Schulen

Beiträge zum Thema Schulen

Bürgermeister Luger sieht keine Notwendigkeit für weitere Verschärfungen der Corona-Maßnahmen in Linz.

Linzer Krisenstab
Trotz "Orange" auf Corona-Ampel keine Verschärfungen in Linz

Der Linzer Krisenstab sieht nach der Ampelschaltung auf "Orange" keine Notwendigkeit für Verschärfungen. Bürgermeister Luger erneuert seine Kritik an der "sinnlosen" Corona-Ampel. Auch das Land OÖ sieht keinen Grund für Verschärfungen. Die Schulampel bleibt zudem auf "Gelb".   LINZ. Keinen Grund für weitere Verschärfungen der Corona-Maßnahmen sieht der Linzer Krisenstab. Die Ampel-Kommission hat Linz gestern gemeinsam mit fünf anderen oberösterreichischen Bezirken auf "Orange" eingestuft....

  • Linz
  • Christian Diabl
Eine Maskenpflicht für den Unterrricht ist derzeit nicht vorgesehen.

Grünes Licht für den Schulstart
„Corona-Ampel“ wird auch Unterricht regeln

Keine vier Wochen sind es mehr bis zum Schulbeginn in Oberösterreich. Bildungsminister Heinz Faßmann stellte am Montag einen ersten Fahrplan vor. OÖ/Ö. Grundsätzlich werde sich auch der Schulbetrieb an der sogenannten „Corona-Ampel“ des Gesundheitsministeriums orientieren. Bei grünem Licht soll es normalen Schulbetrieb geben. Gelb heißt beispielsweise Maskenpflicht am Gang. Ab Orange könnten zumindest ältere Schüler in einen Schichtbetrieb in Kombination mit Distance Learning übergehen. Rot...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Nachdem Wien nun ein Konzept zum Umgang mit Covid-19-Verdachtsfällen an Schulen und Kindergärten hat, soll Oberösterreich nachziehen. Das fordert jetzt Roland Schwandner, Vorsitzender der Kinderfreunde OÖ.

Schwandner
Kinderfreunde OÖ fordern ein "Corona-Konzept" für den Schulbeginn

In Wien wurden jetzt klare Regelungen für den Umgang mit Covid-19-Verdachtsfällen für Kindergärten und Schulen erstellt. Die Schließung von Gruppen oder ganzen Einrichtungen soll es nicht mehr geben. Nur die betroffenen Kinder sollen Quarantäne einhalten. Die Kinderfreunde Oberösterreich fordern nun auch für Oberösterreich ein klares Konzept. OÖ. Um einen chaotischen und herausfordernden Schulstart im Herbst zu vermeiden, sollte laut den Kinderfreunden Oberösterreich bereits jetzt mit der...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Symbolbild

Schulschluß
Gute Zeugnisse für den „Corona-Jahrgang“

Ein außergewöhnliches Schuljahr geht zu Ende. Die Zeugnisse inklusive Matura sind überdurchschnittlich gut. OÖ. Nachdem in fünf Bezirken bereits eine Woche früher Ferienbeginn war, gingen nun auch alle anderen Schüler Oberösterreichs in die Sommerpause. Es war kein normales Schuljahr und „wir werden uns noch lange daran erinnern“, meinen auch Bildungs-Landesrätin Christine Haberlander und Landesbildungsdirektor Alfred Klampfer. Als die Corona-Krise Anfang März Österreich erreichte, wurden...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Ab 29. Mai sind Indoor- und Outdoor-Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen wieder erlaubt. Dabei sind jedoch Regelungen wie das Tragen eines Mund-Nasenschutzes in geschlossenen Räumen zu beachten (Symbolbild).

Corona-Lockerungen
Was im Mai und Juni erlaubt ist beziehungsweise geöffnet hat

Seit 15. Mai haben Gastronomiebetriebe und Tierparks wieder geöffnet. Drei Tage später sind Schüler mit Ausnahme der Oberstufe in die Klassen zurückgekehrt. Die Covid-19-Lockerungsverordnung enthält Lockerungen sowie die dabei geltenden Regelungen und Maßnahmen. OÖ. Seit Anfang Mai dürfen alle Geschäfte, aber auch bestimmte Dienstleistungsbetriebe wie Friseure, Kosmetikstudios und Solarien nach der coronabedingten Pause wieder aufsperren. Mit Auflagen sind Besuche in Alten- und Pflegeheimen...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Luger will die Schulen Mitte Mai wieder öffnen.
2 1

Corona-Krise
Luger: "Aussperren der Kinder ist ein Riesenfehler"

Scharfe Kritik aus Linz an der Bundesregierung: Bürgermeister Klaus Luger fordert, die Schulen Mitte Mai wieder zu öffnen und das "Aussperren der Kinder" zu beenden. LINZ. Ungewöhnlich scharfe Kritik kommt von Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) an der Schulpolitik der Bundesregierung. Das weitere "Aussperren der Kinder" durch die ÖVP mit Duldung der Grünen sei ein "Riesenfehler". Damit werde die im Land bereits bestehende soziale Ungleichheit weiter verschärft. "Pädagogen sollen wieder...

  • Linz
  • Christian Diabl
Das JKU Corona Update am 16. April handelte unter anderem von sozialen Ungleichheiten im Bildungs-, und Gesundheitssystem, die durch die Corona-Pandemie weiter verstärkt werden könnten (Bild: Science Park der Johannes Kepler Universität, Symbolbild).

JKU Corona Update
Blinde Flecken bei politischen Entscheidungen

Österreichs Politiker und Politikerinnen machen die Hintergründe ihrer Entscheidungen derzeit nicht immer transparent. Das ist einer der Kritikpunkte von Martin Sprenger, der in der Arbeitsgruppe des Gesundheitsministers tätig war. Gemeinsam mit dem Gesundheitssoziologen Joachim Gerich war er am 16. April im JKU Corona Update zu hören. OÖ. Nicht nur das Corona-Virus macht krank. Darin sind sich Martin Sprenger, Experte für Public Health der Medizinischen Universität Graz, und Joachim Gerich,...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Die Feuerwehren haben die erste Verteilung der MNS-Masken und des Desinfektionsmittels rasch und unbürokratisch abgewickelt.
2

Helfer in der Not
Feuerwehren liefern Schutzmasken an Schulen

Feuerwehren liefern dringend benötigte Schutzmasken und Desinfektionsmittel an die geöffneten Schulen.  OÖ. Mit einem dringenden Ersuchen ist das Bildungsministerium an den Österreichischen Bundesfeuerwehrverband herangetreten: Alle österreichischen Schulstandorte, welche über die Osterferien als Betreuungseinrichtungen geöffnet haben, sollen mit Schutzmasken und Desinfektionsmittel des Bundes zu versorgen. Dies wurde vom Oö. Landes-Feuerwehrverband für alle geöffneten Schulen in...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
v.l.: Gerhard Huber (Oö. Bildungsdirektion), Gottfried Kneifel (Geschäftsführer Initiative Wirtschaftsstandort OÖ – IWS), Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander und Peter Bruckmüller (SPECTRA-Marktforschung).
2

Wirtschaft
Mangelndes Wirtschaftswissen in OÖ

Eine Umfrage zum Thema Wirtschaftswissen kam zu einem ernüchternden Ergebnis: Die Befragten konnten nur durchschnittlich fünf von 23 Wirtschaftsbegriffen sehr gut erklären. Daher arbeitete die Bildungsdirektion des Landes OÖ gemeinsam mit der IWS eine kostenlose Infobroschüre aus. OÖ. Mit Wirtschaftsbegriffen – wie Bruttoinlandsprodukt oder Rezession – sind Österreicherinnen und Österreicher täglich konfrontiert. Doch nur die wenigsten verstehen sie auch. Das hat eine aktuelle Umfrage des...

  • Linz
  • Carina Köck
1.076 Kinder kommen heuer zum Tag der Landwirtschaft und lernen die Arbeit der Landwirte kennen.

Landwirtschaftskammer OÖ
1.076 Kinder beim Tag der Landwirtschaft

1.076 Kinder nehmen in diesem Jahr am "Tag der Landwirtschaft“ in der Landwirtschaftskammer OÖ teil und lernen die Arbeit der Landwirte kennen. LINZ. Am 1. und 2. Oktober findet in der Landwirtschaftskammer OÖ der "Tag der Landwirtschaft" statt. 1.076 Volksschüler nehmen teilAb Dienstag, den 1. Oktober, erwartet oberösterreichische Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen Volksschule ein ganz besonderer Unterricht: Die Landwirtschaftskammer OÖ sowie Landwirte aus den Bezirken...

  • Linz
  • Carina Köck
v. l.: Obmann-Stellvertreter proHolz OÖ Johannes Hanger, Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger, Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander und Wolfgang Schirz, Bürgermeister von St. Martin im Mühlkreis.
3

Land OÖ
Mehr Holz für Kinderbetreuungseinrichtungen

Das Land OÖ plant zwei Bauprojekte von Kinderbetreuungseinrichtungen in Holzbauweise. Der Baustoff Holz trage nicht nur zum Klimaschutz bei, sondern schaffe auch eine gute Wohnqualität und habe eine kurze Bauzeit. OÖ. Das Land Oberösterreich zählt zu einer der größten Bau-Auftraggeber im Land und investiert laufend in den Bau von Pflichtschulen und Kinderbetreuungseinrichtungen. Diese sollen nun vermehrt in Holzbauweise realisiert werden. Denn der Baustoff Holz trage nicht nur zum...

  • Linz
  • Carina Köck
V. l. n. r.: Mario Hofer, Lea Kraus (beide JVP Linz), ÖVP-Nationalratswahl-Abgeordneter Klaus Fürlinger, Helena Ziegler (Obfrau JVP Linz) und Wolfgang Steiger (Stadtparteigeschäftsführer der ÖVP Linz).

ÖVP
JVP macht Schule

Bei der Aktion "JVP macht Schule" packen Mitarbeiter der Jungen ÖVP Schulkartons mit neuen Schulmaterialien. Diese kommen bedürftigen Kindern in Europa zugute. LINZ. 
Auch dieses Jahr findet wieder die Aktion „JVP macht Schule“ von der Jungen ÖVP (JVP) aus statt. Dabei befüllen Orts- und Bezirksgruppen der JVP in ganz Österreich Schulkartons mit neuen Schulmaterialien. Diese Schulkartons kommen dann bedürftigen Kindern in Europa zugute. Auch die JVP Linz beteiligt sich an der...

  • Linz
  • Carina Köck
Der Sieg des Schulschach-Bundesfinales 2019 ging an das Bischöfliche Gymnasium Petrinum Linz (v. l. n. r.): Ludwig Szolga, Franziska Danninger, Florian Hager, Simon Danninger, Jakob Postlmayer

Schachwettbewerb
Schulschach-Bundesfinale 2019

LINZ. Das Schulschach-Bundesfinale 2019 unter dem Motto "Schach in der Schule" der Unter- und Oberstufen fand dieses Jahr von 3. bis 7. Juni in Velden am Wörthersee statt. Der Sieg im Bewerb der Oberstufen ging an das Bischöfliche Gymnasium Petrinum Linz. Damit führte Oberösterreich vor Vorarlberg und der Steiermark. Im Bewerb der Unterstufen belegte die NMS Bad Leonfelden den zweiten Platz hinter Wien.

  • Linz
  • Carina Köck
Michaela Sandmayrs Diplomarbeit zu Anbau- und Unkrautbekämpfungsmethoden bei Braunhirse wurde ausgezeichnet
2

HBLA für Landwirtschaft und Ernährung Elmberg
Absolventin der HBLA Elmberg gewinnt mit ihrer Diplomarbeit den Georg-Prosoroff-Preis

Über eine tolle Auszeichnung ihrer Diplomarbeit darf sich Michaela Sandmayr, die im Frühling an der HBLA für Landwirtschaft und Ernährung Elmberg maturierte, freuen: Ihr wurde der Georg-Prosoroff-Preis, der Forschungsarbeiten zum integrierten Pflanzenschutz prämiert, verliehen. Die Absolventin setzte sich im Maturajahr in ihrer Diplomarbeit mit den pflanzenbaulichen Produktionsbedingungen von Braunhirse, insbesondere mit verschiedenen Anbau- und Unkrautbekämpfungsvarianten, auseinander. Sie...

  • Linz
  • HBLA Elmberg

die zebras Improshow für Schulen

die zebras bieten seit Oktober 2017 eine Impro-Show exklusiv für Schulen zu fixen Terminen im Theater Maestro in Linz an. Zwei Teams von Impro-Spielern buhlen um die Gunst des Publikums auf sportlichem Hochleistungsniveau! Sie improvisieren nach Vorgaben der Zuschauer und lassen Theater im Moment entstehen. Aus dem Nichts entstehen Figuren und Charaktere, rasant in Szene gesetzt. Mit viel Sprachwitz, Sangeskunst und spielerischem Einfallsreichtum wetteifern die Spielerinnen und Spieler...

  • Linz
  • zebra Presse
Foto: Barbara Gamsjäger

die zebras Improshow für Schulen

die zebras bieten seit Oktober 2017 eine Impro-Show exklusiv für Schulen zu fixen Terminen im Theater Maestro in Linz an. Zwei Teams von Impro-Spielern buhlen um die Gunst des Publikums auf sportlichem Hochleistungsniveau! Sie improvisieren nach Vorgaben der Zuschauer und lassen Theater im Moment entstehen. Aus dem Nichts entstehen Figuren und Charaktere, rasant in Szene gesetzt. Mit viel Sprachwitz, Sangeskunst und spielerischem Einfallsreichtum wetteifern die Spielerinnen und Spieler dabei...

  • Linz
  • zebra Presse
3

die zebras Impro-Show exklusiv für Schulen

Mit der neuen Theatersaison bieten die zebras - die Linzer Impro-Profis - exklusiv für Schulen eine eigene Impro-Show im Theater Maestro in Linz an. An fixen Vormittagen können Schüler ab 14 Jahren in die Welt des Improtheaters hineinschnuppern.  Zwei Teams von Impro-Spielern buhlen um die Gunst des Publikums auf sportlichem Hochleistungsniveau! Sie improvisieren nach Vorgaben der Zuschauer und lassen Theater im Moment entstehen. Aus dem Nichts entstehen Figuren und Charaktere, rasant in...

  • Linz
  • zebra Presse
Neue Stadtteile wie das ehemalige Kasernenareal brauchen Bildungsstandorte. Foto: contrastwerkstatt/Fotolia

Bildungsstandorte: Aufrüsten für Babyboom und neue Stadtteilen

Täglich sind 30.000 Schüler in Linz unterwegs, Stadt will Pfichtschulstandorte überprüfen. LINZ (jog). Linz ist mit 57.000 Schul- und Studienplätzen sowie mehr als 13.000 Weiterbildungskursen der wichtigste Bildungsstandort des Landes. "Durch den Babyboom und neue Stadtteile wie dem Kasernenareal in Ebelsberg ist es notwendig, die Standorte der aktuellen und in Zukunft nötigen Pflichtschulen einer Überprüfung zu unterziehen", sagt Bürgermeister Klaus Luger. Die Linzer AHS, die...

  • Linz
  • Johannes Grüner

Lese- und Geschichtenfestival am Linzer Pöstlingberg

Es wird wieder fantasievoll am Linzer Pöstlingberg – bereits zum neunten Mal lädt der OÖ Familienbund zum jährlichen Lese- und Geschichtenfestival für Kinder. Auch dieses Mal gibt es wieder viel zu erleben. Neben Programmpunkten wie der Lesereise locken Erzähler wie Paul Daniel und Helmut Wittmann. Die Besucher erwarten spannende Tage mit wundervollem Ausblick! „Tauchen wir ein in die Welt der Bücher und begeben wir uns auf eine fantasievolle Reise! Geschichten erzählen uns unglaublich...

  • Linz
  • Sarah Kögler
Tablets gehören in allen Linzer Pflichtschulen künftig zum Unterrichtsbild und sollen vorerst Schulbücher ergänzen. Foto: privat

"Upgrade" für Linzer Schulen

Stadt investiert 2,8 Millionen Euro in digitale Zukunft der Pflichtschulen LINZ (jog). Die Stadt Linz hat im vergangenen Sommer eine IT-Offensive an den 56 Linzer Pflichtschulen gestartet. Dazu werden in den Klassenräumen leistungsfähige Datenleitungen installiert, außerdem stehen Schülern und Lehrern künftig neue PCs, Notebooks, Tablets, Beamer, Server und aktuelle Software zur Verfügung. Insegsamt 2,8 Millionen Euro nimmt die Stadt dafür in die Hand. "Der Zugang zu neuen Technologien ist ein...

  • Linz
  • Johannes Grüner
Tobias Haslehner – 1. Platz Kategorie "Kadett", 4. Klasse Oberstufe.
3

Linzer Schüler sind top in Mathematik

Das "Känguru" der Mathematik will Interesse an dem Fach wecken. Dazu wird der Wettkampf jedes Jahr in zehn Schulstufen ausgetragen. Um unter den Besten zu landen muss man nicht hochbegabt sein – man braucht mathematisches Talent, viele abwechslungsreiche Übungen und eine Portion Glück, um den Lösungsweg auf Anhieb zu erkennen. Heuer beteiligten sich in Oberösterreich 261 Schulen mit fast 26.000 Schülern. Drei Linzer landeten beim österreichweiten Wettbewerb auf den Stockerlplätzen. Tobias...

  • Linz
  • Nina Meißl
Matthias Strolz

Im Talk mit Matthias Strolz: die Zukunft unserer Schulen

Mehr Verantwortung und mehr Autonomie für unsere Schulen – diesem aktuellen Thema widmet sich die nationale Bildungs-Initiative „Talente blühen“ des NEOS-Vorsitzenden Matthias Strolz. Diesen Donnerstag um 18.30 Uhr steigt dazu in der Tabakfabrik Linz ein Themenabend. „Die Bildungspolitik ist seit Jahren von Frustrationen geprägt, die es mit neuen Denkweisen zu überwinden gilt. Die dringend notwendige Weiterentwicklung der Schule scheitert an den ewig gleichen ideologischen Machtkämpfen“,...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski

Grüne gegen sparen in der Bildung

"Um 57 Millionen Euro heuer und 60 Millionen Euro in nächsten Jahr soll im Bildungsbereich eingespart werden – das ist ein bildungspolitisches Armutszeugnis. Offensichtlich sollen unsere Schulen die Zeche für das Hypo-Alpe-Adria-Desaster zahlen, dazu kann und darf es unter keinen Umständen kommen“, reagiert der Grüne Bildungssprecher und Klubobmann Gottfried Hirz auf die Einsparungspläne der Bildungsministerin. Besonders betroffen von den Einsparungsplänen sei die Umsetzung der Neuen...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
Die Kinder der Dorfhalleschule besuchen eine preisgekrönte Bildungseinrichtung.
3

"Ausgezeichnete" Schulen hat die Stadt

Schulpreise können das Ansehen steigern. Linz hat mehrere preisgekrönte Schulen zu bieten. LINZ (nil). Ein wenig stolz ist Ingeborg Bammer schon: "Die Urkunde bekommt einen Ehrenplatz." Jeder soll sehen, dass die Dorfhalleschule soeben den Sonderpreis des Österreichischen Schulpreises erhalten hat. Österreichweit haben sich 69 Schulen beworben. "Es ist eine enorme Wertschätzung, wenn man ausgezeichnet wird", so die Direktorin. Vielfalt als Chance Die Dorfhalleschule erhielt den Preis...

  • Linz
  • Nina Meißl
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.