Schnappschuss

Beiträge zum Thema Schnappschuss

Richard Armstark aus Schärding schickte diesen Schnappschuss von der Ausfahrt auf der Pram.

Schärding
Eine Bootsfahrt auf der Pram

SCHÄRDING. Diesen Schnappschuss von seiner Ausfahrt auf der Pram sendete Richard Armstark an die BezirksRundschau Schärding. Wollen auch Sie Ihren Schnappschuss in der Zeitung veröffentlicht haben? Dann schicken Sie uns Foto und Text an schaerding.red@bezirksrundschau.com oder werden Sie Regionaut.

  • Schärding
  • Judith Kunde
Spezielle und zeitintensive Aufnahme- und Entwicklungstechniken sowie perfekte Verhältnisse ermöglichen solche Aufnahmen.

Leserfoto
Faszinierende Nacht über der Friedenskapelle in der Laussa

BezirksRundschau-Leser Thomas Lamplmair hat einen traumhaften Sternenhimmel eingefangen – beim letzten Neumond waren die Verhältnisse perfekt. LAUSSA. „Die Friedenskapelle in der Laussa kannte ich schon von einer Familienwanderung. Sie hat mir total gut gefallen und da kam mir auch schon die Bildidee“, erzählt Thomas Lamplmair. „Beim letzten Neumond waren die Verhältnisse perfekt, denn für so ein Bild muss viel zusammenstimmen: Mondphase, Stand der Milchstraße, Wetter und Dienstplan.“ Also...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
4

Leserfoto
Sicheres Plätzchen für den Amsel-Nachwuchs

SAIGA HANS. Die Amseldame wird sich gedacht haben: "Zwischen den Hörnern eines Gnus sind mein Nest und meine Jungen in Sicherheit." Die fünf Küken entwickeln sich prächtig, schreibt Leser Heimo Feistritzer aus St. Johann am Walde, dem der Schnappschuss gelungen ist.

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Wundervoller Auwald mit vielen alten Bäumen
41 21 30

Wandern - Schärding
Wandern - Schärding - Pramweg Taufkirchen an der Pram

Rundwanderung Pramweg Am Ostersonntag machten wir mal einen kleinen Familien Ausflug nach Taufkirchen an die Pram um den Pramweg zu erkunden :)  Start der 4,3km langen Wanderung ist der Ortsplatz von Taufkirchen an der Pram. Der Rundweg hat die Nr2 und ist mit einem blauen Pfeil gekennzeichnet (leider nicht ganz so gut Beschildert wie ich es gerne hab, aber bissal genau schauen findet man sich gut zurecht) er führt über den Pramsteg, entlang der Pram bis zur Einmündung des Pramauerbaches, am...

  • Schärding
  • Gabriele Pröller
Pfarrkirche Kopfing im Innkreis
34 13 30

Wandern - Schärding
Wandern - Schärding - Lichthäusl Kopfing im Innkreis

Rundwanderung Lichthäusl  Was macht man an einem sonnigen Palmsonntag ? Natürlich ab an die frische Luft und eine schöne Runde wandern :)  Start meiner 7,3km langen Wanderung ist das Ortszentrum in Kopfing im Innkreis direkt bei der Pfarrkirche die ich nach meiner Wanderung noch von innen bestaunt habe. Über den Götzenberg gings in die Ortschaft Dobl vorbei am ersten Kopfinger „Industriegebiet“ - der mächtige Tiefenbach lieferte die erforderliche Energie für Sägewerk, Mühlen, Bäckerei und...

  • Schärding
  • Gabriele Pröller

Zeitgemäße Wehranlage
Eine geballte Festung

St. Ulrich. Früher wurden robuste Wehranlagen mit einem Kranz aus Zinnen zum Schutz vor feindlichen Angriffen aufgebaut. Dahinter konnten sich die Bewohner von Burgen und Festungen in Sicherheit wiegen. Zumeist waren in diesen gesicherten Gebäuden auch viele wertvollen Schätze aufbewahrt. Angriffe von Raubrittern sind heute nicht mehr zu befürchten. Dennoch erscheint dieser Schutzwall aus Siloballen wie eine moderne Festung. Wer weiß, welche Schätze in diesem Gebäude gelagert sind?

  • Rohrbach
  • Gerhard Laimer
Sommerfrische auf der Dawinalm
3 102

Schnappschüsse
Die schönsten Regionautenbilder 2020 aus ganz Österreich

Herrliche Aussichten, Blumenpracht, süße Tierbilder, stimmungsvolle Sonnenuntergänge: Täglich erhalten wir von unseren Regionauten wunderbare Fotos aus ganz Österreich. Zum Jahreswechsel möchten wir uns herzlich dafür bedanken und eine kleine Auswahl aus den schönsten Regionautenbildern des Jahres 2020 zeigen. Unter der Rubrik "Foto des Tages" findet ihr auf meinbezirk.at noch viele weitere besondere Fotomomente. Wir freuen uns auf viele bewegende und stimmungsvolle Bilder im kommenden Jahr!...

  • Julia Schmidbaur
Winterliche Stimmung am Feichtberg.
1 1 14

Bildergalerie
Das Hausruckviertel zeigt sich von seiner schönsten Seite

Regionauten und Leser versorgen uns regelmäßig mit gelungenen Bildern aus den Bezirken Grieskirchen und Eferding. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Dass das Hausruckviertel zahlreiche schöne Plätze hat, die es wert sind zu besuchen, beweisen die zahlreichen Fotos von Regionauten und BezirksRundschau-Lesern. Sei es der erste Frost oder der Herbst in seinen letzten Zügen: Klicken Sie sich gleich durch die Bilder der vergangenen Wochen.  Sie wollen Ihre Schnappschüsse auch hochladen? Kein Problem,...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Der Nebel hat auch seine schönen Seiten.
3

Faszination Fotografie
Das Geheimnis eines gelungenen Fotos

MEHRNBACH. Der Dezember, ist das Monat, in dem die BezirksRundschau Personen in den Vordergrund rückt, die mit Beiträgen auf unserer Plattform meinbezirk.at dazu beitragen, dass eine abwechslungsreiche Zeitung entsteht. Eine dieser Personen ist die in Mehrnbach wohnende Monika Wagner, die als begeisterte Hobbyfotografin unsere Website mit tollen Schnappschüssen aus der Region bestückt und im Interview einige Fragen beantwortet: Seit wann fotografieren Sie? Vor 25 Jahren habe ich angefangen auf...

  • Ried
  • Andrea Spindlbalker
Aktion

Fotogewinnspiel
Wir suchen den schönsten Christbaum in Urfahr-Umgebung

Weihnachten ist die perfekte Zeit, sich dekorativ auszutoben. Vor allem beim Christbaum sind keine Grenzen gesetzt. Die BezirksRundschau sucht daher die schönsten Christbaum-Fotos aus Urfahr-Umgebung. URFAHR-UMGEBUNG. Ob klassisch in rot oder ausgefallen bunt, ob voll behangen oder ganz schlicht – beim Christbaumschmuck gehen die Geschmäcker auseinander. Zeigen Sie uns Ihren Christbaum und gewinnen Sie! Unter allen hochgeladenen Bildern verlosen wir einen Lagerhaus-Gutschein im Wert von 50...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
#einBlick
3

Jugendpalette sucht Schnappschüsse von Traun
Trauner Jugend im Blick

Wie sieht die "Generation Z" ihre Heimatstadt TRAUN, sende uns von 21.12.20 bis 06.01.21 deinen #einBlick auf Traun. Sei dabei - vor allem, wenn du zwischen 13 und 27 Jahre bist! Gefragt ist euer Blick auf Traun. Sucht einfach euer bestes Foto (außer Selbstportät). Ob im Alltag, beim Spaziergang, am Weg zur Schule oder Arbeit. Wir suchen ca. 60 bis 100 Bilder, die im Anschluss in einem Schaufenster in der Trauner Innenstadt ab ca. 14. Jänner 2021 präsentiert werden. Sei ein Teil und sende dein...

  • Linz-Land
  • Jugendpalette Traun
Sonnenuntergang in Enns bei den Feldern in Hiesendorf.
3

Schnappschuss der Woche
Im Wandel vom Herbst zum Winter

KRONSTORF. BezirksRundschau-Leser Dominik Kaltenreiner aus Kronstorf hat uns gelungene Schnappschüsse von einem noch herbstlichen Sonnenuntergang über den Feldern in Hiesendorf (Enns) geschickt. Ein paar Tage später war er auf dem Damberg in Steyr wandern und hat dort den ersten Raureif des Jahres eingefangen. Sie fotografieren auch? Dann schicken Sie uns doch gerne Ihre Schnappschüsse mit ein paar Zeilen und Ihrem Namen an enns.red@bezirksrundschau.com.

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
6

Schnappschüsse
Die Gemeinde Haibach von ihrer schönsten Seite

HAIBACH. Die letzten paar Tage luden wirklich ein, die Schönheit der Natur mit der Linse festzuhalten. Unter dem Titel „Der Winter als Maler“ passen sich diese Bilder dem Titel an. Raureif, Nebel, das satte grün der Wiesen und einige umgefärbte Bäume ergeben Bilder die man nicht alle Tage vor die Linse bekommt. Entstanden sind diese in der Gemeinde Haibach.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
1 6

Aussichtswarte im Sterngartl
Wo der Blick über das Nebelmeer reicht

HAIBACH. Oben blau, unten grau: Der Wetterkontrast zwischen den sonnigen Höhenlagen und den vorwiegend trüben Tälern könnte zur Zeit kaum größer sein. Die Grenze zwischen tristem Novembergrau und Kaiserwetter lag in den letzten Tagen ganz unterschiedlich. Am Wochenende öffnete sich wieder einmal der Blick von der Aussichtswarte Sterngartlblick in der Gemeinde Haibach in alle Richtungen. Diese wird bei dieser Witterung regelrecht gestürmt. Einige Eindrücke vom Standort der Aussichtswarte zeugen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Innauen

Schnappschuss
Nebel über den Innauen

BEZIRK RIED. Der Herbst bietet viele Möglichkeiten, um wundervolle Fotos zu machen – wie hier in den Innauen. Haben Sie auch einen Schnappschuss, den wir veröffentlichen dürfen? Dann schicken Sie ihn an ried.red@bezirksrundschau.com oder werden Sie Regionaut auf meinbezirk.at und stellen ihn selbst online. Wir freuen uns auf tolle Fotos!

  • Ried
  • Lisa Nagl
Die BezirksRundschau sucht die schönsten Schnappschüsse im Herbst aus Urfahr-Umgebung.
Aktion

Gewinnspiel
Wir suchen das schönste Herbst-Foto aus Urfahr-Umgebung

Herbst ist doch die perfekte Zeit, um wunderschöne Fotos zu schießen. Die BezirksRundschau sucht daher die schönsten Schnappschüsse aus Urfahr-Umgebung. URFAHR-UMGEBUNG. Ob beim Spaziergang mit dem Hund, aus dem eigenen Garten, bei einem Ausritt im Wald oder von der Ernte am Feld – wir lassen uns von Ihnen überraschen. Der Autor des besten Fotos wird mit einem Geschenkkorb vom Bauernmarkt Gramastetten prämiert. Außerdem erhält das Foto einen Platz in der Print-Ausgabe.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
1 5

Leser-Schnappschuss der Woche
Rehkitz vor die Linse bekommen

Dem Friedburger Adi Falb gelangen wunderbare Fotos mit einem gar nicht so scheuem Bambi. LENGAU. Bei einer Wanderung am Vormittag des 4. Mai 2020 hatte Adi Falb aus Friedburg im nahegelegenen Wald eine überraschende Begegnung mit einem erst wenige Tage alten Rehkitz. „Es zeigte noch keinerlei Fluchtreflex und ließ sich bereitwillig fotografieren“, schildert der begeisterte Hobbyfotograf.

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Iris Loidl ist am ersten Mai mit ihrem Elektro-Bootsverleih in Traunkirchen in die Saison gestartet.
4

Traunkirchen
Elektroboot Mietverleih wieder gestartet

TRAUNKIRCHEN.  Seit 1. Mai kann man wieder mit Mietelektrobooten am Traunsee einen Ausflug machen. "Die Nachfrage letztes Wochenende war sehr gut. Wir hatten Glück, weil das Wetter schön war. Im Familienverband darf gefahren werden sowie Leute die zusammengehören. Vier Personen haben im Elekroboot Platz," berichtet Iris Loidl. Alle Boote sind gründlich desinfiziert, speziell Lenkrad und Schalter. "Mit einem Bootshaken von zwei Meter Länge können wir den Leuten beim Anlegen der Boote helfen. Den...

  • Salzkammergut
  • Stefanie Habsburg-Halbgebauer
Die Bärlauch-Blüte in der Strengberger Au.
3

Schnappschüsse
Leserfotos von Hans Lehenbauer und Julia Huber

Unsere BezirksRundschau Enns Leser haben die Zeit genutzt, um tolle Schnappschüsse festzuhalten. Der erste ist von Hans Lehenbauer aus St. Pantaleon-Erla. Er zeigt die Bärlauch-Blüte in der Strengberger Au an einem schönen Sonntag. „Wir haben bei unserem Spaziergang im Wald in Neu Rubring – St. Valentin – eine Eule entdeckt und konnten diese tollen Bilder machen", sagt Julia Huber aus St. Valentin. Wir bedanken uns bei unseren Lesern für ihre Bilder. Falls auch Sie ein besonders schönes Foto...

  • Enns
  • Michael Losbichler
In ein sattes Blumenmeer ist das Urfahraner Rathaus getaucht worden und es erweckt den Anschein, als wäre Urfahr das Tor zum Auenland.
1 19

BILDERGALERIE
Auf Streifzug durch Linz und Urfahr II

LINZ (rei). Vielerorts erwacht die Stahlstadt dort,  wo in den letzten Wochen nur vereinzelt Personen anzutreffen waren. Der 1. Mai, der in Linz traditionell viele Arbeiter auf den Hauptplatz lockt, war heuer zur Pause gezwungen, doch stolz zierten Fahnen die Häuser in Linz und Urfahr. Neue Wege gehen So manch findiger Gastronom kann den Restart im Beisl-Milieu gar nicht mehr erwarten und kündigt schon eine "corona.ade"-Party an. Und für all jene, die sich den himmlischen Genüssen rund um das...

  • Linz
  • Benjamin Reischl
1 45

Bildergalerie
Frühling fand Einzug

HAIBACH. Josef Reingruber, Bürgermeister in Haibach, war wieder in der Region unterwegs und ließ der BezirksRundschau zahlreiche wunderschöne Frühlingsbilder zukommen.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
1) Zuerst packt Mate seine Sporttasche. Tigro's Sachen sind auch drinnen.
4 4 16

Eine Bildergeschichte zum Schmunzeln
Martial Arts auf Katzenart

In Zeiten der Corona Krise brauchen wir alle viel positive Energie, vielleicht mehr als sonst. Da es Tiere immer wieder schaffen,  ein Lächeln auf unsere Gesichter zu zaubern, habe ich mir erlaubt, diese kleine Bildergeschichte zusammenzustellen und sie euch zu präsentieren. Ich hoffe sie wird euch gefallen. Bleibt mir alle gesund! 1) ) Zuerst packt Mate seine Sporttasche. Tigro's Sachen sind auch drinnen. 2) Um einen ausgezeichneten Erfolg zu erzielen, pflegt Mate zuerst auf der gepackten...

  • Kirchdorf
  • Milena Covic

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.