Schollach

Beiträge zum Thema Schollach

Ernst und Karin Gruber-Rosenberger stoßen auf den Neustart an.
4

Die Woche im Bezirk Melk
38 Infizierte, Gastro-Öffnung und lebenswerte Gemeinden

Die Highlights dieser Woche und die aktuellen Zahlen zu Corona im Bezirk Melk. BEZIRK. Diese Woche (Stand Freitag 14. Mai) liegt man, so wie die ganze Woche, unter 100 Infizierte pro 100.000 Einwohner – genauer gesagt bei 48,6. In den letzten sieben Tagen wurden 38 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Zum Vergleich: Letzte Woche betrug die Inzidenz in diesem Zeitraum 84,4. Die Gemeinde Schollach schneidet beim Lebenssituations-Index des WIFO am besten ab. Wo Ihre Gemeinde im Ranking...

  • Melk
  • Daniel Butter
Schollachs Bürgermeister Walter Handl freut sich über den ersten Platz beim Lebenssituations-Index des WIFO.
Video

Lebenswertes Schollach
WIFO-Index – So lebt es sich im Bezirk Melk (mit Video)

Die Gemeinde Schollach schneidet beim Lebenssituations-Index des WIFO am besten ab. BEZIRK. Wissen Sie was Schollach, Bergland, Dunkelsteinerwald, Hürm, Emmersdorf, Ruprechtshofen, Persenbeug-Gottsdorf, St. Martin-Karlsbach, Zelking-Matzleinsdorf und Artstetten-Pöbring gemeinsam haben? Sie alle haben beim Lebenssituations-Ranking des Wirtschaftsforschungsinstituts (WIFO) am besten im Bezirk abgeschnitten. Lebensumstände im Fokus Bei diesem Index werden die auf die Lebensumstände einwirkenden...

  • Melk
  • Daniel Butter

Gemeinderatswahlen 2020
Schollach im Blickpunkt

SCHOLLACH. Knapp aber doch konnte bei der letzten Wahl 2015 die ÖVP die Oberhand in der Gemeinde Schollach behalten. Damals konnten sowohl die SPÖ als auch die FPÖ ein Mandat zugewinnen. Der "Schlachtplan" von Schollachs Schwarzen lautet daher eindeutig: Mandate halten oder auch dazugewinnen. Dementsprechend motiviert geht die Opposition auf Stimmenfang im Gemeindegebiet, will man an den Erfolg von 2015 anknüpfen bzw. ihn sogar noch übertrumpfen. Die Top-Fünf Kandidaten ÖVP Walter Handl...

  • Melk
  • Daniel Butter
1 16

Landjugend Loosdorf
70 Jahre Landjugend Loosdorf im FF Haus SCHOLLACH

Herrlicher Landjugendtag für Jung und Alt. 25.08.2019 im FF Haus in Schollach Es war ein gemütliches Beisammensein, gestaltet von der Landjugend - mit Oldtimerausfahrt. https://www.facebook.com/photo.php?fbid=3487276081297855&set=pcb.3486594464699350&type=3&theater

  • Melk
  • Franz Pichler
(v.l.n.r.): Vorsitzender GGR Dipl.-Ing. Gerald Wieländer, Franz Gruber, Johann Siebenhandl und Bezirksvorsitzender Landtagsabgeordneter Dr. Günther Sidl

Siebenhandl und Gruber geehrt

Bei der Jahreshauptversammlung der SPÖ Schollach freuten sich Ortsparteivorsitzender DI Gerald Wieländer und Landtagsabgeordneter Dr. Günther Sidl zwei Auszeichnungen für 40 Jahre SPÖ Mitgliedschaft überreichen zu können: Johann Siebenhandl und Franz Gruber wurden für ihre jahrelange Treue zur SPÖ geehrt. Wieländer berichtete über die engagierte Arbeit im Gemeinderat und die vielfältigen Aktionen der Ortsorganisation wie die intensive Information der Gemeindebürger durch regelmäßige Zeitungen...

  • Melk
  • Bernhard Wurm
3 16 19

Das Schloss Schallaburg

Das Schloss Schallaburg ist ein Schloss aus der Zeit der Renaissance im Ort Schallaburg in der Gemeinde Schollach im südlichen Niederösterreich rund sechs Kilometer südlich von Melk. Seit 1967 ist die Schallaburg im Besitz des Landes Niederösterreich und beherbergt ein Ausstellungszentrum, in dem jährlich große Ausstellungen stattfinden. Die Eröffnungsausstellung 1974 zum Thema Renaissance in Österreich und die Ausstellung 1983 Peru durch die Jahrtausende fanden als Niederösterreichische...

  • Melk
  • Silvia Himberger
Die Fachschule Sooß übersiedelt 2020 nach Pyhra.
2

3.429 Unterstützer fordern Schulerhalt im Schloss Sooß

SOOSS. "Kein Protest, kein 'Wir kämpfen um den Standort Sooß mit aller Macht', einfach nichts", waren die Worte von Redakteur Daniel Butter im Oktober, als die Schließung von der Landwirtschaftlichen Schule Sooß im Raum stand. Überparteiliche Initiative Worte, die eine kleine Gruppe rund um Hürm dazu anregten eine Unterschriftenaktion für deren Erhalt zu starten. Jetzt, rund vier Monate später, kann die überparteiliche Initiative rund um Schollachs Alt-Bürgermeister Johann Fellner einen großen...

  • Melk
  • Daniel Butter

Damals & Heute: Maria Steinparz

Der Gnadenort Maria Steinparz unweit der Schallaburg lockt Jahr für Jahr viele Pilger an. Wann er entstand, ist nicht genau bekannt. Die Kirche wurde zuletzt 2007 renoviert. HIER geht's zurück zur Übersichtsseite!

  • Melk
  • Melanie Grubner
Karl Groissenberger, Franz Schelkshorn, Franz Biber, Georg Strasser, Markus Grünn und Johann Fuchs.

Schollachs Schwarze setzen auf Kontinuität

SCHOLLACH. Beim Gemeindeparteitag im Gasthaus Kraus wurde Vizebürgermeister Franz Biber einstimmig als VP-Parteiobmann wiedergewählt. In Anwesenheit von Nationalratsabgeordneten Georg Strasser wurden Markus Grünn und Franz Schelkshorn als Stellvertreter gewählt, Finanzreferent ist Johann Fuchs, Karl Groissenberger und Johann Lanzenlechner werden die Finanzen prüfen.

  • Melk
  • Christian Rabl
Emmersdorf räumt auf mit Herbert Holzapfel und Günther Sautner (nicht am Foto), Helmut Wallner, Georg Ertl, Helmut Krenn, Anna Pritz, Dominik Strummer, Gabriel Birgl, Raimund Mistlbauer und Richard Hochratner.
15

Im ganzen Bezirk wird fleissig sauber gemacht

BEZIRK MELK. Die Aktion "stopplittering" schlägt im Bezirk wieder voll ein. Tag für Tag erreichen uns tolle Fotos der einzelnen Säuberungsaktionen, die von vielen Privatpersonen, Vereinen und natürlich den betreffenden Gemeinden getragen werden. In Emmersdorf säuberte diesmal die Gemeinde, schon zuvor waren dort Hegering, Tourismusverein und Boots-Hafen unterwegs gewesen - dennoch war entlang der Donau noch immer reichlich Müll zu finden. Fleissig waren aber auch die Gollinger, die Melker, die...

  • Melk
  • Christian Rabl

Familienvater aus Großaigen stirbt nach Kollision mit Traktor

GROSS-SCHOLLACH/MANK. Ein 43-jähriger Motorradfahrer aus Großaigen (Gemeinde Mank) kam bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben. Der Motorradfahrer überholte bei Schollach zwei hintereinander fahrende Traktoren, übersah dabei allerdings, dass der vordere Traktor, gelenkt von einem Landwirt aus Groß-Schollach, auf ein links der Straße gelegenes Feld abbiegt und kollidierte frontal mit dessen linkem Vorderrad, von wo er mit voller Wucht auf den Motorblock geschleudert wurde. Biker erlag...

  • Melk
  • Christian Rabl
16

Schallaburg zeigt "Jubel & Elend"

Eröffnung der bisher größten Ausstellung über den Ersten Weltkrieg SCHALLABURG. (HPK) Hundert Jahre nach Ausbruch des Ersten Weltkrieges präsentiert die Schallaburg ihre Jahresausstellung "Jubel & Elend - Leben mit dem großen Krieg 1914–1918", die von Landeshauptmann Erwin Pröll feierlich eröffnet wurde. Neben den zahlreichen Exponaten zu den Schlüsselereignissen des Krieges, die unter anderem vom Heeresgeschichtlichen Museum Wien und Schloss Artstetten zur Verfügung gestellt wurden, sind es...

  • Melk
  • Hans-Peter Kriener
Das kunstvolle Holzbesteck stammt von einem russischen Kriegsgefangenen und wurde 1917 hergestellt.
2

Eine Holzgabel mit viel Geschichte

Margarete Palt aus Kirchberg stellt einen Schatz der Schallaburg-Schau "Natürlich haben wir das Besteck nie benutzt, aber es war immer schön anzusehen", sagt die 83-jährige Margarate Palt aus Kirchberg an der Pielach über ein ganz besonderes Exponat der heurigen Schallaburg-Ausstellung "Jubel & Elend". Das dreiteilige, mit viel Liebe zum Detail gestaltete Holzbesteck, wurde von einem russischen Kriegsgefangenen 1917 angefertigt. "Er war mehrere Jahre in der Bäckerei meines Großvaters...

  • Melk
  • Christian Trinkl
Anton Linsberger an seinem Arbeitsplatz, er hat die Schlossermeister- und die Schmiedeprüfung gemacht.
2

Schallaburg: Schmied mit Turm

Anton Linsberger aus Schollach ist Hobby-Schmied und freut sich besonders auf den Adventmarkt. SCHALLABURG. "Der Glücksklee und die Hufeisen sind aus Schmiedebronze", erklärt Anton Linsberger. Er ist Schmied und der Adventmarkt auf der Schallaburg ist für ihn etwas ganz Besonderes. Dafür hat er eigens einen Schmiedestempel mit dem Logo der Schallaburg - dem Schallaburg-Turm - angefertigt und prägt mit diesem am Adventmarkt Glücksklee und Hufeisen. "Die verwendete Schmiedebronze ist ein sehr...

  • Melk
  • Eva Dietl-Schuller
Der neue errichtete Terrakotten-Brennofen wird am Tag des Denkmals in Betrieb genommen.

Tag des Denkmals auf der Schallaburg

Am 29. September findet in ganz Österreich der Tag des Denkmals statt, der der österreichische Beitrag zur europäischen Initiative der European Heritage Days (EHD) ist. Die Schallaburg bietet, passend zum heurigen Motto „aus Stein?“, ein ganz besonderes Programm, in dessen Rahmen der erst vor kurzem errichtete Terrakotta-Brennofen in Betrieb genommen wird. Der Terrakotta-Arkadenhof mit seinen rund 1.600 Einzelteilen ist das charakteristische Merkmal der Schallaburg. Der Halleiner Hafnermeister...

  • Melk
  • Key Andreas Sina
Mostprinzessinnen

"Most&Kultur"-Fest auf der Schallaburg

Zu Christi Himmelfahrt werden auch heuer wieder die 16 besten MostproduzentInnen des Landes von der Landjugend Niederösterreich auf der Schallaburg ausgezeichnet. Neben dem Besuch des "Most&Kultur"-Festes lohnt sich auch ein Rundgang durch die Ausstellung "Das Indien der Maharadschas", die noch bis 10. November auf der Schallaburg zu sehen ist. Programm 12:30 Uhr: Mostkönigin Christina Schmatz stellt die Mostprinzessinnen aus verschiedenen Regionen des Mostviertels vor. 15:00 Uhr: In...

  • Melk
  • Key Andreas Sina
Mit ihren rhythmischen Bewegungen ziehen indische Tänzer die Besucher unweigerlich in ihren Bann.
2

Indien mitten im Mostviertel

Königlicher Besuch bei der Ausstellungseröffnung auf der Schallaburg. von Christian Trinkl SCHALLABURG. "Der Besuch der königlichen Familie von Karauli zeigt, welch internationale Strahlkraft die Schallaburg besitzt", erklärte Landeshauptmann Erwin Pröll bei der Eröffnung der diesjährigen Ausstellung "Das Indien der Maharadschas" auf der Schallaburg. Indischer Prinz als Maler Nicht nur der indische Botschafter Ramachandran Swaminathan war ins Mostviertel gekommen, auch die königliche...

  • Melk
  • Christian Trinkl
74

Die Schallaburg spielend erobert: „(M)ausgetrixt!“

9. NÖ Spielefest - ein Riesenspaß für Groß und Klein So eine Gelegenheit bekommt man ja nicht alle Tage: Eine richtige Burg spielend zu erobern. Beim 9. NÖ Spielefest, veranstaltet vom Familienreferat des Landes Niederösterreich in Zusammenarbeit mit dem Verein „Interessensgemeinschaft Spiele“, auf der Schallaburg konnte ein Riesenangebot an Karten, Würfel- und Partyspielen kostenlos ausprobiert werden. Bei „Jolly Octopus“, „Looping Louie“ oder „Mausgetrixt“ war die Begeisterung bei den Kindern...

  • Melk
  • Hans-Peter Kriener
6

Gewinnen Sie Ihre Familientickets für den Advent auf der Schallaburg!

Wir haben insgesamt 6 Familien-Karten für den Besuch am stimmungsvollen Adventmarkt auf der Schallaburg von 14. bis 16. Dezember für Sie! Von 14. bis 16. Dezember ist heuer nach längerer Pause wieder weihnachtliche Stimmung auf der Schallaburg angesagt: Regionale Genüsse erlauben mit Feuerflecken, geräuchertem Fisch oder Glühmost einen kulinarischen Streifzug rund um das Renaissancejuwel. Auch das angebotene Kunsthandwerk stammt ausschließlich aus dem Mostviertel: Der Bogen spannt sich von...

  • Amstetten
  • Christian Trinkl
Eine der Blickfänge beim Rundgang: Modell einer mittelbyzantinischen Dromone  (Kriegsschiff) im Maßstab 1:10.
2

Byzanz ersteht von Neuem auf

Die neue Ausstellung auf der Schallaburg öffnete ihre Pforten. Die bisher hochkarätigste Schau auf dem Renaissanceschloss Schallaburg, „Das Goldene Byzanz & der Orient“, wurde im Rahmen eines großen Eröffnungsfestes von Landeshauptmann-Stellvertreter Wolfgang Sobotka feierlich eröffnet. Das alte Reich ganz nah In Kooperation mit dem Römisch-Germanischen Zentralmuseum in Mainz und dem Institut für Byzanzforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften wird die Schallaburg ihrem Ruf als...

  • Melk
  • Christian Trinkl
20

Zweites Drachensteigfest auf der Schallaburg

SCHOLLACH. (MiW) Neben der Ausstellung „Venedig - Seemacht, Kunst und Karneval“, welche den Werdegang zur Seemacht und Kulturmetropole der italienischen Lagunenstadt veranschaulicht, präsentierte die Schallaburg an vergangenem Wochenende das zweite Drachensteigfest auf den windigen Hügeln des Renaissanceschlosses. Unter der Leitung des deutschen Drachenbaumeisters Eugen Palmers begrüßte man neben den vielen Hobbybastlern auch rund 85 professionelle Drachenpiloten aus verschiedenen Nationen wie...

  • Melk
  • Bezirksblätter Archiv (Michael Permoser)
1

Venezianisches Burg-Flair

LH Erwin Pröll eröffnete „Venedig – Seemacht, Kunst und Karneval“ Venezianisches Flair beherrscht seit vergangenem Freitag die Schallaburg. Landeshauptmann Erwin Pröll eröffnete die Schau und stand Pate für zwei Rückkehrer: die Glocken. SCHALLABURG. In den Tönen A und C erklingen seit diesem Wochenende wieder die Glocken der Schallaburg (die Originale sind im Zweiten Weltkrieg verlorengegangen). Im Rahmen der Eröffnungsfeier der heurigen Ausstellung „Venedig – Seemacht, Kunst und Karneval“ nahm...

  • Melk
  • Christian Trinkl

Jochen Rindt-Lotus auf Schloss Schallaburg

Ausstellung „Die 60er. Beatles, Pille und Revolte“ noch bis 1. November geöffnet Die erfolgreiche Ausstellung „Die 60er. Beatles, Pille und Revolte“ zeigt dieses Jahrzehnt in all ihren Facetten. Über 1.000 Ausstellungsstücke, vor allem aus Privatbesitz, gewähren einen authentischen Einblick in die legendäre Ära. Im letzten Ausstellungsmonat wird die umfangreiche Sammlung um ein exklusives Exponat erweitert: Der originale Jochen-Rindt-Lotus 49 ist ab sofort im Arkadenhof von Schloss Schallaburg...

  • Melk
  • Christian Trinkl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.