Alles zum Thema Schwarzsee

Beiträge zum Thema Schwarzsee

Sport
Golf-Partner (TVB, Hotels, Clubs) präsentierten das Programm des 17. Kitzbüheler Golf Festivals.

Golf/Kitzbühel
Weißer Ball - allgegenwärtig in Kitz!

4 Golfplätze, Golfhotels, 17. Golf Festival, Streif Attack, Sailer-Memorial, Audi Quattro Cup World Final ... KITZBÜHEL (niko). Seit 1955 wird in der Gamsstadt (GC Kitzbühel - Kaps) Golf gespielt. Heute sind es vier Golfplätze (Kitzbühel, Schwarzsee, Eichenhof, Rasmushof), elf Partnerhotels und zahlreiche Veranstaltungen, die Kitzbühel zum Golf-Mekka der Alpen machen (weitere 30 Plätze in der Region). In den Clubs mit 1.300 Mitgliedern werden 120 Mitarbeiter (für diese gibt es spezielle...

  • 16.05.19
Sport
140 Starterinnen und Starter waren bei kühlen Temperaturen beim Schwarzseelauf 2019 auf den Beinen
3 Bilder

36. Schwarzsee-Staffellauf für guten Zweck
Teamgeist in jedem Alter

KITZBÜHEL (han). Teamgeist ist angesagt, wenn alljährlich der Startschuss zum Staffellauf rund um den Schwarzsee fällt. Denn die Läuferinnen und Läufer ziehen als 2er-Teams ihre Runden. Und das seit den frühen 1980er Jahren. Ein Zeitpunkt, zu dem die meisten Teilnehmer der heurigen Auflage noch nicht das Licht der Welt erblickt hatten. Tradition hat beim heimischen Sportklassiker auch der gute Zweck. Seit drei Jahrzehnten kommt der Reinerlös der Veranstaltung, die heuer die 36. Auflage erlebte,...

  • 12.05.19
Lokales
Die Schwarzseefischer sorgten für ein sauberes Bild in und um den See.
2 Bilder

Reinigungsaktion
Schwarzseefischer sammelten Müll ein

KITZBÜHEL (jos). Auch heuer waren wieder 15 Schwarzseefischer auf und um den Schwarzsee unterwegs und sammelten vom Boot aus und zu Fuß am Ufer entlang Müll ein. Da im letzten Winter wegen der zu dünnen Eisschichtder Schwarzsee nicht zur Begehung freigegeben werden konnte, fiel weniger Müll als in den letzten Jahren an. Es ist im Sinne der vielen Spaziergeher und der Erholungssuchenden am und im See, wenn jeder Besucher Umweltbewusstsein zeigt. Auch die Hundebesitzer werden angehalten, die...

  • 30.04.19
Sport
Staffellauf in Kitzbühel

Kitzbühel
36. Schwarzseelauf am 4. Mai in Kitzbühel

KITZBÜHEL. Der 36. Schwarzseelauf geht am 4. Mai in Szene (Start/Ziel Badeanstalt Schwarzsee). Gestartet wird in diversen Klassen ab 14.30 Uhr. Geboten wird ein Gelände-Staffellauf bzw. Nordic Walking für jew. zwei Personen (Bambini, 250 m, bis Herren, 8,4 km, Teams Mädchen/Buben, Damen/Herren und Mixed). Anmeldungen bis Donnerstag, 2. 5., 12 Uhr, an Georg Hechl, 0676-6557355 bzw. schwarzseelauf@hahnenkamm.com Nachmeldungen am Renntag NUR bis 14 Uhr! Info: www.skikitz.org

  • 17.04.19
Lokales
Große Freude bei Kindergartenkindern, PädagogInnen, Politik, Geistlichkeit und Helfern.
11 Bilder

Kitzbühel
Waldpädagogik im neuen Waldhaus am Schwarzsee

KITZBÜHEL (niko). Am Freitag wurde das neue Waldhaus des Kitzbüheler Kindergartens am Schwarzsee eröffnet. Kindergarten-Leiterin Monika Schönsgibl dankte allen Beteiligten, besonders Bgm. Klaus Winkler, GV Ellen Sieberer, Waldaufseher Alois Erber, Sepp Weichselbaumer und Geri Mitterer. "Wir haben einen Platz gesucht und und ein schönes Platzerl gefunden, das von der Stadt genehmigt und dann das Waldhaus realisiert wurde", so Schönsgibl. "Die Waldpädagogik ist sehr wichtig und bietet...

  • 12.04.19
Sport
Mit Marco Kraißer (Nr. 104) und "Oldboy" Thomas Fahringer (Nr. 96) stellte die LG Decker Itter beide Sieger der Männer-Eliterennen.
10 Bilder

Tiroler Crosslaufmeisterschaften 2019 am Schwarzsee in Kitzbühel
Favorit Kraißer und "Oldboy" Fahringer hatten die schnellsten Beine

KITZBÜHEL (han). Er kann es einfach nicht lassen. Auch mit 54 Jahren zeigt der Kössener Thomas Fahringer keine Müdigkeit und läßt manch jüngere alt aussehen. Mit sechs Medaillen war der Evergreen des heimischen Laufsports der erfolgreichste Athlet der Tiroler Crosslauf-Titelkämpfe am Schwarzsee in Kitzbühel. „So viel Edelmetall nach einer Meisterschaft hatte ich noch nie“ freute sich der Medaillenhamster, der in früheren Jahren bereits unzählige Titel und Podestplätze erlaufen konnte....

  • 23.02.19
Wirtschaft
Budgets, Gewinnabfuhren und Investitionen der städtischen Betriebe wurden beschlossen.

Städtische Betriebe Kitzbühel
3,25 Millionen Euro Investitionen in Kitzbühels Stadtbetrieben

KITZBÜHEL (niko). Mit dem Budget 2019 der Stadtgemeinde Kitzbühel wurden auch die Budgets 2019 der städtischen Betriebe – E-Werk, Wasserwerk, Schwarzsee – beschlossen (wir berichteten). Das Betriebsergebnis beim E-Werk soll bei 588.100 €, beim Wasserwerk bei 265.000 € liegen, der Schwarzseebetrieb soll einen Verlust von 130.800 € bringen. Festgelegt wurden auch die Gewinnabfuhren des E-Werks (100.000 €) und des Wasserwerks (400.000 €). In den Betrieben werden auch wieder große...

  • 16.01.19
Lokales
Die Biber errichteten einen Bau am Wegrand.
2 Bilder

Natur in Kitzbühel
Biberfamilie am Schwarzsee bemüht sich um Wintervorrat

KITZBÜHEL (jos). Seit Kurzem will sich die Biberfamilie am Schwarzsee mit Futtervorrat für den Winter eindecken. Obwohl alle Birken mit einem Schutzmittel bestrichen sind, haben die geschützten Seebewohner einige Birken angefressen oder gefällt. Die Biber haben sogar in unmittelbarer Wegnähe angefangen, eine neue Biberburg zu errichten. Die Stadtgemeinde hat nun die Birken in Seenähe auf der Nord- bzw. Westseite  mit Drahtgittern umgeben. Das Aufstauen der Zuflüsse bzw. Fällen der Bäume hat...

  • 12.11.18
Freizeit
Verditz-Schwarzsee, das klimatisch bevorzugte Bergerholungsgebiet in idealer Höhenlage (600 - 1900 m Seehöhe) in den Kärntner Nockbergen lädt mit seinen vielfältigen Sport- und Wanderangeboten zum Entspannen und Loslassen ein.
10 Bilder

Herbstwanderung am Verditz!
Der Schwarzsee am Verditz! - ein himmlisches Wanderziel!

Diese Wanderung ist ein Erlebnis für Leib und Seele! Von Villach kommend fährt man mit dem Auto in Afritz am See links auf den Berg Richtung Verditz. Die Wanderung beginnt dann ausgehend vom Lärchenboden gemütlich durch den Wald über Stock und Stein. VORSICHT, es gibt auf den Wanderweg unzähligen Wurzeln! Nach ca. 1 1/2 Stunden erreicht man auf der Anhöhe den Schwarzsee. Dieses Ziel überrascht nicht nur mit dem idyllisch gelegenen Schwarzsee, sondern auch mit herrlichen Rundblick in das...

  • 15.10.18
Lokales
Die Jungfischer freuten sich über einen großen Fang.
5 Bilder

"Petri Heil!": Jugendfischen am Schwarzsee

KITZBÜHEL (jos). 13 Jugendliche (1 Mädchen und 12 Burschen) im Alter von 11 bis 14 Jahren nützten am 15. September die Gelegenheit zu einem Schnupperfischen am Schwarzsee. Mit voller Begeisterung nahmen die Jungfischer die Infos über verschiedene Angeltechniken auf. Es konnten dabei beachtliche Fänge gemacht werden, wobei die Fische wieder waidgerecht zurückgesetzt wurden. Fachmännisch betreut wurden die Jugendlichen dabei von den Schwarzsee–Jahreskartenfischern, die mit viel Einsatz und...

  • 25.09.18
Lokales
Die Senioren vor dem Gasthaus "Eiserne Hand" in Fieberbrunn.

Fahrt ins Blaue für den Seniorenbund Hopfgarten

HOPFGARTEN (jos). Zur Fahrt ins Blaue lud kürzlich der Seniorenbund Hopfgarten seine Mitglieder. Die Reise ging vorbei an den „Bergdoktor Dörfern“ Söll, Scheffau, Ellmau und Going, nach St. Johann. Dort stand der Besuch Wochenmarktes auf dem Programm. Nach einem kurzen Einkaufsbummel ging die Fahrt weiter nach Fieberbrunn. Ziel war dann der Gasthof „Eiserne Hand“. Retour ging die Fahrt über Kitzbühel, vorbei am Schwarzsee. Wie jedes Jahr bei der „Fahrt ins Blaue“ war die Busfahrt kostenlos und...

  • 11.09.18
Freizeit
Erfahrene Fischer zeigen am Schwarzsee jungen Leuten, wie man richtig fischt.

Kitzbühel: Gratis Jugendfischerkurs am Schwarzsee

KITZBÜHEL (jos). Am 15. September veranstaltet der Fischereirevierausschuss Kitzbühel gemeinsam mit den Schwarzseefischern wieder ein gratis Jugendfischen mit Vollbetreuung. Erfahrene Fischer nehmen sich einen ganzen Tag Zeit, um die Jugendlichen im Alter zwischen 10 und 14 Jahren über die verschiedenen Techniken der Fischerei zu unterrichten. Auch für Verpflegung ist gesorgt. Wer selber bereits eine Angel besitzt, möge diese bitte mitnehmen. Sonst wird ein Angelgerät zur Verfügung gestellt....

  • 03.09.18
Lokales
Beim Bahnhof Kitzbühel-Schwarzsee kam es zu einer Kollision eines Pkw und eines Linienbusses.

Kitzbühel: Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall mit Linienbus

KITZBÜHEL (jos). Am 16. August gegen 10.20 Uhr fuhr ein Deutscher (24) mit seinem Pkw von Kirchberg in Richtung Kitzbühel und bog auf Höhe Schwarzsee-Bahnhof in die Bushaltestelle. Anschließend fuhr er aus der Bushaltestelle heraus und versuchte sein Fahrzeug in Richtung Kirchberg zu wenden. Ein nachkommender Busfahrer (54) konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und kollidierte mit dem Pkw. Die Beifahrerin (22) im Pkw und ein Fahrgast (70) des Linienbusses wurden unbestimmten Grades verletzt...

  • 17.08.18
Lokales
Zwei Täter wurden festgenommen.

Fahrraddiebstähle konnten aufgeklärt werden

KITZBÜHEL. Nach einer Häufung von Fahrraddiebstählen am Schwarzsee und intensiver Fahndungsarbeit nahm die Polizei zwei Tschechen fest. Einbruchswerkzeug und Fahrradschlösser wurden sichergestellt. Die Männer wurden festgenommen und waren größtenteils geständig.

  • 13.08.18
  •  1
Sport
Sprung ins Nass: Thiem und Novak.
3 Bilder

Abkühlung am See für Tennis-Asse

KITZBÜHEL (niko). Da war die (Tennis-)Welt noch in Ordnung – vor ihrem Ausscheiden am Mittwoch beim Generali Open suchten die Freunde Dominik Thiem und Dennis Novak Abkühlung am Schwarzsee – mit einem Sprung ins kühle Nass und einer Ruderpartie. Wegen einer Schulterverletzung musste Thiem (mit Novak) auch im Doppel w. o. geben.

  • 02.08.18
Lokales
Großer Besucherandrang am Schwarzsee.

"Super-Sommer" am Schwarzsee in Kitzbühel

KITZBÜHEL (niko). "Der Badebesuch am Schwarzsee ist super. Sonnenschirme und Liegen werden durch die Hitze verstärkt ausgeliehen. Auch der Bootsverleich geht gut. Der Parkplatz jeden Tag bummvoll. Einheimische könnten mehr mit dem Rad zum See fahren", berichtet Seereferent GR Georg Hechl. Hechl macht auch aufmerksam, dass am See Leinenzwang herrscht und ein Badeverbot für Hunde besteht. "Es gibt auch die Aufsammelpflicht für Hundekot. Die Bergwacht macht jetzt verstärkt Kontrollen und...

  • 01.08.18
Lokales
Springkrautbekämpfung in Kitzbühel.

Aufruf zur Springkrautbekämpfung am Schwarzsee

KITZBÜHEL. Nach dem Bekämpfen beim Umwelttag durch die 3. Klassen der NMS und der Bergwacht Kitzbühel wird nun vom See-/Umweltreferat versucht, die Restbestände des Himalaya-Springkrautes zu entfernen. Dazu wird die Bevölkerung um Mithilfe gebeten. Treffpunkt: Sonntag, 4. 8., 8 Uhr, beim städtischen Bad. Das Drüsige Springkraut ist  ungefährlich. Beim Einsatz sind Gummistiefel, langärmlige Bekleidung und Gartenhandschuhe von Vorteil. Info/Fragen unter: rudolf.widmoser@gruene.at

  • 17.07.18
Lokales
Schwarzsee-Rundweg breiter.

See-Rundweg wird verbreitert

KITZBÜHEL. Im Bereich Schwarzsee ist eine Verbreiterung des Rundweges vom Parkplatz den Hügel hinauf geplant, wobei die Brücke bereits errichtet wurde. Dadurch wird das Befahren mit einem Schneepflug sowie das aneinander Vorbeifahren mit Kinderwägen möglich, wie Referent GR Georg Hechl im Gemeinderat berichtete.

  • 10.07.18
Lokales
Philipp Larch, Schutzgebietsbeauftragter des Landes, gab einen Einführung am Schwarzsee.
5 Bilder

Neophytenbekämpfung am Schwarzsee

KITZBÜHEL (jos). Das Referat „Umwelt und Schwarzsee“ des Kitzbüheler Gemeinderates (GR) organisierte einen Umwelttag mit Neophytenbekämpfung um den Schwarzsee. GR Rudi Widmoser und EGR Georg Hechl wurden dabei von den 3. Klassen der Neuen Mittelschule Kitzbühel und zahlreichen Mitgliedern der Bergwacht Kitzbühel unterstützt. Nach einer Einführung durch Philipp Larch, den Schutzgebietsbeauftragten des Landes, machten sich 70 Leute in Kleingruppen einen ganzen Vormittag auf, das „Himalaya...

  • 05.07.18