Alles zum Thema schrick

Beiträge zum Thema schrick

Lokales
7 Bilder

Feuerwehreinsaätze
Unfall im Schricker Wald

MISTELBACH/SCHRICK. Nach einem Unfall auf der B 46 wurde die Mistelbacher Feuerwehr in den Schricker Wald gerufen. Vor Ort kümmerte sich bereits die Polizei um die Absicherung der Unfallstelle; Rettung und Notarzt betreuten die Lenkerin des Pkws, die aber unverletzt davon gekommen zu sein scheint. Der Verkehr wurde wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Die Feuerwehr sorgte für den Abtransport des Fahrzeugs sowie die Reinigung der Fahrbahn. Aktuell im Einsatz Die Feuerwehr von...

  • 27.11.18
Lokales
Die TeilnehmerInnen des Dorferneuerungs-Vernetzungstreffens in Schrick

Dorferneuerung
Dorferneuerungsvereine vernetzten sich in Schrick

SCHRICK. Aus vier Kleinregionen kamendorferneuerungsvereine zu einem Vernetzungstreffen zusammen. Gelungene Projektbeispiele und aktuelle Infos standen im Kernpunkt der gut besuchten Veranstaltung. Die NÖ.Regional.GmbH organisiert periodisch Treffen für Dorferneuerungsvereine und GemeindevertreterInnen, um einerseits gelungene Beispiele vor den Vorhang zu holen, Vereine in der nicht-aktiven Betreuungsphase neu zu motivieren oder Gemeinden über die Landesaktion Dorferneuerung (Ablauf,...

  • 22.11.18
Lokales
<f>Nicht</f> immer spielen Hunde so friedlich.

Hundehaltung
Gleich 3 Hundeattacken in nur einer Woche

SCHRICK/WILFERSDORF. Kaum eine Woche vergeht derzeit ohne dramatische Meldungen über Hunde, die Kinder und Erwachsene anfallen. Auch im Bezirk Mistelbach häufen sich derzeit die Probleme mit frei laufenden beziehungsweise nicht korrekt gehaltenen Hunden. Listenhunde Allein in Schrick kam es im Oktober zu zwei Fällen. Einmal sprang ein American Pit Bull Terrier – diese Rasse zählt zu den Hunden mit erhöhtem Gefährdungspotenzial – aus einem offenen Kofferraum eines Pkw und fiel sein Opfer an....

  • 16.10.18
Lokales
Josef Decker, Straßenbaudirektor NÖ; Peter Goldgruber, iV HBM Kickl; Hubert Fuchs, Finanz-Staatssekr.; Ludwig Schleritzko, iV LH Mickl-Leitner; Karin Zipperer, ASFINAG Vorstandsdirektorin; Karl Wilfing, Landtagspräs.; Christian Lausch, iV HMB Hofer; Josef Fiala, ASFINAG Geschäftsführer; Andreas Fromm, ASFIANG Geschäftsführer.

ASFINAG: Verkehrskontrollplatz Schrick auf der A 5 – ein weiterer Meilenstein für mehr Sicherheit

Lkw sind in 16 Prozent der Unfälle auf Autobahnen und Schnellstraßen involviert und in fast die Hälfte aller tödlichen Unfälle (unabhängig von der Verschuldensfrage). Alleine 2016 waren acht Prozent der Lkw-Unfälle auf Übermüdung und drei Prozent auf technische Mängel zurückzuführen. Regelmäßige Überprüfung von Lkw und Lenkerinnen und Lenker, sind für die Verkehrssicherheit enorm wichtig. Nur so wird das Risiko, das von falsch beladenen oder defekten Lkw und von übermüdeten Fahrerinnen und...

  • 26.07.18
Freizeit
5 Bilder

Mariengrotte

Helga Schmid und Bernhard Mayerhofer haben anlässlich der Geburt einer gesunden Tochter die Errichtung einer Mariengrotte initiiert. Unter Mithilfe des Dorferneuerungsvereines und freiwilliger Helfer war das Werk im Jahr 2006 vollendet. Das Gittertor fertigte Hans Krenn an. Die Segnung erfolgte am 6. August 2006 durch P. Peter Peczar. Die gesamte Grottenanlage erstreckt sich über 9,5 m. In der südseitig ausgerichteten 2,6 m hohen, 1,20 m breiten und 1,30 m tiefen Nische steht auf einem...

  • 17.06.18
  •  1
Wirtschaft
Ortsvorsteher Johann Lehner, Roman Schweighofer Sandra Höfling und Bgm. Richard Schober
50 Bilder

Frischer Wind im „Nah&Frisch“ Markt in Schrick

Nach Sanierung und Neuübernahme der Nah&Frisch Filiale in Schrick erstrahlt das Geschäft mit gemütlicher Kaffeehausecke in neuem Glanz. Für die Pächterin Sandra Höfling erfüllt sich der Kindheitstraum vom eigenen Geschäft. Sie wohnt in Schrick, drei Häuser weiter und bringt viel Erfahrung mit. Nach ihrer Lehre als Einzelhandelskauffrau in Mistelbach war sie zuletzt in Gaweinstal als Filialleiterin einer Handelskette tätig. Sie will nun den Schwerpunkt auf regionale Produkte legen. Nachdem...

  • 16.02.18
Wirtschaft

Nahversorgung in Schrick gesichert

Bürgermeister Richard Schober ist es gemeinsam mit Ortsvorsteher Johann Lehner gelungen, die Nahversorgung in Schrick sicher zu stellen. Sandra Höfling aus Schrick wird mit Ende Februar 2018 den Nah & Frisch Standort in der Katastralgemeinde Schrick weiterführen. Bgm. Richard Schober freut es sehr, dass mit Frau Sandra Höfling eine Betreiberin mit langjähriger Erfahrung in der Lebensmittelbranche gewonnen und damit die gute Infrastruktur erhalten werden konnte. Nun besteht für die Bürgerinnen...

  • 18.12.17