Alles zum Thema Schule

Beiträge zum Thema Schule

Gesundheit

"Ich will es besser gar nicht wissen!"

Mama macht's! Mein Achtjähriger vergisst des Öfteren daheim auszurichten, dass er demnächst einen Test hat. Dass das reine Berechnung ist, weil er nichts lernen will, weigere ich mich zu glauben. Es würde ihm auch nichts nützen. Denn ich stehe im regen Austausch mit anderen Müttern. Und so erfahre ich auch, dass er am nächsten Tag eine Mathe-Überprüfung hat. Die Zeit eher knapp, füttere ich sein Hirn mit Sachaufgaben. Nicht sehr erfolgreich, wie er mir nach dem Test verriet. Die Note konnte er...

  • 28.01.15
  •  2
Lokales
In Ferlach wird ein Schulkompetenzzentrum entstehen. Der Architektenwettbewerb ist jetzt entschieden

Schulfusion: Geht es heuer endlich weiter?

Architektenwettbewerb für gemeinsames Projekt von Fachberufsschule und HTL Ferlach sollte heuer starten. FERLACH (vp). Seit Jahren gibt es ein Raum- und Funktionsprogramm für einen Neubau der Fachberufsschule (FBS) Ferlach sowie für eine Erweiterung der HTL Ferlach. 2013 wurde dann ein gemeinsames Projekt beschlossen: Beide Schulen sollten zu einem Zentrum zusammengeführt werden, um Synergieeffekte (z. B. gemeinsame Werkstätten, Maschinen etc.) zu nutzen. Seitdem wurde es leise in dieser...

  • 27.01.15
  •  1
SportBezahlte Anzeige
9 Bilder

Bezirksschulschitag am Hochrindl

Sportreferent Jürgen Pfeiler bei der Siegerehrung Rund 80 Schülerinnen und Schüler trotzten dem starken Wind und leichten Schneefall und absolvierten tolle Zeiten beim Bezirksschulschirennen am Hochrindl! Die Teilnehmenden kamen aus den Schulen NMS Wölfnitz, NMS Waidmannsdorf, NMS Viktring, NMS St. Ursula, NMS Campus Waidmannsdorf und NMS Hasnerschule. Sportstadtrat Jürgen Pfeiler ehrte gemeinsam mit Organisator Roland Stocker und Robert Münzer die Siegerinnen und Sieger. Die jeweils...

  • 27.01.15
  •  1
Gesundheit

Auf das Bauchgefühl ist noch kein Verlass

Mama macht's! Kaum sind die Ferien um, geht es in der Schule wieder Schlag auf Schlag. Der Große muss in den nächsten zwei Wochen für sage und schreibe vier Tests und zwei Schularbeiten büffeln. Wer jedoch glaubt, dass das meinen Sohn in Lernstress versetzt, irrt gewaltig. Er wartet lieber ab, bis ich kurz vor einem Tobsuchtsanfall stehe, bevor er endlich sein Handy gegen Bücher tauscht. Und als ich ihn dann frage, ob er eigentlich dieses unangenehme Bauchgefühl kennt, wenn noch vieles...

  • 14.01.15
  •  4
  •  1
Lokales
Das Schulhaus liegt mitten in der Natur - ideal für viel Bewegung im Freien
5 Bilder

Neues Leben für alte Schule

Verein will in der ehemaligen Volksschule in Karnburg eine Privatschule errichten. Ziel ist ein Start im Herbst. MARIA SAAL (vp). Ein Verkauf des Objekts, ein Ausbau zum Kommunikationszentrum für Vereine: Viele Varianten standen schon für die Nutzung des ehemaligen Volksschul-Gebäudes in Karnburg im Raum. Nun könnte die Ex-Schule allerdings wieder zum Schulhaus werden. Denn "Trinity", der Verein zur Förderung christlicher Bildung und Erziehung in Kärnten, plant, dort eine Privatschule zu...

  • 13.01.15
Lokales

Jetzt dürfen wir uns ausrasten!

Mama macht's! Ich habe mir viel vorgenommen für das Schuljahr. Die Kinder sollen zu einer vernünftigen Zeit im Bett sein. Duschen in der Früh ist erlaubt, aber nur fünf Minuten. Der Kleine muss sich ab heuer wirklich selber anziehen. Das Jausenbrot werde ich mit einem Lächeln zubereiten, auch wenn die Kinder schreien: „Nein, das mag ich heute aber nicht!“ Mein Resümee nach drei Monaten: Umsetzung erfolgreich, jedoch dermaßen anstrengend, dass die Kinder und ich überglücklich sind, dass wir uns...

  • 17.12.14
  •  18
  •  1
Lokales
Fordern die Wiedereinführung der Busverbindung von Ferlach nach Klagenfurt: Denise Steiner, Sven Skjellet, Susanne Taschler (v. l.)
3 Bilder

Ferlach: Direktbus nach Klagenfurt gefordert

Ferlacher Eltern setzen sich für Wiedereinführung der direkten Busverbindung nach Klagenfurt ein. FERLACH (vp). Im Sommer 2011 wurde die direkte Busverbindung von Ferlach nach Klagenfurt durch die S-Bahn abgelöst. Nun haben sich einige Eltern formiert: Mit dem Anliegen, die direkte Busverbindung wieder einzuführen, traten sie an Stadtrat Sven Skjellet heran. Denn: Viele Kinder, die in Klagenfurt Schulen besuchen, kommen regelmäßig zu spät zum Unterricht. Sie müssen öfter umsteigen und auch die...

  • 25.11.14
  •  1
Gesundheit

Tag der offenen Tür an der Int. School Carinthia

Tag der offenen Tür für Schuleinschreiber für die 3., 4., oder 5. Klasse/Schulstufe! Besuchen Sie uns am Dienstag, 09. Dezember, entweder von 9 bis 11 Uhr oder von 13 bis 15 Uhr. Sie haben an diesem Tag die Gelegenheit unseren Rektor und Admissions Officer zu treffen, unsere Lehrkräfte und SchülerInnen in den Klassen zu besuchen sowie andere Eltern und interessierte Familien kennenzulernen. Um Anmeldung wird gebeten. Bitte schreiben Sie an office@isc.ac.at oder e.mcadams@isc.ac.at. Wir...

  • 18.11.14
PolitikBezahlte Anzeige

Dschihadistische Gefährdung: Gezielte Aufklärungs- und Präventionsarbeit an Kärntner Schulen

LH Kaiser und LSR-Präsident Altersberger: Schulpsychologie erarbeitet Kriseninterventionsplan – Krisenhotline der Schulpsychologie eingerichtet – Politische Bildung ist wichtig Die Dschihadistische Gefährdung bzw. die Bedrohung durch radikale Islamisten wird auch in Kärnten ernst genommen. Wie Bildungsreferent Landeshauptmann Peter Kaiser heute, Freitag, mitteilt, habe er in seiner Funktion als Präsident des Landeschulrates gemeinsam mit dem amtsführenden Präsidenten des Landesschulrates,...

  • 07.11.14
  •  1
Lokales
Einen Entwurf für den Ausbau des Dachbodens von den Architekten Weingraber & Prohart gibt es bereits
6 Bilder

Krumpendorf führt Schwerpunkt Schule fort

Um die Bedingungen für die Nachmittagsbetreuung zu verbessern, ist Ausbau des Schul-Dachbodens geplant. KRUMPENDORF (vp). Nach der Sanierung der Volksschule 2009, fasst man in Krumpendorf vor drei Jahren den Entschluss, die Schule zum Schwerpunkt zu machen und sukzessiv auch alle Betreuungseinrichtungen innerhalb der Schule zu verbessern. Jährlich wurden 50.000 bis 60.000 Euro in verschiedenste Maßnahmen investiert (siehe unten). Geld, das übrigens durch Parkgebühren erwirtschaftet...

  • 29.10.14
Lokales

Eigenständige Schulen in Magdalensberg

MAGDALENSBERG. Weitere zwölf Volksschulen, darunter die VS St. Thomas am Zeiselberg und die VS Ottmanach, wurden für die Förderung der Lebensqualität von LH-Stv. Beate Prettner ausgezeichnet. Dies im Rahmen des österreichweiten Unterrichtsprogramms "Eigenständig werden", das Gesundheitsförderung und Suchtprävention im Fokus hat. Pädagogen werden zum Programm geschult und integrieren es in den Unterricht. Das Ziel ist eine Unterstützung der Kinder in ihrer persönlichen Entwicklung, in ihrer...

  • 24.10.14
Bauen & Wohnen

Tag der Offenen Tür in Pitzelstätten

Die Direktion der Höheren Bundeslehranstalt für Land- und Ernährungswirtschaft Pitzelstätten lädt am Freitag, dem 24. Oktober, von 10 bis 17 Uhr zum Tag der Offenen Tür ein. Interessierten Schülern wird ein informatives und kreatives Programm geboten um sich bestmöglich über das Bildungsangebot der Schule, das Leben in Pitzelstätten und die schulischen Einrichtungen zu informieren. Im Rahmen des Tages der offenen Tür findet im Ab-Hof-Laden an der Glantalstraße auch eine Direktvermarktung...

  • 15.10.14
Bauen & Wohnen

NMS Waidmannsdorf öffnet seine Tore

Die NMS Waidmannsdorf ist heute ein Vorreiter in Sachen Sportunterricht. Die Sportklassen (insbesondere Fußballklassen) sowie der schuleigene Fitnessraum sorgen für die körperliche Topform der Jugend. Doch auch die geistige Nahrung kommt durch Informatikklassen oder Wochenarbeiten der Schüler nicht zu kurz. Am Samstag, dem 25. Oktober, von 8.30 bis 12 Uhr können sich Eltern und Schüler beim Tag der offenen Tür selbst davon überzeugen und sich auch aktiv am Unterricht beteiligen. Weiters...

  • 15.10.14
Lokales

Die Mama wird's schon schaffen

Mama macht's! Familie, Beruf, Haushalt. Diese drei Wörter treiben mir die Schweißperlen auf die Stirn. Ich will in der Arbeit gute Leistungen bringen. Als Mama will ich meine zwei Kinder zu selbstständigen jungen Männern erziehen. Und das bisschen Haushalt macht sich eben doch nicht von alleine, sagt sogar mein Mann. Aber wie soll man das alles unter einen Hut bringen? Und warum habe ich ständig ein schlechtes Gewissen? Lesen Sie an dieser Stelle nun jede Woche über meinen Versuch die Zeit zu...

  • 01.10.14
  •  1
  •  1
Lokales

Mehr Arbeitsplätze an Kärntner Schulen

Im heurigen Schuljahr gibt es insgesamt 94 Neuanstellungen von Bundeslehrern an Kärntner Schulen. 22 davon kehren aus anderen Bundesländern nach Kärnten zurück. Derzeit sind 18 Planstellen an AHS, NMS, HAK, HTL, HLW und SOB ausgeschrieben. Der Kärntner Lanndesschulrat ermöglicht bereits seit zwei Jahren eine Online-Bewerbungsplattform. Die Direktoren der berufsbildenden und allgemeinbildenden höheren Schulen erhalten über diese ergiebigere Informationen zu Bewerber und...

  • 08.09.14
LokalesBezahlte Anzeige
Schulreferentin Vzbgm. Dr. Maria-Luise Mathiaschitz mit den neuen Schülerlotsen und Gruppeninspektor Stefan Dobnik von der Verkehrspolizei Klagenfurt.

Schülerlotsen sorgen für die Sicherheit am Schulweg

Seit über 20 Jahren gibt es in Klagenfurt das Programm der Schülerlotsen. Gesamt gibt es über 27 Schülerlotsen in Klagenfurt, 22 davon werden vom Schulreferat der Stadt finanziert. Oberstes Ziel ist es, unsere Schulkinder sicher über Gefahrenstellen zu lotsen und damit den Weg in die Schule um ein Stück sicherer zu gestalten. Schulreferentin Maria-Luise Mathiaschitz investiert jährlich rund € 75.000 in diese wichtige Maßnahme. Vier neue Schülerlotsen kommen 2014 in das bestehende Team. Bevor...

  • 05.09.14
LokalesBezahlte Anzeige
Schulreferentin Vzbgm. Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Gemeinderätin Ruth Feistritzer bei der errichteten Einstiegsstelle in Waltendorf beim GH Brotesser.
2 Bilder

Sicher in die Schule am 1. Schultag

Mit dem ersten Schultag beginnt der „Ernst des Lebens“. Besonders wichtig für diesen neuen Lebensabschnitt der Kinder ist die Vorbereitung auf den Schulweg! Als Elternteil ist es daher wichtig die Kinder auf den zukünftigen Schulweg vorzubereiten. Sie sollten den Weg, bevor die Schule beginnt, mehrmals mit dem Kind gemeinsam üben und besprechen - bis man sich sicher ist, dass das Kind den Weg alleine schafft. Das Kind sollte auch immer helle Kleidung tragen – dies ist speziell in den...

  • 22.08.14
  •  1
SportBezahlte Anzeige
Im Vorjahr besuchte Schulrefentin Maria-Luise Mathiaschitz den Schulsportplatz in Waidmannsdorf.

Klagenfurter Schulsportplätze auch im Sommer 2014 geöffnet

Klagenfurter Kinder und Jugendliche können auch in den Sommermonaten ihren sportlichen Hobbies nachkommen. Von 21. Juli bis 30. August 2014 sind wieder vier Schulsportplätze in Waidmannsdorf, Annabichl, Hörtendorf und Viktring von Montag bis Samstag zwischen 15:30 Uhr und 20:00 frei zugänglich. Vonseiten der Stadt ist für eine Betreuung vor Ort gesorgt, die sich auch darum kümmert, dass notwendige Sportgeräte wie bspw. Bälle ausgehändigt werden. „Mit dem freien Zugang zu den...

  • 11.07.14
  •  1
PolitikBezahlte Anzeige
Rektorin Mag. Dr. Marlies Krainz-Dürr von der Pädagogischen Akademie, LH Dr. Peter Kaiser, Vizerektorin Ass.-Prof. Dr. Christina Beretta, Landesschulratspräsident Rudolf Altersberger

PädagogInnenausbildung Neu: Kärnten geht gemeinsam mit Steiermark und Burgenland neue Wege

Bildungsreferent LH Kaiser präsentierte neue Lehrerausbildungspläne - Resonanzgruppe wurde installiert - Elementarpädagogik wird gestärkt, politische Bildung und Interkulturalität als Schwerpunkte Im Medienraum des Amtes der Kärntner Landesregierung präsentierte heute, Mittwoch, Bildungsreferent Landeshauptmann Peter Kaiser gemeinsam mit dem amtsführenden Präsidenten des Landeschulrates, Rudolf Altersberger, der Rektorin der Pädagogischen Hochschule Kärnten, Marlies Krainz-Dürr und der...

  • 09.07.14
  •  1
Gesundheit
Die Freude ist große über alles Einser im Zeugnis! Teilen Sie die Freude auch mit den WOCHE-Lesern und -Usern!
1009 Bilder

Die WOCHE sucht die "Alles Einser"-Schüler 2014!

Das Zeugnis liegt vor. Die WOCHE holt erneut die "Alles Einser"-Schüler vor den Vorhang. Tradition hat mittlereile die "Alles Einser"-Aktion der WOCHE. Logisch, dass sie auch 2014 ihre Fortsetzung findet ... Die Musterschüler aus dem Bezirk werden wieder präsentiert: Jeder, der im Zeugnis lauter "Sehr gut" hat, kann aus der WOCHE lachen - im Internet und in der Printausgabe. Sie, liebe Eltern, können erfolgreiche Sprösslinge ganz bequem im Internet präsentieren. In den Ferienwochen werden...

  • 02.07.14
  •  5
  •  28
LokalesBezahlte Anzeige

Simone Ronacher, Hotelierin, Bad Kleinkirchheim

Es ist schon eine Weile her, dass ich selbst die Schulbank gedrückt habe und damals sah ich Lehrer anders. Heute, als Mutter zweier Töchter, sehe ich, was Lehrer leisten müssen. Von unseren Lehrern hängt zu einem großen Teil die Zukunft unserer Kinder ab: Sie müssen nicht nur lehren, sie müssen vermitteln, erklären, führen, schützen, Bewusstsein für die Umwelt wecken, Empathie fördern. Bei vielen Familien ist es schwer, dass die Eltern diese Rolle übernehmen. Lehrer dürfen einfach nicht...

  • 03.06.14
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige

Egyd Gstättner, Autor, Klagenfurt

Ein guter Lehrer wirkt für das ganze Leben. Ich bin bei denen, die meinen, dass ein guter Lehrer, eine gute Lehrerin durch keine Schulreform der Welt zu ersetzen ist, und dass man einen guten Lehrer nicht aus einem Müllberg von Bürokratie lugend erkennt, sondern – neben Fachwissen, Fachliebe - an Talent, Persönlichkeit, Menschlichkeit. Dazu gehören Bühnenpräsenz ebenso wie Rückgrat, Geist ebenso wie Widerstandsgeist. Jede Bildungsreform kann letztlich nur ein Ziel haben:...

  • 03.06.14
Lokales
Herr Direktor Ing. Tschinkel, WOCHE Mitarbeiterinnen Maria Pieber und Sylvia Finatzer und Schülerinnen der Gartenbauschule Ehrental
19 Bilder

Sag es mit Blumen

Am Mittwoch dem 14.05.2014 waren wir zu Besuch in der Gartenbauschule Ehrental. Die Schüler und Schülerinnen der Abschlussklasse haben ihre Fachbereichsarbeiten präsentiert. Verkostung von selbstgemachtem Eistee und Mitnahme von Kresse für zu Hause gehörten auch zum Service der Schüler. Außerdem gab es tolle Gartentipps, Workshops wie z.B. Minigärten für Kinder und bepflanzen von Balkonkistchen. Man konnte an den Stationen "Riechen", "Schmecken", "Fühlen" und "Sehen" einiges entdecken....

  • 15.05.14
  •  2