Alles zum Thema Schule

Beiträge zum Thema Schule

Lokales

„Hospiz macht Schule“– Workshop in der NMS Mistelbach

MISTELBACH. „Wie ist das mit dem Abschiednehmen, mit der Trauer, mit dem Sterben?“- Diese und noch viel mehr Fragen über ein Thema, das in unserer Gesellschaft noch immer ein Tabu ist, wurden im Rahmen eines zweitägigen Workshops in den 1. Klassen der NMS Mistelbach angesprochen und beantwortet. Die Initiative „Hospiz macht Schule“ – Mitarbeiter, Frau Elisabeth Bayer und Herr Franz Edlinger, kamen zu den Schülerinnen und Schülern und erarbeiteten mit ihnen viele schöne Gedanken rund um das...

  • 15.03.19
Lokales
Die LFS Poysdorf wird nicht mehr als landwirtschaftliche Schulen geführt werden.

Poysdorf: keine LFS mehr!

POYSDORF. Die Landwirtschaftliche Fachschule in Poysdorf wird künftig nicht mehr als solche geführt. Die Fachschulen in ganz Niederösterreich werden modernisiert und bekommen neue inhaltliche Schwerpunkte. „Wir werden in den kommenden Jahren die landwirtschaftlichen Fachschulen  weiterentwickeln", sagte Bildungslandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister (ÖVP). Die Schulen werden auf elf Standorte reduziert: Edelhof bei Zwettl, Gießhübl (Bezirk Mödling), Hohenlehen (Bezirk Amstetten),...

  • 08.03.19
Sport
Glaser Kilian, Kastner Noah, Rippl Philipp
, Betreuerin Lenz Petra, Hubeny Fabian, Hofmann Patrick.

2. Platz bei der TT-Regionalmeisterschaft in der Stani Fraczyk Arena in Stockerau

LAA/STOCKERAU. Am 20. 2. schaffte das Tischtennisteam der Sportmittelschule Laa bei der Regionalmeisterschaft in Stockerau im Bewerb Vereinsspieler männlich erstmalig eine Topplatzierung. In den Gruppenspielen wurde das Team aus Tulln besiegt, in den nervenzerreißenden Kreuzspielen konnten die Teams aus Groß Enzersdorf, Stockerau 2 und Gänserndorf geschlagen werden. Somit erzielten die Schüler der SMS Laa den hervorragenden 2. Platz hinter Stockerau 1 und sicherten sich somit ein Startticket...

  • 21.02.19
Lokales
9 Bilder

Burkina Faso
Ein Parbasdorfer in Burkina Faso

PARBASDORF. Der Beginn der Geschichte ist ein schmerzvoller. Wegen seiner lädierten Kreuzbänder kontaktierte der Parbasdorfer Bauer Johannes Mühl den Arzt Georg Harrer. Dieser wiederum ist im Verein "Schule für Loumbila" aktiv und war auf der Suche nach einem versierten Landwirten. Bildung & Nahrung Georg Harrers Mutter, Getrude, ebenfalls Ärztin, gründete 2011 den Verein. Die heute 93-Jährige reist selbst jedes Jahr nach Burkina Faso um das Projekt zu besuchen. Vor Ort betreibt Dr....

  • 18.10.18
GesundheitBezahlte Anzeige
v.l.n.r. LSI Mag. Susanne Ripper (LSR für NÖ), Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Bildungsdirektor HR Mag. Johann Heuras (LSR für NÖ), Dir. Mag. Johannes Holzinger (BAfEB u. HLW Mistelbach), AL-Stv. Barbara Fischer-Perko, MA (NÖGKK), Dir. Günter Steindl (NÖGKK);

Eine Schule aus dem Bezirk Mistelbach erhielt die Plakette für die Teilnahme an Gesundheitsprogramm der NÖ Gebietskrankenkasse
Wer mitmacht, hat bereits gewonnen! – Erfolg für „Gesunde Schule“ der NÖGKK

Lebt man als Schüler gesünder, lässt’s sich auch besser lernen! Gleich 48 Schulen verlieh die NÖ Gebietskrankenkasse am Dienstag in St. Pölten die „Gesunde Schule“-Plaketten für die Umsetzung von gesundheitsfördernden Maßnahmen im Schulalltag. 27 davon erhielten für das bereits vierte Projektjahr die Plakette in Gold überreicht. Darunter auch die BAfEP und HLW Mistelbach. NÖ Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Bildungsdirektor Mag. Johann Heuras sowie NÖGKK-Direktor Günter...

  • 11.10.18
Politik
NÖAAB Bezirksobmann Thomas Grießl, JVP Bezirksobmann Johannes Rinnhofer und Bezirksgeschäftsführer Horst Obermayer

Mistelbachs ÖVP sammelt Schulmaterialien

BEZIRK MISTELBACH. "In einigen Ländern Europas ist das noch immer nicht ausreichend gewährleistet und deshalb wurde diese Aktion gestartet“, berichten die Bezirksobmänner Johannes Rinnhofer und Thomas Grießl. DEshalb sammelt die JVO gemeinsam mit dem NÖAAB Schulmaterialen wie Notizbücher, Federpennale, Stifte jeder Art, Lineale, Radiergummis und Schultaschen. Die Materialien werden dann nach Rumänien geliefert und an die Partnerschulen verteilt. Die Organisationsstärke der JVP NÖ und des NÖAAB...

  • 21.09.18
Gesundheit
Für Schüler sind die ersten Prüfungen oft mit viel Stress verbunden.

Schule: Mama, Papa, Kinder, Stress?

Gerade die ersten Schulwochen können für Eltern wie Schüler eine nervliche Belastung sein. Nach den vergleichsweise gemütlichen ersten Wochen nimmt die Schule langsam wieder Fahrt auf. Für die Kinder und Jugendlichen haben die ersten Prüfungen eine große Bedeutung. Schließlich will man schon jetzt eine solide Basis für ein erfolgreiches Schuljahr bilden. Nach mehrwöchiger Pause wieder jeden Tag hochkonzentriert arbeiten zu müssen, kann beim Nachwuchs für Stress sorgen, der sich nicht selten...

  • 20.09.18
Gesundheit
Damit Schulkinder ihre Leistungen erbringen können, brauchen Sie eine ausgewogene Jause am Vormittag.

Besser eine Jause von Zuhause

Um die schulischen Herausforderungen zu bewältigen brauchen Kinder den richtigen Treibstoff. Ein ausgewogener Imbiss in der Pause wirkt einem raschen Leistungsabfall entgegen. Gesundes für die Pause Viele Jausensackerl, die es fertig zu kaufen gibt, enthalten nicht alle Vitamine und Nährstoffe, die das Kind benötigt, dafür häufig zu viel Fett und Zucker. Besser ist es, die Jause selbst zuzubereiten. Eine gesunde Jausenbox könnte beispielsweise zwei Scheiben Vollkornbrot mit je einer Scheibe...

  • 06.09.18
Freizeit

Große Modellbahnausstellung: „Modellbahn macht Schule“

ab 1. Juni im Turnsaal der NNöMS 1 Wolkersdorf Zum bereits 6. Mal dürfen die Schülerinnen und Schüler ihre Projektergebnisse stolz der Öffentlichkeit in Form einer großangelegten Ausstellung vom 1. bis 3. Juni 2018 zeigen! Auch dieses Mal lag der Schwerpunkt in der Herstellung und Gestaltung von „Weinviertler“-Landschaftsmodulen, die jede Projektteilnehmerin und jeder Projektteilnehmer nach persönlichen Vorstellungen 2 Jahre lang hindurch bearbeitet hat. Zu sehen sind neben diesen...

  • 14.05.18
FreizeitBezahlte Anzeige
2 Bilder

Tag der offenen Tür im Schulzentrum HTL HAK Ungargasse am 19.01.2018

Alle Ausbildungszweige und -angebote des Schulzentrums Ungargasse können am Freitag, 19. Jänner, von 13 bis 17 Uhr näher kennengelernt werden. Es besteht nicht nur die Möglichkeit, an einer Führung teilzunehmen, sondern auch individuelle Fragen über Schule und Ausbildungsmöglichkeiten im Beratungszentrum zu stellen. Führungen für Gruppen oder Klassen werden organisiert. Anmeldung unter tof@szu.at Schulzentrum HTL HAK Ungargasse Freitag, 19.01.2018 von 13:00 bis 17:00 Uhr Erste...

  • 15.01.18
Gesundheit
Gemobbte Kinder brauchen viel Rückhalt.

Wenn der Schulbesuch zum Angstfaktor wird

Nach den Ferien wieder in die Schule zurück zu müssen, ist für manche Kinder besonders belastend – nämlich dann, wenn sie ständigen Hänseleien ihrer Mitschüler ausgesetzt sind. Das als „Mobbing“ bezeichnete Verhalten hat mit ganz normalen Konflikten zwischen Kindern nichts zu tun, denn diese passieren nach einem System. Überlegene Mitschüler, die älter, stärker oder beliebter sind, wählen ein schwächeres Kind aus und bringen es wiederholt mit Taten oder Worten in Bedrängnis, um ihr eigenes...

  • 04.01.18
  •  2
Menü

Infoabend zur Diplompflegeausbildung

(3 Jahre), Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Mistelbach Wann: 17.01.2018 19:00:00 bis 17.01.2018, 21:00:00 Wo: Schule für Gesundheits- und Krankenpflege s-, Mistelbach auf Karte anzeigen

  • 02.01.18
LokalesBezahlte Anzeige

Helft-Helfen - Eröffnung der Boyani Schule

Mit freudiger Erwartung sind wir Ende September nach Kenia geflogen, um unser Projekt, die Boyani Schule in den Shimba Hills, zu besuchen. Aber es kam leider ganz anders. Schon während des Fluges erkrankte ich (Kurt) und musste die nächsten Tage in Diani Beach das Bett hüten. Martina (meine Frau) und Manfred sind mit Kerstin, Levi (unsere Projektbetreuer vor Ort) und Alina in die Shimba Hills zu den Kindern gefahren. Kurz vor der Schule wurden wurden sie von Tänzerinnen in ihren...

  • 05.12.17
  •  1
Lokales
LR Schwarz: "51.000 Kinder warten auf den Nikolaus."

Landesrätin Schwarz: "Nikolaus lehrt uns das Teilen"

Landesrätin Barbara Schwarz (Volkspartei) steht zu Nikolausfeiern in Kindergärten. Warum bleiben die Kindergärten in NÖ dem Nikolaus treu? "Kinder wie Erwachsene brauchen gelebte Traditionen und Rituale, um Verwurzelung mit ihrer Heimat zu spüren. Besonders in der Adventzeit feiern wir eine Reihe von traditionellen Ritualen und der Nikolaustag spielt dabei eine besondere Rolle.  In Niederösterreichs Landeskindergärten freuen sich zurzeit über 51.000 Kinder zwischen 2,5 und 6 Jahren auf die...

  • 28.11.17
  •  1
  •  3
Politik
Landesrat Karl Wilfing und NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Bundesrätin Sandra Kern mit Lehrlingen der St. Pöltner Firma Geberit
3 Bilder

Niederösterreich braucht Lehrlinge: Kern und Wilfing starten Kampagne

Unter dem Titel "Exzellente Lehrkräfte - Die Lehre öffnet Türen" präsentierten NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Sandra Kern und Landesrat Karl Wilfing Vorschläge zur Stärkung der Lehre. Mit 8. November startete der NÖAAB eine Aktionswoche zur Stärkung der Lehre. Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierten Bundesrätin Sandra Kern und Landesrat Karl Wilfing Vorschläge zur Verbesserung der Lehrlingsausbildung. So sollen unter anderem Qualifikationen sichtbarer gemacht werden um die Chancen am...

  • 10.11.17
  •  3
  •  2
LeuteBezahlte Anzeige
v.l.n.r. Landesrat Franz Schnabl, Obmann KR Gerhard Hutter (NÖGKK), VD Edith Slawik-Kössler (VS Mistelbach I), Präsident Prof. Mag. Johann Heuras (LSR für NÖ), GD Mag. Jan Pazourek (NÖGKK), AL-Stv. Barbara Fischer-Perko, MA (NÖGKK)

NÖGKK zeichnet 45 Schulen aus

Plaketten für „Gesunde Schulen“ verliehen,darunter ist eine Schule aus dem Bezirk Mistelbach Gesunde Kinder in gesunden Klassen. Immer mehr Schulen in Niederösterreich können mit dem Prädikat „gesund“ auftrumpfen. Die Vertreterinnen und Vertreter von 45 heimischen Schulen erhielten am Dienstag, 3. Oktober, in der NÖ Gebietskrankenkasse in St. Pölten die Plaketten für „Gesunde Schulen“ bzw. „Gesunde Volksschulen“ für die Umsetzung von gesundheitsfördernden Maßnahmen im Schulalltag nach genau...

  • 05.10.17
Gesundheit
Eine gesunde Schuljause ist wichtig für die Entwicklung des Kindes.

Gesunde Jause, gut verpackt

Während der Schulzeit sind auch die Eltern gefordert, unter anderem mit der Zubereitung der Jause. Der Schulstart kann für Kinder mitunter ganz schön stressig werden, schließlich prasselt viel Neues auf die kleinen Köpfe ein. In dieser Zeit sind aber auch die Eltern ganz besonders gefragt. Oftmals ist der ganze Tagesablauf einer Familie von den Bedürfnissen des Nachwuchses geprägt. Für Eltern beginnt nun auch wieder das muntere Zubereiten der Schuljause. Manche sind sehr ambitioniert und...

  • 20.09.17
Lokales
t-online.de berichtete als eines der ersten Medien über den möglichen Anschlag.

Explosion in Londoner U-Bahn - größere Schülergruppe aus Wiener Neustadt außer Gefahr

Wiener Neustadt, London. Online-Medien zufolge dürfte es heute Morgen in der Londoner Metro zu einer Explosion gekommen sein, bei der mehrere Menschen verletzt worden sein dürften. Die Polizei bestätigte einen Vorfall an der Station Parsons Green im Westteil der Stadt. Passagiere hätten nach der Explosion eines weißen Behälters Verbrennungen im Gesicht erlitten, berichtete die Zeitung Metro auf ihrer Webseite. Eine größere Schülergruppe vom BG Zehnergasse mit Lehrern, die sich zur Zeit in...

  • 15.09.17
Gesundheit
Damit der Kinderkopf nicht juckt, muss manchmal auch ein Läusekamm herhalten.

Schulbeginn: Aus die Laus!

Wenn die lieben Kleinen wieder Kindergarten und Schule besuchen, rauchen beim Lernen die Köpfe - und manchmal jucken diese leider auch. Denn Kopfläuse haben in der Herbstzeit Hochsaison, wenn die Kinder nach den Ferien ihre Köpfe tuschelnd zusammenstecken. Die Parasiten können weder fliegen noch springen, dafür sehr schnell krabbeln. Auf welchem Kopf sie dabei eine Heimat finden, ist für sie egal - Hauptsache es gibt dort etwas zu essen. Läuse trinken alle vier bis sechs Stunden menschliches...

  • 14.09.17
Lokales
Spaß und Freude an Lerntechniken vermittelt Marianne Rott Kindergarten- und Schulkindern.
2 Bilder

So lernt Ihr Kind leichter

Kinder- & Jugendmentaltrainerin Marianne Rott macht fit4school und hat gut umsetzbare Lerntipps auf Lager. Die Kinesiologin und Kinder- & Jugendmentaltrainerin Marianne Rott, selbst Mutter eines Schulpflichten Sohnes, arbeitet seit vielen Jahren intensiv mit Müttern und Kindern um ihnen zu mehr Balance, Leichtigkeit und Freude im Alltag zu verhelfen. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt beim Thema „Lernen“. Passend zum Schulanfang gibt sie Tipps für Bezirksblätter Leserinnen und Leser. ...

  • 08.09.17
Freizeit
Mit Schulbeginn heißt es für Niederösterreichs Nachwuchs wieder die Schultasche in die Schule und nach Hause tragen. Um die Kinderrücken zu schonen, ist richtiges Einpacken besonders wichtig.
3 Bilder

Weniger ist mehr – Schultasche nicht zu schwer bepacken

Beim Befüllen einer Schultasche gilt grundsätzlich: weniger ist mehr. Wir haben für euch Tipps der AUVA gesammelt, wie man Haltungsschäden vorbeugen kann. Mit Schulbeginn heißt es für Niederösterreichs Nachwuchs wieder die Schultasche in die Schule und nach Hause tragen. Um die Kinderrücken zu schonen, ist richtiges Einpacken besonders wichtig. Raus mit allem, das nicht gebraucht wird Eine Schultasche soll leer nicht mehr als 1,2 Kilogramm wiegen. Bei einer gefüllten Schultasche gilt eine...

  • 06.09.17
  •  4
LokalesBezahlte Anzeige
Ihr ABACUS-Institutsleiter Christoph Sandler
11 Bilder

Der erfolgreiche Weg zu besseren Noten

Einzelnachhilfe zu Hause mit dem Abacus Nachhilfeinstitut NÖ. Das Abacus Nachhilfeinstitut bietet zwei Erfolgskomponenten: Einzelnachhilfe ... 1 Schüler - 1 Lehrer Jeder Schüler hat einen eigenen Nachhilfelehrer. Der Unterricht wird individuell auf jeden einzelnen Schüler ausgerichtet. Intensives Lernen Durch intensive Nachhilfe kann der Erfolg früher eintreten. Gezielte Auswahl des ABACUS-Nachhilfelehrers Wichtig für den Lernerfolg ist die Harmonie zwischen Nachhilfelehrer und...

  • 04.05.17
Lokales
Isabella Schlemmer, Direktor Christoph Eckel, LNMS Herbert Kalser, HOL Kurt Robl, Obfrau der Hauptschulgemeinde Regina Gaugg und Jan Stoiber (sitzend).

Christkind in der NMS Mistelbach zu Besuch

Eine große Überraschung gab es für alle SchülerInnen und LehrerInnen der beiden Neuen Mittelschulen in Mistelbach am ersten Schultag nach den Weihnachtsferien. Es gelang den „ Christkindern“ Direktor Christoph Eckel, den beiden Lehrern Kurt Robl und Herbert Kalser in den Ferien neue Computer anzuschaffen und zu installieren, nachdem eine Vielzahl an Computern im Pflichtschulgebäude schon in die Jahre gekommen waren. Die Freude über das verspätete Weihnachtsgeschenk war im „Dreieck“...

  • 13.01.17