Alles zum Thema Schule

Beiträge zum Thema Schule

Politik
Volker Holubetz (re.) von der EU-Delegation in Wien hielt mit Schülerinnen und Schülern der 3AHET und 3BHET der HTL Wels einen EU-Workshop ab.

Zur EU-Wahl: Die EU an der HTL Wels zu Gast

Am 25. Mai 2014 wurden die Abgeordneten zum Europäischen Parlament neu gewählt – Grund genug für die 3AHET, sich mit diesem Thema und der Europäischen Union selbst intensiv zu beschäftigen. Das (Zeitungs)Projekt wird in den Gegenständen Deutsch und Politische Bildung mit den Betreuern Dietmar Spöcker und Franz Turek durchgeführt. Im Mittelpunkt stehen nicht nur Aufbau und Institutionen der EU, sondern vor allem, was die Jugendlichen selber von der EU haben – von stark sinkenden Roamingtarifen...

  • 27.05.14
Lokales
„Schnuppern“ an der HTL Wels begeistert Mädchen – im Bild „Power Girls“ von Welser Schulen mit Vizebürgermeister Peter Lehner (2.v.li.) und HTL-Direktor Anton Schachl (2.v.re.) – verstärkt für die Technik.

Power Girls zeigen sich von der HTL Wels begeistert

Jede Menge mentale (und ein bisschen körperliche) Power brauchten die „Power Girls“ von zwei Welser Neuen Mittelschulen und einem Gymnasium bei ihrem Besuch der HTL Wels: Die 15 Mädchen konnten bei der Bedienung eines Industrieroboters sowie beim Schmieden und Löten praktisch mit Hand anlegen, was ihnen unheimlichen Spaß bereitete und zahlreiche neugierige Fragen hervorrief. „Unser Ziel ist es, die Vielfalt der Technik zu zeigen und so bei den zwölfjährigen Mädchen technisches Interesse zu...

  • 27.05.14
Lokales
Direktor Alois Schlattner trägt den erfolgreichen Mathematiker auf den Schultern
2 Bilder

Großer Erfolg beim Känguru der Mathematik

Ein Fixpunkt an der Hauptschule Sattledt ist der internationale Wettbewerb "Känguru der Mathematik" geworden. Ein mathematischer Wettbewerb, in dem logisches Denken, Strukturieren, Kombinieren, Schätzen und geometrisches Vorstellungsvermögen gefordert sind. Auch heuer wurden von den Schülerinnen und Schülern wieder hervorragende Leistungen geboten. Paul Plöckinger aus der 2d Klasse erreichte in Oberösterreich von 4737 Teilnehmern in der Kategorie Benjamin den hervorragenden...

  • 27.05.14
Lokales
10 Bilder

Wassertag an der HAK Lambach

Come on, trink mit! Mit Wasser bist du fit! Einen Schultag lang nur Wasser trinken? Klares, sauberes, lebensnotwendiges, Gratis-Wasser ohne Kalorien? Fast alle Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrerinnen und Lehrer und die Sekretärin haben das am 23. Mai 2014 ausprobiert. Es ist gelungen und zusätzlich wurden in mehreren Unterrichtsgegenständen verschiedene Aspekte des Wassers besprochen, erarbeitet, erfahren. Jede(r) bekam sein eigenes Trinkglas und jede Klasse einen schönen...

  • 26.05.14
Lokales
5 Bilder

Kart 4 U – Bau dir dein eigenes Kart

“Kart 4 U – Bau dir dein eigenes Kart“ unter diesem Motto konnte die 4a Klasse der Hauptschule Sattledt einen Einblick in den Berufsalltag eines Lehrlings in den Berufen Mechatronik und Maschinenbautechniker machen. Die Jugendlichen besichtigten die Lehrwerkstätte von BRP Rotax und bauten unter fachkundiger Anleitung ihr eigenes Elektrokart. Zuvor erhielten die Schüler eine ausführliche Sicherheitsunterweisung über das Verhalten in der Lehrwerkstätte bzw. über den sorgfältigen und...

  • 22.05.14
Lokales
2 Bilder

Technik-Rallye

15 Schülerinnen der Hauptschule Sattledt haben am Workshop „Technik-Rallye“ im BIZ (Berufsinformationszentrum, AMS Wels) teilgenommen. Dieser Workshop wird speziell für Schülerinnen ab der 7. Schulstufe angeboten. Durch praktisches Anfertigen von Werkstücken bekommen die Mädchen Einblick in die Berufsbereiche Kunststoff, Mechatronik und Schweißen.

  • 22.05.14
Politik
Mag. Friedrich Dallamaßl, WKO OÖ; Laurenz Pöttinger, Metallwerkstätten Pöttinger GmbH; Bildungslandesrätin Mag.a Doris Hummer; Barbara Pitzer, M.Ed., Landesschulinspektorin; OLFWE Annemarie Thallner, Fachinspektorin; o.Univ.Prof. DDr. Bruno Buchberger (v. l.).
4 Bilder

"Das ist Schulentwicklung vom Feinsten"

Nach eineinhalb Jahren Vorbereitungszeit präsentierte Bildungslandesrätin Doris Hummer heute das Pilotprojekt "Technisch-Naturwissenschaftliche Neue Mittelschule in Oberösterreich". Nach eineinhalb Jahren Vorbereitungszeit präsentierte Bildungslandesrätin Doris Hummer heute das Pilotprojekt "Technisch-Naturwissenschaftliche Neue Mittelschule in Oberösterreich". Vorerst an drei Neuen Mittelschulen in Wels, Grieskirchen und Ried wird es ab dem Schuljahr 2014/2015 spezielle Technikangebote für...

  • 19.05.14
Wirtschaft

Begehrter „Tag der Wirtschaft“ an der HTL Wels

Er ist begehrt bei SchülerInnen aller Klassen und selbst bei den führenden Wirtschaftsbetrieben Oberösterreichs und darüber hinaus: der „Tag der Wirtschaft“ an der HTL Wels. Einmal jährlich trifft der Technik-Nachwuchs auf das „Who‘s who“ der Branche und lässt sich über interessante Ferial- und Einsteigerjobs beraten, einmal jährlich suchen Technikunternehmen nach den Nachwuchstalenten und engagieren sie quasi vom Fleck weg. Selbst ehemalige Absolventen, die beispielsweise gerade das...

  • 05.05.14
Lokales

Wenn junge Frauen an der HTL Wels Technikluft schnuppern

Fachkräfte braucht das Land – allen voran TechnikerInnen! Was liegt da näher, als zu versuchen, Mädchen und Technik auf einen Nenner zu bringen? Also beteiligt sich die HTL Wels eifrig am „Girl’s Day“, einem österreichweiten Aktionstag für Schülerinnen der siebten und achten Schulstufe, an die jungen Damen in technische Berufe bzw. Ausbildungen hineinschnuppern können. „Bei uns an der HTL Wels durchlaufen die Mädchen ein paar Workshops, brauen etwa im Chemielabor einen Lippenstift oder...

  • 05.05.14
Lokales

Wettbewerb „Känguru der Mathematik“: 5. Platz in Bundeswertung für Schüler der HTL Wels

Knapp verpasst hat Chemie-Schüler Michael Obermayr einen „Stockerlplatz“ in der Bundeswertung des Wettbewerbs „Känguru der Mathematik“: Er belegte in seiner Altersklasse den fünften Platz! Auf Landesebene holte der angehende Chemiker die Silbermedaille. Zusätzlich gab es in der Oberösterreich-Wertung jede Menge guter Platzierungen für SchülerInnen der HTL Wels. Direktor Anton Schachl und Organisatorin Bettina Burger gratulierten allen Ausgezeichneten. Im Bild (v.li.n.re.) Dir. Anton Schachl,...

  • 05.05.14
Lokales

"Richtiges" Essen bringt Konzentration und Lernerfolg

WELS. Schüler sind einem fordernden Alltag ausgesetzt. Lernschwierigkeiten oder Konzentrationsprobleme verursachen Dauerstress, wenn nicht rechtzeitig etwas unternommen wird. Liegt zudem eine Lese- und Rechtschreibschwäche vor, sinken die Schulleistungen oft drastisch. Wer leistungsfähig bleiben möchte, sollte eine gezielte Förderung in Anspruch nehmen: Einer Lernschwäche kann nur mit einem speziellen Training entgegengewirkt werden. Ergänzend dazu sollte auf die Lernorganisation und die...

  • 29.04.14
Politik
Johann Engleitner, Wissenschaftlicher Projektverantwortlicher EQ, Bildungslandesrätin Doris Hummer und Fritz Enzenhofer, Amtsführender Landesschulratspräsident OÖ (v. l.).
2 Bilder

Umfrage: Turnen Top, Chemie Flop

80 Prozent aller Schüler der oberösterreichischen Hauptschulen und Neuen Mittelschulen würden sich wieder für ihre Schule entscheiden. Das ist eines der Ergebnisse einer aktuellen Umfrage – namens Evaluierungswerkzeug für die Qualitätssicherung (EQ) – unter 17.560 Schülern und 14.000 Eltern. "Das ist ein tolles Zeichen und sagt viel über die Qualität der Schulen aus", sagt Bildungslandesrätin Doris Hummer. Feedbacksysteme – wie ebendiese Umfrage – würden Hummer zufolge sehr wohl von Schülern...

  • 28.04.14
Wirtschaft
12 Bilder

„If we don’t have it, you don’t need it!“

HAK Lambach | Internationale Übungsfirmenmesse in Prag Drei Schultage ganz anderer Art erlebten die Schülerinnen und Schüler des IV. Jahrganges der HAK Lambach. Vom 17. – 19. März 2014 nahmen sie als Aussteller an der internationalen Übungsfirmenmesse in Prag teil. Die beiden Übungsfirmen F.S.K. (Fliesen, Sanitär, Kachelöfen) und Presenta (Werbe- und Geschenkartikel) gestalteten ihre Messestände sehr ansprechend und der Werbeslogan "If we don’t have it, you don’t need it!“ wurde kreativ...

  • 11.04.14
Leute

da Vinci Akademie Wels-INFOABEND für Schulanfänger am 29. April 2014

Die staatlich anerkannte Privatschule „da Vinci Akademie Wels“ bietet zwei Mal jährlich Schul-Informationsabende für Eltern und Interessierte an. Am Abend des 29. April 2014 haben speziell Eltern von Schulanfängern (2014/2015 oder 2015/2016) die Gelegenheit, sich eingehender über die Grundwerte und die pädagogische Arbeit zu informieren. Ein allgemeiner Fachvortrag zu den positiven Auswirkungen der Pädagogik an der Da Vinci Akademie für das Kind von Dr. Günter Schmid, Bildungsexperte und...

  • 01.04.14
Politik

Aus für die Bezirksschulinspektoren

Einstimmigkeit herrschte im Landesschulratskollegium bei der Umsetzung der Reform im Bereich der Schulverwaltung in OÖ. Ab 1. August fallen damit die Ämter "Bezirksschulrat" weg. Deren bisherige Aufgaben werden künftig in Außenstellen des Landesschulrates erledigt. Damit entfällt eine hierarchische Ebene. In den meisten Bundesländern kommt es mit dieser Reform auch zu einer Reduktion bei der Zahl der Schulinspektoren. Oberösterreich war in diesem Bereich schon immer sehr sparsam, weshalb ob...

  • 28.03.14
Lokales

Doris Hummer erreicht Fristverlängerung für österreichische PISA-Teilnahme

Im Kampf um die Teilnahme Österreichs bei der 2015 stattfindenden nächsten PISA Kompetenzerhebung hat Landesrätin Doris Hummer einen wichtigen Verhandlungserfolg erzielt, schreibt sie in einer Presseaussendung. "Dr. Schleicher, stellvertretender Bildungsdirektor der OECD, hat mir eine Fristverlängerung der OECD zur Durchführung der Pre-Tests für Österreich zugesagt. Die OECD ist damit einverstanden, wenn diese Tests im Oktober stattfinden. Es muss lediglich sichergestellt werden, dass die...

  • 21.03.14
Wirtschaft
18 Bilder

WIR ALLE SIND HAK LAMBACH

Die Handelsakademie Lambach des Schulvereines am Benediktinerstift Lambach ist die einzige private HAK Oberösterreichs. An der Schule wird eine Vertiefung in den Bereichen IBC (International Business and Communication) und MNIT (Media, Network and Information Technology) angeboten. Seit kurzem werden an der HAK Lambach im Aufbaulehrgang HME (Horse Management & Economics) auch künftige Führungskräfte für die Pferdewirtschaft ausgebildet. Im Herbst 2014 startet die HAK Lambach mit...

  • 14.02.14
Lokales
2 Bilder

Valentinsgruß aus der Musikhauptschule Lambach

Begleitet von Musik und Gesang überbrachten traditionell Schülerinnen und Schüler der Musikhauptschule Lambach gemeinsam mit den verantwortlichen Lehrkräften einen süßen Valentinsgruß an die Bewohnerinnen und Bewohner des Bezirksalten- und Pflegeheims Lambach. Die Heimbewohner waren sich einig: „Ein schöner Brauch!“

  • 14.02.14
Lokales
2 Bilder

Girls' Day 2014 erstmals auch für Kindergartenkinder

Mädchen für die Technik zu begeistern ist das Ziel beim landesweit stattfindenden "Girls´ Day". Dieses Jahr wird die Zielgruppe laut Bildungslandesrätin noch einmal ausgeweitet: am 11. März findet im Welios in Wels der erste "Girls´ Day MINI" für Schulanfängergruppen der Kindergärten statt – vorerst als Angebot für Kindergärten aus Wels und Grieskirchen. "Beim Girls´ Day MINI trennen wir nicht nach Mädchen oder Buben, da geht es uns darum, bei den Kindern Begeistrung für die Technik zu wecken",...

  • 13.02.14
Lokales

Jugendliche stiegen in Schule ein

Ein 14-jähriger Schüler und ein 18-jähriger Lehrling, beide aus Wels, stiegen gestern gegen 22:30 Uhr durch ein offen gelassenes Fenster in eine Schule in Wels ein und werden beschuldigt diverse Schulartikel daraus gestohlen zu haben. Eine Zeugin meldete telefonisch der Stadtleitstelle Wels, dass zwei Jugendliche in die Schule eingebrochen seien. Die alarmierten Polizisten trafen die beiden im Hof der Schule an. Die Burschen wurden vorläufig festgenommen. Im Zuge der Erhebungen gaben die...

  • 08.02.14
Lokales
HTL-Wels-Direktor Anton Schachl, Kurienkardinal Peter Turcson, die Diplomandinnen Sarah Pürimayr und  Jessica Feldmann, „Energy Globe“-Gründer Wolfgang Neumann und Betreuer Kurt Spießberger (v.li.) präsentierten das schulische Sozialprojekt „Solarlight for all“, das vielen Menschen in Ghana Strom und damit mehr Lebensqualität, Sicherheit und Einnahmequellen bringt.
Bildnachweis: Spöcker/HTL Wels

HTL-Wels-Projekt „Solarlight for All“ bringt Licht nach Afrika

„Solarlight for All“ ist ein einmaliges Projekt, das derzeit als Diplomarbeit an der HTL Wels durchgeführt wird. Jessica Feldmann aus Pettenbach und Sarah Pürimayr aus Bad Wimsbach-Neydharting wollen damit die Lebenssituation von Teilen der afrikanischen Bevölkerung deutlich verbessern. Ein Dorf in Ghana wurde bereits erfolgreich mit Solarsystemen ausgestattet, um Spenden zur Finanzierung weiterer Anlagen wird gebeten. „Die durch Energy Globe realisierten Solarsysteme ermöglichen vielen...

  • 05.02.14
Lokales
3 Bilder

Native Speakers in der Hauptschule Sattledt

Hurrah! Three extraordinary English lessons for all the pupils at our school! It was on Thursday, January 9th, when three Native Speakers came to our classes! Ben, Lisa and Danielle were from Australia, Great Britain and the USA. They were very friendly and nice and told us a lot of interesting and even exciting stories about their homelands. Although they only spoke in their mother tongue “English” with us, we could understand them easily. Furthermore, we played a great variety of funny...

  • 24.01.14
Gesundheit
5 Bilder

„Die Gedanken durch abruptes Läuten zu unterbrechen muss nicht sein“

Keine Pausenglocke mehr an der HAK Lambach und das schon seit einigen Jahren Die Frage wie man höhere Gewinne erzielen kann und wohin man das dann buchen sollte, ist gerade akut, Napoleon reitet gerade bildhaft erzählt über eine idyllische Landschaft, um in einer Schlacht siegreich zu sein, die letzten Umformungen dieser, doch etwas kniffligen mathematischen Gleichung stehen gerade an, die letzten Zeilen einer Romanseite werden gerade besprochen, die angeheizte, auf Englisch stattfindende,...

  • 20.01.14
Lokales
Die Schüler der 4b HSSattledt mit ihren gelesenen Werken

4b HS Sattledt: Beim Bücherturmprojekt 2 Meter gelesen

Vom 20. Dezember 2013 bis zum 15. Jänner 2014 sollten Schüler in Ihrer Freizeit lesen und lesen und lesen …. Alles, was lesenswert und interessant war, natürlich Bücher, aber auch Comics und Zeitschriften, wurden nun zu einem Turm aufgestapelt. Ein tolles Ergebnis: die 4b-Klasse hat eine Bücherturmhöhe von exakt 200 cm erreicht, das sind pro Schüler 8,33333… cm „hoher“ Lesestoff. Gratulation der 4b!

  • 16.01.14