Schulschließungen

Beiträge zum Thema Schulschließungen

Die Kinderfreunde fordern jetzt schon Vorbereitungen für einen guten Schulstart im Herbst.

Kinderfreunde OÖ
Forderungen vorm Landhaus

Kinderfreunde OÖ-Vorsitzender Roland Schwandner fordert die Bundesregierung auf, schon jetzt auf entsprechende Klassenzahlen hinsichtlich Corona zu denken und entsprechende Vorbereitungen zu treffen, damit ein möglichst guter Schulstart den Kindern und auch Eltern ermöglicht wird. OÖ. Weitere Rückendeckung bekommt Schwandner auch von einer Wiener Kinderärztin. So fordert Waltraut Sattler Ertl von der Regierung eine vernünftige Vorgangsweise für Schulen und Kindergärten. Es sollte eine...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Etwa 150 Eltern und Kinder haben sich nach Angaben der Veranstalterin an der Protestaktion beteiligt.
 1   3

Demo vor Landhaus
Eltern protestieren gegen Schließungen und warnen vor "Horrorszenario"

Vor dem Landhaus haben heute Eltern und Kinder gegen die aktuellen Schulschließungen protestiert. Sie fordern einen Plan für künftige Corona-Cluster, schnellere Tests und die Einbindung der Betreuungseinrichtungen.  LINZ. Am Montag haben etwa 150 Eltern und Kinder vor dem Linzer Landhaus gegen die aus ihrer Sicht "unvorbereiteten und nicht nachvollziehbaren" Schließungen von Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen in fünf oberösterreichischen Bezirken protestiert. Diese seien ein...

  • Linz
  • Christian Diabl
"Im Zweifel war die Entscheidung richtig", sagt Luger zu den Schulschließungen.
 1

Corona-Krise
Luger verteidigt Schulschließungen: "Das ist wie ein Brand"

Der Linzer Bürgermeister verteidigt die Schulschließungen, fordert aber mehr und schnellere Tests. Die Teststrategie der Stadt Wien sieht er als Vorbild. LINZ. Bürgermeister Klaus Luger stellt sich hinter die viel kritisierte Entscheidung des Landes Oberösterreich, in fünf Bezirken sämtliche Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen zu schließen. "Ja, ich werde das auch mittragen und stehe dazu", sagt Luger gegenüber der StadtRundschau.  "Wir wissen es einfach nicht"Ursprünglich wäre...

  • Linz
  • Christian Diabl
Ab Mitte Mai sollen Österreichs Schulen schrittweise geöffnet werden. Die Folgen der Schulschließungen wurden bereits wissenschaftlich untersucht - das Thema des JKU Corona Updates am 22. April.

JKU Corona Update
Zu Hause lernen Kinder unterschiedlicher als in der Schule

Ab Mitte Mai sollen Österreichs Schulen schrittweise geöffnet werden. Ende dieser Woche will Bildungsminister Heinz Faßmann die genaue Vorgehensweise präsentieren. Wie das aus wissenschaftlicher Sicht betrachtet wird und welche Folgen die Schulschließungen haben, stand jetzt im Mittelpunkt des JKU Corona Updates am 22. April. OÖ. Die Corona-Pandemie gefährdet die Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit der Schüler und Schülerinnen. So berichtet Stefan Huber von der Pädagogischen...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Vier JKU Corona Updates sind derzeit noch geplant. Auf dem Programm stehen unter anderem Gespräche zur Gesellschaft und Wirtschaft nach der Corona-Pandemie (Symbolbild).

Expertengespräche
JKU Corona Update geht ins Finale

Anfang April hat die Johannes Kepler Universität, kurz JKU, das JKU Corona Update als Livestream ins Leben gerufen. Nun geht das neue Format ins Finale. Auf dem Programm stehen unter anderem noch die Schulschließungen und der Wettlauf um einen Impfstoff. OÖ. Beim JKU Corona Update sprechen Forscher und Forscherinnen der JKU, aber auch von anderen Institutionen über die Corona-Pandemie. Berücksichtigt werden unterschiedliche wissenschaftliche Perspektiven. Vier Experten- und...

  • Linz
  • Katharina Wurzer
Die Auswirkungen der Schulschließungen werden im JKU Corona Update am 22. April besprochen.
  Video

Livestream ab 14 Uhr
JKU Corona Update zu Schulschließungen

Ende dieser Woche will Bildungsminister Heinz Faßmann die Vorgehensweise für die Wiedereröffnung der Schulen präsentieren. Dafür kann die Corona Schul-Barometer-Studie eine Grundlage sein. OÖ. Die Corona-Pandemie gefährdet die Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit an den Schulen. Zugleich birgt sie auch neue Chancen. Das sind zwei der wesentlichen Ergebnisse einer breit angelegten Studie in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Im Detail wurden mehr als 7.100 Akteure und Akteurinnen...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Genügend Lernmaterial gibt es  auf der Seite trauner-digibox.com.

Lernen in Corona-Zeiten
Kostenloser Zugang zur "Digibox"

Der Trauner Verlag öffnet seine digitale Lehrbuch-Plattform für alle Schulen in Österreich. Ab sofort gibt es einen kostenlosen Zugang zum kompletten Angebot an digitalen Lehrmaterialien. OÖ. Der Linzer Trauner Verlag öffnet seine Online-Plattform “Digibox” und stellt ab sofort sämtlichen Schulen in Österreich sein komplettes Angebot an digitalen Lehrmaterialien kostenlos zur Verfügung. Alle der jährlich bundesweit mehr als 500.000 ausgelieferten gedruckten Schulbücher gibt es als kostenlose...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Der Trauner Verlag stellt wegen der Corona-Krise seine Schulbücher online frei zur Verfügung.

Trauner Verlag
Digitale Schulbücher ab sofort frei verfügbar

Der Trauner Verlag bietet Österreichs Schulen kostenlosen Zugang zu allen digitalen Lehrmaterialien. LINZ. Wegen des Corona-Virus ist der Unterricht an allen Schulen bis frühestens Ostern eingestellt. Die Schüler sollen dann von zu Hause aus lernen. Der Linzer Trauner Verlag bietet seine Unterstützung an. Die Online-Plattform "Digibox" steht allen Schulen in Österreich ab sofort kostenlos zur Verfügung. Alle Schulbücher können als E-Book-Version mit digitalen Zusatzfunktionen und...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.