Schmetterling

Beiträge zum Thema Schmetterling

Hasib Mahmutovic, Iris Bregulla, Manuela Langthaler und Franz Brandner (v.l.).

Saubere Aktion – Spende für Schmetterlingskinder „erreinigt“

Die Firma Reset Reinigung aus St Johann stellte eine Sommeraktion in den Dienst der guten Sache. Es wurden Fensterreinigungen zugunsten der Schmetterlingskinder durchgeführt. Bei der Scheckübergabe an das EB Haus in Salzburg strahlten die Eigentümer von Reset Reinigung, Hasib Mahmutovic und Franz Brandner, nicht weniger als die Empfänger der Spende selbst. Mahmutovic und Brandner reinigten im Sommer über 2.000 Quadratmeter Glasflächen für je einen Euro pro Quadratmeter und spendeten diesen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
10

Wer bin ich???

Wo: Unterhofalm, Filzmoos auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Pongau
  • Franz Davare
3

Falter, Raupen und Futterpflanzen

BUCH TIPP: Heiko Bellmann, Rainer Ulrich – "Der neue Kosmos Schmetterlingsführer - Schmetterlinge, Raupen und Futterpflanzen" 1165 Farbfotos und Grafiken aller Entwicklungsstadien der Schmetterlinge (Ei - Raupe - Puppe) machen das Erfassen und Bestimmen aller europäischer Arten einfach. Ein Teil beschäftigt sich mit den Futterpflanzen. So erleichtert der Führer auch die Suche nach bestimmten Schmetterlingen bzw. Raupen. Plus: Übersichtlich und praktisch; Minus: kleine Schrift. Kosmos Verlag,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Was macht ein Schmetterling zu dieser Jahreszeit? Bild 1
10 11 2

Eine Art von Schmetterling gesehen am 13. Jänner 2014

Eine Art von Schmetterling an einer Wand und das am 13. Jänner 2014. Die Bildqualität bitte ich zu entschuldigen, denn die Lichtverhältnisse waren schlecht und mit Blitz (auch ganz gedämpft) war es zu grell.

  • Salzburg
  • Lungau
  • Josef Lankmayer
Eine Naturschönheit - der C-Falter 1
7 6

Der C-Falter (Polygonia c-album)

Der C-Falter ist sehr auffällig, da die Farbe leicht bemerkbar ist. Oben braunorange mit dunkelbraunen Mustern, auf der Unterseite von den Hinterflügeln finden sich zumeist die weißen C als Namensgeber. Der Falter kommt in Auwald oder in Wiesen mit nahem Waldrand vor, wo sich die Lieblingsspeisen der Raupen finden: Brennesseln,Johannisbeeren und auch Hopfen. Es finden sich aber auch schon C-Falter in Gärten, wo sie sich an Sommerflieder oder Fetthenne gütlich tun. Auch finden sie Gefallen an...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Josef Lankmayer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.