Schule

Beiträge zum Thema Schule

Vanessa Denk ist bereits fürs Geocaching.
3

Distance Learning
Hainburger Schüler berichten von ihrem Alltag

Die Schüler der Mittelschule Hainburg erzählen, wie der Unterricht zu Hause abläuft und wie es ihnen dabei geht.  HAINBURG. Auch im zweiten Lockdown gestalteten die Lehrer der Mittelschule Hainburg und Direktorin Bettina Schön gemeinsam mit den Eltern den Alltag der Schüler. Dabei wurde großer Wert auf Zusammenhalt und eine gute Zusammenarbeit gelegt. Die Kontaktaufnahme, Videoanrufe sowie virtuelle Lerneinheiten erfolgen über Microsoft Teams. Die Klassenvorstände erstellen Stundenpläne, um...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Interessierte Schüler können online von Zuhause aus am Tag der offenen Tür der Brucker Handelsakademie teilnehmen.

Bildung
Brucker HAK steigt Corona bedingt auf Online-Event um

Die Handelsakademie "business education bruck" verlagert ihren jährlichen Tag der offenen Tür ins Internet.  BRUCK/LEITHA. Wegen dem zweiten Corona Lockdown mussten mit 3. November alle Veranstaltungen abgesagt werden. Doch im digitalen Zeitalter wissen sich viele zu helfen und steigen auf Online-Meetings um - so auch die Handelsakademie „business education bruck“. Denn die Schule führt ihren Tag der offenen Tür dieses Jahr online durch. Sie präsentiert die Handelsakademie für Kommunikation...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die Volksschulkinder loben Fahrer fürs richtige Tempo und ermahnen Raser.
2

Mobilität
Volksschule Rohrau nimmt sich "mehr Zeit für Sicherheit"

Die Verkehrserziehungsaktion „Nimm dir Zeit für meine Sicherheit“ war zu Gast in der Volksschule Rohrau. ROHRAU. Mit der Aktion „Nimm dir Zeit für meine Sicherheit“ greifen die AUVA (Allgemeinde Unfallversicherungsanstalt) und das Kuratorium für Verkehrssicherheit die Thematik „Schnellfahren“ vor Schulen auf und leisten einen wichtigen Beitrag für den Schutz der Schulkinder vor Verkehrs- und Schulwegunfällen. Die Schüler erlernen dabei spielerisch richtiges Verhalten im Straßenverkehr...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Landtagsabgeordneter Rainer Windholz, Matthias Almstädter, Rebecca Almstädter, Emma Öllinger und Bürgermeister Martin Almsädter
8

Petronell-Carnuntum
Mehr Sicherheit für die Volksschulkinder

PETRONELL-CARNUNTUM. Bei der Volksschule Petronell-Carnuntum gibt es zur Zeit zwei "Baustellen". Zum einen möchten die Bürger einen Schutzweg bei der Volksschule und zum anderen wurde der Turnsaal aufgrund von Schimmelbefall gesperrt. Schutzweg fehlt Im Wendekreis vor der Volksschule ist das Zufahren verboten - so können die Kinder sicher zur Schule gehen. Einige Meter weiter bei der Hauptstraße fehlt jedoch ein Zebrastreifen. Sowohl die Eltern als auch die Gemeinde wünschen sich einen...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Dipl.Päd. Stefanie Schneider und Irsi Schaarschmidt mit den Schülern der VS Hainburg
4

Hainburg
Sommerschule unterstützt Volksschulkinder

Lehrerinnen und Studenten unterstützten die Kinder der Volksschule Hainburg vor dem Schulstart.  HAINBURG. Die Direktorin der Volksschule Hainburg Sabine Schodritz berichtet, dass aufgrund des Lockdowns die Defizite vor allem bei Kindern mit Migrationshintergrund größer geworden seien: "Viele unserer Kinder mit nicht deutscher Muttersprache waren sprachlich schon auf einem recht guten Weg. Doch in den neun Wochen zu Hause waren viele dieser Kinder wieder vorwiegend mit ihrer Muttersprache...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Stadträtin Lisa Miletich und Direktorin Elisabeth Wicha  mit Patrick, Ben Loius, Paul, Philipp, Lucy, Mikko, Emma, Elsa und Paulina aus der 4A der Volksschule Fischamenderstraße
4

Bruck an der Leitha
Beim Schulstart steht die Ampel auf Grün

BRUCK/LEITHA. In Wien, Niederösterreich und dem Burgenland sind die Schulen und Kindergärten nach den Sommerferien nun ins neue Jahr gestartet und in Bruck steht die Corona-Ampel derzeit auf Grün. Bürgermeister Gerhard Weil und Bildungsstadträtin Lisa Miletich weisen dennoch darauf hin, wenn möglich immer Abstand zu halten und bitten die Schüler nur ihre eigenen Trinkflaschen, Bastelmaterialien und Co zu verwenden. Auch regelmäßiges Lüften der Klassenzimmer und Kindergartengruppen sei angesagt,...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Viele Schüler sind in den ersten Wochen sehr müde.

Schulstart
Wie Kinder wieder in den Rhythmus finden

Mit der richtigen Jause und ein paar Adaptionen lässt sich der Umstieg auf den Herbst besser schaffen. (ÖSTERREICH). Für Österreichs Schüler fängt in diesen Wochen der Ernst des Lebens wieder an. Nach den Sommerferien fällt es vielen Kindern und Jugendlichen schwer, zum geregelten Tagesrhythmus zurückzukehren. Idealerweise haben Eltern bereits in der letzten Ferienwoche begonnen, den Nachwuchs früher zu wecken, um sie auf die Umstellung vorzubereiten. Falls das nicht passiert ist, sollten...

  • Wien
  • Michael Leitner
V.l.n.r.: Bernadette Schneider, Rudolf Schneider (beide JVP Schwechat), Bezirksobmann Severin Schön, Matthias Jüly (JVP Bruck)

Schulstart
JVP Carnuntum sammelt Schulsachen für Bedürftige

Die Junge Volkspartei aus dem Bezirk Bruck beteiligte sich auch dieses Jahr an der bundesweiten Schulsachen-Sammelaktion. BEZIRK BRUCK. Wie auch in den Jahren zuvor beteiligten sich dieses Jahr insgesamt sieben Ortsgruppen der Jungen Volkspartei aus dem Bezirk Bruck an der Aktion „JVP macht Schule“. Passend zum Schulstart wurden Schulmaterialien jeder Art, wie Stifte, Lineale oder Schultaschen sowie Hygieneartikel des täglichen Bedarfs, wie Klopapier und Seife gesammelt. Insgesamt konnten...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
2

Bildung
Hainburger Mittelschule geht neue Wege

Die "Neue Mittelschule" in Hainburg heißt ab dem Schuljahr 2020/21 "Mittelschule" und startet nach den Sommerferien gelassen in den Herbst. HAINBURG. Konkret treten für die Mittelschule Hainburg mit der Namensänderung kommenden Herbst einige Änderungen in Kraft. Ab der sechsten Schulstufe werden in den leistungsdifferenzierten Pflichtgegenständen Deutsch, Mathematik und der lebende Fremdsprache Englisch zwei Leistungsniveaus mit den Bezeichnungen „Standard“ und „Standard AHS“ geführt. Die...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Standortleiterin Katharina Schulz

Nachhilfe
Lernquadrat Bruck zieht um

BRUCK/LEITHA. Das LernQuadrat Bruck an der Leitha übersiedelte mit Anfang August in neue Räumlichkeiten. Am Leithagürtel 16 erwartet die Schüler eine helle, freundliche Atmosphäre in einem markanten Haus in zentraler Lage. Standortleiterin Katharina Schulz freut sich auf den Neustart: „Nur in angenehmer Umgebung lässt es sich erfolgreich lernen. Darum ist es wichtig, dass sich Schüler von Anfang an bei uns wohl fühlen und gerne zu uns kommen. Kinder und Eltern vertrauen uns, weil sie spüren,...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Gerhard Weil gratuliert Marie Pober.
2

Schulabschluss
Brucks Bürgermeister gratuliert Maturanten

BRUCK/LEITHA. Anlässlich der  Maturafeier wünschte Brucks Bürgermeister Gerhard Weil allen Maturanten "Alles Gute und herzliche Gratulation".  Der Stadtchef berichtete bei der Zeugnisübergabe, dass es ein besonderes Maturajahr gewesen sei und das Coronavirus eine reguläre Durchführung der Abschlussprüfungen unmöglich gemacht habe.  Als Bürgermeister der Schulstadt Bruck sei er jedenfalls stolz, dass heuer alle bestanden haben.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Achten Sie in Schulstraßen besonders auf Kinder.
1 5

Schulwege Bezirk Bruck
Vorsicht: Kinder sind unterwegs (mit Umfrage!)

Serie Teil 5: Wo die Gefahren auf dem Schulweg lauern und wie wir unsere Kinder schützen können BEZIRK BRUCK/LEITHA. Eltern kennen das Gefühl, wenn der 6-jährige Knirps alleine Richtung Schule aufbricht. Einerseits sollen Kinder selbstständig werden, andererseits weiß man nie, was alles auf den Straßen passieren kann, vom unachtsamen Lkw-Fahrer bis zum fehlenden Schutzweg am Schulweg. 532 Kinder sind im vergangenen Jahr auf Niederösterreichs Straßen verletzt worden, drei sind ums Leben...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die Lehrer der NMS Hainburg bedanken sich für die Gesichtsvisiere.

Danksagung
Hainburger Lehrer erhalten Gesichtsvisiere

HAINBURG. Die Direktorin der Neuen Mittelschule Hainburg Bettina Schön bedankt sich herzlich bei Baumeister Gültekin Tegmen für das Sponsoring der Gesichtsvisiere für alle Lehrer und Bedienstete der Schule sowie bei Erich Dürnsteiner für den Holztisch im neu gestalteten Eltern-Besprechungszimmer.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die Schüler vernetzen sich in der Corona-Krise online.

Corona-Krise
Neue Mittelschule Hainburg setzt auf "Distance-Learning"

Solange die Schulen geschlossen bleiben, vernetzen sich Schüler, Lehrer und Eltern der NMS Hainburg online zum Lernen und zum Informationsaustausch.  HAINBURG.  Die Corona-Krise verlangt auch von den Schülern beim "Homeschooling" (zu Deutsch: Schule/Unterricht Zuhause) einiges ab. Von Zuhause aus zu arbeiten und zu lernen ist für viele anstrengender, als in die Schule zu gehen. Es erfordert von den Schülern ein hohes Maß an Konzentration und Disziplin, sich den Alltag selbst zu strukturieren...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
DI Thomas Panner unterrichtet via Live Stream.
2

Corona Krise
Brucker Nachhilfeinstitut bietet Online-Kurse

Wann die Schulen wieder öffnen, ist noch unklar. Die Schüler üben und lernen den Stoff Zuhause. Das Brucker Nachhilfeinstitut Learn4life bietet Online-Kurse zur Unterstützung.  BRUCK/LEITHA. Die Schulen bleiben weiterhin geschlossen. Kinder und Jugendliche bearbeiten Übungsaufgaben zu Hause. In den höheren Klassen werden die Schüler oft mittels Online-Plattformen unterrichtet. Bald würden die Abschlussprüfungen und die Matura anstehen. Ob der zuletzt angepeilte Maturatermin mit dem Start am...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die HAK und die AHS Bruck befinden sich in einem gemeinsamen Schulkomplex.
2

Corona-Virus im Bezirk Bruck
Schulen bereiten sich auf Schutzmaßnahmen vor

BRUCK/LEITHA/HAINBURG. Als Sicherheitsmaßnahme im Kampf gegen die weitere rasche Ausbreitung des Coronavirus hat die Bundesregierung beschlossen, dass an Schulen kein Unterricht mehr stattfindet. Für Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren gibt es jedoch ein Betreuungsangebot in Schulen, Horten und Kindergärten. Dies gilt jedoch nur für Kinder, deren Eltern sie aus beruflichen Gründen (im Gesundheitswesen, Lebensmittelhandel, kritische Infrastruktur etc.) nicht zu Hause betreuen können. Lehrer...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
2

Umwelt
Nationalpark Donau-Auen übergibt Tafel an NMS Hainburg

HAINBURG. In der Neuen Mittelschule wurde die langjährige Kooperation mit dem Nationalpark Donau-Auen bei einem Festakt gefeiert. Die fächerübergreifenden Programme werden von Nationalparkrangerin Gabriele Hrauda entwickelt und betreut. Sie finden in der Schule, aber auch großteils im Auwald an der Donau statt. Feierliche Überreichung Als sichtbares Zeichen der Zusammenarbeit überreichte Nationalparkdirektorin Edith Klauser der Schulleiterin Bettina Schön eine neu gestaltete Plakette. Die...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Der rot-weiß-rote Zebrastreifen befindet sich vor dem Brucker Schulzentrum.

Bruck an der Leitha
Sicher unterwegs am Schutzweg

BRUCK/LEITHA. Immer öfter werden die sogenannten "Zebrastreifen" rot-weiß-rot eingefärbt. Vor allem bei Problemstellen und Sicherheitszonen, wie vor Schulen und Kindergärten, hat die rote Farbe eine Signalwirkung für die Fahrzeuglenker. Brucker Zebrastreifen Die Brucker Fischamenderstraße ist der Schulweg vieler Kinder und Jugendlichen. Vor dieser Schutzzone wurde der Zebrastreifen deshalb rot-weiß-rot eingefärbt. Auch Bodenmarkierungen sollen die Fahrzeuglenker schon einige Meter vor dem...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die NMS Hainburg baut die IT-Infrastruktur aus.

Bildung
Ausbau der IT-Infrastruktur in der Neuen Mittelschule Hainburg

HAINBURG. Der IT Ausbau der Neuen Mittelschule Hainburg wurde heuer abgeschlossen. Im Laufe der letzten 15 Monate wurde die IT Infrastruktur der Schule auf einen modernen und zukunftsorientierten Stand gebracht. Als letzter großer Schritt wurden beide Informatikräumen mit neuer EDV-Ausstattung eingerichtet. Auch jede der zwölf Klassen und das Lehrerzimmer wurden mit neuen Geräten ausgestattet. Neue Gerätschaften Insgesamt wurden über 60 neue Arbeitsstationen mit neuen 24 Zoll-Monitoren...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die beiden Direktorinnen der AHS und der HAK begrüßten das Publikum.
2

Bildung
Feierliche Eröffnung des neuen Schulzentrums

BRUCK/LEITHA (cmi). Am Weg durch Bruck an der Leitha fällt es optisch sofort auf: das neu sanierte Bundesschulzentrum der Handelsakademie und des Gymnasiums. Die verpixelten Kacheln in Grün- und Gelbtönen sollen die Natur und Sonne widerspiegeln, darunter auch kleine graue Kästchen für trüben Alltag. Erneuerung notwendig Bei undichten Fenstern, einer mangelhaften Heizung und Schimmelbildung im Keller des alten, grauen Gebäudes wurde der Entschluss einer Sanierung und Modernisierung...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Mädchen beim Lernen
6 6

Schulvergleich
Ergebnisse der PISA-Bildungsstudie präsentiert

Weltweit werden bei der PISA-Studie rund 600.000 Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 15 und 16 Jahren befragt. Gemessen werden die Kompetenzen in den drei zentralen Bereichen: Lesen, Mathematik und Naturwissenschaft. Eines vorab: Österreich liegt nur im Mittelfeld. Am Dienstag wurden zum siebten Mal werden die Ergebnisse einer PISA-Studie vorgestellt. Die Studie soll Daten zur Qualität und Effektivität der verschiedenen Schulsysteme in den Mitgliedsstaaten aufzeigen. In diesem...

  • Ted Knops
Therapiehündin Boo besuchte die Kinder.

Hainburg
Tierischer Besuch an der Sonderschule Hainburg

HAINBURG. Viele wissenschaftliche Studien belegen, dass sich der Einsatz von Tieren im Unterricht positiv auf das Klassenklima auswirkt. Therapiehunde bringen den Kindern Vertrauen entgegen, helfen beim Abbau von Stress, beim Erlernen von Pflichten und Aufgaben sowie bei der Entwicklung von Zuverlässigkeit und Freundschaft. Durch die Interaktion mit dem Tier lernen die Schüler, sich besser auf andere Lebewesen einzustellen. Der richtige Umgang Aufgrund dieser positiven Eigenschaften...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
1

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Anzeige
v.l.n.r.:SR VD Brigitte Stefl (VS Moosbrunn), VD Astrid Bauer (VS Himberg), Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Sarah Wegendt (VS Zwölfaxing), Bildungsdirektor HR Mag. Johann Heuras (LSR für NÖ), Karoline Fuchs (VS Lanzendorf), Patrizia Nikzad (NÖGKK), VD Ulli Gaidoschik (VS Bruck Hauptplatz), Dir. Günter Steindl (NÖGKK)

Wer mitmacht, hat bereits gewonnen! – Erfolg für „Gesunde Schule“ der NÖGKK
NÖGKK verleiht 6 Schulen aus dem Bezirk Bruck/L. "Gesunde Schule"-Plaketten

Lebt man als Schüler gesünder, lässt’s sich auch besser lernen! Gleich 48 Schulen verlieh die NÖ Gebietskrankenkasse am Dienstag in St. Pölten die „Gesunde Schule“-Plaketten für die Umsetzung von gesundheitsfördernden Maßnahmen im Schulalltag. 27 davon er-hielten für das bereits vierte Projektjahr die Plakette in Gold überreicht. Darunter waren 6 Schulen aus dem Bezirk Bruck/L. NÖ Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Bildungsdirektor Mag. Johann Heuras sowie NÖGKK-Direktor Günter...

  • Bruck an der Leitha
  • ÖGK Kundenservice Bruck/Leitha

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.