Schulprojekt

Beiträge zum Thema Schulprojekt

Es wurde gesungen und getanzt – aber der Geschichte von Mary's Meals wurde aufmerksam gelauscht!
5

Schulprojekt
Mary’s Meals Fest in der NMS Kematen

In der Neuen Mittelschule Kematen wurde gefeiert. Es wurde getrommelt, getanzt und es gab auch tolle Preise zu gewinnen. Aber es gab auch spannende Geschichten, die die SchülerInnen aufmerksam verfolgten. Eine davon ist die Story der Ernährungsinitiative "Mary's Meals". Der Initiator dieses Projekts, Magnus MacFarlane-Barrow, geht in die ärmsten Länder der Welt und kauft dort von den örtlichen Bauern das Getreide. Dadurch fördert er die Wirtschaft des Landes. Dann sucht er in den Dörfern...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Das sind die jungen Neo-PflanzenexpertInnen der 1c-Klasse in der NMS Kematen.
3

NMS Kematen
Wohlfühlen mit Pflanzen im Klassenzimmer

Im Schuljahr 2018/19 startete die 1c-Klasse der Neuen Mittelschule Kematen das Schulprojekt „Wohlfühlen in der Schule“. Einen Teil der Aktion bilden Pflanzen im Klassenzimmer. "Ziel dieses Projektes ist das Verschönern der Räume damit wir uns alle in der Klasse gut fühlen und uns gerne dort aufhalten", sind sich die SchülerInnen einig. Um Geld für den Pflanzeneinkauf zu verdienen, hat jede Klasse eine „gesunde Jause“ organisiert. Mit dem solcherart verdienten Geld hat Lehrer Alexander...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Anzeige
Tischler Trophy 2019 - NMS Prutz-Ried - Projekt Raumteiler
9

Tischler Trophy Tirol 2019
NMS Prutz-Ried 3c – "Raumteiler"

RIED. Die NMS Prutz-Ried präsentiert gemeinsam mit ihrer Patronanztischlerei Tschallener GmbH & CoKG ihr Projekt: Raumteiler Klassen: 3c Lehrer: Kurt Stadlwieser Teilnehmende SchülerInnen: 13 ProjektbeschreibungRaumteilen – Platz für neue Räume: In vier Gruppen stellen die Schüler vier Raumteiler aus Massivholzbrettern her. Dazu wurden die Bretter abgelängt, geleimt und dann versetzt und in verschiedener Höhe zusammengeschraubt. Damit die Raumteiler, die in der Klasse variabel...

  • Tirol
  • Landeck
  • Laura Sternagel
41

Musiktheater
Die Wikinger sind in Götzens

Die Musikklassen der Mittelschule Axams sind derzeit nicht in den Klassenräumen, sondern auf der Theaterbühne des Gemeindezentrums Götzens.  "Naya und der Hammer des Thor" lautet der Titel des spektakulären Schulprojekts, das noch diese Woche zu sehen ist. Zur Aufführung gelangt ein ein turbulentes Bühnenstück, gewürzt mit 20 Musiknummern, Tanz und Gesang. Öffentliche Aufführungen gibt es noch am Dienstag, dem 21. Mai, Mittwoch, 22. Mai, Donnerstag, 23. Mai, Freitag, 24. Mai und Samstag, 25....

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Vertragsunterzeichnung: Mag. Kathrin Zauner, Mag. Gabriele Pallua, Schulsprecher Florian Markt und Direktor Ronald Zecha im Kreise der ChefverhandlerInnen
1 2

Zukunftsvision
Eine Klimakonferenz an der HBLFA Kematen

Die zehn wichtigsten Ziele und Maßnahmen wurden zeitgleich zum Abschluss der Weltklimakonferenz präsentiert – Ministerin Elisabeth Köstinger begrüßte die Initiative mittels Videobotschaft aus Kattowitz! Eine "Klimakonferenz zum Anfassen“ mit dem Titel „Unsere Zukunft – unsere Visionen“ hielten die Schülerinnen und Schüler der Höheren Bundeslehr- und Forschungsanstalt (HBLFA) Tirol in ihrer Schule in Kematen ab. Das Schlussdokument mit den zehn wichtigsten Zielen und Maßnahmen wurde gemeinsam...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Wunderbare Ausblicke auf ihren selbst finanzierten Lavendel- und Rosengarten genießen die NMS-SchülerInnen
3

Biene Maja und ihre Schwestern in Kematen

... waren zu Besuch im Rosen- und Lavendelgarten der Neuen Mittelschule Kematen! Damit auch in der näheren Umgebung der NMS Kematen Wildbienen und andere Insekten Nahrung finden und dabei von den Kindern bestaunt werden können, wurde im heurigen Schuljahr ein Ökolog-Projekt des letzten Schuljahres zum Abschluss gebracht: Mit den Einnahmen, die bei der  Portrait-Ausstellung im Kemater Kornkasten erwirtschaftet wurden (einen Bericht darüber finden Sie HIER), legte Bio-Gärtner Erwin Seidemann...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Schülerinnen und Schüler begrüßen die Gäste in ihren 15 verschiedenen Erst- bzw. Zweitsprachen.
4

NMS Völs: Erasmus-Projekttreffen zum Thema Migration

Völser Schule war Gastgeberin für ein internationales Treffen zu einem wichtigen Thema! Für eine ganze Woche war die NMS Völs Gastgeberin für 30 Lehrpersonen aus ihren sieben Partnerschulen aus ebenso vielen Ländern (Rumänien, Kroatien, Türkei, Italien, Spanien, Deutschland und Schweden). Das Treffen bildete den Abschluss eines zweijährigen, von der Europäischen Kommission finanzierten Erasmus-plus-Projektes zum Thema Migration.
Die diesbezüglichen Bedingungen und Fragestellungen in den...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Fertige Backwarenmischung: Für alle Hobbybäckerinnen, bei denen es schnell gehen muss.
3

Schulische Projekte für den guten Zweck

Theoretisches Wissen trifft in der HBLFA Kematen auf praktische Anwendung! Im Rahmen des Projektmanagement-Unterrichts gründeten Schülerinnen und Schüler der HBLFA Tirol fiktive Unternehmen. Dabei beschäftigte sich die Firma „Liquid Art“ mit der Produktion von Likören, das „BAWAMI“-Projekt-Team versüßte Eltern und Lehrern den Tag mit fertigen Backwarenmischungen und die Projektgruppe „Ostivo Kälber TMR“ widmete sich der Herstellung einer fertigen Futtermischung für Kälber. Besonders die...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Stephanie Kapferer
Viele kleine BäckerInnen und die großen "Lehrmeister" der HBLFA Kematen mit Schulleiter Roland Zecha.
3

HBLFA-Tradition: Brotbacken mit Erstkommunionkindern

Vor kurzem wurde an der HBLFA Tirol wieder mit den Erstkommunionkindern aus Kematen Brot gebacken. Eine liebgewordene Tradition ist der Besuch der Erstkommunionskinder mit ihren Lehrpersonen und Eltern als Vorbereitung auf das große Fest. Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der 1B unter der fachlichen Leitung von Dipl.Päd.i Maria Raitmair wurde Vollkornbrot, Brioche und Jour-Gebäck gebacken. Auch der neue Schulleiter Mag. Ronald Zecha war mit dabei und schaute den kleinen eifrigen...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Sportliches Schulprojekt im Winter nicht auf der Piste, sondern im Schwimmbad Leutasch!

Spaß im kühlen Nass!

Schwimmwoche für die Volksschulen Oberperfussberg und Ranggen Nach den Semesterferien stürzten sich die Kinder der beiden Volksschulen von Oberperfussberg und Ranggen mit Begeisterung in die Fluten. Im Alpenbad Leutasch fand die Schulleitung das perfekte Hallenbad mit überaus herzlicher Betreuung für das Schulprojekt. Eine ganze Woche wurden die Kinder von Trainern der Schwimmschule Telfs unter der Leitung von Michael Perus trainiert und verbesserten so ihr bisheriges Können beim Schwimmen....

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Direktor Mag. Ronald Zecha und Klassenvorständin Mag. Gabriele Pallua freuen sich mit Leonhard Auer über seine Auszeichnung des k.i.d.Z.21-Austria-Teams.
1

HBLFA-Fragestellungen zum Klimawandel

HBLFA-Kematen-Schüler Leonhard Auer aus Schmirn erhielt für sein Projekt vom Uni-Institut für Geografie den 1. Preis! Ende Juni 2017 verbrachten die Schülerinnen und Schüler der 1A- und 2A -Aufbaulehrgänge an der HBLFA Tirol in Kematen eine Alpine Research Week im Universitätszentrum in Obergurgl im Rahmen des k.i.d.Z.21 Projektes. „Das Projekt „k.i.d.Z.21-Austria“ zielt darauf ab, die Wahrnehmung und das Bewusstsein der Jugendlichen in Österreich bezüglich des Klimawandels zu erhöhen und ihre...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Den SchülerInnen wurden praktische Einblicke in verschiedene Berufsfelder geboten.
2

Berufspraktische Tage der NMS Axams

Motto einer interessanten Schulwoche: "Auf in die Berufswelt"! Auch dieses Schuljahr führte die Neue Mittelschule Karl Schönherr in Axams wieder ihre berufspraktische Woche durch. Unter dem Motto "Auf in die Berufswelt" durften die Schüler und Schülerinnen der 4. Klassen in einer von ihnen selbst organisierten Schnupperstelle Einblicke in das Berufsleben bekommen. Von Montag bis Freitag hieß es dann, so viele Eindrücke wie nur möglich zu sammeln, um sich ein möglichst genaues Bild vom Alltag...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Monika Schreiner, Maria Raitmair und Andrea Illmer-Zotlöterer initiierten ein spannendes Schulprojekt.
8

Die Süßkartoffel als Schulprojekt

HBLFA-Kematen-SchülerInnen wissen Bescheid und laden zu einer öffentlichen Verkostung! Die Süßkartoffel repräsentiert den aktuellen Ernährungstrend, immer mehr auf gesunde Ernährung und gesunde Inhaltsstoffe zu achten. Auch für eine vegane Ernährungsweise eignet sich die Süßkartoffel. Dies veranlasste die HBLFA-Lehrerinen Maria Raitmair, Monika Schreiner und Andrea Illmer-Zotlöterer, sich näher mit diesem Windengewächs zu beschäftigen. In einem fächerübergreifenden Projekt wurde mit den...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Der Ernteeinsatz von SchülerInnen und LehrerInnen der Neuen Mittelschule war von Erfolg gekrönt!
3

"Alles Kartoffel" an der Kemater Öko-Schule

Säen und Ernten, Kochen und Genießen sind Anliegen der SchülerInnen und der engagierten Lehrerinnen  Claudia Hacket, Sylvia Haaland und Maria Strobl an der Ökoschule NMS Kematen. Mit großzügiger Unterstützung der Landwirte Gustav Hacket und Josef Norz erfuhren seit dem Frühjahr 2017 die Kinder alles Wissenswerte rund um die gesunde Knolle in Theorie und Praxis: Lernen mit Köpfchen, Arbeiten mit der Hand und eine heiße Kartoffelsuppe oder „Schelferler“ für den hungrigen Magen in der großen...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
LesepatInnen: Von links: Hans-Dieter Embacher; Getraud Rauter; Direktor Burkhard Mauler; Margit Zimmermann; Petra Triendl; Birgit Suitner (v.l.n.r.). Nicht im Bild: Maria Kandolf-Kühne, Maria Dax, Magdalena Kölbl, Marija Nikolov

Erfolgreiches Leseprojekt in Völs

LesepatInnen sind ehrenamtliche HelferInnen, die Kinder in der Schule beim Lesen begleiten. Das LesepatInnen-Projekt in Kooperation zwischen „Freiwillig für Völs“ und der Volksschule Völs geht in die zweite Runde. Nach dem erfolgreichen Start des Projektes im vorigen Frühjahr wird an der Weiterführung im Oktober eifrig gearbeitet. Durch diese Kooperation kann das Lesetraining völlig kostenlos angeboten werden. Freude am Lesen LesepatInnen sind ehrenamtliche Helfer, die in die Schule kommen,...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Keinen Bergurlaub, sondern ein Forschungsprojekt gab es zum Abschluss des Schuljahres.
1 2

Im Auftrag der Wissenschaft am Gletscher

SchülerInnen der HBLFA Tirol Kematen beschlossen das Schuljahr mit einer Projektwoche! Zum Schulschluss gab es für zwei Klassen des Aufbaulehrganges der HBLFA Tirol (Kematen) eine Projektwoche mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt in Obergurgl. Im Mittelpunkt des "k.i.d.Z.21" (“kompetent in die Zukunft“)-Projektes standen der Klimawandel und die daraus resultierenden Folgen für Mensch und Umwelt. Wichtiger Beitrag Die LehrerInnen Gabriele Pallua, Marisa Wimmer und Daniel Nigg...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Vom Plakat bis zur Moderation wurde alles, was für ein Konzert notwenig ist, von den Kindern erledigt.
5

Wie entsteht ein Konzert?

Diese Frage wurde von der Volkschule Birgitz in Kooperation mit dem Musik- und Kulturfreunden beantwortet! Eine kreative Direktion der Volksschule, ein engagiertes Lehrerteam, ein florierender „Verein der Musik- und Kulturfreunde Birgitz“ – und schon lässt sich ein Musikvermittlungsprojekt umsetzen. Silvia Weiss, Direktorin der VS Birgitz versucht, den Kindern der Volksschule Birgitz im Sinne des didaktischen Prinzips der Lebensnähe auch die dörflichen Vereine näherzubringen. Und so stellte...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Kinder der 4d-Klassen , Bgm. Mag. Thomas Öfner, Werklehrerin Andrea Trojer, Direktorin Mag. Margit Zimmermann,  Sigrid Thomaser (Umweltausschuss), Klassenlehrerin Birgit Liebhart

Umweltbewusstes Einkaufen – Die Kinder der VS Zirl zeigen wie!

Die Marktgemeinde Zirl hat zum Klimaschutzjahr 2017 aufgerufen und auch die Kinder der VS Zirl wollen etwas dazu beitragen. ZIRL. Jedes Kind gestaltete eine Stofftasche mit Sonnensymbolen. Alle Klassen übergaben die individuell bedruckten Taschen am Tag der Sonne den Geschäften im Zentrum von Zirl. Ihre Botschaft ist klar: Umweltbewusstes Einkaufen ist ganz einfach. Es sollte uns allen ein Anliegen sein. Auch der Bürgermeister Mag. Thomas Öfner und die Gemeindemitarbeiter erhielten ihre...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Gruppenbild mit SchülerInnen der NMS Axams und den Experten der Anatomie!
3

NMS-Lehrstunde in der Anatomie

SchülerInnen der NMS Axams verließen den Klassenraum und übersiedelten in den Seziersaal! „Eigentlich wollte ich Schauspielerin werden – doch jetzt habe ich Formalin geschnuppert.“ Mit diesen Worten verlässt eine 14-jährige Schülerin den Seziersaal. Und was kann es für Lehrpersonen Schöneres geben, als zu merken, dass der Unterricht bei den Schülern ankommt. Und großartig angekommen ist die Exkursion zur Anatomischen Abteilung der Medizinischen Universität Innsbruck bei den Klassen 4a und 4ma...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die SchülerInnen – hier vor einem Porträt von Astrid Lindgren – freuen sich auf die Ausstellung!
6

Vernissage: Portraitarbeiten der NMS-SchülerInnen

Gezeigt werden die besten Arbeiten des Jahresprojektes "Porträt" an der NMS Kematen! Die Neue Mittelschule Kematen lädt zu einer Vernissage, in deren Mittelpunkt die Arbeiten der SchülerInnen stehen. Im Jahresprojekt "Porträt" wurden zahlreiche Werke geschaffen, die bei der Vernissage am Dienstag, dem 16. Mai, um 19 Uhr im Kornkasten Kematen präsentiert werden. Die Ausstellung ist weiters am 17.5. (10 bis 12 Uhr), 18.5. (14.20 bis 16 Uhr), 19. und 20.5 (jeweils von 10 bis 12 Uhr) und am 21.5....

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Bildungslandesrätin Beate Palfrader ist der Dialog und die Zusammenarbeit mit Eltern und SchülerInnen wichtig.
1

Tiroler Projekt SCHUL.Info SMS wird fortgesetzt

SMS und Mail ersetzen in vielen Schulen bereits traditionelle Mitteilungshefte - neben der Weitergabe von Informationen zu schulischen Angelegenheiten, soll damit auch Schulschwänzen vorgebeugt werden. TIROL. Das Tiroler Projekt SCHUL.Info SMS ist ein Informations- und Frühwarnsystem für Eltern und Erziehungsberechtigte - SMS und Mail ersetzen mehr und mehr die traditionellen Mitteilungshefte. Projekt SCHUL.Info SMS Beim Projekt SCHUL.Info SMS werden Eltern und Erziehungsberechtigte per SMS...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Auch LHStv. Ingrid Felipe und LR Beate Palfrader zeigten sich vom Projekt der HBLFA Kematen begeistert.
2

Hohe Auszeichnung für gelebte Nachhaltigkeit

Seit neun Jahren wird die HBLFA Kematen mit dem ÖKOLOG-Zeichen des Bildungsministeriums ausgezeichnet. 
Schon früh wurde an der Kemater Schule erkannt, dass Bewusstseinsbildung nicht allein durch theoretisches Wissen vermittelt werden kann. Eine bewusste und rücksichtsvolle Einstellung zu Umwelt und Natur kann nur durch Vor- und mitleben erzielt werden. „Umweltbildung“ ... ist deshalb schon sehr lange im Schulprogramm verankert und wird in Bereichen wie Wasser- und Energienutzung ,...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Zum 250. Todestag von Peter Anich gestalteten die VolksschülerInnen eine Gedenkfeier.
28

VS Oberperfuss auf den Spuren von Peter Anich

VolksschülerInnen gestalteten eine wunderbare Gedenkfeier für den großen Mann der Gemeinde Oberperfuss! Anlässlich des Gedenkens an den 250. Todestag von Peter Anich traten die Schüler und Schülerinnen der Volksschule Peter-Anich in die Fußstapfen des Mannes, der im Namen der Schule enthalten ist. Sie stießen dabei auf viele Fragen, die es zu lösen galt: * Wer war Peter Anich, wie lebte und arbeitete er damals? * Wie viel Arbeit war es damals, eine Karte von einem Teil Tirols...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
SchülerInnen der NMS Kematen machten auf das Thema "autofreier Tag" aufmerksam.

Schulaktion zum autofreien Tag in Kematen

SchülerInnen der 4c Klasse der NMS Kematen informierten vor kurzem im Bereich Apotheke/Mini-MPreis Passanten über verschiedene Möglichkeiten, auf das Auto zu verzichten. In vielen Projektstunden erarbeiteten sie zum Thema "Autofrei unterwegs" Plakate, erstellten einen Folder und bemalten ein altes Rad in grünblauer Farbe. Alle Verkehrsteilnehmer, die beim Einkauf auf das Auto verzichteten, wurden zusätzlich mit einem gesunden Apfel belohnt. Mit dieser Aktion möchten die SchülerInnen ein...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.