uhr findet die Ausstellungseröffnung Friedrich Baumhakl – Bäckermeister und Fotograf, Bilder aus den 1930er-Jahren im museumORTH im Schloss Orth statt. Ausstellungsdauer: 15. Juni bis 1. November. Der Orther Bäckermeister Friedrich Baumhakl war auch ein ambitionierter Fotograf. Er hielt den Lebensrhythmus der damaligen Zeit in bemerkenswerten Bildkompositionen fest. An regionalen Bräuchen und Arbeitsabläufen interessierten ihn vor allem dynamische...

  • Gänserndorf
  • Katharina Zier

Tag der Schildkröte im schlossORTH Nationalpark-Zentrum

ORTH. Am 23. Mai ist Weltschildkrötentag, und dieser wird natürlich auch im Nationalpark Donau-Auen gefeiert. Denn hier lebt das Reptil des Jahres 2015, die seltene, bedrohte Europäische Sumpfschildkröte. Forschungsstationen, Basteleien und fröhliche Spiele bringen Groß und Klein die scheue, gepanzerte Aubewohnerin näher - Spaß und Staunen inklusive!
 Samstag, 23. Mai, 14 bis 18 Uhr. Wann: 23.05.2015 14:00:00 Wo: ...

  • Gänserndorf
  • Katharina Zier
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.