Schutzmasken

Beiträge zum Thema Schutzmasken

Bei Skribo Harrer in Eferding finden sich neben Gesichtsmasken aus Baumwolle auch Visiere.
10

Style
Schicke Gesichtsmasken aus dem Hausruckviertel

Mundschutz darf auch die kommenden Wochen nicht fehlen. In der Region eifrig am Mund-Nasen-Schutz gearbeitet. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING (jmi). Sie müssen den richtigen Schutz bieten, dürfen sich aber gerne auch farbig zeigen. Es geht um das Accessoire, das jetzt auf keinen Fall fehlen darf: Gesichtsmasken. Seit 28. August wurde die Maskenpflicht zwar gelockert, den Schutz sollte man sich aber vorsorgehalber in die Tasche oder ins Auto geben. Denn: Maskenpflicht gilt weiterhin im...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Abstand halten heißt es am Red Bull Ring.

MotoGP
Die Corona-Blase hält dicht

Für alle Beteiligten am Red Bull Ring gelten restriktive Maßnahmen. SPIELBERG. Die Corona-Blase am Red Bull Ring sitzt wieder perfekt. Bis zu 2.000 Menschen dürfen sich darin bewegen - rund 1.600 Personen vom MotoGP-Tross sowie Einsatzkräfte, Sicherheitspersonal und sonstige Mitarbeiter. Bis Mitte der Woche gab es wieder Tausende Coronatests, kein einziger davon ist positiv ausgefallen. „Das ist auch kein Wunder“, sagt Rot Kreuz-Einsatzleiter Bernd Peer. „Die Leute halten sich alle an die...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Sozial-Stadträtin Anja Hagenauer fordert das Corona-Ampelsystem auch für Seniorenwohnhäuser.

Einheitlich
Hagenauer will Corona-Ampelsystem für Seniorenwohnhäuser

Sozial-Stadträtin Anja Hagenauer fordert einheitliche rechtliche Regelungen für Betreiber von Langzeitpflegeeinrichtungen sowie für mobile Dienste. SALZBURG. Gesundheitsminister Rudolf Anschober präsentierte vergangene Woche das Corona-Ampelsystem, dass jetzt in die Testphase startet und ab September in Betrieb gehen will. Stadträtin Anja Hagenauer verlangt ein solches Ampelsystem nun auch für alle Seniorenwohnhäuser in Salzburg. Schutz für die Bewohner „Mit einem funktionierendem...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Die Schutzmaskenpflicht im Supermarkt gilt wieder ab Freitag.
3

Schutzmaskenpflicht ab Freitag
Betroffen sind Supermärkte, Post, Banken, Krankenhäuser und Pflegeheime

Die Bundesregierung kündigt Einführung der Schutzmaskenpflicht in einigen öffentlichen Bereichen ab Freitag. Dazu zählen neben Supermärkten, Postfilialen und Banken auch Krankenhäuser und Pflegeheime. Bei Gottesdiensten ist ebenso wieder Maske zu tragen. BEZIRK OBERWART. Dienstagnachmittag wurden im Rahmen einer Pressekonferenz Verschärfungen bei den Corona-Schutzmaßnahmen verlautbart. Das Motto lautet weiterhin:  "So viel Freiheit wie möglich, so viel Einschränkung wie nötig, nun sei es...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
4 4

Die CORONA-Maßnahmen der Bundesregierung geben Rätsel auf
Wenn wir im Juli Masken brauchen, dann brauchen wir im September Schutzanzüge und im November Ganzkörperk......?

War denn nicht der Hochsommer die Zeit mit dem stärksten Immunsystem, und dem geringsten Virusgeschehen? Und war denn nicht die Zeit von November bis März jene mit dem schwächsten Immunsystem, und den saisonalen Grippewellen? Ich erinnere mich noch an das Vorhaben der Bundesregierung im März diesen Jahres das medizinische System nicht überlasten zu wollen. Klang logisch und gut. Nun sind wir im Hochsommer, die Spitäler kamen zu keiner Zeit nicht einmal annäherungsweise an irgendeine...

  • Korneuburg
  • DI Harald Luckerbauer
Wolfgang Moitzi und Manuel Kobald starten wieder durch.
1

Murtal
Nightline nimmt ihren Betrieb wieder auf

Der Heimbringerdienst fährt ab Samstag wieder durch die Region. MURTAL. Vier Monate Pause sind genug! Die Nightline fährt ab Samstag, 11. Juli, wieder in der Region durch die Nacht. "Seit über fünf Jahren gehört die Nightline mittlerweile zum festen Bestandteil des Murtaler Nachtlebens, daher waren die letzten vier Monate ungewöhnlich. Aber wir freuen uns, dass es ab Samstag wieder losgeht", sagt Nightline-Vorsitzender Manuel Kobald. Sicherheit Die Sicherheit wird beim Neustart groß...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Schutzmaßnahmen in den stadteigenen Seniorenwohnhäusern werden schrittweise verschärft.

Steigende Zahlen
Stadt verstärkt Corona-Schutzmaßnahmen

Die Stadt Salzburg reagiert auf die ansteigenden Corona-Zahlen und verstärkt die Schutzmaßnahmen. SALZBURG. Der Leiter der städtischen Bezirksverwaltungsbehörde, Michael Haybäck rechnet mit einer steigenden Zahl an Infizierten, die Stadt Salzburg verstärkt jetzt die Schutzmaßnahmen und führt die Maskenpflicht für alle Kunden im Amtsgebäude Schwarzstraße 44 wieder ein. „Es geht hier ums Gesundheitsamt, das Gewerbeamt oder die Fremdenbehörde. Da haben wir einen sensiblen Kunden-Verkehr,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Der Wahlsalzburger Eric Husberg verpackte Schutzmasken mit einem Desinfektionstuch in handliche Zigarettenschachteln und will diese über das Verteilernetz der Tabakautomaten anbieten.
2

Coronavirus
Schutzmasken aus dem Zigaretten-Automaten

FFP-Masken vom Zigarettenautomaten kaufen und damit überall und jederzeit zugänglich. Der deutsche Wahlsalzburger Eric Husberg kam auf diese Idee mit seinem Produkt "Safe Pack". Der Unternehmer verpackte die Schutzmasken mit einem Desinfektionstuch in handliche Zigarettenschachteln und will diese über das Verteilernetz der Tabakautomaten anbieten. SALZBURG. Die Maskenpflicht in Österreich wurde bereits erheblich gelockert, nun fällt sie auch für die Mitarbeiter in den Gastronomiebetrieben...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Durch die neuen Erleichterungen im Sport steht einem baldigen Saisonstart auch in den Amateurligen nichts mehr im Wege - auch Zuschauer sind dann wieder erlaubt.
1 3

Corona-Maßnahmen
Weitgehende Lockerungen von Sport bis Gastronomie ab 1. Juli

Die Bundesregierung gab die nächste Lockerungswelle bekannt, die verschiedene Bereiche vom Sport bis zur Gastronomie betrifft und mit 1. Juli in Kraft tritt. Damit ist auch Fußball vor Zuschauern bald wieder möglich. BURGENLAND. Am Mittwochvormittag stellte die Bundesregierung die nächsten Lockerungsschritte bei den bestehenden Corona-Maßnahmen in Aussicht. Diese betreffen die Gastronomie, Veranstaltungen und auch den gesamten Sportbereich. Keine Masken, keine SperrstundeNachdem seit 15....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Medalp-Ärzte sind Unfall-Spezialisten.

Gegendarstellung niedergelassener Ärzte
Ärzte nehmen Stellung zu Causa Schutzmasken

TIROL. Stellungnahme niedergelassener Ärzte zu den Schutzmasken. Erinnern wir uns zurück an Anfang März: Wir alle - sahen die Welle der Coronapandemie auf uns zu kommen, wurden aber schließlich doch von der Wucht und Ausmaß der Pandemie mehr oder weniger unvorbereitet überrascht. Gerade wir praktischen Ärzte sind hier an der Front gestanden um zu helfen – allerdings ohne selbst dabei geschützt zu sein. Ohne den offiziellen Stellen hier im Nachhinein Vorwürfe machen zu wollen, aber wir...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Stolz auf ihre Masken: die Schüler der Volksschule Grieskirchen, im Bild mit Bürgermeisterin Maria Pachner (links), Inge Edlbauer (3. v.l.), Berta Haudum (5.v.l.) 
u. VS-Direktorin Gabriela Ecker.
2

Corona-Schutz
Grieskirchner Volksschüler mit Gesichtsmasken versorgt

Richtiger Schutz gegen Corona in der Volksschule Grieskirchen: Lehrerinnen schneiderten Masken für die Schüler. GRIESKIRCHEN. Als in den Schulen das Tragen von Nasen- und Mundschutzmasken im Kampf gegen die Covid19-Ausbreitung noch Pflicht war, schneiderten die Werklehrerinnen Berta Haudum und Inge Edlbauer „in Heimarbeit“ für jeden Schüler eine Maske. „Bei den beiden Lehrkräften mussten die Nähmaschinen zu Hause einige Tage unermüdlich gerattert haben, schließlich galt es, in kurzer Zeit...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Landeshauptmann Peter Kaiser empfing heute Botschafter Trevor D. Traina.
2

Corona-Virus
US-Botschafter stellte sich mit Schutzmasken-Spende ein

US-amerikanische Regierung schenkte Kärnten 12.000 Schutzmasken. Die Kabeg ändert nun ihre Test-Strategie bei Patienten, die in Zukunft stichprobenartig getestet werden sollen. KÄRNTEN. 12.000 Stück Mund-Nasen-Schutz für Kärnten gab es heute vom Botschafter der Vereinigten Staaten in Wien, Trevor D. Traina. Das Geschenk der US-amerikanischen Regierung nahm Landeshauptmann Peter Kaiser an. Das Land nimmt die Masken als Reserve und kann sie so je nach Bedarf zur Verfügung stellen. Traina...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Bürgermeister Gerhard Weil, Swen Tesarek, Roman Brunnthaler, Lisa Miletich, Ernst Werner, Helmut Schmidt, Josef Newertal, Franziska Buchbinder, Stadtpfarrer Erich Waclawski und Didi Kuscher eröffneten die Badesaison 2020 im Brucker Parkbad.

Freizeit
Das Brucker Parkbad startet in die Sommersaison

BRUCK/LEITHA. Das Brucker Parkbad öffnet nach Corona bedingter Verzögerung nun seine Pforten. Die Freizeitoase der Stadt hat wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Stadtgemeinde eröffnet Bad  „Ich wünsche allen Bruckern einen guten Start in die Badesasion“, sagt Stadtchef Gerhard Weil anlässlich der Eröffnung des Brucker Parkbades. In Zeiten vor Corona hatte das Freibad immer pünktlich am 1. Mai geöffnet. „Wir sind froh, dass es möglich ist aufzusperren. Ich bitte aber alle um...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Gloriette-Chef Peter Hofer mit Volkshilfe-Präsidentin Verena Dunst (2. von rechts), Volkshilfe-Geschäftsführerin Kristina Schaberl (rechts) und Mitarbeiterinnen der Gloriette.

Gloriette
Eine halbe Million Schutzmasken aus Stegersbach

Mehr als 500.000 Schutzmasken aus Stoff hat der Textilhersteller Gloriette seit Beginn der Corona-Krise in seinem Werk in Stegersbach hergestellt. Das Sortiment an Gesundheitsprodukten wird nun erweitert, gab Geschäftsführer Peter Hofer anlässlich des Besuchs einer Volkshilfe-Delegation bekannt. Demnach will Gloriette künftig auch zertifizierte Gesundheitsmasken der Klassen FFP1 und FFP2 produzieren. Außerdem befinden sich waschbare Schutzanzüge in einem fortgeschrittenen Stadium der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
30

Masken Marathon
Arzt läuft 100 Kilometer für Schutzmasken-Spenden

HELFENBERG (gawe). Weil die Schutzmasken gegen Covid-19 für Arztpraxen seit Beginn der Krise Mangelware waren, entschloss sich Dr. Michael Rechberger zu einer etwas ungewöhnlicheren Beschaffungsweise. Der Putzleinsdorfer Gemeindearzt, Hobbywinzer und begeisterte Läufer legte am Samstag, 30. Mai, 100 Kilometer am Stück laufend zurück und bat dabei um Geld- oder Maskenspenden. 1.000 Runden zu je 100 Metern100 Kilometer lief der 53-Jährige nicht im Zuge eines Wettlaufes, sondern alleine im...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
Die Bundesregierung lässt die Masken fallen: Innenminister Karl Nehammer, Vizekanzler Werner Kogler, Bundeskanzler Sebastian Kurz und Gesundheitsminister Rudi Anschober (v.l.).

Weitere Lockerung
Maskenpflicht fällt in vielen Bereichen

Ab 15. Juni gibt es keine MNS-Pflicht mehr in Handel und Gastronomie. In den Schulen werden die Masken bereits nach Pfingsten abgenommen. Weitere Schritte werden in der Gastronomie gesetzt. OÖ. Aufgrund der „herausragenden Werte bei den Ansteckungszahlen“, gibt es nun abermals Lockerungen in Sachen Corona-Maßnahmen. Wie Bundeskanzler Sebastian Kurz am Freitag dem 29. Mai bekannt gab, fällt die Mund-Nasen-Schutz (MNS)-Pflicht mit 15. Juni in vielen Bereichen. Im Handel, in der Gastronomie und...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Ärztekammerpräsident Thomas Szekeres war vom Fachwissen der ABC-Experten beeindruckt. Im Bild mit Hauptmann Bauer und Oberst Schlechter.
2

Aufbereitung von FFP-Masken in Korneuburg
Ärztekammer-Präsident im ABC-Abwehrzentrum

Der Präsident der Ärztekammer Österreich, Thomas Szekeres, besuchte das ABC-Abwehrzentrum in Korneuburg, um sich die Aufbereitung der FFP-Masken nach dem dort entwickelten Verfahren anzusehen. BEZIRK | STADT KORNEUBURG (pa). Nach einer theoretischen Einweisung in das Verfahren wurde er vor Ort in die „Aufbereitungsstraße“ eingewiesen und ihm im Echtbetrieb das Verfahren anhand des Mammut-Modules sowie das fertige Produkt für die Auslieferung an den Bedarfsträger vorgestellt. Nachdem er vor...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
An der Volksschule Draßburg/Baumgarten freut man sich über die Schutzmasken-Spende aus Südkorea

Sportler halten zusammen
Südkoreaner schicken 1.000 Schutzmasken für Volksschule

Dass die Sportlerfamilie zusammenhält zeigt sich in der Maskenspende der südkoreanischen Fußballakademie. DRASSBURG. Seit dem Winter trainieren und spielen drei Südkoreaner für den ASV Draßburg. Aufgrund der Corona-Krise musste ihr Aufenthalt, der bis Sommer gedauert hätte, frühzeitig abgebrochen werden. Als Dank für die gute Kooperation – die bereits seit zwei Jahren zwischen der Fußballakademie Burgenland und der südkoreanischen FC Good Friends gepflegt wird – und den herzlichen Empfang...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die Hochzeitsgesellschaft bestand aus Brautpaar (Mitte), Kind, beiden Elternpaaren, Beiständen und Fotografin.
6

Kerstin und Michael heirateten
Mit Maske aufs Tobajer Standesamt

Eigentlich war eine Hochzeit mit allem Drum und Dran geplant: mit standesamtlicher Trauung, Ehegelöbnis in der Kirche, mit großer Hochzeitsfeier und Musik. Aber der Corona-Virus machte Kerstin Unger aus Deutsch Tschantschendorf und Michael Mandl aus Bad Blumau einen Strich durch die Rechnung. Aus der Feier mit 80 Leuten wurde eine schlichte amtliche Zeremonie im Gemeindehaus in Tobaj - mit den gesetzlich limitierten zehn Personen und mit Mund-Nasen-Schutzmaske. Zehn Leute, nicht mehr"Es war...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Was die Corona-Krise aus unseren Kindern macht
Unsere Schulen gleichen Strafanstalten mit verschärften Haftbedingungen

Maske am Schulweg aufsetzen. Einzeln ins Schulgebäude eintreten. Desinfizieren. Ein Meter Mindestabstand. Zur Schulbank. Maske absetzen. Stunde. Maske aufsetzten. Pause. Maske absetzen. Stunde. Ich habe heute mein Kind das erste Mal seit dem Lockdown in die Volksschule gebracht. Die Situation ist sehr bedrückend, und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das spurlos an unseren Kindern vorüber gehen wird. Die Turnstunden fallen aus. Die Klassen sind halbiert. Nur jeden...

  • Niederösterreich
  • DI Harald Luckerbauer
Bürgermeister Clemens Nagel, Gemeinderätin Helena Franges-Vidovic mit Tochter und Schneiderin Yvonne Haider mit Tochter

Schutzmasken mit Gemeindewappen
Masken-Spende für Leopoldsdorfer Volksschulkinder

LEOPOLDSDORF. Die SPÖ-Frauen Leopoldsdorf/Breitstetten haben für alle Kinder der Volksschule Leopoldsdorf von „Die tapfere Schneiderin“ Yvonne Haider Mund-Nasen-Masken nähen und mit I❤️Leopoldsdorf bzw. I❤️Breitstetten besticken lassen.  "Ein großer Dank ergeht auch an Regina Ivanics für das Besticken der Masken", sagt Bürgermeister Clemens Nagel. Der Gemeindevorstand hat zudem beschlossen, „Leopoldsdorf“-Masken mit Gemeindewappen im Rahmen der Aktion „loyallokal“ an alle...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Thomas Koller, Stadträtin Sonja Pickhardt-Kröpfel und Petra Wimmer mit dem neuen Mund-Nasen-Schutz in grünem Vöcklabruck-Design.
3

Grüne Vöcklabruck
Schutzmasken mit Vöcklabrucker Motiven

Die Grünen Vöcklabruck präsentieren Schutzmaske mit Vöcklabruck Motiven. Mit den kostenlosen Masken werden auch Spenden für die Kupfermuckn-Verkäufer gesammelt.  VÖCKLABRUCK. Schutzmasken werden wir vermutlich noch einige Zeit tragen müssen. Die Grünen bieten jetzt Mund-Nasen-Schutz mit Vöcklabrucker Motiven wie Mutterhaus, OKH, Stadtplatz und der Kirche Maria Schöndorf an. Erhältlich sind diese bei ihren Gemeinderäten oder am Frischemarkt am 23. Mai ab 10 Uhr. „Sie sind kostenlos. Wir...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Mehr Klarheit sollte es heute für Beherbergungsbetriebe geben.
5

Corona-Virus
Für Hotels & Co. gilt nicht viel Neues

Nach neun Wochen daheim geht es heute mit der Schule und dem Kindergarten wieder los. Mehr Klarheit sollte es heute auch für Beherbergungsbetriebe geben. Viele neue Regelungen sind nicht dabei. Jemals positiv Getestete in KÄRNTEN: 411 (Stand: Montag, 18. Mai, 22 Uhr) Klagenfurt: 92Völkermarkt: 52St. Veit: 52 Villach Land: 48Wolfsberg: 43Spittal: 42Klagenfurt Land: 41Villach: 21Feldkirchen: 15Hermagor: 5Österreich: 16.229Alle Bundesländer (Montag, 18. Mai, 15 Uhr): 16.201 337 im...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Stadtblatt-Redakteurin Lisa Gold
1

Kommentar
"Leben und leben lassen" ist ein guter Wegweiser

"Da passt aber kein Babyelefant dazwischen", "Schau da drüben, die wohnen sicher nicht alle im selben Haushalt" und: "Warum können die sportelnden Burschen da drüben bitteschön nicht mehr Abstand zueinander halten?" – Kommen Ihnen Aussagen wie diese derzeit auch in gehäufter Form unter? Sei es in sozialen Netzwerken, aber auch im realen Leben konnte man sie trotz Mindestabstand zum Nebentisch im Gastgarten hören. Das penible Beobachten des Verhaltens der Mitmenschen, einhergehend mit...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.