Schulprojekt

Beiträge zum Thema Schulprojekt

von links: Wolfram Kramar (Lions Linz-Land), Governor Albert Ettmayer, Bischof Manfred Scheuer, Franz Hehenberger (Geschäftsführer "Sei so frei") und Roland Koppler (Lions Linz) präsentieren ihr neues Projekt - eine Schule in Uganda.
1

Lions Club Linz und "Sei so frei" errichten eine Schule in Uganda

Der Lions Club Linz und die entwicklungspolitische Organisation "Sei so frei" errichten jetzt eine Schule in Uganda. Auf diese Weise sollen dort, wo die finanziellen Mittel fehlen, Bildungsperspektiven eröffnet werden. OÖ. Der Lions Club Linz hat gemeinsam mit "Sei so frei" der Katholischen Männerbewegung ein Schulprojekt in Uganda auf die Beine gestellt. Insgesamt wurden etwa 150.000 Euro für den Bau von sieben Klassenzimmern in zwei Gebäuden aufgebracht. Während die Lions das Projekt...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
3

Projekt
Schüler NMS2 in Gallneukirchen helfen dem heimischen Wald

GALLNEUKIRCHEN. Die Schüler der 1. Klassen der NMS 2 Gallneukirchen beschäftigten sich im Unterricht mit dem Lebensraum Wald. Auch die Bedrohung der heimischen Fichtenwälder durch den Borkenkäfer wurde besprochen. Es blieb nicht nur beim theoretischen Unterricht. Mit Unterstützung eines betroffenen Waldbesitzers und eines diplomierten Forstwirtes konnten die Kinder den Schädling hautnah kennen lernen. Gemeinsam schritten sie im Anschluss mit ihren Klassenlehrern zur Tat und setzten mit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Anfänger der Volksschule werden ideal vorbereitet. Ein sanfter Einstieg wird somit gewährleistet.

Schulanfänger schnuppern "Schulluft"

SCHENKENFELDEN (ika). Heuer hat die BezirksRundschau die Schulaktion "Lernen fürs Leben" auf die Beine gestellt. In erster Linie geht es dabei, die Schüler für innovative Lernformen zu begeistern. Im Zuge dessen können Schulprojekte aus allen Schulstufen eingereicht werden. Edith Steffan, Direktorin der Volksschule Schenkenfelden hat ihr bereits erfolgreiches Projekt eingesendet. Erste Lernerfahrungen machen Die  "einzigartige" Aktion der VS Schenkenfelden gibt es schon seit 2008. "Die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Isabel Klambauer
Kinder aus allen Schulstufen sammelten eigenständig Informationen und fertigten Aufgaben für den Stationsbetrieb an.
1 1 2

Stationsbetrieb in allen Facetten

„Fit & gesund“ – heuriges Gesundheitsprojekt der Steyregger Mittelschule war ein voller Erfolg. STEYREGG (ika). Julian Hopf, der Direktor der Informatikmittelschule in Steyregg hat sich mit einem Schulprojekt für die Initiative „Lernen fürs Leben“ beworben. Alle Lehrkräfte standen dabei mit Rat und Tat zur Seite.  „Das Besondere daran ist, dass nicht in Klassen gearbeitet wurde, sondern schulstufenübergreifend. Der Stundenplan wurde dafür für drei Tage lang aufgelöst“, so Maria Ahamer, eine...

  • Urfahr-Umgebung
  • Isabel Klambauer
30

Werkprojekt mit Tradition in der NMS Oberneukirchen

Der Werk- oder Handarbeitsunterricht ist wohl in jeder Schule eines der Lieblingsfächer der Kinder, wo man sich hier doch oft kreativ "austoben" kann. Seit der NMS ist der Werkunterricht auch Pflicht für Mädchen, daher sind jetzt Werk- und Handarbeitsunterricht geblockt und finden abwechselnd alle 2 Wochen statt. Heuer stand bei Frau Gerlinde Brückl gleich bei 3 Klassen der NMS Oberneukirchen ein großes Werkprojekt mit Tradition, das sich über viele Wochen erstreckte, am Lehrplan: ein...

  • Urfahr-Umgebung
  • Marion Priglinger-Simader
Hubert Kehrer erklärt den Schülern worum es geht bei diesem Projekt
4

Schulprojekt "Let´s talk about!" des Transplantforum OÖ feiert 100er

Transplantforum OÖ feiert 100er Das Schulprojekt „Organspende und Transplantation – Let´s talk about!“ – Eine Erfolgsgeschichte Kürzlich feierte das Transplantforum OÖ im Brucknergymnasium in Wels ein ganz besonderes Jubiläum: den 100.Vortrag im Rahmen des Schulprojekts „Organspende und ‚Transplantation – Let´s talk about!“ Hubert Kehrers persönliches Resümee „Das Schulprojekt ist für mich persönlich zu einer Herzensangelegenheit geworden. Es ist und war mit viel Arbeit und Zeit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Christian Josef Deimel
65

Großes "Bauprojekt" der VS Oberneukirchen abgeschlossen!

Die 4b-Klasse der VS Oberneukirchen unter der Leitung von Frau VOL Katrin Birklbauer kann stolz auf sich sein! In den letzten Wochen arbeiteten alle 15 Schüler und Schülerinnen im Werkunterricht voller Energie und Freude an einem großen Krippenbau-Projekt. Im Religions-Unterricht machten sie gemeinsam mit Lehrerin Frau Gerda Steinöcker noch die passenden Figuren aus Ton dazu. Jede/r einzelne brachte viele kreative Ideen ein, und so entstanden tolle Gebäude, Zäune, Feuerstellen, Tische...

  • Urfahr-Umgebung
  • Marion Priglinger-Simader

Spendenübergabe im Flüchtlingsheim Bad Leonfelden

Schülerinnen und Schüler des BORG Bad Leonfelden waren heute im neu errichteten Flüchtlingsheim der Kurstadt, um persönlich die am "Tag der offenen Tür" gesammelten Spenden diesen Menschen in Not zu überbringen. Dank des Einsatzes der Peers am Gymnasium Bad Leonfelden war es möglich, dringend benötigte Artikel des täglichen Gebrauchs zu sammeln und den hilfsbedürftigen Menschen zu übergeben. Hier lernen die jungen Menschen, ihre soziale Kompetenz anhand konkreter Situationen umzusetzen. Die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Franz Bauer

Großartige Auszeichnung für das BORG Bad Leonfelden

Zum fünften Mal in Folge durfte sich das BORG Bad Leonfelden über eine Auszeichnung beim Media Literacy Award freuen, der vom Bundesministrium für Bildung und Frauen heuer bereits zum 14. Mal ausgerichtet wurde. Dabei gelang heuer erstmal ein Erfolg in der am stärksten umkämpften Kategorie „Video“. Mit dem Projekt Screenrunner, welches bereits beim Prix Ars Electronica mit einer Anerkennung bedacht wurde, gelang unseren letztjährigen Maturanten, vertreten durch Teresa Reisinger und Julia...

  • Urfahr-Umgebung
  • Franz Bauer

Wieder ein cooler Preis für das BORG Bad Leonfelden

Barbara Preinfalk aus dem BORG Bad Leonfelden erreichte bei den Schülerinnen in der Kategorie „Wort“ den 2. Platz beim Wettbewerb „Technolution 2015“, der dem Zweck dient, Frauen für Technik zu begeistern. Hier ihr Bericht: "Technolution - Frauen in die Technik" war ein Kreativwettbewerb für Schülerinnen und Studentinnen, ausgeschrieben vom Bundesministerium für Bildung und Frauen. Die Aufgabenstellung war, zum vorgegebenen Thema "heute aktive Frauen in der Technik" einen Text, ein Bild oder...

  • Urfahr-Umgebung
  • Franz Bauer

Kunst in der Toscana

Eine Woche lang hatten die Schülerinnen der 6C des BORG Bad Leonfelden die Möglichkeit, die Wiege der Renaissance zu erkunden. Im Rahmen der Projektwoche in Florenz konnten viele bekannte Kunst- und Bauwerke im Original bewundert werden. Untergebracht war die Gruppe dabei stilecht in den Räumlichkeiten eines Künstlerateliers, in dem es an jeder Ecke etwas zu entdecken gab. In praktischen Zeichen-Übungen wagten wir uns an das Thema Perspektive heran und versuchten, spannende Motive zu...

  • Urfahr-Umgebung
  • Franz Bauer

Wieder tolle Preise für das BORG Bad Leonfelden

Beim diesjährigen Ars Electronica Festival in Linz konnten die Schüler/innen zwei Mal bis in die Endrunde des Prix AE vordringen und beide Projekte wurden mit einer U19-Anerkennung bedacht. WIeder ein großartiger Erfolg für den kreativen Medien/Kunst-Zweig des BORG Bad Leonfelden!

  • Urfahr-Umgebung
  • Franz Bauer

Schülerprojekt "Wenn ich einmal alt bin"

FELDKIRCHEN. Auch heuer namen Schüler aus allen Klassen der Neuen Mittelschule Feldkirchen an der Aktion "Wenn ich einmal alt bin" des Jugenrotkreuzes teil. Dieses Projekt wurde gemeinsam mit dem Seniorenheim St. Teresa in Bad Mühllacken umgesetzt. Die Schüler gestalteten für und mit den Bewohnern der Senioreneinrichtung einen musikalischen Nachmittag, unternahmen Rollstuhlausfahrten mit ihnen und fragten die Senioren, wie Weihnachten früher in deren Familien gefeiert wurde.

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer

Architekturprojekt 2015 in Kooperation mit dem BORG Bad Leonfelden

Was ist ein einladender Platz? In Kooperation mit dem Architekturforum Linz und mit Unterstützung von Kultur Kontakt/Austria fertigten die Schülerinnen und Schüler der 6a-Kunstklasse mit den beiden Architekten Christoph Weidinger und Edgar Telesko ein Modell unseres „Idealplatzes“ an. Viktoria Stück berichtet: "Wir beschäftigten uns im Laufe des Projekts, zwischen März-Juni 2015, intensiv mit Interventionen im öffentlichen Raum und deren möglicher Gestaltung. Dabei konnten wir viele...

  • Urfahr-Umgebung
  • Franz Bauer
Volksschüler setzten sich mit dem Thema Frieden in Liedern und Tänzen auseinander.
4

Volksschüler feierten den Frieden im Jubiläumsjahr

REICHENAU. Behutsam setzte das Lehrerteam mit Direktorin Claudia Kernecker Friedenserziehung aus dem Volksschul-Lehrplan um. Geschichtliche Hintergründe wurden altersgemäß beleuchtet, die Bedeutung des Staatsvertrages und der EU für die Friedenserhaltung erklärt. Die Geschichte von „Hanneles Rettung“ während des Zweiten Weltkrieges bewegte Kinder und Gäste der Projektabschlussfeier. Die Kinder zeigten ihren Eltern mit Gedichten, Texten, Liedern, Friedens-ABC, Rap und Volkstanz, wie sie das...

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer

EUROVISION YOUTH CONTEST

Die 6a Klasse des BORG Bad Leonfelden hat ihr Projekt „Berlin ist Happy“ zum Thema „Building Bridges“ beim Eurovision Youth Contest eingereicht und ist unter der glücklichen Gewinnern von Eintrittskarten und Anreise zur Family Show des Song Contests am 20. 5. 2015 in Wien. Projektbeschreibung: Die 6a Klasse des BORG Bad Leonfelden besteht seit dem heurigen Schuljahr aus zwei verschiedenen Zweigen, Musik und Medien/Kunst. Um in dieser neu zusammengesetzten Klasse die Gemeinschaft zu stärken,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Franz Bauer

eigenARTig – Ein Abend der Künste

Nach den bereits sehr erfolgreichen ARTig-Produktionen der Vorjahre, die aus einer Kooperation des Musik- und Medien/Kunstzweigs des BORG Bad Leonfelden entstanden sind, bereiten sich die SchülerInnen auch heuer wieder emsig auf eine Neuauflage dieses Events unter dem Titel „eigenARTig“ vor. Auf dem Programm stehen musikalische Beiträge aus Musical, Jazz, Pop bis hin zu anspruchsvoller Chormusik in eigenARTigen Arrangements, die immer auch in Verbindung mit Choreographien und Kostümen stehen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Franz Bauer

PLAY2

Zum zweiten Mal veranstaltet der MEDIEN / KUNST Zweig des BORG Bad Leonfelden heuer den großen Kinoabend "PLAY". Bemerkenswerte filmische und multimediale Arbeiten der letzten beiden Jahre werden hier auf der großen Leinwand des Kinotreffs Leone in Bad Leonfelden präsentiert. Dazwischen lernen sie die Macher der Werke kennen und erhalten Einblick in die Arbeitsweisen unserer Schülerinnen und Schüler. Genießen sie eine Show mit echtem Kinofeeling! Eintritt frei (freiwillige Spenden). ...

  • Urfahr-Umgebung
  • Franz Bauer
Foto Land OÖ
3

Partnerschaftsvertrag zwischen zwei Gymnasien - 25 Jahre offene Grenze

Im Rahmen einer Feierstunde wurde am Grenzübergang Weigetschlag ein Partnerschaftsabkommen zwischen den befreundeten Schulen - Bischöfliches Gymnasium Budweis und BORG Bad Leonfelden - geschlossen. In Anwesenheit von LH Dr. Josef Pühringer, dem Kreishauptmann von Südböhmen, Mgr. Jiři Zimolà sowie der gesamten Landesregierung unterzeichneten die beiden Direktoren der Schulen, Mgr. Zdenek Dvořàk und HR Mag. Franz Bauer den Vertrag einer grenzüberschreitenden Zusammenarbeit jetzt und in...

  • Urfahr-Umgebung
  • Franz Bauer

BORG Bad Leonfelden gewinnt Media Literacy Award

Zum vierten Mal in Folge wurde ein Medienprojekt aus dem BORG Bad Leonfelden mit dem Media Literacy Award ausgezeichnet. In diesem Jahr wurde mit "Geschwüre der Wissenschaft" ein Computerspiel ausgezeichnet, das gemeinsam von Schülern aus dem Medien/Kunst- als auch dem MeNaTec-Zweig im Wahlpflichtgegenstand Informatik gestaltet und programmiert wurde. Die Preisverleihung fand am 30. Oktober 2014 im "Dschungel" des Wiener Museumsquartiers statt. Die Jurybegründung: “Die Erde hat aufgehört,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Franz Bauer

Projekt Tanzhafen

Die Schülerinnen der 6. Klassen des BORG Bad Leonfelden konnten sich für ein zeitgenössisches Tanzprojekt mit dem Titel „Gegen den Strom“ anmelden, das im Rahmen des Sportunterrichts über einen Zeitraum von ca. 7 Wochen durchgeführt und über das Schulkulturbudget finanziert wird. Ziel dieses Workshops ist es, die Schülerinnen mit modernem Tanz zu konfrontieren und eine Choreographie zu erarbeiten, die im Rahmen des tanzhafenFESTIVALs www.tanzhafenfestival.com in Linz vorgeführt...

  • Urfahr-Umgebung
  • Franz Bauer
2

BORG singt bei Fremdsprachenwettbewerb

Beim Fremdsprachenwettbewerb der oö Gymnasien vor einigen Tagen in den Räumlichkeiten des WIFI Linz durften Chorensembles des BORG Bad Leonfelden das musikalische Rahmenprogramm gestalten. Die jungen Sängerinnen und Sänger aus dem Schwerpunktzweig Musik brachten Lieder in Französisch, Italienisch, Spanisch und Englisch zur Aufführung. Chorleiter waren Alexandra Diesterhöft und Emmanouil Marinakis. Ein würdiger Rahmen für eine würdige Veranstaltung.

  • Urfahr-Umgebung
  • Franz Bauer

Schulprojekt: Kinderschutzkiste

In einem Schulprojekt der VS- Engerwitzdorf Schweinbach wurde das Thema Kinderschutz behandelt. Mit eingebunden waren die Eltern, die Pädagoginnen und natürlich auch die Kinder. Begleitet wurde das Schulprojekt vom Verein Kinderhilfswerk, Linz. Das Thema "Wie kann ich mein Kind vor Missbrauch und Gewalt schützen", wurde in einem Elternvortrag mit anschließender Diskussion in sehr kompetenter Weise von MMag.a Doris Assinger erörtert. Teil des Projektes waren auch eine spezifische...

  • Freistadt
  • Hans Leitner
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.