schwer verletzt

Beiträge zum Thema schwer verletzt

Lokales
Der Snowboarder hat sich beim Sturz schwere Verletzungen am rechten Unterarm zugezogen.

Petzen
14-jähriger verletzt sich bei Sprung mit dem Snowboard schwer

Der Jugendliche aus dem Burgenland wurde von der Bergwacht Bleiburg erstversorgt und anschließend vom Rettungshubschrauber in das UKH Klagenfurt geflogen. PETZEN. Heute Nachmittag war ein 14-jähriger Schüler aus dem Burgenland mit seinem Snowboard im Funpark Siebenhütten, im Skigebiet Petzen, unterwegs. Als er mit seinem Snowboard über eine Schanze sprang, stürzte der Jugendliche und zog sich dabei schwere Verletzungen am rechten Unterarm zu. Er wurde von Angehörigen der Bergwacht Bleiburg...

  • 13.02.20
Lokales
Die Frau wurde von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht.

Petzen
54-Jährige bei Kollision auf der Skipiste schwer verletzt

Rund 150 Meter oberhalb der Talstation kam es zu einer Kollision zwischen zwei Skifahrern. Beide wurden verletzt, die Frau hat schwere Verletzungen davongetragen und wurde von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht. PETZEN. Gestern waren eine 54-jährige Frau aus dem Bezirk Völkermarkt und ein 15-jähriger Bursche, ebenfalls aus dem Bezirk Völkermarkt, gegen 10 Uhr mit ihren Alpinskiern am Stollenhang auf der Petzen unterwegs. Rund 150 Meter oberhalb der Talstation kam es zu einer...

  • 10.02.20
Lokales
Im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren Diex und Grafenbach

Grafenbach
45-Jähriger nach Wildwechsel frontal gegen Trafostation geprallt und schwer verletzt

Der Mann wollte den Tieren ausweichen, verriss sein Fahrzeug und kam in weiterer Folge von der Straße ab. GRAFENBACH. Gestern Abend war ein 45-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt mit seinem PKW im Gemeindegebiet von Diex, auf einer Gemeindestraße im Bereich der Ortschaft Grafenbach, unterwegs. Auf Grund eines Wildwechsels verriss der Lenker sein Fahrzeug, kam von der Straße ab und prallte frontal gegen eine Trafostation. Der Lenker, der nicht angegurtet war, hat bei dem Anprall schwere...

  • 31.10.19
Lokales

Radfahrerin schwer verletzt
PKW-Lenker aus Völkermarkt beging Fahrerflucht

Beim Abbiegen in die Packer Straße hat ein Völkermarkter eine Radfahrerin übersehen. Diese stürzte und erlitt schwere Verletzungen.  GRAFENSTEIN. Gestern Nachmittag war ein 34-jähriger Völkermarkter mit seinem PKW am Tainacherfeld unterwegs. Unter Missachtung des Vorranges bog er von der Tainacher Straße nach links in die Packer Straße (B 70) ein und übersah dabei eine Radfahrerin. Die Radfahrerin, eine 74-jährige Frau aus Griffen, kollidierte mit dem PKW, kam dabei zu Sturz und erlitt...

  • 28.10.19
Lokales
Zwei Radfahrer wurden gestern im Bezirk verletzt

Bezirk Völkermarkt
Fahrradfahrer bei Kollision schwer verletzt und 19-jährige auf Flow Country Trail gestürzt

Gestern haben sich im Bezirk Völkermarkt gleich zwei Radunfälle ereignet. Ein 74-jähriger Mann wurde bei einer Kollision mit einem PKW schwer verletzt und eine 19-jährige Frau ist mit dem Mountainbike auf dem Flow Country Trail auf der Petzen gestürzt. EBERNDORF, BLEIBURG. Gestern war ein 74-jähriger Mann mit seinem E-Bike auf einem Radweg in Miklauzhof unterwegs. Zur selben Zeit bog ein 56-jähriger Mann mit seinem PKW von der Seeberg Bundesstraße B 82, in eine Gemeindestraße ab. Im...

  • 22.09.19
Lokales
Der Mann wurde schwer verletzt in das Klinikum Klagenfurt gebracht

Eisenkappel-Vellach
42-Jähriger beim Aufarbeiten von Käferholz schwer verletzt

Beim Seilen eines Fichtenbaumes mit einer am Traktor angebrachten Funk-Seilwinde, brach der Baumwipfel ab und der Arbeiter wurde vom zurückschnellenden Fichtenbaum im Gesichts- und Brustbereich getroffen. EISENKAPPEL-VELLACH. Heute Vormittag war ein 42-jähriger Eisenkappler mit dem Aufarbeiten von Käferbäumen in seinem Wald in Remschenig, Gemeinde Bad Eisenkappel, beschäftigt. Beim Seilen eines Fichtenbaumes mit einer am Traktor angebrachten Funk-Seilwinde, brach der Baumwipfel ab und der...

  • 18.09.19
Lokales
Der verletzte Polizist wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht

Völkermarkt
Polizist bei Unfall mit Dienstmotorrad schwer verletzt

Der Polizeibeamte war auf dem Weg zu einem Unfall in Griffen. Nach einem Überholvorgang prallte er gegen einen PKW und wurde dabei schwer verletzt. VÖLKERMARKT. Heute versah ein 43-jähriger Polizeibeamter aus dem Bezirk Völkermarkt mit seinem Dienstmotorrad den Verkehrsdienst. Gegen 15 Uhr wurde er zur Unterstützung zu einem Verkehrsunfall gerufen. Darauf hin begab er sich mit Blaulicht in Richtung Griffen. Nach bisherigem Erhebungsstand befuhr er mit dem Motorrad die Umfahrungsstraße in...

  • 06.08.19
Lokales
Nach notärztlicher Erstversorgung wurde das Kind in das Klinikum Klagenfurt gebracht

Bezirk Völkermarkt
Vierjähriger bei Sturz mit Fahrrad schwer verletzt

Beim Hinunterfahren der Hofzufahrt hat der Bub die Kontrolle über sein Fahrrad verloren und ist kopfüber von dem Rad gestürzt. BEZIRK VÖLKERMARKT. Am Sonntag gegen 20 Uhr waren ein vierjähriger Bub und seine sechsjährige Schwester mit ihren Kinderfahrrädern auf dem Anwesen ihrer Eltern unterwegs. Beim Hinunterfahren der geraden Hofzufahrt kam der Bub zum linken Straßenrand und befuhr unabsichtlich die „Asphaltwulst“ Kuppe. Dabei verlor das Kind die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte....

  • 23.07.19
Lokales
Der Motorradfahrer wurde von der Rettung in das Klinikum gebracht

St. Kanzian
24-jähriger Motorradfahrer bei Kollision schwer verletzt

Beim Einfahren in die St. Kanzianer Straße hat ein Pensionist den Motorradfahrer übersehen. Dieser prallte gegen die hintere Heckseite des PKW's und wurde dabei schwer verletzt.  ST. KANZIAN. Freitag Abend war ein 69-jähriger Pensionist aus Bruck/ Mur (Steiermark) auf der Seidendorfer Gemeindestraße in St. Kanzian unterwegs. Beim Einfahren in die St. Kanzianer Straße (L116) übersah er ein entgegenkommendes Motorrad, gelenkt von einem 24-jährigen Mann aus der Gemeinde Völkermarkt. Der...

  • 19.05.19
Lokales
Die Frau wurde in das UKH Klagenfurt gebracht

Sittersdorf
57-Jährige von Ladebordwand gestürzt und schwer verletzt

Eine Unternehmerin aus Sittersdorf stürzte von einer Ladebordwand und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. SITTERSDORF. Gestern Nachmittag war eine 57-jährige Unternehmerin aus Sittersdorf in ihrer Firma mit der Kontrolle einer Lieferung beschäftigt. Sie führte diese auf der hydraulischen Ladebordwand eines LKW durch. Dabei stürzte sie aus zirka 1,20 Meter von der Ladebordwand und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Die Frau wurde von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht.

  • 18.04.19
Lokales
Der Radfahrer wurde von der Rettung in das AUKH Klagenfurt gebracht

Völkermarkt
Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Auf Höhe der Aus- und Einfahrt zum Obi Baumarkt in Völkermarkt kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Fahrrad. Der Radfahrer wurde dabei schwer verletzt.  VÖLKERMARKT. Gestern Nachmittag wollte eine 84-jährige Pensionistin mit ihrem PKW vom Parkplatz eines Baumarktes in Völkermarkt auf die Klagenfurter Straße abbiegen. Zeitgleich fuhr ein 28-jähriger Mann mit seinem Fahrrad auf dem asphaltierten, nicht gekennzeichneten, parallel zur Klagenfurter Straße verlaufenden...

  • 09.04.19
Lokales
Der Mann wurde in das Unfallkrankenhaus in Klagenfurt gebracht

Griffen
61-Jähriger bei Motorradunfall schwer verletzt

In Griffen ist ein Grazer mit seinem Motorrad ins Schleudern geraten und gestürzt. Dabei hat er schwere Verletzungen erlitten. GRIFFEN. Heute gegen 16 Uhr war ein 61-jähriger Grazer mit seinem Motorrad auf der Packer Bundesstraße (B70) von Griffen nach St. Andrä unterwegs. In einer Rechtskurve geriet er ins Schleudern. Der Mann stürzte und kollidierte mit einem Wartehäuschen. Dabei erlitt der Grazer schwere Verletzungen. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde er von der Rettung in das AUKH...

  • 17.03.19
Lokales
Der Rettungshubschrauber musste zu einem Arbeitsunfall ausrücken

Arbeitsunfall
Schwer verletzt: Arbeiter stürzte von Gerüst

Beim Arbeiten stürzte ein 39-jähriger von einem Gerüst und wurde dabei schwer verletzt.  MOOSBURG. Ein 39-jähriger Arbeiter einer Baufirma aus dem Bezirk Völkermarkt war heute gegen 8.45 Uhr mit Ausschalarbeiten einer Außenwand auf einer Baustelle im Bezirk Klagenfurt beschäftigt.  Dabei stürzte der Mann aus etwa drei Meter Höhe vom Gerüst. Beim Aufprall auf den gefrorenen Boden wurde der 39-jährige schwer verletzt.  Nach der Erstversorgung wurde er vom Rettungshubschrauber C11 in das UKH...

  • 19.12.18
Lokales

Bad Eisenkappel
Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Ein Mann wurde schwer verletzt. EISENKAPPEL-VELLACH. Heute, Sonntag, gegen 02.38 Uhr ging ein 38-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt mit vier Freunden zu Fuß entlang der Seeberg Bundesstraße in Bad Eisenkappel in Richtung Ortsgebiet. Beim Überqueren der Luscha Straße wurde er von einem bisher unbekannten Pkw-Lenker erfasst und zu Boden geschleudert. Seine Begleiter befanden sich zu diesem Zeitpunkt schon am Gehsteig. Sie konnten leider keine sachdienlichen Hinweise zum Fahrzeug machen. Der...

  • 28.10.18
Lokales
/mvol12/hires/04/79/94/38/04h.001

Vater und Sohn bei Motorradunfall in Sittersdorf schwer verletzt

SITTERSDORF. Heute am frühen Nachmittag bog ein Mann (76) mit seinem Auto von einer Gemeindestraße in Sittersdorf auf die Bleiburger Bundesstraße B 81 ab. Dabei kam es zur Kollision mit einem Motorrad, gelenkt von einem 64 Jahre alten Mann aus der Steiermark, der trotz Notbremsung dem Pkw auffuhr. Dessen hinter dem Mann auch mit einem Motorrad fahrender Sohn, 23, konnte ebenfalls nicht mehr ausweichen und stieß gegen das Motorrad seines Vaters. Zwei Rettungshubschrauber im Einsatz Bei dem...

  • 28.08.18
Lokales
Der 42-Jährige wurde beim Unfall schwer verletzt

Lavamünd: 42-Jähriger bei Unfall aus PKW geschleudert und schwer verletzt

Der Bleiburger kam mit seinem PKW über die Fahrbahnmitte und kollidierte mit dem PKW eines 18-jährigen Mannes aus dem Lavanttal. LAVAMÜND. Gestern gegen 22 Uhr lenkte ein 42-jähriger Mann aus Bleiburg seinen PKW auf der St. Pauler Landesstraße von St. Paul kommend in Richtung Lavamünd. Im Bereich der sogenannten Watzing kam der 42-Jährige über die Fahrbahnmitte und kollidierte mit dem PKW eines 18-jährigen Mannes aus dem Lavanttal. Der 18-Jährige und seine Beifahrerin, eine 15-jährige...

  • 02.08.18
Lokales
Nach medizinischer Erstversorgung wurden beide in das Klinikum Klagenfurt gebracht

Schwerer Unfall im Hochseilpark der Walderlebniswelt Klopeiner See

Auf dem "Flying Fox" stießen eine Mutter und ihr Kind zusammen. Die Mutter wurde dabei schwer verletzt. ST. KANZIAN. Heute gegen 13.10 Uhr hat sich im Walderlebnispark in St. Kanzian ein schwerer Freizeitunfall ereignet. Ein 9-jähriger Bub aus Graz rutschte im Hochseilgarten den "Flying Fox" herunter. Als er am anderen Ende ankam, konnte er sich nicht festhalten und rutschte rund 15 Meter zurück ins Seil. Die 47-jährige Mutter sah ihn auf der anderen Seite ankommen und war der Meinung er werde...

  • 08.07.18
Lokales
Der Verletzte wurde in das AUKH Klagenfurt geflogen

Bergsteiger in Eisenkappel schwer verletzt

Beim Abseilen am Türkenkopf in Eisenkappel ist ein 51-jähriger St. Veiter rund zehn Meter in die Tiefe gestürzt. EISENKAPPEL-VELLACH. Ein 58-jähriger und ein 51-jähriger Mann, beide aus dem Bezirk St. Veit, haben heute Vormittag eine gemeinsame Klettertour im fünften Schwierigkeitsgrad am Türkenkopf in Eisenkappel unternommen. Nach der fünften Seillänge kehrten die beiden um. Der 58-Jährige seilte seinen Kletterpartner passiv ab. Dabei entglitt ihm, aus bisher noch unbekannter Ursache, das Seil...

  • 30.06.18
Lokales

Sturz von Dach: Gastronom schwer verletzt

ST. KANZIAN. Gestern Nachmittag führte ein Mann (51) aus St. Kanzian am Klopeiner See mit einem Hochdruckreiniger Reinigungsarbeiten am Vordach seines Gasthauses in St. Kanzian durch. Dabei rutschte er am Vordach aus und stürzte aus fünf Metern Höhe auf den Asphaltboden. Seine anwesende Tochter (23) alarmierte sofort die Rettungskräfte. Nach Erstversorgung wurde der 51-Jährige mit schweren Verletzungen vom Rettungshubschrauber C11 in das UKH Klagenfurt eingeliefert.

  • 12.04.18
Lokales
27-jähriger Völkermarkter schlug 54-jährigen St. Veiter in Klagenfurt mehrmals ins Gesicht und verletzte ihn schwer

Schlägerei: 27-Jähriger verletzte 54-Jährigen schwer

Gestern Abend kam es in Klagenfurt zu diesem Vorfall. Gestern Abend kam es in Klagenfurt zu einer Schlägerei zwischen einem 27-Jährigen aus Völkermarkt und einem 54-Jährigem aus St. Veit. Zunächst blieb der Streit zwischen den Beiden verbal, doch dann hat der 27-Jährige dem 54-Jährigen mehrmals mit der Faust ins Gesicht geschlagen und verletzte ihn schwer. Er musste mit der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht werden.

  • 13.07.17
  •  1
Lokales

Pensionist geriet mit Hand in Hobelmaschine

VÖLKERMARKT. Ein 64-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Völkermarkt verletzte sich am Freitagnachmittag aus Eigenverschulden bei Arbeiten an einer Hobelmaschine. Er geriet mit einem Finger in die rotierende Hobelwelle. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen nach Erstversorgung durch den Notarzt von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht.

  • 13.05.17
Lokales

Pensionistin übersah Radfahrer in Haimburg

VÖLKERMARKT. Am Sonntagnachmittag fuhr eine Pensionistin (89) aus Völkermarkt mit ihren Auto auf der Haimburger Straße aus Richtung Haimburg kommend in den Kreuzungsbereich mit der Diexer Straße ein, wobei sie frontal mit einem Radfahrer kollidierte. Schwer verletzt Der 31-jährige Mann aus Klagenfurt wurde über die Motorhaube gegen die Windschutzscheibe geschleudert und erlitt dabei schwere Verletzungen. Er wurde mit dem Rettungshubschraubers "C11" in das UKH Klagenfurt geflogen. Der Pkw...

  • 08.05.17
Lokales

Motorradfahrer verunfallte bei Trixner Teichen

VÖLKERMARKT. Am Sonntag fuhr ein St. Andräer (25) mit seinem Motorrad auf der Seeberg Straße in Richtung Klein St. Veit. Im Bereich der Trixner Teiche geriet er nach einer scharfen Rechtskurve auf die linke Fahrbahnseite und prallte dort frontal gegen die Leitschiene. Das Motorrad geriet unter die Leitschiene und der Motorradfahrer wurde acht Meter weit durch die Luft geschleudert. Er kam schwer verletzt auf der Fahrbahn zu liegen. Er wurde von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht.

  • 20.03.17
Lokales
/mvol12/hires/04/79/94/38/04h.001

Schwerer Verkehrsunfall in Griffen: Mann schwer verletzt!

GRIFFEN. Ein Bad Eisenkappler (48) fuhr gestern Abend mit seinem Traktor auf der B 70 in Richtung Griffen. Hinter ihm fuhr ein Villacher (21) mit einem Kleintransporter. In Altenmarkt fuhr der Villacher dem Traktor plötzlich ungebremst hinten auf. Traktorfahrer schwer verletzt Die Wucht des Anpralles war so groß, dass der Traktor ins Schleudern geriet und sich überschlug, wobei die Vorderachse abgerissen wurde. Der Fahrer wurde schwer verletzt vom Rettungshubschrauber ins UKH Klagenfurt...

  • 18.03.17
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.