Alles zum Thema Schule

Beiträge zum Thema Schule

Lokales
Gewinner 2017: Heuer wird der Award wieder vergeben.

Teacher´s Award 2019: Einreichnungen starten ab sofort

Bereits zum dritten Mal laden die Stadt Graz und die Industriellenvereinigung zum Teacher´s Award Graz. Ab sofort können engagierte Pädagogen ihre Projekte einreichen. Bis zum 30. April können diese in den vier Kategorien "Elementarpädagogik", "Individualität", "Wirtschaftskompetenz" und "MINT – Begeisterung für Technik und Innovation" vorgeschlagen werden. Auf die Gewinner warten Graz-Gutscheine im Wert von 1.000 Euro. "Es ist uns besonders wichtig, die Menschen vor den Vorhang zu holen, die...

  • 07.02.19
Lokales
Fortbildung für Schulärzte und Pädagogen

Epilepsie-Fortbildung: Krampf im Unterricht

Auf Initiative der Stadt Graz veranstaltet das Institut für Epilepsie am 18. Jänner um 15 Uhr im Gemeinderatssaal im Rathaus eine Fortbildung für Schulärzte und Pädagogen zum vernünftigen Umgang mit Epilepsie an Schulen. Gezeigt wird ein Filmausschnitt aus dem Dokumentarfilm "Achterbahn", Geschäftsführerin Elisabeth Pless sowie Barbara Plecko von der Uni-Klinik informieren.

  • 09.01.19
Lokales
In Graz entsteht eine Microsoft Flagship Schule.

Mit Microsoft soll Graz zur Bildungsstadt werden

Graz setzt weiter auf Digitalisierung im Bildungssektor. In St. Leonhard soll die erste Microsoft Flagship Schule Österreichs entstehen – eine von nur 17 weltweit. Zudem erhalten alle 63 Schulen der Stadt ein digitales Update in Form von insgesamt 1.000 Surface Geräten. "Mit unserer Digitalisierungsstrategie verpassen wir dem Standort Graz einen starken Innovationsschub", ist der Bildungsstadtrat Kurt Hohensinner überzeugt. "Die digitale Bildung wird zu einer entscheidenden...

  • 28.12.18
Lokales
2 Bilder

Abfallprofis am Werk!
Abfallprofis@School in der VS Leopoldinum

Abfallprofis at school" ist ein Projekt der GBG Gebäude- und Baumanagement Graz GmbH und des Umweltamts der Stadt Graz. Die Idee für das Projekt stammt übrigens aus dem Vorschlagswesen der GBG, bei dem MItarbeiterInnen innovative Konzepte einbringen können. Die aktive Schulung der Reinigungsfachkräfte durch AbfallberaterInnen des Umweltamtes und die hohe Motivation der LehrerInnen war ein wichtiger Schritt für das Gelingen des Projekts. GBG-Geschäftsführer Mag. Günter Hirner über das...

  • 12.12.18
Wirtschaft
Dussmann Service verhilft Schulen zu einer glänzenden Lernumgebung
2 Bilder

Dussmann Service verhilft Schulen zu einer glänzenden Lernumgebung
Arbeitskräfteüberlassung für Landesberufsschulen und Jugendhäuser des Landes Steiermark

Dussmann Service verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Schulreinigung. Seit diesem Jahr zählen auch 12 Berufsschulen und Jugendhäuser des Landes Steiermark zum Kundenkreis, die man spontan und kompetent bei Personalausfällen unterstützt. Die eigens ausgewählten MitarbeiterInnen fügen sich gut in das schuleigene Reinigungsteam mit ein und bringen mit vereinten Kräften tagtäglich die Schulen und Jugendhäuser auf Hochglanz. Dussmann Service ergänzt die Reinigungsteams aller...

  • 06.12.18
Lokales
Mehr Sicherheit: Gefahrenstellen sollen minimiert werden.

17 Bezirke – Mariatrost: Schulwegsicherung angenommen

Der Geh- und Radweg im Bereich Ortskern Mariatrost bis zum Teich ist der Schulweg von Fölling zur Volksschule, der Zugang zur Straßenbahn-Endhaltestelle und gleichzeitig die Radweganbindung. Nun stellte Alex Trojovsky von den Grünen Mariatrost, den Antrag, diesen Schulweg zu sichern und Gefahrenstellen zu minimieren. Dieser Antrag wurde von allen Fraktionen angenommen.

  • 01.12.18
Lokales
Eine der Vortragenden: PH-Rektorin Elgrid Messner

Digikon : Im Klassenzimmer wirds digital

Digitalisierung ist ein Begriff, der momentan in aller Munde ist. Viele Pädagogen und Eltern fragen sich, wie sie damit umgehen sollen. Genau diese Fragen werden im Rahmen der Veranstaltung "Digikon" beantwortet. Am 29. November findet von 14 bis 16.30 Uhr im Rathaus eine Vortragsreihe mit hochkarätigen Referenten statt. „Mir ist es wichtig, rechtzeitig darauf vorzubereiten und da bin ich der festen Überzeugung, dass das nur gelingen kann, wenn alle gut informiert sind.“ so Stadtrat Kurt...

  • 27.11.18
Lokales
Lebendige Schulgemeinschaft: die Ursulinen in der Leonhardstraße

Ursulinen veranstalten einen Tag der offenen Tür

Werte schätzen – für Neues öffnen! Unter diesem Motto lädt das Privatgymnasium und Oberstufenrealgymnasium der Ursulinen am Samstag, dem 24. November 2018 zu einem Tag der offenen Tür in der Leonhardstraße 62. Von 8 bis 12 Uhr können Schüler und Eltern die Schule besuchen und ihre Angebote kennenlernen. Unter der Leitung von Schwester Anna Kurz wird pro Jahrgang zumindest eine Klasse mit Europaschwerpunkt geführt. Zudem wird die Oberstufe modular gestaltet, wodurch Schüler ihre Schwerpunkte...

  • 22.11.18
Lokales
Kanal entdecken: Hohensinner und Heigl mit Schülern

Natur und Umwelt: Graz ist Klasse

Themen wie Natur, Umwelt- und Klimaschutz bekommen einen immer höheren Stellenwert. In Kooperation mit der Stadt Graz investiert die Holding Graz verstärkt in Maßnahmen zur Bewusstseinsbildung. Im Rahmen des Projekts „Graz ist Klasse“ können Jugendliche die Leistungen der Holding im Umfeld der Wasser- und Abfallwirtschaft näher kennenlernen. „Je früher Kinder ein Gespür für die natürlichen Ressourcen unseres Planeten bekommen, desto besser. Sie sind die Zukunft und sie entscheiden, in welcher...

  • 20.11.18
Lokales
Für das Leben lernt man: Die geeignete Schule zu finden ist nicht immer einfach, daher kämpfen jetzt viele um bessere Noten.
2 Bilder

Schule und Bildung
Weiterführende Schulen: Viel Druck beim Notenkampf

Noten entscheiden, ob ein Kind in bestimmte Schulen kommt. Das sorgt für viel Druck bei allen Beteiligten. Mit November startete die Vormerkung für die städtischen Volksschulen und dieser Tage häufen sich auch die Tage der offenen Türen an Schulen, wo Eltern und Kinder "schnuppern" können. Welche weiterführende Schule soll es werden? Entspricht das Kind den Kriterien der Schule? Oft entscheiden hierbei die Noten und daher wird um ein besseres Abschneiden im Zeugnis gekämpft. Lehrer berichten...

  • 14.11.18
Lokales
Zu laut: Der Lärm in vielen Klassenzimmern führt bei Kindern und Lehrern zu ernsthaften gesundheitlichen Folgen.

Graz: Volle Klassenzimmer als Lärm-Problem

Der Ruf nach leiseren Klassenzimmern ist laut. WOCHE-Leser setzen auf kleinere Klassengruppen. Das Thema Lärm in der Schule ist eines, das die Grazer beschäftigt. Nachdem in der vergangenen Ausgabe der WOCHE Lärmexperte Erich Hotter festhielt, dass der Lautstärkepegel in Klassenzimmern nicht nur zu vermindertem Lernerfolg, sondern auch zu Stresssymptomen und gesundheitlichen Beeinträchtigungen führt, meldeten sich zahlreiche Leser zu Wort. Zu große KlassenHotter drängt auf Lösungen für...

  • 24.10.18
Lokales
Spatenstich: In St. Leonhard entsteht die Digital-Neue Mittelschule in Graz, die den EDV-Fokus weiter stärkt.

EDV und Digitalisierung: Schulcampus in St. Leonhard

Digitalisierung boomt: Schon im Jahr 2017 wurde mit der NMS Algersdorf eine erste Pilotschule für die Digitalisierung ausgestattet. Rund 100.000 Euro wurden damals in die moderne Technologie investiert. Nach der Evaluierung wird das Konzept nun flächendeckend ausgerollt. Zusätzlich wird durch die Umstrukturierungsmaßnahmen im GRIPS-Paket am Schulstandort St. Leonhard ein Schulcampus – Volksschule und Neue Mittelschule – mit der Schwerpunktsetzung „EDV und Digitalisierung" entstehen. Insgesamt...

  • 18.10.18
Politik
Will ganzjährig Tempo 30: Grazer SP-Chef Michael Ehmann.

SPÖ fordert menschengerechten Verkehr in Graz

Der Grazer SP-Chef Michael Ehmann fordert im Nahbereich von Schulen, Kinderbetreuungseinrichtungen, Spielplätzen und Seniorenwohnheimen durchgängig Tempo 30. "Kinder und Senioren sind in einem besonderen Maße durch den Straßenverkehr gefährdet. Wir brauchen kein autogerechtes Graz, sondern einen menschengerechten Verkehr. Die Regel sollte daher lauten: Überall dort, wo Kinder vermehrt unterwegs sind, gilt Tempo 30 – und das nicht nur zu Schulzeiten." Für Kinderbetreuungseinrichtungen und...

  • 17.10.18
Lokales

SiP - die reformpädagogische Schule in Graz
Vormittag der Offenen Tür in der SiP - Knallerbse

Die SIP-Knallerbse ladet auch heuer wieder am 19.10. zwischen 9-12:30 Uhr ein, das interessante pädagogische Konzept, Schule, Lehrer/innen, Schüler/innen und Eltern kennen zu lernen. "Heute lernen - wie es in Zukunft gebraucht wird: nach den neuesten pädagogischen und neurowissenschaftlichen Erkenntnissen" Für alle Eltern und ihre Kinder, die sich für die Schule im Pfeifferhof interessieren, bietet der Vormittag der offenen Türe eine ausgezeichnete Gelegenheit für einen Einblick in das...

  • 05.10.18
Gesundheit
Für Schüler sind die ersten Prüfungen oft mit viel Stress verbunden.

Schule: Mama, Papa, Kinder, Stress?

Gerade die ersten Schulwochen können für Eltern wie Schüler eine nervliche Belastung sein. Nach den vergleichsweise gemütlichen ersten Wochen nimmt die Schule langsam wieder Fahrt auf. Für die Kinder und Jugendlichen haben die ersten Prüfungen eine große Bedeutung. Schließlich will man schon jetzt eine solide Basis für ein erfolgreiches Schuljahr bilden. Nach mehrwöchiger Pause wieder jeden Tag hochkonzentriert arbeiten zu müssen, kann beim Nachwuchs für Stress sorgen, der sich nicht selten...

  • 20.09.18
Leute

Bunter Abend mit Gerry Lagler

Ran an die Stifte: Am 21.9., von 17.30 bis 20 Uhr zeigt Gerry Lagler in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein mismas bei einem Kreativ-Abend, wie zeichnen funktioniert. Das Motto lautet "Comics Unlimited", im Vegan-Lokal Cofeba (Goethestraße 42, 8010) darf und soll jeder grenzenlose Freiheit beim Zeichnen erleben. Es besteht sogar die Chance, die Werke am Jahresende hier auszustellen.

  • 18.09.18
Gesundheit
Damit Schulkinder ihre Leistungen erbringen können, brauchen Sie eine ausgewogene Jause am Vormittag.

Besser eine Jause von Zuhause

Um die schulischen Herausforderungen zu bewältigen brauchen Kinder den richtigen Treibstoff. Ein ausgewogener Imbiss in der Pause wirkt einem raschen Leistungsabfall entgegen. Gesundes für die Pause Viele Jausensackerl, die es fertig zu kaufen gibt, enthalten nicht alle Vitamine und Nährstoffe, die das Kind benötigt, dafür häufig zu viel Fett und Zucker. Besser ist es, die Jause selbst zuzubereiten. Eine gesunde Jausenbox könnte beispielsweise zwei Scheiben Vollkornbrot mit je einer Scheibe...

  • 06.09.18
Lokales
Startschuss: Vor einem Jahr wurde bei der Volksschule Prochaskagasse die erste Elternhaltestelle ins Leben gerufen und wurde zum Erfolg.
2 Bilder

Bilanz nach einem Jahr: Gutes Zeugnis für Elternhaltestellen

Eine positive Bilanz nach einem Jahr für die Elternhaltestelle. Die WOCHE verrät, wo weitere folgen. Im September 2017 wurde das Pilotprojekt in Andritz vorgestellt: Graz bekam seine erste Elternhaltestelle. Hatte die Idee anfangs noch Kritiker auf den Plan gerufen, hat sie sich im Laufe des vergangenen Schuljahres unaufgeregt zu einem Erfolgsprojekt entwickelt. In der Volksschule Prochaskagasse in Andritz setzte sich das Schulforum dafür ein, den elterlichen Morgenverkehr in die Stattegger...

  • 05.09.18
Politik
Spricht sich für Trainer an Schulen aus: Andreas Fabisch

KPÖ fordert mehr Legasthenietrainer

Lese- und Rechtschreibschwächen dürfen laut KPÖ-Bildungssprecher Andreas Fabisch nach der Volksschule kein Thema mehr sein. „Legasthenie und Dyskalkulie werden heutzutage rasch erkannt, müssen aber auch umgehend behandelt werden", betont er und meint, dass Familien mit betroffenen Kindern selbst externe Trainer aufsuchen müssen, was mit einem zeitlichen und finanziellen Aufwand verbunden ist. Daher fordert er, dass Legasthenietrainer an Schulen zur Verfügung stehen sollen. „Sinnvoll wäre es, an...

  • 24.08.18
  •  1
Lokales
Spaß und Erfolg: Der HIB.art.chor jubelte in Südafrika.

World Choir Games: HIB.art.chor ist Olympiasieger

Gleich zwei Goldmedaillen nehmen die jungen Musiker mit nach Graz. Ein großartiger Erfolg: Die Goldkehlchen der Singakademie Graz des HIB.art.chor holten sich bei den World Choir Games in Südafrika zwei Goldmedaillen! Dirigentin Maria Fürntratt und ihre Schützlinge freuen sich sehr über diese Auszeichnung, haben sie doch bereits das fünfte Mal an den World Choir Games teilgenommen. Und diesmal gab es gleich eine Doppelmedaille. "Während unsere gigantische Punktezahl von 91 Punkten vorgelesen...

  • 14.07.18
Lokales
Die Hefte sind eingesammelt: Junglehrerin Magdalena Karner liebt ihren Beruf und freut sich auf die kommenden Sommerferien.

Lehrreiches Lehrerjahr – Ursulinen-Lehrerin Magdalena Karner in "Gefragte Frauen"

Erster Zeugnistag als Lehrerin: Magdalena Karner, Lehrerin der Volksschule Ursulinen, blickt aufs Jahr zurück. Wenn am Freitag tausende Schüler ihr Zeugnis in Händen halten und in die Ferien starten, können sich auch Lehrer eine Verschnaufpause gönnen. Dass nicht nur für Kinder, sondern auch für Lehrer das erste "Schuljahr" ein besonderes ist, erzählt der WOCHE Magdalena Karner, Volksschullehrerin bei den Ursulinen, in ihrer "Sprechstunde". WOCHE: Notenkonferenz zum Schulschluss: Wie war das...

  • 04.07.18
  •  1
Lokales
So stolz: Die künftigen Taferlklassler Cora, Nina, Jolanda, Mira, David, Jonas, Noah und Mattis verabschieden sich vom Kindergarten.
3 Bilder

Ein großer Schritt für Kleine – WOCHE-Besuch im Kindergarten Plüddemanngasse

Vom Kindergarten in die Schule: Zu Besuch bei "Absolventen" des Kindergartens Plüddemanngasse. "Es ist cool, wenn man den kleinen Kindern helfen kann", erzählen die acht Schulkinder, des städtischen Kindergartens in der Plüddemanngasse. Die Einrichtung wird von Karin Luxbacher geleitet und feierte unlängst ihr 50-jähriges Jubiläum, bei dem auch Jugendstadtrat Kurt Hohensinner die Arbeit des 20-köpfigen Teams würdigte. In die Schule gekehrt Jolanda, Mira, Nina, David, Mattis, Jonas, Noah...

  • 04.07.18