Schnappschussecke

Beiträge zum Thema Schnappschussecke

Freizeit
wie der Tag begonnen hat, so endet er ...
50 Bilder

Bildergalerie Wien
Schnappschüsse der Wiener Regionauten – Februar 2020

Die überdurchschnittlichen Temperaturen im Februar haben den Frühling etwas früher einziehen lassen. Das Erblühen der Pflanzen regt aber auf jeden Fall die Lebensgeister von Mensch und Tier. Ob Schneeglöckchen, Haubentaucher oder einfach eine Straßenaufnahme: Spricht es das fotografische Auge unserer Regionauten an, dann wird es bildlich festgehalten. Der Februar ist wie gewohnt abwechslungsreich geworden. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme bei folgenden Regionauten: Helmut...

  • 01.03.20
  •  8
  •  8
Freizeit
Ein Spaziergang im Wasserpark lohnt sich!
67 Bilder

Bildergalerie Wien
Schnappschüsse der Wiener Regionauten – Jänner 2020

Als schneereich konnte man den Jänner wahrlich nicht bezeichnen. Stattdessen gab es ein Wechselspiel zwischen wärmeren und kälteren Tagen, die mancherorts sogar die Natur aus ihrem Dornröschenschlag geweckt und seltsame Blüten geschlagen haben. Zwischendurch war auch kurz der Winter zu Gast und hat die Landschaft für einen Tag weiß eingedeckt. Auch wenn sich der Jänner weniger von seiner winterlichen Seite gezeigt hat, haben unsere Regionauten viele herrliche Motive ausfindig gemacht. Wir...

  • 01.02.20
  •  11
  •  12
Freizeit
45 Bilder

Bildergalerie Wien
Schnappschüsse der Wiener Regionauten – Dezember 2019

Was lässt sich im Dezember ablichten? Was bietet ein gutes Motiv? Für unsere Regionauten keine Fragen, über die man sich großartig den Kopf zerbrechen muss. Die besinnlichlichste Zeit des Jahres bietet nicht nur Christkindlmärkte als Motiv an. Auch abseits der Adventmärkte gibt es viel zu entdecken. Es lohnt sich also mit offenen Augen durch die Stadt zu gehen, Neues zu entdecken und in Szene zu setzen. Dass das Spaß macht und schön anzusehen ist, beweisen uns die Regionauten monatlich....

  • 01.01.20
  •  13
  •  16
Freizeit
Mutter und Kind im Blättermeer.
60 Bilder

Bildergalerie Wien
Schnappschüsse der Wiener Regionauten – November 2019

Alles grau in grau? Keineswegs, denn der November bot auch ein paar schöne Tage, die die Regionauten fotografisch zu nutzen wussten. Wer denkt, dass man im November keine schönen Aufnahmen machen kann, der irrt sich. Zwar ändern sich zwangsläufig die Motive, der Schönheit der Bilder tut das aber keinen Abbruch. Und Schönheit ist bekanntlich nicht an eine Jahreszeit gebunden. Wer die Augen offen hält wird zu jeder Zeit etwas Schönes finden. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme bei...

  • 01.12.19
  •  12
  •  10
Freizeit
48 Bilder

Bildergalerie Wien
Schnappschüsse der Wiener Regionauten – Juli 2019

Monat für Monat präsentieren wir mit den Schnappschüssen des Monats die Bilder unserer Regionauten. Und auch diesmal gibt es wieder viel zu sehen. Im Juli waren nach den blühenden Mohnblumenfeldern die Sonnenblumenfelder ein Blickfang. Aber auch andere schöne Motive haben es vor die Linse der Regionauten geschafft. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme bei folgenden Regionauten: Robert Trakl, Tomislav Josipovic, Renate Blatterer, Alfred Setik, Alois Fischer, Ernst Plank, Gerti...

  • 01.08.19
  •  11
  •  12
Freizeit
44 Bilder

Bildergalerie Wien
Schnappschüsse der Wiener Regionauten – Juni 2019

Endlich Sommer und mehr als genug Motive, die darauf gewartet haben abgelichtet zu werden. Das haben sich unsere Regionauten nicht zweimal sagen lassen und emsig Bilder gemacht. Kein Wunder also, dass die Schnappschüsse im Juni wieder einmal eine wahre Augenweide sind. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme bei folgenden Regionauten: Brigitte Müller, Karl B., Gerhard Singer, Lieselotte Fleck, Gabriele Hovezak, Ottilie Ebner, Renate Blatterer, Heinrich Moser, Uschi R., Mario Garlant,...

  • 01.07.19
  •  13
  •  13
Lokales

Vienna Pipes and Drums - Video

Schottische Dudelsackgruppe – Wien, Österreich www.viennapipes.com Im Rahmen des Pfarrfestes der Pfarre zur Frohen Botschaft spielte die wiener Pipeband auf. Das Glockengeläut der Elisabethkirche untermalte diese fulminante Darbietung. Wo: Sankt-Elisabeth-Platz , Sankt-Elisabeth-Platz, 1040 Wien auf Karte anzeigen

  • 19.09.18
  •  1
  •  2
Leute
Passend zum Fest wurde Monsignore Wilfinger, Pfarrvikar der Pfarrgemeinde Wieden-Paulaner, mit einem Faxi (Fahrrad-Rikscha-Taxi) von der Paulanerkirche zur Pfarrkirche St. Elisabeth chauffiert.
15 Bilder

PFARRFEST MIT FAHRRADSEGNUNG

Am 1. 1. 2017 wurde aus den früheren Pfarren St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden, sowie dem größeren Teil der früheren Pfarre St. Karl, die „Pfarre zur Frohen Botschaft“ gegründet. Eine „Pfarre in mehreren Gemeinden“. Das pfarrliche Leben konkretisiert sich im Leben der 4 Pfarrgemeinden (St. Elisabeth + St. Florian + St. Thekla + Wieden-Paulaner) Sonntag, den 16.9.2018, feierte man zum ersten Mal zusammen ein großes Pfarrfest. Nach dem gemeinsamen Gottesdienst in der St....

  • 16.09.18
  •  1
  •  2
Leute
Otto Wagner – Modell des „Großen Projekts“ für das Stadtmuseum am Karlsplatz, 1903. Modellbau Hans Kropf, 1988

Otto Wagner - Modell des "Großen Projekts"

Ausstellung im Wien Museum anlässlich des 100. Todestages von Otto Wagner. Das Stadtmuseum am Karlsplatz ist das ungebaute Hauptwerk Otto Wagners. Er wollte damit den Karlsplatz städtebaulich fassen und zugleich beweisen, dass sich die moderne Architektur auch für Monumentalbauten eignet. Die Formensprache war dezidiert modern und zeigte keinen Anklang an historische Stile. Die Eisenkonstruktion machte Wagner demonstrativ sichtbar. Das führte zu scharfer Kritik: Die Vertreter der...

  • 15.09.18
  •  19
  •  21
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.