Schulen

Beiträge zum Thema Schulen

Die "Mozartschule" wird zur Ganztagsschule.

Stadt Wels
Gemeinderatsbeschlüsse zu Kindergärten, Schulen und Altenpflege

In der Sitzung vom 19. Oktober beschloss der Welser Gemeinderat sowohl neue Tarife in der Kinderbetreuung als auch neue Leistungsvereinbarungen in der Altenpflege. WELS. Die Reform der Tarifordnung für die Kindergärten, Horte und Krabbelstuben wurde einstimmig beschlossen. Sie bringt Vorteile und Neuerungen für Kinder und Eltern mit sich: Neu ist die Ausweitung der Ferienbetreuung auf alle schulpflichtigen Kinder. Es handelt sich um ein Zusatzangebot für jene Kinder, für die es bisher in den...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Maskenpflicht für Schüler bleibt, daheim lernen ist erst einmal nicht angedacht.

Lage "stabil"
Schulen in Wels bleiben auf Gelb

Wels ist jetzt rot, in den Schulen ändert sich aber nichts. WELS, LINZ. „In Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden wurde festgelegt, dass für die orangen sowie roten Bezirke dennoch die Schulampelfarbe weiterhin Gelb bleibt“, erklärte jetzt Bildungslandesrätin Christine Haberlander (ÖVP). „Einerseits sind die Schulen zum aktuellen Zeitpunkt oberösterreichweit nicht die Infektionsherde. Andererseits wollen wir den Kindern und Jugendlichen Bildung so lange wie möglich in der Schule...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Eine Maskenpflicht für den Unterrricht ist derzeit nicht vorgesehen.

Grünes Licht für den Schulstart
„Corona-Ampel“ wird auch Unterricht regeln

Keine vier Wochen sind es mehr bis zum Schulbeginn in Oberösterreich. Bildungsminister Heinz Faßmann stellte am Montag einen ersten Fahrplan vor. OÖ/Ö. Grundsätzlich werde sich auch der Schulbetrieb an der sogenannten „Corona-Ampel“ des Gesundheitsministeriums orientieren. Bei grünem Licht soll es normalen Schulbetrieb geben. Gelb heißt beispielsweise Maskenpflicht am Gang. Ab Orange könnten zumindest ältere Schüler in einen Schichtbetrieb in Kombination mit Distance Learning übergehen. Rot...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Nachdem Wien nun ein Konzept zum Umgang mit Covid-19-Verdachtsfällen an Schulen und Kindergärten hat, soll Oberösterreich nachziehen. Das fordert jetzt Roland Schwandner, Vorsitzender der Kinderfreunde OÖ.

Schwandner
Kinderfreunde OÖ fordern ein "Corona-Konzept" für den Schulbeginn

In Wien wurden jetzt klare Regelungen für den Umgang mit Covid-19-Verdachtsfällen für Kindergärten und Schulen erstellt. Die Schließung von Gruppen oder ganzen Einrichtungen soll es nicht mehr geben. Nur die betroffenen Kinder sollen Quarantäne einhalten. Die Kinderfreunde Oberösterreich fordern nun auch für Oberösterreich ein klares Konzept. OÖ. Um einen chaotischen und herausfordernden Schulstart im Herbst zu vermeiden, sollte laut den Kinderfreunden Oberösterreich bereits jetzt mit der...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Symbolbild

Schulschluß
Gute Zeugnisse für den „Corona-Jahrgang“

Ein außergewöhnliches Schuljahr geht zu Ende. Die Zeugnisse inklusive Matura sind überdurchschnittlich gut. OÖ. Nachdem in fünf Bezirken bereits eine Woche früher Ferienbeginn war, gingen nun auch alle anderen Schüler Oberösterreichs in die Sommerpause. Es war kein normales Schuljahr und „wir werden uns noch lange daran erinnern“, meinen auch Bildungs-Landesrätin Christine Haberlander und Landesbildungsdirektor Alfred Klampfer. Als die Corona-Krise Anfang März Österreich erreichte, wurden...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Ab 29. Mai sind Indoor- und Outdoor-Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen wieder erlaubt. Dabei sind jedoch Regelungen wie das Tragen eines Mund-Nasenschutzes in geschlossenen Räumen zu beachten (Symbolbild).

Corona-Lockerungen
Was im Mai und Juni erlaubt ist beziehungsweise geöffnet hat

Seit 15. Mai haben Gastronomiebetriebe und Tierparks wieder geöffnet. Drei Tage später sind Schüler mit Ausnahme der Oberstufe in die Klassen zurückgekehrt. Die Covid-19-Lockerungsverordnung enthält Lockerungen sowie die dabei geltenden Regelungen und Maßnahmen. OÖ. Seit Anfang Mai dürfen alle Geschäfte, aber auch bestimmte Dienstleistungsbetriebe wie Friseure, Kosmetikstudios und Solarien nach der coronabedingten Pause wieder aufsperren. Mit Auflagen sind Besuche in Alten- und Pflegeheimen...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Die Feuerwehr übergab Schutzausrüstung an die Schulen in Wels-Land.
6

Unterstützung in der Krise
Feuerwehr liefert Schutzmasken an Schulen

Feuerwehren aus ganz Oberösterreich belieferten am 14.Mai Mund- und Nasenschutzmasken an alle Volksschulen, Neue Mittelschulen, Polytechnische Schulen und Landwirtschaftliche Fachschulen. Auch in Wels-Land standen die engagierten Helfer im Einsatz. WELS-LAND. Die Feuerwehren des Bezirks tragen nun neben dem Assistenzeinsatz beim Klinikum Wels-Grieskirchen, getreu dem Motto retten-bergen-löschen-schützen, auch mit der Verteilung der Schutzausrüstung wesentlich zur Bewältigung der...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Das JKU Corona Update am 16. April handelte unter anderem von sozialen Ungleichheiten im Bildungs-, und Gesundheitssystem, die durch die Corona-Pandemie weiter verstärkt werden könnten (Bild: Science Park der Johannes Kepler Universität, Symbolbild).

JKU Corona Update
Blinde Flecken bei politischen Entscheidungen

Österreichs Politiker und Politikerinnen machen die Hintergründe ihrer Entscheidungen derzeit nicht immer transparent. Das ist einer der Kritikpunkte von Martin Sprenger, der in der Arbeitsgruppe des Gesundheitsministers tätig war. Gemeinsam mit dem Gesundheitssoziologen Joachim Gerich war er am 16. April im JKU Corona Update zu hören. OÖ. Nicht nur das Corona-Virus macht krank. Darin sind sich Martin Sprenger, Experte für Public Health der Medizinischen Universität Graz, und Joachim Gerich,...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Die Feuerwehren haben die erste Verteilung der MNS-Masken und des Desinfektionsmittels rasch und unbürokratisch abgewickelt.
2

Helfer in der Not
Feuerwehren liefern Schutzmasken an Schulen

Feuerwehren liefern dringend benötigte Schutzmasken und Desinfektionsmittel an die geöffneten Schulen.  OÖ. Mit einem dringenden Ersuchen ist das Bildungsministerium an den Österreichischen Bundesfeuerwehrverband herangetreten: Alle österreichischen Schulstandorte, welche über die Osterferien als Betreuungseinrichtungen geöffnet haben, sollen mit Schutzmasken und Desinfektionsmittel des Bundes zu versorgen. Dies wurde vom Oö. Landes-Feuerwehrverband für alle geöffneten Schulen in...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
v.l.: Gerhard Huber (Oö. Bildungsdirektion), Gottfried Kneifel (Geschäftsführer Initiative Wirtschaftsstandort OÖ – IWS), Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander und Peter Bruckmüller (SPECTRA-Marktforschung).
2

Wirtschaft
Mangelndes Wirtschaftswissen in OÖ

Eine Umfrage zum Thema Wirtschaftswissen kam zu einem ernüchternden Ergebnis: Die Befragten konnten nur durchschnittlich fünf von 23 Wirtschaftsbegriffen sehr gut erklären. Daher arbeitete die Bildungsdirektion des Landes OÖ gemeinsam mit der IWS eine kostenlose Infobroschüre aus. OÖ. Mit Wirtschaftsbegriffen – wie Bruttoinlandsprodukt oder Rezession – sind Österreicherinnen und Österreicher täglich konfrontiert. Doch nur die wenigsten verstehen sie auch. Das hat eine aktuelle Umfrage des...

  • Linz
  • Carina Köck
In der Da Vinci Schule wird fleißig Theater gespielt.
3

Infotage, Schulen
Wer die Wahl hat, hat die Qual

Die Wahl der richtigen Schule ist sowohl für Kinder als auch für  Eltern nicht einfach. Schnuppertage sollen dabei eine gute Orientierung geben. WELS, WELS-LAND. Die BezirksRundschau bietet einen Überblick über die in nächster Zeit stattfindenden Informationstage an den Schulen im Bezirk.  Franziskanerinnen Am Wirtschaftskundlichen Realgymnasium (WRG) und Oberstufenrealgymnasium (ORG) der Franziskanerinnen lädt man große und kleine Besucher für den 15. November in der Zeit von 12.30 bis...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
3

Erste Hilfe kann Leben retten!
Erste Hilfe-Kompetenzen um im entscheidenden Moment das Richtige zu tun!

Mistelbach. Wir alle sind nicht nur moralisch, sondern auch gesetzlich dazu verpflichtet Erste Hilfe zu leisten! Um im Ernstfall richtig handeln und helfen zu können, haben die Schülerinnen der 1A Klasse der landwirtschaftlichen Fachschule Mistelbach zusammen mit ihrer Lehrerin Dipl.-Päd Barbara Radinger in der Theorie verschiedene Küchen- und Schulnotfälle erfunden, besprochen und diese anschließend praktisch durchgeübt! Auch wenn der Spaß in den Stunden nicht zu kurz kam, war der...

  • Wels & Wels Land
  • Fachschule Mistelbach
2

Die Fachschule Mistelbach gratuliert sehr herzlich!
Ausbildung zur Käsesommelière erfolgreich abgeschlossen!

Mistelbach. Die Herstellung und die Vermarktung regionstypischer Käsesorten stellt für viele landwirtschaftliche Betriebe eine wichtige Einkommensquelle dar. Umfangreiches Fachwissen, das hierfür nötig ist, haben Teilnehmer im Rahmen der Ausbildung zur Käsesommelière an Schulen erworben. Neben einer dreiwöchigen Präsenzphase, die sie unter anderem nach Wieselburg, Tirol und Wien führte, mussten die Teilnehmer eine Seminararbeit, einen sensorischen Teil, sowie eine schriftliche und mündliche...

  • Wels & Wels Land
  • Fachschule Mistelbach
5

Teamtraining der FS Mistelbach in St. Gilgen!
In Gemeinschaft – für die Gemeinschaft Teamtraining der Landwirtschaftlichen Fachschule Mistelbach in St. Gilgen

Mistelbach. Lernen mit Herz, Hand und Verstand hieß es beim diesjährigen Teamtraining der zweiten Klasse der Landwirtschaftlichen Fachschule in Mistelbach! Gemeinsam mit ihren beiden Klassenvorständen Mag. Elisabeth Humer und Dipl.-Päd. Karina Kreuzwieser machten sich die Schülerinnen und Schüler des zweiten Jahrgangs Anfang Oktober auf den Weg nach St. Gilgen, wo sie zusammen eine tolle Zeit verbrachten! Bei herrlichem Wetter konnten alle das traumhafte Ambiente am Wolfgangsee genießen....

  • Wels & Wels Land
  • Fachschule Mistelbach

350 Schüler der Volksschule Schwanenstadt beim Ergo-School-Race 2017 aktiv

Der OÖ. Radsportverband setzt 2017 mit dem Ergo School Race eine wichtige Initiative, um Kindern Freude an Bewegung und am Radsport zu vermitteln. Im Rahmen des Bewerbs haben die Schüler auf einem Ergometer innerhalb einer Minute eine möglichst große Distanz zurückzulegen. Jetzt haben 350 Schüler der Volksschule Schwanenstadt an diesem Wettbewerb teilgenommen. Insgesamt wird heuer mit der Rekordzahl von 6.500 Teilnehmern gerechnet. Ende April werden die Landessieger in den Altersklassen beim...

  • Vöcklabruck
  • Robert Wier

Gesunde Jause hält Körper und Geist fit

BEZIRK. Der Schulalltag ist für Kinder und Jugendliche eine große Herausforderung: am Vormittag ist Konzentration im Schulbetrieb gefragt, nachmittags werden die kleinen grauen Zellen für Hausübung und Vokabellernen benötigt. Mit einer gesunden, ausgewogenen Ernährung fällt die Konzentration leichter und Körper und Geist bleiben fit. Fastfood wie Extrawurstsemmerl, fette Pizzaweckerl oder gar Chips und Schokoriegel sollten in der Jausenbox daher tabu sein. Viele Schulen im Bezirk nehmen sich...

  • Wels & Wels Land
  • Andrea Haidinger
Wer in Wels und Umgebung wohnt, hat spätestens nach der Unterstufe oder Hauptschule die Qual der Wahl.

Wels wird zu Recht eine Schulstadt genannt

Das Bildungsangebot von Wels und Umgebung im Überblick WELS. Das Bildungsangebot in Wels und Umgebung kann sich sehen lassen. Ob Gymnasien oder Höhere Bundesschulen mit diversen Zweigen, Schüler haben hier aus einer breiten Bandbreite zu wählen und so die Qual der Wahl. Mit der FH OÖ Campus Wels kann die Stadt noch einen weiteren Bildungsmagneten verzeichnen. "Wir sind hier in Wels wirklich sehr gut und breit aufgestellt. Der Slogan 'Wels - Die Schulstadt' trifft voll zu. Das gute ist, dass wir...

  • Wels & Wels Land
  • Ines Trajceski
Bürgermeister Paul Mahr und Dir. Herbert Nöbauer  mit Lehrkräften der NMS2 im neuen Konferenzzimmer.

Neue EDV für alle Marchtrenker Schulen

MARCHTRENK. Wie bereits berichtet investiert die Stadt in diesem Jahr mehr als 150.000 Euro in eine neue EDV-Ausstattung der Marchtrenker Schulen. Von den Volksschulen über die neuen Mittelschulen bis zur PTS erhalten alle Schulen neue Geräte. Ein Großteil der Geräte wurde bereits installiert. „Dieser Modernisierungsschub war dringend notwendig. Ich denke, dass für eine gute Schulausbildung auch eine gute und moderne Schulausstattung absolut notwendig ist“ zeigt sich Bürgermeister Paul Mahr...

  • Wels & Wels Land
  • Barbara Forster

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.