Schulbeginn

Beiträge zum Thema Schulbeginn

Das Rote Kreuz plant eigene Teststraßen speziell für Schulen.

Corona-Krise
Eigene Corona-Teststraßen für Kinder geplant

Der Schulbeginn war Thema der heutigen Koordinationssitzung, ebenso die Ergebnisse der Urlauber-Screenings. Das Rote Kreuz plant eigene Teststraßen speziell für Schulen. KÄRNTEN. Auch am heutigen Montag fand wieder eine Sitzung des Corona-Koordinationsgremiums des Landes statt. Zentrales Thema war der bevorstehende Schulstart, zu dem noch nähere Informationen in einer späteren Pressekonferenz gab (mehr dazu hier). Daher haben heute an der Sitzung auch Bildungsdirektor Robert Klinglmair...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Der Kärntner Bildungsdirektor Robert Klinglmair hat seit Wochen keine freie Minute.
3

Rückkehr in den Präsenzunterricht
Robert Klinglmair: "Können Personalbedarf noch nicht einschätzen!"

Am 18. Mai kehren die Sechs- bis 14-Jährigen in die Schulen zurück. Wie viel Betreuungspersonal benötigt wird, ist noch nicht sicher. Denn der Unterricht kann eingeteilt werden, wie viele Kinder in die Betreuung kommen, ist allerdings unsicher. KÄRNTEN. Ab 18. Mai erfahren rund 700.000 Schüler in Österreich, 41.700 in Kärnten, wieder Präsenzunterricht an Volksschulen, AHS-Unterstufen, Neuen Mittelschulen und Sonderschulen. Die Sechs- bis 14-Jährigen kehren zurück. Bildungsdirektor Robert...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Die Polizei kann mit der Kärntner Bevölkerung zufrieden sein, nur 1.748 Corona-Anzeigen seit 15. März
6

Corona-Virus
Kärnten: Bisher 1.748 Corona-Anzeigen und 154 Organmandate

Arbeitsmarkt, Tourismus, Sport: In der heutigen Regierungssitzung geht es um die Auswirkungen der Corona-Krise auf jeden einzelnen Kärntner und auf den Finanzhaushalt des Landes. Alle wichtigen Informationen von Dienstag, 5. Mai. Jemals positiv Getestete in KÄRNTEN: 411 (Stand: Dienstag, 5. Mai, 22 Uhr) Klagenfurt: 92Völkermarkt: 53St. Veit: 50 Villach Land: 48Wolfsberg: 43 Klagenfurt Land: 42Spittal: 41Villach: 22Feldkirchen: 15Hermagor: 5Österreich: 15.585Alle Bundesländer (Dienstag,...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Empfang im Rathaus: Desinfektion und Masken-Ausgabe
6

Corona-Virus
Hilfe in besonderen Lebenslagen: Anträge haben sich verdreifacht

Für Maturanten und Berufsschul-Abschlussklassen geht es heute wieder in der Schule los. Die Ergebnisse der zweiten Prävalenz-Studie durch Statistik Austria wurde präsentiert: Ergebnisse liegen deutlich unter Zahlen der ersten Studie Anfang April. Dies und alle weiteren Infos von Montag, 4. Mai. Jemals positiv Getestete in KÄRNTEN: 410 (Stand: Montag, 4. Mai, 22 Uhr) Klagenfurt: 91Völkermarkt: 54St. Veit: 50 Villach Land: 48Wolfsberg: 43 Klagenfurt Land: 42Spittal: 41Villach:...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Am Montag beginnt auch in Kärnten das neue Schuljahr
2

Schulbeginn
5.622 Kärntner Taferlklassler im heurigen Schuljahr

Schuljahr 2019/20 in Kärnten: Etwas mehr Pflichtschüler, vor allem wegen Plus in Volksschulen. Es werden auch Schulstandorte aufgelassen. KÄRNTEN. Landeshauptmann Peter Kaiser und Bildungsdirektor Robert Klinglmair präsentierten heute die Eckdaten zum neuen Schuljahr in Kärnten.  Ein leichtes Plus ist bei den Pflichtschülern zu verzeichnen, heuer gibt es 33.494. In den Allgemeinbildenden höheren Schulen (AHS) und den Berufsbildendem mittleren und höheren Schulen (BMHS) gibt es heuer...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Bildungsdirektor Robert Klinglmair erklärt die Neuerungen für das Schuljahr 2019/20
1

Schulstart in Kärnten
Die Neuerungen im Schuljahr 2019/20

Welche Neuerungen hält das Schuljahr 2019/20 für Kärntens Schüler, deren Eltern und Lehrer parat? Die WOCHE hat den Überblick zum Schulstart! KÄRNTEN. Am Montag sind die Ferien vorbei und die Schule beginnt. Für einige Kärntner Schüler, Eltern und Lehrer hält das neue Schuljahr allerdings auch Neuerungen bereit.  Im Volksschul-BereichDrei konkrete Punkte sind in den Volksschulen durch das Pädagogik-Paket (erster Teil) neu: Ab der zweiten Klasse gibt es wieder verpflichtend Ziffernnoten....

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Es gibt genügend Bewerber, die an Pflicht- und höheren Schulen lehren wollen, so die Bildungsdirektion

Schulstart in Kärnten
"Kein Lehrermangel in Kärnten"

Zum Schulstart – in Kärnten am kommenden Montag – wird immer wieder über Lehrermangel diskutiert. Wie ist die Lage in Kärnten? KÄRNTEN. "Aktuell gibt es im Pflichtschulbereich und auch im Bereich der höheren Schulen keinen Lehrermangel. Es gibt ausreichend Bewerbungen", sagt Bildungsdirektor Robert Klinglmair. Bei den AHS/BHS ist sogar das Gegenteil der Fall: Auf der "Warteliste" stehen ca. 600 Bewerber. "Diese Anzahl ist aber mit Vorsicht zu genießen, weil speziell bei der ersten...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Gerhard Köfer findet Fehler in Sachunterrichtsbuch
1 4

Team Kärnten: Peinliche Fehler in Sachunterrichtsbüchern

Das Sachunterrichtsbuch "Schatzkiste - Sachunterricht Kärnten" für die Kärntner Schüler beinhaltet scheinbar einige peinliche Fehler. Bildungsdirektor: Ministerium soll Buch neuerlich prüfen. Verlag wird Bücher austauschen. KÄRNTEN. Gerhard Köfer vom Team Kärnten fand heute pünktlich zum Schulstart gleich mehrere peinliche Fehler im Sachunterrichtsbuch der Kärntner Volksschüler. Das Buch sei nicht nur unzumutbar, seine Verwendung in den Kärntner Schulen sei "fatal". Fehler im Buch Unter...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn
Désirée Eder und Markus Kröpfl – zwei angehende Pädagogen
3

Schulbeginn: Junglehrer lernen, wie richtig gelehrt wird

Nicht nur Schüler müssen sich auf die Schule vorbereiten. Auch Lehrer haben ihr Pensum zu erfüllen. FELDKIRCHEN (fri). Nur noch wenige Tage, dann ist die Ferienzeit vorüber und für Schüler und Lehrer geht es zurück in die Schule. Während die meisten Schülerinnen und Schüler in den freien Tagen kaum an die Schule gedacht haben, ist das bei angehenden Junglehrern nicht der Fall. Zauberwort: Motivation Die 22-jährige Désirée Eder und der 24 Jahre alte Markus Kröpfl studieren beide noch, haben...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Der Schulalltag verlangt den Kindern einiges ab. Für volle Akkus brauchen sie deshalb eine ausgewogene Ernährung.

Energietanks der Kinder zu Schulbeginn auftanken

Nach den erholsamen Ferienmonaten werden Körper und Geist von Schülern wieder stark gefordert. Besonders Taferlklassler brauchen viel Energie, um den Schulalltag gut zu meistern. Im Wachstum haben die Kinder einen deutlich erhöhten Vitaminbedarf. Wer zuwenig davon bekommt, ermüdet rasch und ist anfälliger für Infektionskrankheiten. Für das Knochenwachstum ist vor allem Vitamin D wichtig, B-Vitamine gelten als richtige Energiespender. Für die Stärkung der Abwehrkräfte sorgen die Vitamine C und...

  • Margit Koudelka
Verkehrsreferent StR Herwig Röttl (2.v.r.): "Schulwegsicherung ist gerade zu Schulbeginn wichtig. Wir haben unser System"
4

Sicher in die Schule und wieder nach Hause

Zu Schulbeginn startet die Stadtgemeinde Feldkirchen mit der Exekutive die Aktion "Sicherer Schulweg." FELDKIRCHEN. Mit dem neuen Schulcampus hat sich der Schulweg für die Feldkirchner Volksschüler maßgeblich verändert. Die 295 Schülerinnen und Schüler werden nun in der Schulhausgasse in einem modernen Schulzentrum unterrichet. "Wir werden versuchen, die Schüler, die am Bambergerplatz ankommen, über die Ampel zu leiten und dann über den Hauptschulweg zum Schulcampus", so Verkehrsreferent StR...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Mazda Austria Mitarbeiterinnen bei der Kochbuch-Präsentation

Mazda startet Buch-Charity zum Schulstart

Mazda legt ein Kochbuch auf und unterstützt damit SOS-Kinderdorf-Familien in Kärnten bei der Anschaffung neuer Schulbücher. KLAGENFURT. Produziert hat das Kochbuch das Klagenfurter Team von Mazda Austria. Über die österreichischen Mazda Händler geht es als Geschenk an Kunden. An diese Initiative der Mitarbeiter und Händler knüpft Mazda Austria jetzt auch eine Schulbuch-Charity. Über das SOS-Kinderdorf in Moosburg und die Mobile Familienstärkung Kärnten werden für die Kinder zum...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham

So ein Schulbeginn ist echt (k)ein Spaß!

Mama macht's! Die Ferien sind bald vorbei und das geregelte Leben beginnt wieder. Zuvor darf ich aber noch meiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen - Schulsachen einkaufen! Also marschiere ich voller Elan in das Geschäft und versuche mich, zwischen Heften und anderen Krims Krams zurechtzufinden. Doch schon nach kurzer Zeit laufe ich wie ein aufgescheuchtes Hendl im Kreis - bitte was ist eine Heftmappe? 60 Minuten später und viele Euros ärmer verlasse ich vollkommen erschöpft den Ort des Grauens...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Mama macht's!

Was kostet der Schulanfang?

Wo können Eltern den Sparstift ansetzen und wo besser nicht? FELDKIRCHEN. Der Schulbeginn ist nicht nur für die Schüler selbst eine aufregende Angelegenheit, sondern auch für die Eltern. Schließlich kommt auf diese nicht nur der Schul-stress der Kinder, sondern auch eine nicht zu verachtende finanzielle Herausforderung zu. Große Unterschiede „Die großen Preisunterschiede bei den AK-Warenkörben ergeben sich meistens aus der Schultasche. Schließlich werden diese von 30 bis 200 Euro...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Philipp Köstenberger

Volkschule - Förderung - Nachhilfe in der SCHÜLERHILFE Feldkirchen

Ab 4. August ist es soweit: da werden Volksschüler ab der 2. Schulstufe ganz entspannt in Kleingruppen bis 3 x die Woche gestärkt, damit der Schulbeginn ganz leicht fällt. Die SCHÜLERHILFE in Feldkirchen bietet ab Montag, 4.8.14 Kurse für Volksschüler jeweils montags, mittwochs und freitags bereits ab € 99 an. (€ 138 für 3x wöchentlich). Das Unterrichtskonzept reicht über Lese- und Rechtschreibübungen, Mathe- und Konzentrationsspiele für die Kleinen an. SCHÜLERHILFE...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Barbara Bodlaj

Volkschule - Förderung - Nachhilfe in der SCHÜLERHILFE Feldkirchen

Ab 4. August ist es soweit: da werden Volksschüler ab der 2. Schulstufe ganz entspannt in Kleingruppen bis 3 x die Woche gestärkt, damit der Schulbeginn ganz leicht fällt. Die SCHÜLERHILFE in Feldkirchen bietet ab Montag, 4.8.14 Kurse für Volksschüler jeweils montags, mittwochs und freitags bereits ab € 99 an. (€ 138 für 3x wöchentlich). Das Unterrichtskonzept reicht über Lese- und Rechtschreibübungen, Mathe- und Konzentrationsspiele für die Kleinen an. SCHÜLERHILFE...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Barbara Bodlaj
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.