Alles zum Thema Schule

Beiträge zum Thema Schule

Wirtschaft
Landesrätin Birgit Gerstorfer und Kinder- und Jugendanwältin Christine Winkler-Kirchberger mit Preisträgern des Jugendtreff Lichtenegg.
5 Bilder

OÖ Kinderschutzpreis
Fünf Projekte ausgezeichnet

OÖ. Im Zeichen eines respektvollen und sicheren Umgangs mit dem Internet stand der OÖ Kinderschutzpreis Liberto 2019. Sowohl Schüler, Institutionen und Einzelpersonen waren gefordert sich mit den Chancen und Risiken des Internets zu befassen. „Mit dem OÖ Kinderschutzpreis werden besonders gute Ideen und Projekte ausgezeichnet, die Gewalt an und unter Kindern verhindern und eine gesunde Entwicklung fördern. Es ist unsere Aufgabe, Kinder und Jugendliche vor Cybermobbing und Hass im Netz zu...

  • 24.06.19
Wirtschaft
Der Ferialjob, aber auch das Praktikum stellen meist ein Arbeitsverhältnis dar, das Volontariat hingegen ist keines.

Schüler & Studenten
Die Arbeit im Sommer

Ferialjob, Praktika und Volontariat, wo ist der Unterschied und was gilt es zu beachten. OÖ. Die Sommerferien nähern sich in großen Schritten. Zahlreiche Schüler und Studenten nutzen diese für ein Praktikum, einen Ferialjob oder ihr Volontariat. Dabei gibt es einiges, worauf man achten muss damit man am Ende nicht enttäuscht ist.  Der FerialjobGrundsätzlich gelten für Ferialarbeiter dieselben Regeln wie für Angestellte. Die Arbeiterkammer OÖ (AK) rät, einen schriftlichen Arbeitsvertrag...

  • 04.06.19
Lokales

Auszeichnung für NMS Laakirchen:
Schulsportgütesiegel in Gold!

Große Freude über eine besondere Auszeichnung des Landes OÖ herrscht in der NMS Laakirchen: Letzte Woche wurde in Linz Fr. Dir. Manuela Drack und Sportkoordinator Fritz Ramsimmer das Schulsportgütesiegel in Gold überreicht. Im Beisein von Mag. Melanie Öttl, LH-Stv. Mag. Christine Haberlander und Fachinspektor Mag. Friedrich Scherrer wurden die jahrelangen Bemühungen des Lehrkörpers um den Schulsport und die zahlreichen Spitzenergebnisse bei Schulwettkämpfen gewürdigt. Bei verschiedenen...

  • 03.05.19
Wirtschaft
Alois Bachinger, Professor der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz, Heidrun Strohmeyer, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Landeshauptmann-Stv. Christine Haberlander, Bildungsdirektor Alfred Klampfer und Joachim Haindl-Grutsch, Geschäftsführer der Industriellenvereinigung OÖ (v. l.).

MINT
Schüler spielerisch heranführen

Mit einem neuen Projekt will man junge Schüler bereits für die MINT-Fächer begeistern und spielend heranführen. OÖ. Mit dem Projekt „Denken, Lernen, Probleme lösen“ sollen Schüler der Sekundarstufe 1 erste spielerische Berührungen mit den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) machen. Dies geschieht mit dem Einsatz eines scheckkartengroßen Einplatinencomputers „BBC micro:bit“. „Kinder sind die wahren Forscher! Sie sind neugierig, hinterfragen offensichtliche Dinge...

  • 22.03.19
Lokales
2 Bilder

Klimabündnis OÖ und NMS Traundorf
Wander- und Erlebnisausstellung

“Felix und Maira - coole Köpfe gegen heiße Erde“ in der RAIKA Klosterplatz bis 29. März Die Ausstellung vermittelt den Besucher_innen interaktiv die Themen Klima, Klimaschutz, Energie, Energiewende, nachhaltige Mobilität und Regenwald und begeistert für einen nachhaltigen Lebensstil. Die NMS Traundorf ist seit Juni 2018 Mitglied beim „Klimabündnis OÖ“ und setzt im Rahmen des Unterrichts laufend Akzente zum sorgsamen Umgang mit der Umwelt Eine wesentliche Aktivität in diesem Schuljahr...

  • 14.03.19
Wirtschaft

"Holzfachschule"
HTBLA Hallstatt bildet die Holzexperten von morgen aus

HALLSTATT. Die HTBLA Hallstatt ist nicht umsonst als Holzfachschule bekannt: Wer sich für Ausbildungsbereiche wie Innenraumgestaltung, Möbelbau, Tischlerei, Bootsbau, Drechseln, Bildhauerei oder Instrumentenbau interessiert, ist bei der Hallstätter Schule perfekt aufgehoben. Die Schule punktet durch die Symbiose von Technik und Kunst und modernste Ausstattung im EDV-Bereich sowie in den Werkstätten. Nähere Informationen gibt es unter htl-hallstatt.at.

  • 07.03.19
Leute
2 Bilder

Brandneues Ausbildungsangebot in Bad Ischl: die HLW Nachhaltigkeitsmanagement
Alle reden über Nachhaltigkeit - an der HLW Bad Ischl wird gehandelt

Umwelt und Lebensraum, Konsum und Lebensstil, Kultur und nachhaltige Wirtschaft – all das wurde kürzlich aus Anlass des Tages der offenen Tür an der HLW Bad Ischl präsentiert. Denn ab nächstem Schuljahr werden diese Inhalte im Rahmen des neuen Angebots „HLW – Nachhaltigkeit“ realisiert. In ansprechender Form zeigten Schüler/innen und Lehrkräfte, wie hochkarätige Bildung, berufliche Karriereplanung und gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein ideal kombiniert werden können. Offensichtlich...

  • 02.02.19
Lokales
ALPHA-Lesecoach Christine Schlair und OÖ. Rotkreuz-Präsident Dr. Aichinger Walter.

"Lesen soll Freude und Sinn machen"

VORCHDORF. Lesen bildet und ist zentraler Faktor in der geistigen Entwicklung junger Menschen. „Unser Engagement in Bildung rettet auf den ersten Blick kein Leben, beeinflusst aber die Lebensläufe junger Menschen positiv“, sagt die Kirchhamerin Christine Schlair. Sie ist seit März 2018 als ALPHA-Lesecoach an der Volksschule Vorchdorf für das Rote Kreuz aktiv. Insgesamt gibt es 161 freiwillige Lesecoaches in Oberösterreich. Über 170 Schüler mit Leseschwäche werden bereits betreut. Ziel ist es,...

  • 08.01.19
Lokales
12 Bilder

Tutorenprojekt um den Schulstart zu erleichtern

BAD ISCHL. Das Tutorenprojekt des BG/BRG Bad Ischl war auch heuer wieder ein Fixpunkt zum Schulstart. Speziell ausgebildete Schüler aus der Oberstufe erleichtern damit den Erstklässlern den Wechsel von der Volksschule ins Gymnasium. Das Projekt, das zur möglichst intensiven und häufigen Kontaktaufnahme genützt werden soll, dauerte heuer bis 10. Dezember. Das Ende dieser Intensivphase ist eine Stunde, in der die Kinder und die Tutoren sich über das Gelingen dieser Phase austauschen. Dies...

  • 03.01.19
Lokales
Spannende Einblicke in den Schulalltag gab es für die potenziellen Schüler bereits am 9. November im BG/BRG Bad Ischl.
2 Bilder

Tag der offenen Tür
"Qual der Wahl" bei Schulangebot im Salzkammergut

SALZKAMMERGUT. Für viele Eltern und Schüler steht mit Ende des Schuljahres die wichtige Entscheidung an: Welche Schule soll nach der vierten bzw. achten Schulstufe besucht werden. Zahlreiche Bildungseinrichtungen im Bezirk bieten Tage der offenen Tür an. "Sie sind besonders wichtig, da sich die Eltern und Kinder hier vor Ort ein Bild von der jeweiligen Schule machen können und dies auch ein Teil der praktischen Berufsorientierung ist", rät Pflichtschulinspektor Robert Thalhammer. "Eltern und...

  • 27.11.18
Wirtschaft
Auch der Sport kommt im Gymnasium nicht zu kurz.

Schule hautnah
Tag der offenen Tür am Gymnasium Bad Ischl

BAD ISCHL. Vergangenen Freitag öffnete das Bundes(real)gymnasium Bad Ischl für Schüler und deren Eltern seine Türen, um sich zu präsentieren. Ab 13 Uhr wurden die Besucher in der Aula herzlich von den Lehrern und der Direktorin begrüßt. Mithilfe eines Guides konnten die Schüler und deren Eltern das Schulgebäude erkunden. In der Aula erwartete sie ein großes Buffet, der Musiksaal mit vielen Instrumenten zum Ausprobieren und ein Informationsfilm über die Schule, damit zukünftige Schüler und...

  • 22.11.18
Wirtschaft
3D-Druck, Basteln, Experimentieren - das erwartet die Schüler und Eltern beim Techniktag.

NMS-Gmunden-Stadt
Techniktag für Volksschüler in der Technik-NMS

GMUNDEN. Mit Beginn dieses Schuljahres ist aus der Neuen Mittelschule Gmunden-Stadt eine oö. Schwerpunktschule für Technik und Naturwissenschaften geworden – mit dem neuen Namen TN2MS. Was sie zu bieten hat, können VolksschülerInnen der 4. Klassen und ihre Eltern beim ersten Techniktag erleben. Mit Unterstützung von fünf Partnerfirmen werden Lernateliers und modernste Ausstattung nicht nur vor Augen geführt. Die Besucher dürfen auch selber experimentieren. Partnerfirmen wecken Interesse für...

  • 21.11.18
Politik
Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) betrifft auch den Alltag im Kindergarten: Personenbezogene Daten dürfen nur für pädagogische Zwecke und in Notfällen verwendet werden.

Datenschutz macht auch vor den Bildungseinrichtungen nicht halt
DSGVO beeinflusst Kindergartenalltag

OÖ. Die achtjährige Mühlviertlerin Lara lacht mit ihren Freunden aus ihrer Portfoliomappe des Kindergartens. Auch im Volksschulalter sieht das Mädchen noch gerne die Bilder mit ihren Kindergartenfreunden an, die einst von ihrer Pädagogin geschossen und für die Mappe ausgedruckt worden sind. Doch nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die im Frühjahr in Kraft getreten ist, sind viele Kindergärtnerinnen verunsichert. Darf das überhaupt noch sein, dass andere Kinder auf den Bildern für...

  • 16.10.18
Gesundheit
2 Bilder

Kopfläuse haben Saison
Das große Krabbeln am Kopf

SALZKAMMERGUT. Die Schule und der Kindergarten hat wieder begonnen und somit nicht nur die Saison des intensiven Lernens. Auch eine spezielle Gattung von Tierchen freut die Rückkehr auf die Schulbank. Sie sind lästig, ekelig und hoch ansteckend: Kopfläuse. Aber ob und wie gefährlich sie wirklich sind und was man dagegen tun kann hat uns Apotheker Gottfried Satran aus Sankt Wolfgang erklärt. Kindliche Sorglosigkeit führt zur vermehrten Ansteckungsgefahr "Kopfläuse werden durch engen Kontakt...

  • 12.10.18
Gesundheit
Für Schüler sind die ersten Prüfungen oft mit viel Stress verbunden.

Schule: Mama, Papa, Kinder, Stress?

Gerade die ersten Schulwochen können für Eltern wie Schüler eine nervliche Belastung sein. Nach den vergleichsweise gemütlichen ersten Wochen nimmt die Schule langsam wieder Fahrt auf. Für die Kinder und Jugendlichen haben die ersten Prüfungen eine große Bedeutung. Schließlich will man schon jetzt eine solide Basis für ein erfolgreiches Schuljahr bilden. Nach mehrwöchiger Pause wieder jeden Tag hochkonzentriert arbeiten zu müssen, kann beim Nachwuchs für Stress sorgen, der sich nicht selten...

  • 20.09.18
Gesundheit
Damit Schulkinder ihre Leistungen erbringen können, brauchen Sie eine ausgewogene Jause am Vormittag.

Besser eine Jause von Zuhause

Um die schulischen Herausforderungen zu bewältigen brauchen Kinder den richtigen Treibstoff. Ein ausgewogener Imbiss in der Pause wirkt einem raschen Leistungsabfall entgegen. Gesundes für die Pause Viele Jausensackerl, die es fertig zu kaufen gibt, enthalten nicht alle Vitamine und Nährstoffe, die das Kind benötigt, dafür häufig zu viel Fett und Zucker. Besser ist es, die Jause selbst zuzubereiten. Eine gesunde Jausenbox könnte beispielsweise zwei Scheiben Vollkornbrot mit je einer Scheibe...

  • 06.09.18
FreizeitBezahlte Anzeige
3 Bilder

Schlechte Noten belasten die gesamte Familie

Wenn zum Schulschluss schlechte Noten das Zeugnis zieren, belastet dies oftmals nicht nur die Schüler/innen, sondern auch ihre Familien. Eltern und Großeltern kämpfen häufig mit folgenden Beschwerden: *Schlafstörungen *Das Gefühl als Elternteil versagt zu haben *Das Gefühl von: - Hilflosigkeit - Ohnmacht - Ratlosigkeit - Hoffnungslosigkeit *Wut auf: - das Kind - das Schulsystem - Lehrer/innen - sich selbst - auf den jeweils anderen Elternteil (gegenseitige...

  • 27.06.18
Politik
Symbolfoto

Zeit der Veränderung in den OÖ Berufsschulen

OÖ. Nach Bekanntgabe der Schließungspläne für mehrere oberösterreichische Berufsschulen hagelte es in den vergangenen Wochen Kritik von verschiedensten Seiten. Bildungslandesrätin Christine Haberlander, Landesschulratspräsident Fritz Enzenhofer und Landesschulinspektorin Gerlinde Pirc sind um Schlichtung bemüht. Von derzeit 26 Berufsschulen (BS) in Oberösterreich werden in der zweiten Jahreshälfte 2019 noch 22 existieren und diese sollen zu „hochqualitativen Kompetenzzentren“ werden. Noch...

  • 09.02.18
Gesundheit
4 Bilder

Gelungener Vortrag mit Mag.Gernot Krupitz in Bad Ischl

Die Kindergruppe Regenbogen veranstaltete einen Vortragsabend zum Thema: Was Kinder brauchen um gesund zu wachsen Am 18.01. zeigte der vollbesetzte Sparkassensaal, wie sehr die Themen Kinder & Erziehung, Bildung, Lernen & Umgang mit den Medien viele Menschen anspricht und sich Eltern und Pädagogen Gedanken machen, Kinder in deren Entwicklung so gut wie möglich zu begleiten. Mag. Gernot Krupitz eröffnete den Abend mit dem bewegendem Song „Testament“ von Sarah Lesch, welcher treffender...

  • 27.01.18
Lokales
Die Schüler und Schülerinnen nahmen interessiert an den Vorträgen beim Klassensprecherworkshop der UHS teil.

Gmundner Klassensprecher „Ausgesetzt im Leben“

Am Donnerstag, den 11. Jänner 2018, lud die Union Höherer Schüler Gmunden die örtlichen Klassensprecher, zur Veranstaltung „Ausgesetzt im Leben“. Dabei wurde der Fokus auf Inhalte gelegt, die im Unterricht zu kurz kommen, im späteren Leben jedoch unverzichtbar sind. „Der Klassensprecherworkshop hat mir bestätigt, dass es auf jeden Fall Sinn macht, Schüler mit Bereichen vertraut zu machen, mit denen sie in der Schule nicht zwangsläufig in Kontakt geraten.“, meint Lorenz Radler, Obmann der UHS...

  • 25.01.18
LeuteBezahlte Anzeige

Schnuppern und Frühlingserwachen am Ritzlhof

Wir laden herzlich ein zum Schnuppern und Frühlingserwachen am Ritzlhof!Alles im grünen Bereich - Oberösterreichs einzige Gartenbauschule mit Matura / MeisterIn In Zusammenarbeit mit der OÖ Bezirks-Rundschau rücken Unternehmen und Ausbildung rund um den Gartenbau in den Mittelpunkt. Der Eintritt ist frei! Wir kombinieren zwei Veranstaltungen - die Gartenausstellung für den Zentralraum und den Schnuppertag am Ritzlhof. Interessierte haben die Möglichkeit, sowohl die Aktivitäten auf der...

  • 24.01.18
Gesundheit
Gemobbte Kinder brauchen viel Rückhalt.

Wenn der Schulbesuch zum Angstfaktor wird

Nach den Ferien wieder in die Schule zurück zu müssen, ist für manche Kinder besonders belastend – nämlich dann, wenn sie ständigen Hänseleien ihrer Mitschüler ausgesetzt sind. Das als „Mobbing“ bezeichnete Verhalten hat mit ganz normalen Konflikten zwischen Kindern nichts zu tun, denn diese passieren nach einem System. Überlegene Mitschüler, die älter, stärker oder beliebter sind, wählen ein schwächeres Kind aus und bringen es wiederholt mit Taten oder Worten in Bedrängnis, um ihr eigenes...

  • 04.01.18
  •  2
LokalesBezahlte Anzeige
Neujahrs-Intensivkurs
2 Bilder

Positiv in Mathe ins neue Jahr

Wenn schlechte Noten die Weihnachtszeit überschatten Mathe-Intensivkurs in den Weihnachtsferien Damit der Start ins neue Jahr auch schulisch gelingt, bietet die Lern-Künstlerei Altmünster einen Mathematik-Intensivkurs in den Weihnachtsferien. Innerhalb von nur 15 Unterrichtseinheiten werden die größten Probleme individuell behandelt, damit das neue Jahr auf einem guten Fundament starten kann. Dabei erhalten die Schüler/innen eine individuelle Übersicht über ihre Lernfortschritte und gemeinsam...

  • 05.12.17
LokalesBezahlte Anzeige

Helft-Helfen - Eröffnung der Boyani Schule

Mit freudiger Erwartung sind wir Ende September nach Kenia geflogen, um unser Projekt, die Boyani Schule in den Shimba Hills, zu besuchen. Aber es kam leider ganz anders. Schon während des Fluges erkrankte ich (Kurt) und musste die nächsten Tage in Diani Beach das Bett hüten. Martina (meine Frau) und Manfred sind mit Kerstin, Levi (unsere Projektbetreuer vor Ort) und Alina in die Shimba Hills zu den Kindern gefahren. Kurz vor der Schule wurden wurden sie von Tänzerinnen in ihren...

  • 05.12.17
  •  1