Alles zum Thema Schnee

Beiträge zum Thema Schnee

Lokales
13 Bilder

Nächtliche Winterstimmungen am Leopoldskroner Weiher

nur wenn der Schnee ganz frisch ist und durch die Scheinwerfer und Beleuchtung der Stadt zeigt sich der Himmel und das Wasser am Leopoldskroner Weiher durch den Schnee reflektiert manchmal so orange-goldfarben. Eine wunderschöne Stimmung bei Neuschnee. Fotocredit und weitere Bilder/Infos u.v.m. aus dem Salzburger und Berchtesgadener Land unter: https://www.augenblicke-salzburger-berchtesgadener-land.at/

  • 24.02.18
  • 1
Lokales
28 Bilder

So schön ist es in Salzburgs unmittelbarer Nachbarschaft

Hier der zauberhafte und winterliche Hintersee in der bayrischen Ramsau (Berchtesgadener Land) in unmittelbarer Nachbarschaft zu Salzburg. Ein herrlicher Ausflugstipp...im besonderen auch im Winter. Fotocredit und weitere Bilder/Infos u.v.m. aus dem Salzburger und Berchtesgadener Land unter: https://www.augenblicke-salzburger-berchtesgadener-land.at/

  • 21.02.18
Lokales
Derzeit ist die Langlaufloipe in Hellbrunn außer Betrieb

Langlaufloipe Hellbrunn außer Betrieb

SALZBURG. Wie die Schlossverwaltung Hellbrunn mitteilt, musste die Loipe im Areal des Hellbrunner Parks heute Freitag, 16. Februar, außer Betrieb genommen werden. Der morgendliche Regen habe den Schnee "gefressen" und große Pfützen hinterlassen. Daher sei an ein Langlaufvergnügen derzeit nicht zu denken. Wenn die weiße Pracht in ausreichender Menge zurückkommt, wird die rund zwei Kilometer lange Route wieder gespurt.

  • 16.02.18
Freizeit
22 Bilder

KRISPL: Langlauf oder Langwandern!

Herrlicher kann das Wetter und der Schnee nicht mehr sein. Nach einigen Anläufen - in Gaißau gibt es keine Loipe mehr! - habe ich die Loipe in Krispl gefunden. Allein mit sehr wenigen Wanderern habe ich mir die Spur durch den herrlichen Schnee geteilt. Noch war die Loipe nicht gespurt doch das hinderte nicht daran, einmal mit dem Langlaufski "ZU WANDERN"! Die Hinweistafel der gemeinsamen Benutzung von Wanderern und Langläufern war bei den vorgegebenen "SPUREN IM SCHNEE" obsolet. Der Abschluss...

  • 06.02.18
  • 2
Lokales
Lawinengefahr in Salzburg

Nach wie vor erhebliche Lawinengefahr in Salzburg

SALZBURG. Der Lawinenwarndienst und die Lawinenwarnkommissionen sind derzeit im Dauereinsatz. Von der Luft aus führen sie derzeit Kontrollen durch, um ein mögliches Gefahrenpotential von Lawinen abzuschätzen. "Obwohl die Gefahrenstufe von vier, große Lawinengefahr auf Stufe drei, erhebliche Lawinengefahr gesunken ist, gilt: Nur wer ausreichend Erfahrung mitbringt sollte sich ins freie Gelände wagen", so Michael Butschek von der Lawinenwarnzentrale. Kleine Schneebretter auslösen Die...

  • 24.01.18
Lokales
4 Bilder

Das war die leichte Schneedecke über Salzburgs schöner Altstadt

bisher zeigt sich in der schönen Altstadt von Salzburg sehr wenig der Winter mit Schnee. Ende Dezember hatte er sich kurz mit einer leichten Schneedecke gezeigt. Hier die Salzburger Altstadt zur Blauen und etwas nebligen Stunde bis zum Abend bei ebenfalls nebligen Scheinwerferlicht. Fotocredit und weitere Bilder/Infos u.v.m. aus dem Salzburger und Berchtesgadener Land unter der regionalen Website: Augenblicke aus dem Salzburger und Berchtesgadener Land oder Regionalen Facebook Seite

  • 23.01.18
  • 7
Lokales
Lawinengefahr in Salzburgs Bergen - Vorsicht ist geboten.
5 Bilder

Lawinengefahr groß (Stand: 18. Jänner)

Vorsicht ist geboten: Die Lawineneinstufung wird sich großteils zwischen erheblicher und großer Lawinengefahr (Stufen drei bis vier) bewegen. SALZBURG. In weiten Teilen des Bundeslandes herrscht aktuell (Stand: 18. Jänner) Lawinenwarnstufe 4, also große Lawinengefahr. In den Lungauer Nockbergen wird die Lawinensituation mit Stufe 3 eingestuft. Darüber informierte das Landes-Medienzentrum (LMZ). Die Lawinenwarnzentrale Salzburg warnt vor der großen Gefahr. Norbert Altenhofer, Leiter des...

  • 18.01.18
Lokales
Skibergsteigen als boomender Wirtschaftsfaktor
2 Bilder

Skitourensport als Motor für die Wirtschaft

SALZBURG. Der seit ein paar Jahren starke Trend des Skitourengehens hält nach wie vor an: "Besonders in so genannten Skitouren Hotspots, wie im Raum Salzburg, hat sich das Skitouren gehen zu einem sozialen Faktor etabliert. Wenn man kein Skitourengeher ist, ist man fast out“, so Karl Posch, Betreiber der Online Plattform SKIMO Austria. Eine weitere Wende gibt es hinsichtlich Demographie: lange Zeit wurde die Sportart hauptsächlich von Männern betrieben, in den letzten Jahren steigen auch immer...

  • 17.01.18
Lokales
Die Mitarbeiter sind startklar

Winterdienst ist startklar

SALZBURG. Frau Holle konnte die Kollegen des städtischen Winterdienstes nicht wirklich überraschen: Verstärkt durch private Kräfte stehen am Bauhof der Stadt Salzburg bis zu 200 Mann und mehr als 100 Fahrzeuge abrufbereit. In den Silos im Bauhof Liefering bzw. am Busterminal Süd liegen dazu rund 1.500 Tonnen Streusalz sowie 2.000 Tonnen Streusplitt bereit. Aus Umweltschutzgründen kommt Salz nur auf den Straßen mit öffentlichem Personenverkehr sowie auf Bundes- und Landesstraßen zum...

  • 04.12.17