Schule

Beiträge zum Thema Schule

Lokales
Wahlpflichtfach NAWEXI (Naturwissenschaftliches Experimentieren): Lily Köck zeigt den interessierten Besucherinnen ihren Vulkan
Auch Schulstadträtin  Maresi Eder war begeistert und die Lehrerin Sonja Thom sehr zufrieden.
10 Bilder

Klosterneuburgs Schulen
Tag der Offenen Tür in der Neuen Mittelschule Langstögergasse

KLOSTERNEUBURG. Als Auftakt für die Woche der Mittelschulen präsentierTen die Schülerinnen und Schüler ihre Sport - und Sprachschwerpunkte und die ab der 7.Schulstufe gewählten Wahlpflichtfächer! Viele VS Eltern nützten die Gelegenheit sich über das vielfältige Angebot der Sport-und Sprachmittelschule Langstögergasse in Klosterneuburg zu informieren. Seit dem Schuljahr 2019/20 gibt es in den Klosterneuburger Mittelschulen ab der 6.Schulstufe in Deutsch, Mathematik und Englisch die Zuteilung...

  • 03.11.19
Lokales
Dir. Günter Steindl (NÖGKK), HR Doris Wagner, MEd, BEd (Bildungsdirektion NÖ), SL Martina Schneider (Montessorischule Muckendorf-Wipfing), VD Sylvia Graser (VS Klosterneuburg Anton Bruckner G.), Eva Friedl (VS Langenrohr), VD Monika Nikowitz (VS Zwentendorf), OStR. Mag. Wolfgang Derler (HLW Tulln), Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Barbara Fischer-Perko, MA (NÖGKK), Patrizia Nikzad (NÖGKK), Anja Klaus, BA (NÖGKK)

Für’s Leben gelernt
Erfolg für „Gesunde Schule“ der NÖGKK

Fünf Schulen aus dem Bezirk Tulln erhielten Plaketten für 
Teilnahme an Programm der NÖ Gebietskrankenkasse BEZIRK TULLN (pa). Gesundheit macht Schule: Denn wer sich körperlich und geistig fit hält, lernt auch leichter. 52 Mal wurde am Montag, den 7. Oktober 2019, in St. Pölten die Plakette für die Auszeichnung als „Gesunde Schule“ von der NÖ Gebietskrankenkasse verliehen. Für 33 dieser 52 Schulen gab es sogar die Plakette in Gold, die vergeben wird, wenn eine Schule vier Jahre in Folge...

  • 11.10.19
Lokales

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • 21.09.19
  •  1
Lokales
In der Hermannstraße überreichten Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager und Stadträtin Maria Theresia Eder eigene Klosterneuburg-Schreibunterlagen.
2 Bilder

Schulen in Klosterneuburg
Klosterneuburg als Lernbasis

KLOSTERNEUBURG. Diese Woche erhielten alle Schulanfänger die blauen Schreibunterlagen der Stadtgemeinde, die sie ab sofort durch ihren Schulalltag und vielleicht darüber hinaus begleiten sollen. So werden nicht nur die Schreibtische geschont, die Stadt und ihre Katastralgemeinden bilden eine hochwertige Basis für den Schulalltag und können im Laufe der Volksschule entdeckt werden. Auch für die Lehrer bildet die übersichtlich gestaltete Karte mit den Namen der Ortsteile und der jeweiligen...

  • 12.09.19
Lokales
Bei einem Lokalaugenschein gut ersichtlich, die Tunnelbauarbeiten in der Tullnerbachstraße im vollen Gange
3 Bilder

Der Tunnel in der Tullnerbachstraße wird mit einem Radweg umgebaut
Umbau der Tunnel bald beendet

PURKERSDORF. Wie die Bezirksblätter bereits mehrfach berichteten, sollte der zweite Tunnel zur Auffahrt zum Norbertinum Wienerwald Gymnasium umgebaut und noch vor Schulbeginn eröffnet werden. Es ist geplant, dass auf einer Seite der Tunnel zum Radweg und der zweite Tunnel für den Kraftfahrzeugverkehr mit besserer Einsehbarkeit umgebaut wird. Abschluss der Arbeiten "Die Bauarbeiten wurden aufgrund einiger Einsprüche und Erstellung neuer Gutachten leider verzögert", so Tullnerbacher...

  • 04.09.19
Lokales
Schuldirektoren Klosterneuburgs an einem Tisch: Barbara Knoll (Kierling), Marlies Honegger-Jünnemann (NMS Langstögerg.), Sabine Geyerhofer (NMS Hermannstr.), in Vertretung von Britta Nahrgang (Albrechtstraße): Marlene Galler und Lukas Landstetter, Hemma Poledna (BG/BRG), Sabine Velikovsky (Kritzendorf priv.), Sylvia Graser (Anton Bruckner) und Johannes Poyntner (Privatgym.)

Bildung
Klosterneuburgs Schulen arbeiten zusammen

KLOSTERNEUBURG (pa). Klosterneuburgs Schul-Direktorinnen besprachen bei einem Treffen Fragen und Herausforderungen der Schullandschaft unserer Stadt: Geplant wurde unter anderem ein besonderes Service für Eltern anzubieten: Im Oktober wird es einen gemeinsamen Informationsabend aller weiterführenden Schulen (NMS, Gymnasium, Privatgymnasium) für die Eltern der Volksschulkinder nach der 4. Klasse geben. „Wichtigstes Ziel aller pädagogischen Bemühungen muss sein, dass für jedes Kind die passende...

  • 23.05.19
Lokales
Sturm auf das Restebuffet im Kindergarten Kritzendorf.
2 Bilder

Lebensmittel sind wertvoll
"Restl-Essen" im Kindergarten

Der Buffettag spart in den Kindergärten ab sofort wertvolle Lebensmittel und bares Geld. KLOSTERNEUBURG (pa). Nahrungsmittel sind kostbar. In der Babenbergerstadt lernen schon die Kleinsten, wie wichtig der sorgsame Umgang damit ist. Mit dem Buffettag werden die Reste verwertet, das Essen ist dadurch noch dazu gratis. Der Kindergarten Kritzendorf ist Vorreiter, weitere sollen folgen. Aus logistischen Gründen können die Kindergärten nur mit bestimmten Packungsgrößen von den...

  • 05.05.19
Lokales
Gut gelauntund  noch in der Neuen Mittelschule: Susanne Haidegger auf dem Weg in die Pension.

"Rentenwelle" bei Direktoren

Vierzehn Leitungs-Jobs von Volks- und Neuen Mittelschulen werden nachbesetzt. BEZIRK TULLN / NÖ ZENTRALRAUM. Die Tage sind gezählt: "Mir wird nicht langweilig werden", lacht Susanne Haidegger, Direktorin der Neuen Mittelschule. Ihr Beruf war keine Arbeit, sondern Berufung. Nach der Zeugnisübergabe am 28. Juni geht's für sie dann aber in Richtung Pension. Und sie ist nicht die Einzige, die entschwindet – im Gegenteil: Insgesamt werden im NÖ Zentralraum 14 Direktorenjobs nachbesetzt. Und das...

  • 29.04.19
Lokales
Petra Van Koppen bei ihrem Workshop.

Bildung & Wissenschaft
Science Education Day am IST Austria: Wissenschaft an die Schulen bringen

KLOSTERNEUBURG (pa). Wie tanzen Pflanzen? Wie kann man Evolution be-greifbar machen? Wie unterrichtet man Wissenschaft und wissenschaftliches Denken? Mit diesen Themen beschäftigten sich 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim diesjährigen Science Education Day am Institute of Science and Technology (IST Austria), der zum ersten Mal in Kooperation mit der PH Wien und PH Niederösterreich stattfand. Wissenschaftliche Bildung vermittelnWissenschaftlerInnen, LehrerInnen und Lehramtsstudierende...

  • 29.03.19
Politik
LA Christoph Kaufmann mit Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister

NÖ unterstützt über Schul- und Kindergartenfonds
688.300 Euro für Pflichtschulen und Kinderbetreuung

BEZIRK TULLN (pa).  In der November-Sitzung des Schul- und Kindergartenfonds unter dem Vorsitz von Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister wurde die finanzielle Unterstützung von mehreren Bauprojekten an Schul- und Kindergartengebäuden im Bezirk Tulln beschlossen. Das Land Niederösterreich unterstützt hier die Gemeinden in ihrer Funktion als Kindergarten- und Schulerhalter bei Baumaßnahmen an Kindergarten- und Pflichtschulgebäuden. Für Bauvorhaben über 100.000 Euro gibt es seit Beginn des...

  • 11.12.18
Gesundheit
Für Schüler sind die ersten Prüfungen oft mit viel Stress verbunden.

Schule: Mama, Papa, Kinder, Stress?

Gerade die ersten Schulwochen können für Eltern wie Schüler eine nervliche Belastung sein. Nach den vergleichsweise gemütlichen ersten Wochen nimmt die Schule langsam wieder Fahrt auf. Für die Kinder und Jugendlichen haben die ersten Prüfungen eine große Bedeutung. Schließlich will man schon jetzt eine solide Basis für ein erfolgreiches Schuljahr bilden. Nach mehrwöchiger Pause wieder jeden Tag hochkonzentriert arbeiten zu müssen, kann beim Nachwuchs für Stress sorgen, der sich nicht selten...

  • 20.09.18
Lokales
Xymbolischen Scheckübergabe mit Standortleiter des Tullner Dojo und Kampfkunstlehrer Andreas Stockinger und Ralf Müller, Leiter GEH.BEAT Mobile Jugendarbeit Klosterneuburg.

Itokai ermöglichte kostenloses Kickbox Training für Jugendliche

TULLN / KLOSTERNEUBURG (pa): GEH.BEAT Mobile Jugendarbeit Klosterneuburg der Pro Juventute konnte gemeinsam mit der Itokai Kampfkunstschule Carich zwei Jugendlichen einen langersehnten Wunsch erfüllen. Die beiden 15- und 16-jährigen Mädchen hatten sich das Ziel gesetzt, die Kampfkunst Kickboxen zu erlernen. In Tulln erhielten sie die Möglichkeit ein dreimonatiges Training kostenlos zu absolvieren und durften wöchentlich an dem Programm „LovinKicks“ teilnehmen. „LovinKicks“ ist ein powervolles...

  • 16.09.18
Lokales
im Bild ( von Mitte aus): Frau VB Ulrike Fischer Herr BM Titz, Vertreter des Gemeinderates STAW,  Leiter der ausführenden Handwerksbetriebe u. Lehrer-Team Kreamont
2 Bilder

Infrastrukturelle Maßnahmenförderung der schulischen Tagesbetreuung an der Privatschule KreaMont

Mehr Platz für SchülerInnen der PS Kreamont in STAW Infrastrukturelle Maßnahmenförderung der schulischen Tagesbetreuung an der Privatschule KreaMont Am Donnerstag den 6.9. 2018 gab es in der Privatschule KreaMont eine kleine Feier, anlässlich der Fertigstellung des Dachausbaus und der Adaptierung des Schulgebäudes für die Schulische Tagesbetreuung statt. Die Gäste zu diesem Anlass waren unter anderen Herr Bürgermeister Titz, Frau Vizebügermeisterin Fischer, Herr und Frau Semler, Vertreter...

  • 16.09.18
Gesundheit
Damit Schulkinder ihre Leistungen erbringen können, brauchen Sie eine ausgewogene Jause am Vormittag.

Besser eine Jause von Zuhause

Um die schulischen Herausforderungen zu bewältigen brauchen Kinder den richtigen Treibstoff. Ein ausgewogener Imbiss in der Pause wirkt einem raschen Leistungsabfall entgegen. Gesundes für die Pause Viele Jausensackerl, die es fertig zu kaufen gibt, enthalten nicht alle Vitamine und Nährstoffe, die das Kind benötigt, dafür häufig zu viel Fett und Zucker. Besser ist es, die Jause selbst zuzubereiten. Eine gesunde Jausenbox könnte beispielsweise zwei Scheiben Vollkornbrot mit je einer Scheibe...

  • 06.09.18
Lokales
Seit heute stoppt der 82A in beiden Richtungen in der Jakov-Lind-Straße, nahe des Campus Gertrude Fröhlich-Sandner.
2 Bilder

Nordbahnhofviertel: Ab heute neue 82A-Stationen und neues Fahrverbot

Mit dem ersten Schultag gibt es verkehrspezifische Neuerungen im Grätzel. Die bz hat vor Ort einen Blick auf die neuen 82A-Haltestellen in der Jakov-Lind-Straße und das Fahrverbot in der Ernst-Melchior-Gasse geworfen. LEOPOLDSTADT. Seit heute fährt die Linie 82A vier neue Stationen im Nordbahnhofviertel an. Richtung Krieau gibt es nun nach der Leopold-Moses-Gasse die Stationen Walcherstraße, An den Kohlenrutschen und Jakov-Lind-Straße, Richtung Praterstern die Station Jakov-Lind-Straße. Nach...

  • 03.09.18
  •  2
Lokales

Nachhilfe: "Mathe ist das Fach Nummer 1"

KLOSTERNEUBURG (mp). Der Countdown läuft. Noch knapp zwei Wochen bis zu den Wiederholungsprüfungen. Niederösterreichs Schüler – und deren Nachhilfelehrer – geben gerade alles. Pro Jahr werden rund 16 Millionen Euro in NÖ für Nachhilfe ausgegeben. Konflikte zu Hause "Insgesamt ist das Fach Nummer 1 natürlich Mathematik! Die meisten Anfragen kommen in diesem Fach: sowohl während dem Schuljahr als auch vor der Matura und im Sommer vor den Nachprüfungen", weiß Franz Trawniczek vom...

  • 21.08.18
  •  1
Lokales
Aus bunten Plastiksackerln webten die Schüler das Wort Kunstspuren an den Zaun des Sportplatzes gegenüber der Schule.
2 Bilder

Kunstspuren in Meidling

Kinder der NMS Johann-Hoffmann-Platz machen auf den Kunstraum Schule aufmerksam MEIDLING. Ein Projekt der besonderen Art gestalteten die Kinder der Neuen Mittelschule Johann-Hoffmann-Platz 19. An den kulturellen Tagen der Bildung, auch KUBI-Tage genannt, hinterließen die Mädchen und Jungen der Schule mit musisch-kreativem Schwerpunkt im öffentlichen Raum des Bezirks drei unterschiedliche „Kunstspuren“ – gesammelt, geschrieben und gesprayt. Mit Streifen aus alten, farbenfrohen...

  • 10.06.18
  •  2
Lokales
17 Bilder

Lachen für den guten Zweck!

Thomas Maurer mit " Zukunft" Ein Kabarett-Abend des Rotary Clubs Klosterneuburg Für die Sozialfonds des BG/BRG Klosterneuburg und der Volksschule Anton Bruckner Gasse gab es einen gelungenen Abend in der Babenbergerhalle. Unter dem Motto " Lachen für den Guten Zweck" war Thomas Maurer mit seinem Kabarett "Zukunft" der Unterhaltungsschwerpunkt für mehr als 500 Gäste. Die Organisatorin Bettina Veyder-Malberg war mit ihren vielen Helferlein sehr zufrieden, denn es war wieder einmal eine...

  • 16.03.18
  •  1
Lokales

Traditioneller Kreamont- Flohmarkt

Einladung zum Flohmarkt Nach langjähriger Tradition findet auch dieses Jahr im April der Flohmarkt der Privatschule Kreamont in St. Andrä-Wördern statt. Die gesamte Elternschaft ist an diesem Tag im Einsatz, um den mittlerweile schon sehr großen Vorrat an Flohmarktsachen, zum Verkauf anzubieten. Nach vielen Jahren, in denen der Flohmarkt in der NEWAG- Halle abgehalten wurde, hat die Location seit dem letzten Jahr gewechselt. Nun werden die, mit viel Liebe aufgebauten Flohmarktteile, im Foyer...

  • 12.03.18
Lokales

Privatschule Kreamont lädt zum Tanz

Kreamont bittet zum Tanz Schulball der Privatschule Kreamont Veronika Ibser hatte vor einigen Jahren die Idee zu einer Tanzveranstaltung „KreaMont bittet zum Tanz“. Als dann Alex Lovrek und Nancy Castillo zur KreaMont dazustiessen, fanden sie – als Betreiber eines Tanzstudios und einer Showtanzgruppe – die Idee nach natürlich toll. So entstand das Grundkonzept eines KreaMont Schulballs, der Tanz, Shows und Kulinarik verbindet. Das Thema des Balls ist „Hawaii“, daher wird der...

  • 08.03.18
  •  1
FreizeitBezahlte Anzeige
2 Bilder

Tag der offenen Tür im Schulzentrum HTL HAK Ungargasse am 19.01.2018

Alle Ausbildungszweige und -angebote des Schulzentrums Ungargasse können am Freitag, 19. Jänner, von 13 bis 17 Uhr näher kennengelernt werden. Es besteht nicht nur die Möglichkeit, an einer Führung teilzunehmen, sondern auch individuelle Fragen über Schule und Ausbildungsmöglichkeiten im Beratungszentrum zu stellen. Führungen für Gruppen oder Klassen werden organisiert. Anmeldung unter tof@szu.at Schulzentrum HTL HAK Ungargasse Freitag, 19.01.2018 von 13:00 bis 17:00 Uhr Erste...

  • 15.01.18
Gesundheit
Gemobbte Kinder brauchen viel Rückhalt.

Wenn der Schulbesuch zum Angstfaktor wird

Nach den Ferien wieder in die Schule zurück zu müssen, ist für manche Kinder besonders belastend – nämlich dann, wenn sie ständigen Hänseleien ihrer Mitschüler ausgesetzt sind. Das als „Mobbing“ bezeichnete Verhalten hat mit ganz normalen Konflikten zwischen Kindern nichts zu tun, denn diese passieren nach einem System. Überlegene Mitschüler, die älter, stärker oder beliebter sind, wählen ein schwächeres Kind aus und bringen es wiederholt mit Taten oder Worten in Bedrängnis, um ihr eigenes...

  • 04.01.18
  •  2
LokalesBezahlte Anzeige

Helft-Helfen - Eröffnung der Boyani Schule

Mit freudiger Erwartung sind wir Ende September nach Kenia geflogen, um unser Projekt, die Boyani Schule in den Shimba Hills, zu besuchen. Aber es kam leider ganz anders. Schon während des Fluges erkrankte ich (Kurt) und musste die nächsten Tage in Diani Beach das Bett hüten. Martina (meine Frau) und Manfred sind mit Kerstin, Levi (unsere Projektbetreuer vor Ort) und Alina in die Shimba Hills zu den Kindern gefahren. Kurz vor der Schule wurden wurden sie von Tänzerinnen in ihren...

  • 05.12.17
  •  1
Lokales
LR Schwarz: "51.000 Kinder warten auf den Nikolaus."

Landesrätin Schwarz: "Nikolaus lehrt uns das Teilen"

Landesrätin Barbara Schwarz (Volkspartei) steht zu Nikolausfeiern in Kindergärten. Warum bleiben die Kindergärten in NÖ dem Nikolaus treu? "Kinder wie Erwachsene brauchen gelebte Traditionen und Rituale, um Verwurzelung mit ihrer Heimat zu spüren. Besonders in der Adventzeit feiern wir eine Reihe von traditionellen Ritualen und der Nikolaustag spielt dabei eine besondere Rolle.  In Niederösterreichs Landeskindergärten freuen sich zurzeit über 51.000 Kinder zwischen 2,5 und 6 Jahren auf die...

  • 28.11.17
  •  1
  •  3
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.