Schule

Beiträge zum Thema Schule

Standortleiterin Katharina Schulz

Nachhilfe
Lernquadrat Bruck zieht um

BRUCK/LEITHA. Das LernQuadrat Bruck an der Leitha übersiedelte mit Anfang August in neue Räumlichkeiten. Am Leithagürtel 16 erwartet die Schüler eine helle, freundliche Atmosphäre in einem markanten Haus in zentraler Lage. Standortleiterin Katharina Schulz freut sich auf den Neustart: „Nur in angenehmer Umgebung lässt es sich erfolgreich lernen. Darum ist es wichtig, dass sich Schüler von Anfang an bei uns wohl fühlen und gerne zu uns kommen. Kinder und Eltern vertrauen uns, weil sie spüren,...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Das Endergebnis kann sich sehen lassen.
  3

Schüler verzierten Bank
Neuer Vorplatz vor der BAfEP in Oberwart

OBERWART. Durch die freundliche Unterstützung der Firma Austrotherm konnte der Platz vor der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik (BAfEP) in Oberwart verschönert werden. Schüler der 2A-Klasse verzierten mit großer Unterstützung des Schulwartes eine Bank mit kleinen Mosaikteilchen. Kolleginnen des Praxis- und Didaktik-Unterrichtes haben ihre Schüler und Schülerinnen ebenfalls tatkräftig unterstützt. Alle gemeinsam sind stolz auf ihre Arbeit. Die BAfEP Oberwart bedankt sich herzlich bei der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Symbolfoto

Corona-Matura
Fast 20 Prozent mit Auszeichung bestanden

Trotz Corona-Ausnahmezustand und Distance Learning ist die Matura 2020 in Oberösterreich gut über die Bühne gegangen. OÖ. Insgesamt 1.171 (18,5 Prozent) der 6.344 der Kandidaten bestanden mit ausgezeichnetem Erfolg, 1.226 (19,3 Prozent) mit einem guten Erfolg. Nur 285 (4,5 Prozent) der jungen Männer und Frauen haben die heurige Reife- und Diplomprüfung nicht bestanden. Wie jedes Jahr haben letztere im Herbst noch eine Chance. Besseres Ergebnis als 2019Damit haben 37,8 Prozent der Schüler...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Landesvorstand 2020/21: vorne v.l.: Elias Krall, Anna-Maria Weiß; Mitte v.l.: Antonia Kräh, Lea Waldner, Jana
Hechenblaikner, Sophie Holaus, Lea Wechselberger, Lukas Posch; hinten v.l.: Mika Reyman, Michael Maier, Elias Mösch, Michael Scharf, Carl Hochstöger;

Schülerunion Tirol
Neuer Landesvorstand 2020/21

TIROL. Kürzlich wählte die Schülerunion ihren neuen Landesvorstand für 2020/21. Unter anderem wurde Elias krall zum Landesobmann gewählt. Neben den Wahlen wurde über das vergangene Vereinsjahr diskutiert, das trotz erschwerter Corona-Bedingungen Anlass zur Freude gab.  Abschluss eines erfolgreichen JahresIn Wattens kam die Schülerunion Tirol zusammen, um den Abschluss des vergangenen Vereinsjahres zu feiern und die Wahlen zum neuen Landesvorstand zu begehen.  Dem Landesvorstand 2019/20,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Für alle Schülerinnen und Schüler gibt es den kostenlosen Lernklub.
 1

Bildung am Neubau
Kostenloser Lernklub für alle Schüler

Jeden Montag und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr findet der Gratis-Lernklub der Neubauer Sozialdemokraten im Extrazimmer des Restaurants Prosi Indian in der Kandlgasse 44 statt. NEUBAU. „Wir bieten Gratis-Nachhilfeunterricht und Lernbegleitung in allen Unterrichtsfächern für Schüler der 1. bis 4. Schulstufe. Besondere Angebote gibt es für Kinder mit Förderbedarf in Deutsch. Unser Kooperationspartner für den heurigen Lernklub ist die Prosi Charity Foundation mit Prosi Supermarkt und Indian...

  • Wien
  • Neubau
  • Mathias Kautzky
Landesrat Josef Schwaiger und Bernhard Stehrer, der neue Direktor der HBLA Ursprung.

Elixhausen
Bernhard Stehrer ist der neue Direktor der HBLA Ursprung

Die HBLA Ursprung hat mit Bernhard Stehrer einen neuen Schuldirektor für die "Vorzeigeschule" gefunden. ELIXHAUSEN. Bernhard Stehrer, geboren 1983 in Salzburg, wuchs als Sohn zweier Lehrkräfte am Ursprunger Schulgelände auf. Nach Absolvierung der Volksschule in Elixhausen und des Privatgymnasiums der Herz-Jesu-Missionare in Salzburg-Liefering leistete er seinen Präsenzdienst in der Salzburger Rainerkaserne. In Wien, Rennes, Sydney und Salzburg studierte er anschließend Biochemie, Biologie...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Interessant: Live-Experimente bringen viele zum Staunen.

NMS Semriach: Chemie einmal anders in Semriach

Bleichwirkung von Bleichmittel aus Waschmitteln, welche intensiv gefärbten Lösungen entfärben können oder ein Indikator aus Rotkraut, der sich in Säuren rot bis rosa verfärbt und in Basen grün bis gelb: Diese und andere interessante Experimente wurden an der NMS Semriach durchgeführt und mit viel Spannung verfolgt. Corona-bedingt wurde auf Digital Learning ausgewichen, das Lehrpersonal führte die Experimente teils auch live vor. "Aber am größten war die Freude, als wir, natürlich unter...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Martina Maros-Goller
"Großer Bahnhof" für Annemarie Schwab
  3

Neustift
Einer Alltagsheldin gedankt

NEUSTIFT. Annemarie Schwab ist für viele Neustifter Eltern eine echte Alltagsheldin. Seit über 32 Jahren befördert das Taxiunternehmen Schwab die Kindergarten- und Schulkinder in die jeweilige Einrichtung. Gut zwölf Jahre davon fährt die "gute Seele Annemarie" mit dem großen Bus. "Annemarie macht das mit so viel Engagement, Einsatz und so viel Herz, dass wir Neustifter Eltern unserer Alltagsheldin einmal 'Danke' sagen wollten", lautete der einhellige Tenor bei der kürzlich organisierten...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Volksschul-Direktorin Ulla Lefebvre, Vizebürgermeisterin Renate Terkola, Amtsleiter Raimund Kindl und Manuela Pouzar mit den gesponserten Fahrradhelmen.
  3

Freizeit
Gemeinde Ebergassing schenkt Kindern Fahrradhelme

Zum Schulschluss - rechtzeitig für den Ferienstart - hat sich die Gemeinde etwas Besonderes für ihre Schüler überlegt. EBERGASSING. Vom Land Niederösterreich wurden 271 sportliche Radfahrhelme angekauft, von denen 186 Stück an alle Volksschüler und 85 Stück an die Schüler der NMS verteilt wurden. Die Helme wurden von Amtsleiter Raimund Kindl, Vize-Bürgermeisterin Renate Terkola und  Geschäftsführende Gemeinderätin Manuela Pouzar persönlich übergeben und von den Kindern gleich mit großer...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Coronafall bestätigt: An der VS Algersdorf wurde ein sechstjähriger Bub positiv getestet.

Corona: Kind an Grazer Volksschule positiv getestet

Sechsjähriger Schüler der Volksschule Algersdorf wurde positiv auf Corona getestet. Kinder und Lehrer wurden unter Quarantäne gestellt. Das Coronavirus ist an einer Grazer Schule angekommen. Ein Schüler der ersten Klasse entwickelte bereits am Dienstag, dem Tag an dem er das letzte Mal in der Schule war, Symptome und wurde daraufhin auf Covi-19 getestet. Das Ergebnis war positiv, weshalb in weiterer Folge auch die Eltern und Geschwister des Buben getestet wurden. Sie alle sind negativ, dem...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
BHAK1 Salzburg wurde als „Starke Schule“ ausgezeichnet. Im Bild v.l.n.r. bei der Preisübergabe David Gollackner, Schulsprecher BHAK1 und Jana Fuchs, Schülerin der 3. Europaklasse.
  2

Erfolgreich
BHAK 1 Salzburg wurde als "Starke Schule" ausgezeichnet

Die Salzburger BHAK1 wurde für ihr Projekt „HAK1 Works Abroad“ als „Starke Schule“ 2020 ausgezeichnet. SALZBURG. Bereits seit vier Jahren werden im Rahmen des „Starke Schule“-Awards jährlich besonders innovative Schulen in Österreich durch den Veritas Verlag ausgezeichnet. Prämiert werden dabei erfolgreiche Lösungswege zur Bewältigung diverser schulischer Herausforderungen. Wie bereits im Vorjahr ging die BHAK 1 Salzburg auch 2020 in der Kategorie „Starke Partnerschaft“ als Preisträger...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig mit Bürgermeister Rupert Dworak und Schulstadträtin Andrea Reisenbauer bei ihrem Besuch der Gratis-Nachhilfe der Stadt Ternitz im Sommer des Vorjahres.
 1

Ternitz
Büffeln im Sommer für den Schulerfolg

TERNITZ. Die Stadtgemeinde bietet wieder Gratis-Nachhilfeunterricht in den Sommerferien an. Das sechste Jahr bietet die Stadtgemeinde Ternitz eine Gratis-Nachhilfe für Kinder der 4. bis 8. Schulstufe im Sommer an. "Nachhilfe-Unterricht ist für die betroffenen Familien eine große finanzielle Belastung", so Bürgermeister Rupert Dworak. Lernschwäche Aber nicht nur jene, die für den Nachzipf lernen müssen, nutzen dieses kostenlose Service der Stadtgemeinde Ternitz. "Sondern auch Kinder,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Voten für Klara

HLW News 20200619
MUSIKWETTBEWERB: VOTEN FÜR KLARA

BRAUNAU/WIEN. „Boys like you“ – mit diesem Song nimmt die HLW-Schülerin Klara Wegscheider beim Wettbewerb „Falco goes school“ teil. Sie ist eine junge, talentierte Singer-Songwriterin. Im Alter von acht Jahren begann sie Gitarre zu spielen. Mit zwölf schrieb sie ihre ersten Songs. Seitdem entstehen fast täglich Melodien und Texte und dabei hat sich ihr ganz persönlichen Stil entwickelt. Seit diesem Schuljahr bereichert Klara das Repertoire der HLW Band, wo z.B. eines ihrer Lieder, "Hands are...

  • Braunau
  • HLW Braunau
Jasmin Wallner und Christina Öttl mit der Sieger-Urkunde
  2

HLW News 20200619
KLIMASCHUTZ AUF DEM STUNDENPLAN

BRAUNAU/LINZ. Preisverleihung einmal anders: Statt im Linzer Ars Electronica Center fand die Preisverleihung zum interaktiven Wettbewerb „Wir sind Zeitung 5 - Retten wir unser Klima – Was wir für unser Klima tun (müssen)“ online statt. Die Schülerinnen Christina Oettl und Jasmin Wallner aus der 2CHL der HLW Braunau konnten mit ihrem Beitrag „Filmidylle vs. Realität“ in der Kategorie „Bild und bewegte Bilder“ die Jury überzeugen. Der Kurzfilm wurde im Rahmen eines Klima-Projektes im...

  • Braunau
  • HLW Braunau
Christian Rad, Direktor des BRG Traun.

BRG Traun
Unterricht in Coronazeit: "Planen normalen Schulstart"

Christian Rad, Direktor des BRG Traun, über aktuelle Schulsituation Wie sieht derzeit ein Schultag im BRG Traun aus? Rad: Die Schule ist ab 07:30 Uhr geöffnet. Im Eingangsbereich werden die Hände der Schüler von Lehrkräften desinfiziert. Dann geht es direkt in die Klassen. In den Pausen sind wir in den Klassen. Im Gebäude ist es relativ ruhig, da ja nur die Hälfte der SchülerInnen anwesend ist. Das Arbeiten in den kleinen Gruppen hat aber auch große Vorteile – eine individuelle Förderung...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Mit drei ausgezeichneten und vier guten Erfolgen absolvierten sieben Schülerinnen des Multiaugustinums in St. Margarethen die Käsekennerprüfung.

Kulinarik
Sieben neue Käsekenner im Multiaugustinum

ST. MARGARETHEN. Mit drei ausgezeichneten und vier guten Erfolgen absolvierten sieben Schülerinnen des Multiaugustinums in St. Margarethen die Käsekennerprüfung. "Alle Schülerinnen waren bestens vorbereitet und konnten ihr Wissen über Käse und ihre praktischen Fertigkeiten zeigen und dabei Bestnoten erzielen. Ich bin sehr stolz auf alle sieben Mädchen“, so Anna Bauer, die für die Ausbildung zuständig ist. Lungau ist Top-Käse-Bezirk Die freiwillige Zusatzausbildung dauert 40 Stunden und ist...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
Schüler brauchen gerade jetzt Unterstützung.
  5

Lerntafel Hollabrunn wieder aktiv
Lerntafel unterstützt auch im Sommer

Die Hollabrunner Lerntafel ist wieder aktiv und bietet ab sofort auch und speziell Kindern mit österreichischen Wurzeln, die es brauchen, Lernhilfe an. HOLLABRUNN. Nach dem Shutdown verlegte sich die Hollabrunner Lerntafel auf Videounterstützung. Die Aufgaben der Lehrkräfte der Schulen mussten unterstützt werden. Viele Kinder der Lerntafel hatten die Grundvoraussetzung nicht. So wurde bei der Erstellung von Internetanschlüssen geholfen, PCs und Laptops organisiert, beim Aufsetzen der...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
24.000 Jugendliche erhielten Nachhilfe, um 7.000 mehr als im Vorjahr, so die Studie der Arbeiterkammer.

AK Studie
6 Mio. Euro für Nachhilfe

TIROL. Das jährliche AK Nachhilfe-Monitoring zeigt auch in diesem Jahr, dass schon jeder 3. Schüler Nachhilfe benötigt. Doch die heurige Erhebung, für die von Ende Februar bis Mitte April 400 Eltern mit 618 Schülerinnen und Schülern kontaktiert wurden, fand unter völlig veränderten Rahmenbedingungen statt. Homeschooling, Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen sorgten dafür, dass sich trotz gestiegenen Bedarfs die durchschnittlichen Ausgaben für Nachhilfe reduziert haben. Neue Herausforderungen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Schüler- und Lehrlingsfreifahrt
Ausweise ab 8. Juni beantragen

Wer seinen Freifahrtsausweis schon während der kommenden Wochen beantragt, hat ihn bestimmt rechtzeitig. OÖ. Ab 8. Juni können Schüler- und Lehrlinge ihre Freifahrtsausweise für das kommende Schuljahr bestellen. Der Selbstbehalt liegt bei 19,60 Euro. Für einen Aufpreis von rund 60 Euro für das „Jugendticket-Netz“ fahren Jugendliche 13 Monate lang mit allen Öffis in ganz OÖ. „Die dreimonatige Vorlaufzeit ermöglicht es, den Ansturm in den ersten Septembertagen zu Schulbeginn zu reduzieren“,...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Seit Jahren eine gefährliche Stelle für die Winklarner Schulkinder, obwohl dort eine ausgedehnte 30er-Zone besteht.

Steig ein 2020
Riskantes Pflaster am Weg zur Schule (mit Umfrage!)

Serie Teil 5: Wo die Gefahren auf dem Schulweg lauern, und wie wir unsere Kinder schützen können. BEZIRK AMSTETTEN. Eltern kennen das Gefühl, wenn der 6-jährige Knirps alleine Richtung Schule aufbricht. Einerseits sollen Kinder selbstständig werden, andererseits weiß man nie, was alles auf den Straßen passieren kann, vom unachtsamen Lkw-Fahrer bis zum fehlenden Schutzweg am Schulweg. 532 Kinder sind im vergangenen Jahr auf Niederösterreichs Straßen verletzt worden, drei sind ums Leben...

  • Amstetten
  • Philipp Pöchmann
Haslwanter: „Wir fordern 500 Euro pro Kind in Form eines Warengutscheines, welcher bis Ende des Jahres in allen Tiroler Betrieben eingelöst werden kann.“

Corona-Unterstützung
FPÖ Tirol fordert 500-Euro-Warengutschein pro Kind

TIROL. Das wochenlange home-schooling durch die Corona-Schulschließungen belastete unzählige Eltern in Tirol. Die FPÖ Tirol fordert daher eine Aufwandsentschädigung für Eltern von schulpflichtigen Kindern. Im Juni wollen sie dies in Form eines Antrags im Tiroler Landtag einbringen. 500 Euro Pro Kind in Form eines WarengutscheinsAls Aufwandsentschädigung für das wochenlange Betreuen und Unterrichten der Kinder, womöglich noch nebenbei das Home-office bewältigen, fordert die FPÖ Tirol einen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Pressekonferenz zu Schulöffnung und Schulsozialarbeit verlief unter Einhaltung der entsprechenden Schutz- und Hygienemaßnahmen.
  Video   2

Schule
Bilanz zur bisherigen Wiederöffnung der Schulen

TIROL. Schon drei Wochen ist es her, dass die Schulen in Tirol schrittweise ihre Tore wieder öffneten. Wie sich die Lage seitdem entwickelt hat, darüber gaben Bildungslandesrätin Beate Palfrader und Soziallandesrätin Gabriele Fischer gemeinsam mit Werner Mayr, Leiter des pädagogischen Dienstes der Bildungsdirektion für Tirol, und Petra Sansone, Geschäftsführerin der Tiroler Kinder und Jugend GmbH eine Zusammenfassung. Distance Learning im Großen und Ganzen gut funktioniertDass das Distance...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Von der Halle ins Freie - Training für die Schule.
  3

Sport und Schule
Aufnahmeprüfungen machen erfinderisch

Die Jugend weiß sich zu helfen und Not macht eben erfinderisch. Da Sport und Training nur in gewissen Sportarten und mit Abstandsregelung ausgeführt werden dürfen, suchten Schüler – vor allem im Teenageralter – Wege von der Halle hinaus ins Freie und haben ihre Trainingsparcours im Freien errichtet. Dies natürlich auch mit berechtigtem "Vorwand": Trainiert wird dabei für Aufnahmeprüfungen von höheren Schulen und Sportschulen. Für die Schüler und Schülerinnen in kleinen Wohnungen ist es...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer

Was die Corona-Krise aus unseren Kindern macht
Unsere Schulen gleichen Strafanstalten mit verschärften Haftbedingungen

Maske am Schulweg aufsetzen. Einzeln ins Schulgebäude eintreten. Desinfizieren. Ein Meter Mindestabstand. Zur Schulbank. Maske absetzen. Stunde. Maske aufsetzten. Pause. Maske absetzen. Stunde. Ich habe heute mein Kind das erste Mal seit dem Lockdown in die Volksschule gebracht. Die Situation ist sehr bedrückend, und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das spurlos an unseren Kindern vorüber gehen wird. Die Turnstunden fallen aus. Die Klassen sind halbiert. Nur jeden...

  • Niederösterreich
  • DI Harald Luckerbauer
  • 19. August 2020 um 22:00
  • Tanzschule Dancesation.at
  • Kaltenbach

Premiere 2020 „Mitmachmusicals“ ab 6 Jahren "Eule findet den Beat auf Europatour "

Steigt mit in den Tourbus und begleitet die Eule auf ihrer Reise quer durch Europa. Ihr werdet mit einem Koffer voller neuer Musik und Tänzen zurückkehren. Mi/Do 19.08. - 21.08.2020 09:00-15:00 Uhr Fr 21.08. 14:00-18:00 Uhr Aufführung: 21.08.2020 18:00 Uhr Infos uns Anmeldung unter: www.dancesation.at oder 0664-120 53 10

Foto privat
  • 20. August 2020 um 09:00
  • Bruck an der Aschach
  • Bruck an der Aschach

Summerschool

mit Spaß und Bewegung fit für das neue Schuljahr Du findest Rechnen und Rechtschreiben einfach nur langweilig? Mach mit und bereite dich mit Spaß und viel Bewegung auf das neue Schuljahr vor. Das erwartet dich: Spaß und Action in einer motivierenden Lernumgebung Das brauchst du: Trinkflasche, Vormittagsjause, Federschachtel, sportliche Kleidung Die Termine sind einzeln oder als Block buchbar! Termine: Schwerpunkt Deutsch 20.08. / 21.08.2020 Schwerpunkt Mathematik...

  • 24. August 2020 um 17:00

Online Infoveranstaltung zu den Lehrgängen des Zentrums für Angewandte Spieleforschung

Einladung zur ONLINE Infoveranstaltung am 24. August, 17:00 - 18:00 ...zu den Universitätslehrgängen des Zentrums für Angewandte Spieleforschung der Donau-Universität Krems: Game Studies (http://donau-uni.ac.at/gamestudies) MedienSpielPädagogik (http://donau-uni.ac.at/msp) Handlungsorientierte Medienpädagogik (http://donau-uni.ac.at/homp) Game-based Media & Education (http://donau-uni.ac.at/gbme) Start der Lehrgänge: November 2020In der Veranstaltung erhalten Sie...

  • Krems
  • Department für Kunst- und Kulturwissenschaften
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.