Schule

Beiträge zum Thema Schule

Die witzigen "BeeBots" begeistern Schüler und Lehrkräfte.
 1   4

Auszeichung
Volksschule Reitdorf hat das MINT-Gütesiegel erhalten

Wieder hat eine Pongauer Schule das MINT-Gütesiegel erhalten. Dank des Engagements von Lehrkräften und Eltern hat es die Volksschule Reitdorf von 2020 bis 2023 zugesprochen bekommen. FLACHAU. Die Schule hat für ihre Bemühungen in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik das Gütesiegel für die kommenden vier Jahre erhalten. Dieses wird in Kooperation von Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Industriellenvereinigung, Wissensfabrik Österreich...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

Homeschooling
Lehrer bedanken sich bei Eltern

Die Schulschließungen Mitte März haben Kinder, Eltern und Lehrer vor absolut neue Herausforderungen gestellt! GASTEIN (rok). Dass das Homeschooling an der Neuen Mittelschule Bad Hofgastein so gut funktionierte, liegt zu einem großen Teil bei den Eltern, die in dieser „besonderen Zeit“ Außerordentliches geleistet haben! Für diese großartige Unterstützung bedankt sich die Schulleitung und das gesamte Lehrerteam der NMS Bad Hofgastein bei allen Eltern recht herzlich! Diese Danksagung gilt...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Ronny Katsch
Landesrätin Maria Hutter beim Besuch der Kinderstadt, mit Spektrum-Geschäftsführer Thomas Schuster. Das Angebot der Schulsozialarbeit gibt es auch in Corona-Zeiten.

Schulsozialarbeit
Spannungsfeld Klassenzimmer in Zeiten von Corona

Nicht vor Ort, aber trotzdem bei den Schülern präsent. So lässt sich in Zeiten von Corona die Schulsozialarbeit – jetzt über Videokonferenz – beschreiben. „Dieses Angebot gibt es auch in der derzeitigen Krise. Gerade Kinder, mit denen schon vorher intensiv gearbeitet worden ist, und deren Eltern, brauchen dieses auch jetzt. Es ist wichtig, dass eine enge Vernetzung zwischen Sozialarbeitern, Lehrern, Eltern und Schülern besteht“, betont Bildungs-Landesrätin Maria Hutter. Das Landes-Medienzentrum...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Informationsschreiben von Landesrätin Andrea Klambauer.
  2

Coronavirus in Salzburg
Kindergärten bleiben für Betreuungsnotfälle offen

Der Schulunterricht wird eingestellt: Ab dem kommenden Montag sollen die Höheren Schulen geschlossen werden; ab Mittwoch, 18. März, soll der reguläre Unterricht in Volks-, Sonder- und Unterstufen-Schulen (Neue Mittelschulen, Unterstufe Gymnasien) eingestellt werden. Auch Kindergartenkinder sollen nach Möglichkeit zu Hause bleibe. SALZBURG. Landesrätin Andrea Klambauer fordert auf: "Bitte informieren Sie den Kindergarten, wenn die Betreuung zu Hause möglich ist. Solange eine...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Wer keine Betreuungsmöglichkeit in der Familie hat und das Kind nicht zur Betreuung in Schule oder Kindergarten geben möchte, muss sich laut der AK Salzburg nächste Woche Urlaub oder Zeitausgleich nehmen. (Symbolfoto)

Coronavirus
Wer Kinder betreuen will, muss Urlaub nehmen

Der Erlass der Bundesregierung, den regulären Schulunterricht ab Montag schrittweise einzustellen, sorgt laut der Arbeiterkammer (AK) Salzburg für Verunsicherung. Die AK klärt auf: Wer Kinder betreuen will, muss Urlaub oder Zeitausgleich konsumieren. Heimo Typplt:  „Weil es in den Kindergärten und Schulen weiterhin Betreuung gibt, können Beschäftigte keine Dienstfreistellung beantragen." SALZBURG. Gestern Abend gab die Bundesregierung bekannt, dass als weitere Maßnahmen im Kampf gegen das...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die Schule in Reitdorf. Bisher steht nicht fest in welchen Ortsteilen Kindergarten oder Schule hinkommen werden.
  2

Unser Flachau
Aus Vier mach Zwei

Achtung Fehlerteufel in der Printausgabe der Bezirksblätter vom 26. Februar ist unserer Redakteurin ein Fehler unterlaufen. Es steht noch nicht fest wo Kindergarten oder Volksschule in Flachau bzw. Reitdorf hinkommen werden. Von Bürgermeister Thomas Oberreiter gab es keine definitive Auskunft darüber. Flachau hat nicht ganz 3.000 Einwohner, dennoch gibt es bislang zwei Kindergärten und zwei Volksschulen. Das soll sich nun ändern, in Zukunft wird es einen gemeinsamen Kindergarten und eine...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Heute hatten die Erstklässler ihren hundertsten Schultag verlebt
 2   15

Volksschule Dorfgastein
Hundertster Schultag für die Erstklässler

Eltern und Kinder drücken am 20. Februar 2020 gemeinsam die Schulbank. Heute hatten die Erstklässler ihren hundertsten Schultag verlebt.  DORFGASTEIN (rok). In den ersten hundert Schultagen haben sich die Kleinen zu richtigen Schulkindern entwickelt. Wie gut sie sich bereits in der Schule auskennen, konnten sie ihren Eltern an verschiedenen Stationstischen an denen unterschiedliche Mathematikspiele gelöst werden mussten, zeigen. Nicht nur Mama und Papa kamen vorbei, auch einige Großeltern...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Ronny Katsch
Bildungsdirektor Rudolf Mair, LR Maria Hutter, Bgm. Günther Mitterer, Martin Krispler (GF Maschinenring) und Bildungsregionsleiter Andreas Egger weihten die neue "Bildungsregion Süd" ein.

St. Johann
Neue "Bildungsregion Süd" betreut 196 Schulstandorte

Eine neue regionale Anlaufstelle schuf die Bildungsdirektion mit der "Bildungsregion Süd" in St. Johann, die künftig 55 Prozent aller Schulen im Bundesland Salzburg betreut. ST. JOHANN (aho). Steigende Bildungsqualität sowie mehr Chancen- und Geschlechtergerechtigkeit – das soll die neu eröffnete "Bildungsregion Süd" in St. Johann bringen. Die neue Außenstelle der Bildungsdirektion betreut insgesamt 196 Schulstandorte, um mehr Bürgernähe und besseren Service vor Ort zu gewährleisten. „Die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Mädchen beim Lernen
 6   6

Schulvergleich
Ergebnisse der PISA-Bildungsstudie präsentiert

Weltweit werden bei der PISA-Studie rund 600.000 Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 15 und 16 Jahren befragt. Gemessen werden die Kompetenzen in den drei zentralen Bereichen: Lesen, Mathematik und Naturwissenschaft. Eines vorab: Österreich liegt nur im Mittelfeld. Am Dienstag wurden zum siebten Mal werden die Ergebnisse einer PISA-Studie vorgestellt. Die Studie soll Daten zur Qualität und Effektivität der verschiedenen Schulsysteme in den Mitgliedsstaaten aufzeigen. In diesem...

  • Ted Knops
Die drei Mütter Diana Höller, Nicole Höller und Margot Kranabetter sind enttäuscht über die Vorgehensweise und die Empfehlung der Gemeinde, für die Kinder ein Taxi zu beantragen.
  2

Eltern unzufrieden
Busschüler-Debatte in St. Johann kommt nicht zur Ruhe

St. Johanner Mütter sind verärgert: "Die Gemeinde empfiehlt uns ein Taxi, obwohl unsere Kinder gerne zu Fuß in die Schule gehen." ST. JOHANN (aho). Die Diskussion um die neue Aufsichtsregelung in der Volksschule St. Johann kommt nicht zur Ruhe. Wie berichtet, dürfen seit Kurzem nur mehr Schüler, die mit dem Bus oder Taxi kommen, vorzeitig ins Schulgebäude, andere müssen draußen warten (siehe: Aufsicht nur für Bus-Schüler, nicht für Zu-Fuß-Geher). Nun wandten sich Eltern an die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die Borg-Schüler aus Radstadt luden zur Anne-Frank-Wanderausstellung in ihr Schulgebäude ein.
  5

Gymnasium Radstadt wanderte auf Spuren von Anne Frank

Zur Anne-Frang-Wanderausstellung lud das "Pierre de Coubertin-Borg Radstadt" in seine Schulräumlichkeiten ein. RADSTADT (aho). Ende Oktober wurde im Borg Radstadt die Wanderausstellung „Lasst mich ich selbst sein“ zum Leben und Wirken der Anne Frank feierlich eröffnet. Dafür wurden vier Schüler der 7B-Klasse am Anfang des Schuljahres zu einer intensiven Ausbildung zu Guides mit einer Dauer von 20 Stunden entsandt. Ermöglicht wurde dieser Workshop vom Verein Querbeet unter der Führung von...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Bürgermeister Günther Mitterer sieht die Eltern in der Pflicht. Vizebürgermeisterin Evi Huber fordert, die Ressourcen aufzustocken, um alle Kinder gleich zu behandeln.
  3

Volksschule St. Johann
Aufsicht nur für Bus-Schüler, nicht für Zu-Fuß-Geher

Weil die Aufsicht in der Volksschule St. Johann vor und nach der Unterrichtszeit nicht mehr nur von jenen Schülern genutzt wurde, die mit dem Bus kommen, musste das Angebot eingeschränkt werden. Die Gemeinde nimmt die Eltern in die Pflicht. ST. JOHANN (aho). Seit dem neuen Schuljahr dürfen in der Volksschule St. Johann nur noch jene Kinder die Aufsicht vor und nach dem Unterricht in Anspruch nehmen, die mit dem Bus oder Taxi fahren. Grund dafür sei ein immer größer gewordener Andrang auf das...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die Bad Gasteiner Schüler bemalten eifrig die Schulstrasse.

Fleissig Klimameilen gesammelt

Die Bad Gasteiner Volksschule und Neue Mittelschule sammelte eifrig Klimameilen.BAD GASTEIN (rau).Wie viele Schulen in Österreich beteiligten sich natürlich auch die Volksschule und die Neue Mittelschule Bad Gastein mit vielen Aktionen, wie einer „Strassenmalaktion“ an der diesjährigen Klimameilenkampagne. Die Klimameilen-Kampagne wurde 2002 vom Klima-Bündnis und dem Verkehrsclub Deutschland (VCD) in Leben gerufen und wird seit 2003 vom Klima-Bündnis europaweit durchgeführt. 2 Mio. Kinder...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Konrad Rauscher
Für die Klimameilen Malaktion wurde die Schulstrasse zur Spielzone umgewandelt.
  3

Schulstrasse wurde verkehrsfrei….

Die Bad Hofgasteiner Schüler sammelten viele Klimapunkte.BAD HOFGASTEIN (rau). Eifrig wirkten die Kinder der Bad Hofgasteiner Volksschule und Allgemeinen Sonderschule wieder eine Woche im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche an der Klimameilen-Kampagne mit Als Klimameile zählt jeder umweltfreundlich zurückgelegte Schulweg. Die verschiedenen Transportmöglichkeiten waren auf grünen Stickern dargestellt. Im Rahmen der Klimameilen-Kampagnen sammelten Kinder umweltfreundliche Wege, die sie in...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Konrad Rauscher
 1

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Manuel Rathgeb beim Tempelhüpfen.
  3

Landjugend
Ein kunterbunter Pausenhof für St. Veit


Pünktlich zu Schulbeginn verwandelte sich der graue, asphaltiere Weg zwischen der neuerrichteten Sportanlage und der Volksschule in St. Veit in einen kunterbunten Spieleweg. Durch ein Projekt der Landjugend St. Veit lädt der Pausenhof bewusst zum Spielen und Verweilen ein. ST. VEIT. Bürgermeister Manfred Brugger kam auf die Landjugend mit der Bitte zu, den neu asphaltierten Weg zu gestalten – am besten so bunt als möglich. In enger Zusammenarbeit mit Direktorin Margarethe Reisenauer und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Ein Überblick der Förderungen im Land Salzburg zur Unterstützung der Eltern und Schulkinder.
 1

Forum Familie
Finanzielle Fördertipps für Schulkinder in Salzburg

Familien mit Schulkindern sind finanziell meist ziemlich gefordert. Forum Familie–Elternservice hat die wichtigsten Förderungen zusammen gestellt . Schulveranstaltungen Förderung des Landes SalzburgMaximal 220 Euro gibt es pro Kind und Kalender­ jahr, gilt für Sportwochen, Wienwochen, Schulland­ wochen, Projekttage etc.; Anspruchsberechtigt sind Eltern/ Erziehungsberechtige von Schülern aller Schulformen im Bundesland Salzburg. Auch für Asylbewerber und für...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Bundesministerin Iris Rauskala (re.), überreichte Schulleiterin Christina Röck (Mi.) das MINT-Gütesiegel.

Auszeichnung
Elisabethinum ist jetzt MINT-geprüft

St. Johanner Schule zählt zu den zertifizierten Gütesiegel-Schulen für innovatives Lernen in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik). ST. JOHANN (aho). Das Elisabethinum nahm als Maßnahme zur Förderung der österreichischen Forschungslandschaft am Projekt Industrie 4.0, einer Kooperation von Wirtschaft und Schule, teil. Die Zusammenarbeit stand im Zeichen von Förderung, Entwicklung und Innovation, wodurch der Fokus auf den MINT-Bereich gelenkt wurde. Dank...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Laura Lederer, Lisa Baldauf und Lisa-Christine Buchsteiner bei der Kräuterwanderung (Verkostung von Kräutersirup) mit den Senioren – ihr Projekt wurde zum Sieger gekürt.
  3

Siegerprojekte gekürt
Jugendliche mischen den Pongau mit eigenen Initiativen auf

Beim Schulprojekt am Gymnasium St. Johann konnten die Gruppen aus Dorfgastein, Bischofshofen und Goldegg am meisten überzeugen – sie mischten ihre Heimatgemeinden auf. PONGAU (aho). „Mitmischen und Aufmischen im Dorf“ – so lautete die Vorgabe für die Schüler vom Gymnasium St. Johann beim Schulprojekt, initiiert von der Gemeindeentwicklung gemeinsam mit akzente Salzburg. Die Siebtklässler haben ein Jahr lang in ihren Heimatgemeinden Projekte entwickelt, die jetzt von einer Jury gekürt...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Bei verschiedensten Exkursionen  erfuhren die Schüler/innen viel Wissenswertes über ihre Heimat,das Gasteinertal.
  2

„Meine Heimat Gastein“ – ein Projekt der Volksschule und Sonderschule Bad Hofgastein

Gemeinsames Schulprojekt über die Gasteiner Heimat.BAD HOFGASTEIN (rau).„Meine Heimat Gastein“ lautete der Titel des gemeinsamen Projektes der Volkschule und Allgemeinen Sonderschule Bad Hofgastein. Im Laufe des Schuljahres wurden zu diesem spannenden Rahmenthema verschiedenste Veranstaltungen durchgeführt. Die Kinder setzten sich auf unterschiedliche Art und Weise mit Bereichen wie der Geschichte Gasteins, den Heilquellen, dem Tourismus, den heimischen Wildtieren, dem Wald oder aber auch der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Konrad Rauscher
Einzug von Pfarrer und Kommunionskindern.
  7

Junior Journalisten
Erstkommunion

Heuer fand wieder die Erstkommunion in der Allgemeinen Sonderschule St. Johann statt. ST. JOHANN. Erstkommunion und Firmung sind in der ASO  eigene Feste. Sie werden  von unserer Religionslehrerin und dem Pfarrer organisiert und geplant. Alle Schüler und Lehrer nehmen daran teil und begleiten die Erstkommunionskinder bzw. die Firmlinge zur Feier. Natürlich sind Eltern, Paten und Verwandte der Hauptpersonen auch dabei. Die Feier Am Freitag, den 17.5.19 machten sich alle Klassen um 9 Uhr auf...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Junior Journalisten
Der Tennissport erlebt in Österreich nicht zuletzt dank der Erfolge von Dominik Thiem wieder einen Aufschwung. So greifen neben dem Salzburger Nachwuchs-Aushängeschild Lukas Neumayer aus Radstadt wieder immer mehr Hobbysportler zum Tennisschläger.
  2

Tennis-Boom
So gelingen Spiel, Satz und Sieg

Der Pongauer Stützpunkttrainer Manuel Söllner weiß, wie man seinen Zielen am Tennisplatz näher kommt. PONGAU (aho). Immer mehr Menschen greifen wieder öfter zum Tennisschläger, auch die Jugend. Der Tennisverein Goldegg etwa verfügt über 120 Mitglieder (davon 60 Kinder) und hat im Pongau die meisten Meisterschaftsteams im Jugendbereich beim Salzburger Tennisverband (STV) gemeldet. Der dortige Aufschwung ist nicht zuletzt Trainer Manuel Söllner geschuldet, der die Tennisschule "Mountain...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Hannes
  10

Junior Journalisten
Kreativität an der Allgemeinen Sonderschule St. Johann

Lustige künstlerische Graffiti-ZeichnungenAm Ende des letzten Schuljahres haben alle Schüler der ASO an einem Graffiti-Workshop teilgenommen. Nach einer kurzen theoretischen Einführung über das Sprühen ging's los. Es entstanden lustige, bunte und kreative Graffiti- Zeichnungen. Unterschiedlichste MaterialienDie Schüler der 4NMS haben jede Woche am Montagnachmittag zwei Stunden Werken. Sie können sich künstlerisch austoben und haben dabei viel Spaß. Es werden Werkstücke aus Holz, Metall,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Junior Journalisten

Vize Landesmeister im Fussball

Die Mannschaft der Hak/Has St. Johann im Pongau erreichte bei der Fußball- Landesmeisterschaft 2019 der Oberstufe den hervorragenden 2. Platz. Das Finale gegen die Hak/Has 1 Salzburg ging denkbar knapp im Elfmeterschießen mit 2:3 verloren. Unsere Spieler zeigten immensen Einsatz, Fairness und Spielwitz.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Elisabeth Höller
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.