Schulsanierung

Beiträge zum Thema Schulsanierung

Lokales
Die Volksschule Enzenkirchen hofft, im Sommer mit der dritten Bauetappe beginnen zu können.
2 Bilder

Schulen, Kindergärten und Krabbelgruppen
Über 38 Millionen werden in Sanierungs- und Bauprojekte investiert

BEZIRK SCHÄRDING (juk). Über 38 Millionen Euro werden in 19 Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen des Bezirkes Schärding verbaut, wie das Ressort von Bildungslandesrätin Christine Haberlander (ÖVP) mitteilt. Über 36 Millionen Euro fließen allein in Pflichtschulen. Volksschulen sanierungsbedürftig Besonders bei vielen Volksschulen stehen Sanierungen an. "Die Bürgermeister bemühen sich sehr. Viele Volksschulen waren schon in einem desolaten Zustand", berichtet Bezirksschulinspektorin Eva...

  • 23.04.19
Lokales
9,9 Millionen Euro werden heuer in der Donaustadt in die Schulen investiert.

Bezirksbudget
Donaustadt investiert in die Zukunft

In der Donaustadt werden fast 40 Prozent des Bezirksbudgets für Schulen und Kindergärten ausgegeben. DONAUSTADT. Es gibt einen Running Gag in der Donaustadt, dass es hier mehr Schulen als Straßen in der Josefstadt gibt. Mit 32 Volksschulen, zehn Neue Mittelschulen, sieben AHS, einer Polytechnischen Schule und drei Berufsbildenden Höheren Schulen ist das auch nicht verwunderlich. Obwohl die „Mäuseschule“, also die Löwenschule in Aspang, kürzlich großes Medienecho hervorgerufen hat, passiert...

  • 05.03.19
Lokales
<f>Die NMS Neubaugasse</f> muss laut SPÖ dringend saniert werden.

Harte Kritik der SPÖ
Zu wenig Geld für Neubaus Schulen?

Der siebte Bezirk hat den Sonderfördertopf für Generalsanierung von Schulen ausgeschlagen. Die SPÖ Neubau ortet jedoch Handlungsbedarf. NEUBAU. "Das ist gegenüber dem Schulstandort Neubau unverantwortlich", bringt es SPÖ-Klubobmann Gallus Vögel auf den Punkt. Was? Neubau hat – laut Vögel als einziger Bezirk Wiens – freiwillig auf Förderungen aus dem Schulsanierungspaket II (SUSA II) verzichtet. Damit werden Generalsanierungen mit bis zu 90 Prozent von der Stadt gefördert. "Das Geld wird...

  • 25.02.19
Lokales
Sanierungsstart für Toni-Schruf-Volkschule Mürzzuschlag: Josef Paul Gasser (Geschäftsführer Bau Lieb Weiz), Schulobmann LAbg. Vizebgm, Arnd Meißl, Bürgermeister Karl Rudischer. Landeshauptmann-Stv. Michael Schickhofer, v.li.
3 Bilder

Schulcampus
Aus alter Schule wird moderner Schulcampus

Schulkinder freuten sich beim Baustart mit dem Liedbeitrag: "Wer will fleißige Handwerker sehn?" Mit einem inszenierten Mauerdurchbruch an der Toni Schruf-Volksschule Mürzzuschlag erfolgte vergangenen Freitag der Start zu einer umfassenden Erneuerung des über 100 Jahre alten Schulgebäudes. Das Schulgebäude wird innen und außen bauliche Veränderungen erfahren und bis zum Schulbeginn 2020/21 zu einem modernen Schulcampus wiedereröffnet werden. Bgm. Karl Rudischer konnte zum Baustart des 5,9...

  • 28.01.19
Lokales
Toni-Schruf-Volksschule Mürzzuschlag. Grafik Lieb Bau Weiz

Schulsanierung
Geld für Bildungseinrichtung

Mürzzuschlag investiert sechs Millionen Euro in die Schruf-Volksschule.  In der jüngsten Gemeinderatssitzung stimmten alle Fraktionen, außer der ÖVP, der Umsetzung des Volksschulprojektes mit einem Kostenaufwand von 5,91 Millionen Euro zu. Fünf Firmen, europaweit ausgeschrieben, pokerten um den Auftrag. Drei Firmen kamen in die Endentscheidung. Als Bestbieterfirma bekam Lieb Bau Weiz als Total- bzw. Generalunternehmer den Zuschlag. Bgm. Karl Rudischer wie auch Schulobmann Vizebgm. Arnd Meißl...

  • 06.11.18
Lokales
Die Zubauten an der Schule Herbststraße sind schon sichtbar, aber noch nicht verputzt. Im Sommer wird fleißig gearbeitet.
3 Bilder

Schulsanierungen: Großbaustelle für 880 kleine Ottakringer

Keine Ferien für Bauarbeiter: In den Schulen Brüßlgasse und Herbststraße wird im Sommer gearbeitet. OTTAKRING. Wer öfter an den Schulen Brüßlgasse oder Herbststraße vorbeikommt, sieht die Veränderung gleich: Baustellenfahrzeuge, Gerüste und Hinweistafeln prägen das Bild. Aus den Fenstern hört man Klopfen und irgendwo wird gerade etwas zurechtgeschnitten. Trotz Ferienzeit ist hier einiges los. Statt Schülern sind jetzt Bauarbeiter unterwegs. Der ganze Komplex – die Volksschule und die Neue...

  • 16.07.18
  •  1
Lokales
Der Umbau der VS wurde mit dem Spatenstich eingeleitet.
11 Bilder

Das Großprojekt Schulumbau lief in Pischelsdorf an

Acht Millionen Euro, drei Schulen, ein Ziel: Schaffung neuer Lernräume für die Kinder in Pischelsdorf „Eine Investition in die Zukunft, in unsere Kinder, ist jeden Euro wert.“ Mit diesen Worten bringt der Pischelsdorfer Bürgermeister Herbert Baier das umfangreiche Bauvorhaben bei der Baustelleneröffnung am 2. Juli auf einen gemeinsamen Nenner. Das bisher größte Projekt der Gemeinde ist nun in vollem Gange. In nur elf Wochen soll eine Funktionssanierung in allen drei Schulen erfolgen:...

  • 06.07.18
Lokales
Ein Lift für Barrierefreiheit: 950.000 Euro kostet der gesamte Umbau der Volksschule Reißeck
12 Bilder

Volksschule Reißeck wird in den Ferien generalsaniert

950.000 Euro kostet das Bauvorhaben. Thermische Sanierung und Barrierefreiheit oberstes Gebot bei Umbaumaßnahmen. REISSECK (ven). Die Volksschule Reißeck erstrahlt bald wieder in neuem Glanz. Im Sommer 2017 wurde sie bereits barrierefrei, nun folgt in den Sommerferien der nächste Bauabschnitt. 950.000 Euro werden in die Sanierung des Schulgebäudes für die Reißecker Kinder investiert. 75 Prozent aus Schulbaufond 75 Prozent der Kosten wurden über den Kärntner Schulbaufond gefördert. "Ohne...

  • 13.06.18
Wirtschaft
Die Sieger des Lehrlingstriathlon wurden beim Festakt geehrt.
7 Bilder

Modernes Outfit für die Landesberufsschule in Voitsberg

2,5 Millionen Euro wurden in die Außenhülle sowie in elektro- und sicherheitstechnische Maßnahmen investiert. Der "Menschenauflauf" in Voitsberg hatte einen guten Grund. Die sanierte Landesberufsschule wurde mit einem Festakt, einer Preisverleihung im Lehrlingstriathlon und einer Projektpräsentation feierlich eröffnet. So kamen Bildungs-Landesrätin Ursula Lackner, die beiden LAbg. Erwin Dirnberger und Karl Petinger sowie die Bgm. Ernst Meixner und Bernd Osprian zu den Feierlichkeiten, die von...

  • 20.04.18
Lokales
Schaffung von Siedlungsraum steht im Fokus.
3 Bilder

Flüchtlingsheim bringt Zuwachs

Ein neuer Flächenwidmungsplan für mehr Baugrund soll nun her ST. FLORIAN. Die Einwohnerentwicklung in der Gemeinde stagniert. Lebten am 1. März 2010 3.113 Menschen in St. Florian, sind es aktuell 3.156. Die Zunahme ist fast alleine auf die 36 Personen im Asylwerberhaus zurückzuführen, wie Ortschef Bernhard Brait weiß. Deshalb soll der Flächenwidmungsplan überarbeitet werden, um künftig mehr Bauland lukrieren zu können. Obwohl es in der Gemeinde 100 gewidmete Grundstücke gibt, sind nur vier bis...

  • 05.04.18
Wirtschaft
Einmal pro Woche findet in der Schule eine Baubesprechung statt.
7 Bilder

Voitsberg: Neue Fassade für die Landesberufsschule

Bis Dezember wird die Landesberufsschule thermisch umfassend saniert, auch neue Fenster und eine Photovoltaikanlage kommen. Zum Glück sind derzeit Ferien, denn der Lärm der Presslufthämmer, die den Beton zertrümmern, ist fast unerträglich. Der Grund für den Lärm ist die umfassende Sanierung des Gebäudes, das im Jahr 1973 errichtet wurde. Zwar wurde es 2004 und 2005 innen komplett umgebaut, aber die Außenfassade, die Dämmung und die Fenster sind in die Jahre gekommen. Wöchentliche...

  • 21.08.17
Politik
Bürgermeister Gottfried Wedenig freut sich darüber, dass die Gemeinde 2016 ein Plus erwirtschaften konnte

Eberndorf: Fitness wird großgeschrieben

Rund um das Bildungszentrum Kühnsdorf und die Volksschule Eberndorf sollen Fitnessparcours und ein Skaterparkour entstehen. EBERNDORF. Gestern tagte der Gemeinderat in Eberndorf. Diskutiert wurde über die geplanten Fitnessparcours, die Ortsbeleuchtung und die Austragung der "Guten Morgen Österreich" Live- Sendung in Eberndorf. Die Sitzungsgelder wurde von 175,12 Euro auf 170 Euro gesenkt. Plus ist erfreulich Bei der Gemeinderatssitzung wurde auch der Rechnungsabschluss des Jahres 2016...

  • 27.04.17
Lokales
Außen wurde die Neue Mittelschule Sattledt bereits aufgehübscht. Das Innenleben folgt in den Sommerferien.

Letzte große Etappe bei Schulsanierungen in Sattledt

Seit 2011 investiert die Gemeinde jährlich in ihre Schulen. SATTLEDT. Im Jahr 2018 sollen die Schulsanierungen in Sattledt nach etwa sieben Jahren ein Ende finden. In den kommenden Sommerferien soll die letzte große Sanierungsetappe für die Neue Mittelschule Sattledt über die Bühne gehen. Rechtzeitig zu Schulbeginn finden die Schüler laut Plan umfassend sanierte Räumlichkeiten vor. Die rund 1,3 Millionen Euro teure Etappe umfasst hauptsächlich die Sicherstellung der Barrierefreiheit, also den...

  • 21.04.17
Lokales
Schweres Gerät rückte an, um das ehemalige Schulwarthäuschen abzureißen, stattdessen entsteht ein "Kreativturm".
2 Bilder

Neuer Schul-Kreativturm

Während der Osterferien gaben am Bundesschulzentrum Bruck die Bagger den Ton an. BRUCK. Seit Monaten wird das Schulzentrum in der Fischamenderstraße umgebaut, modernisiert und adaptiert. Die unterrichtsfreie Zeit der Osterferien wurde nun für den staub- und lärmintensiven Abbruch eines ehemaligen Schulwärterhäuschens und eines Fahrradabstellplatzes genutzt. Acht Container Im Anschluss an die Abbrucharbeiten wird ein Ersatzquartier mit acht Klassen-Containern eingerichtet. "Nach einer Pause...

  • 16.04.17
Lokales
Baustellenbesichtigung (von links): Schulwart Günter Bergsmann, Vizebürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer und Bauleiter Joachim Haubner.

Schulsanierung: Zweite Etappe in vollem Gang

FREISTADT. Die zweite Etappe der Generalsanierung der Neuen Mittelschule ist in vollem Gange. Die ehemalige NMS 1 und der Mitteltrakt sind nicht mehr wiederzuerkennen. An allen Ecken und Enden wird gearbeitet. Ein Großteil der Fenster wurde bereits getauscht und der Vollwärmeschutz angebracht. Laut Zeitplan sollen der Mittel- und Nordtrakt Ende des Schuljahres fertig sein. „Wir sind sogar vor dem Zeitplan“, informierte Bauleiter Joachim Haubner beim jüngsten Baustellenrundgang – sehr zur Freude...

  • 14.10.16
Lokales
Bürgermeister Mag. Thomas Steiner, Bauausschuss-Vorsitzende GR Ruth Klinger-Zechmeister (l.), Schulausschuss-Vorsitzende GR Birgit Tallian und NMS-Lehrerin Petra Oberhauser (r.) machten sich ein Bild vom Baufortschritt in der Neuen Mittelschule Rosental.
2 Bilder

Sanierung der NMS Rosental in Eisenstadt

Eisenstadt ist die burgenländische Bildungsstadt schlechthin. Den Kindern und Jugendlichen steht für ihre Ausbildung ein umfangreiches Angebot mit den wichtigsten Schultypen zur Verfügung. Laufende Investitionen seitens der Stadtgemeinde in die Bildungsinfrastruktur sind notwendig, um den hohen Standard und den steigenden Erwartungen gerecht zu werden. Zurzeit werden gerade die Neue Mittelschule Rosental und die Polytechnische Schule mit einem Gesamtvolumen von 4,4 Millionen Euro saniert....

  • 24.08.16
Lokales
Renovierungsarbeiten in der Lange Gasse, der Zeltgasse und der Pfeilgasse.

Eine Million für Schulen in der Josefstadt

Ferienzeit ist Renovierungszeit in den Josefstädter Schulen. Während die Kinder ihre wohlverdienten Ferien genießen, wird in ihren Schulgebäuden trotzdem fleißig gearbeitet. Allerdings nicht von ihnen oder ihren Lehrern: Hier sind die Bauarbeiter am Werk. Insgesamt hat der Bezirk mehr als eine Million Euro in die Volksschulen investiert. So wurde etwa in der Volksschule Zeltgasse der Innenhof umgestaltet – nach den Wünschen der Schüler und Eltern. "Ich bin begeistert, wie sich Kinder und...

  • 24.08.16
Lokales
7 Bilder

Kinder halfen bei Außengestaltung der Schule mit

HOLZHAUSEN. Die Kinder halfen bei der Außengestaltung der renovierten Sonnenschule Holzhausen mit, indem sie einen sechs Meter langen Gartenzaun gestalteten. Im Frühjahr 2016 wurde der Zaun – mit Bleistiften als Eckpfeiler versehen – vor dem Schulgebäude montiert. Zusätzlich wurden eine Sonne auf dem Kanaldeckel aufgemalt und gelbe Blumen als Sonnenstrahlen gepflanzt. Anlässlich der Innen- und Außenrenovierung des Schulgebäudes mit Zubau für die Krabbelstube gibt es am 3. Juli um 10 Uhr einen...

  • 21.06.16
Lokales

Spatenstich nach Römergrabungen

WELS. Am Donnerstag, 2. Juni, findet der Spatenstich für den Umbau und die Erweiterung der Neuen Mittelschule 1 sowie der Volksschule 2 Stadtmitte statt. Am 10. Juni werden die Altertumsforscher das Feld für die Baumaschinen räumen. Am Schulgelände kam es in den letzten Monaten zu interessanten Funden zur antiken Römerstadt Ovilava.

  • 27.05.16
Lokales
Von links: Bürgermeister Hermann Reingruber, Claudia Kernecker und Amtsleiter Johann Seiberl mit den Schülern der dritten Klasse.

Volksschüler zu Besuch am Gemeindeamt

REICHENAU. Die Schüler der dritten Klasse der Volksschule Reichenau lernen im Sachunterricht die Aufgaben der Gemeinde kennen. Zur Vertiefung der Gemeindekenntnisse unternahm Bürgermeister Hermann Reingruber und Klassenlehrerin Claudia Kernecker mit den Schülern eine Rundfahrt durch das gesamte Gemeindegebiet. Im Anschluss daran besuchten sie das Gemeindeamt und informierten sich bei den Bediensteten über deren Aufgaben und Tätigkeiten. Abgeschlossen wurde diese Exkursion mit einer...

  • 19.04.16
Lokales
Fix vorgesehen ist die Sanierung der Volksschule Ludmannsdorf für das Jahr 2017
4 Bilder

Ludmannsdorf: Drei Varianten für barrierefreien Kindergarten

2017 wird die Volksschule Ludmannsdorf saniert. Die Frage bleibt: Wo kommt der Kindergarten hin? LUDMANNSDORF (vp). 2017 wird die Volksschule Ludmannsdorf saniert und barrierefrei ausgestaltet. Vorgesehen sind neben thermischer Sanierung und jener der Heizungsregulierung zwei zusätzliche Klassen, der Einbau eines Lifts und die Neusituierung des Einganges. "Die Schulsanierung selbst kostet etwa 900.000 Euro brutto", verrät Bürgermeister Manfred Maierhofer. Entscheidung noch heuer Seit langer...

  • 06.04.16
Lokales
11 Bilder

Litzelsdorf: Ein kleines Dorf ist ganz groß im Geschäft

Trotzdem die Gemeinde Litzelsdorf nur knapp über 1.000 Einwohner zählt, finden sich dort zahlreiche namhafte Unternehmen. Einige davon sogar mit Kunden weit über die Landesgrenzen hinaus. LITZELSDORF (kv). Hirschbeck & Plank, die Sagmeister-Mühle, Tischlerei Bieber, Installateur Samer, Schuster Türen und Schuster Küchen, Rockymedia Graficdesign, Autohaus Gady, Isolierungen Fassl sind nur einige erfolgreiche Gewerbebetriebe in der Gemeinde. Außerdem sind in Litzesldorf drei Ärzte angesiedelt,...

  • 28.03.16
Politik
Bürgermeister Wolfgang Ganzenhuber investiert heuer in zahlreiche Sanierungen.

Plainfeld achtet auf Sicherheit

Neuer Gehsteig und neue Straßenbeleuchtung für die Schüler PLAINFELD (buk). Vor allem das Thema der Verkehrssicherheit steht heuer in Plainfeld im Fokus der Gemeinde. Konkret geht es um einen völlig neuen Abschnitt, an dem das letzte Teilstück des Gehsteigs nach Lacknerwinkel gebaut und erweitert werden soll. Zudem kommt eine neue Straßenbeleuchtung, die vor allem Kindern einen sichereren Schulweg ermöglichen wird. "Wir gehen dabei heuer die vorletzte Etappe an", sagt Bürgermeister Wolfgang...

  • 08.03.16
Politik
Im Kindergarten in der Johnstraße 54 wird 2016 ein barrierefreier Zugang geschaffen.

Bezirksbudget für Rudolfsheim-Fünfhaus: Bildung steht 2016 im Fokus

Rudolfsheim-Fünfhaus setzt 2016 auf die Sanierung von fünf Schulen und Kindergärten. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. 12,2 Millionen Euro: So viel hat Rudolfsheim heuer im Bezirksbörsel. Der Schwerpunkt bei den Ausgaben liegt auf dem Bereich Bildung, daneben stehen die Erhaltung von Parks sowie Straßensanierungen an. Pflichtschulen sanieren 4,98 Millionen Euro werden für die allgemeinbildenden Pflichtschulen verwendet. Auf der Sanierungs-Agenda: die Neuen Mittelschulen Sechshauser Straße und...

  • 18.01.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.