schwere Verletzungen

Beiträge zum Thema schwere Verletzungen

Auf der St. Pauler Landesstraße kam es gestern Nachmittag zu einem Unfall mit Personenschaden.

St. Pauler Landesstraße
Schwerer Frontalcrash

Gestern Nachmittag war ein Mann auf der St. Pauler Landesstraße unterwegs und geriet auf die Gegenfahrbahn. ST. PAUL. Am Montag, 27. Juli 2020, lenkte ein 59-jähriger Mann aus dem Bezirk Wolfsberg seinen Pkw auf der St. Pauler Landesstraße (L135). Aus bisher unbekannter Ursache kam er auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen ein entgegenkommendes Auto, das ein 80-jähriger Lavanttaler lenkte. Bei dem Unfall, der sich laut Polizeiinspektion (PI) St. Paul im Gemeindegebiet von St. Andrä...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Auf einer Baustelle kippte ein Stapler-Gabelzinken gegen den Oberkörper eines Osttirolers.

Lavanttal
Gabelzinken kippte auf Arbeiter

Heute in der Früh kam es auf einer Baustelle im Bezirk Wolfsberg zu einem Arbeitsunfall. BEZIRK WOLFSBERG. Am Freitag, den 17. Juli 2020, ereignete sich gegen 7.45 Uhr auf einer Baustelle im Lavanttal ein schwerer Unfall: Der 28-jährige Arbeiter aus Osttirol wollte einen Stapler-Gabelzinken an einem Teleskoplader verschieben, dabei kippte der Gabelzinken gegen seinen Oberkörper. Laut Polizeiinspektion (PI) St. Paul erlitt der Mann schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung von...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Der Lenker kam in einem Acker neben der St. Stefaner Landesstraße zu liegen.
 1

Wolkersdorf
Motorradfahrer in Acker gestürzt

Heute Vormittag kam ein Motorradfahrer nach der Kollision mit einem Pkw im Acker zu liegen. ST. STEFAN. Am Donnerstag, den 9. Juli 2020, lenkte ein 58-jähriger Wolfsberger sein Motorrad auf der St. Stefaner Landesstraße in Richtung St. Andrä. Gegen 11 Uhr war er im Kreuzungsbereich mit der Johann-Gutsche-Straße unterwegs, wo sich der Unfall zugetragen hat: Ein 76-jähriger Mann aus St. Andrä bog zur gleichen Zeit mit seinem Auto auf die Landesstraße ein und es kam zur Kollision mit dem...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Der Jugendliche kollidierte mit dem Pkw und wurde über die Motorhaube und das Dach geschleudert.

St. Georgen
13-jähriger Radfahrer prallte gegen Auto

Gestern Nachmittag ereignete sich im Kreuzungsbereich zweier Gemeindestraßen ein schwerer Unfall.  ST. GEORGEN. Am Dienstag, den 7. Juli 2020, war ein 13-Jähriger gegen 14.30 Uhr mit seinem Mountainbike auf einer Gemeindestraße in St. Georgen unterwegs: In einem örtlichen Kreuzungsbereich bog er nach links ein und stieß daraufhin gegen den Pkw einer 25-jährigen Lavanttalerin. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Jugendliche über die Motorhaube und das Dach des Fahrzeuges auf die Fahrbahn...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Der Fahrer und seine Beifahrerin wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

St. Andrä
Pkw kam von der Straße ab

Gestern am Abend stürzte das Fahrzeug über eine Böschung. Beide Insassen erlitten Verletzungen. ST. ANDRÄ. Am Sonntag, den 7. Juni 2020, war ein 19-jähriger Mann aus dem Bezirk Wolfsberg am Abend auf der Saualpen Aussichtsstraße unterwegs. Als er das Fahrzeug bergwärts lenkte, kam er von der Straße ab und stürzte über eine Böschung: Laut Polizeiinspektion (PI) St. Andrä erlitten der junge Mann und die 18-jährige Beifahrerin, ebenfalls aus dem Bezirk Wolfsberg, dabei schwere Verletzungen....

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Beim Einbiegen auf eine Gemeindestraße kam es zu dem Unglück.

Bad St. Leonhard
Fußgängerin von Auto erfasst

Die 59-Jährige Frau erlitt bei dem Verkehrsunfall schwere Verletzungen.  BAD ST. LEONHARD. Am Mittwoch, den 20. Mai 2020, ereignete sich am Vormittag in Bad St. Leonhard ein Unfall mit Personenschaden: Als eine 26-jährige Lenkerin aus dem Bezirk Wolfsberg in eine Gemeindestraße einbiegen wollte, stieß sie mit ihrem Pkw gegen eine Fußgängerin. Laut Polizeiinspektion (PI) Bad St. Leonhard wurde die 59-Jährige dadurch schwer verletzt und von Rettungssanitätern ins Landeskrankenhaus (LKH)...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Der Radfahrer erlitt aufgrund der Kollision mit dem Auto schwere Verletzungen.

Wolfsberg
Radfahrer prallte gegen Pkw

In der Früh kollidierte eine Pkw-Lenkerin beim Einbiegen in eine Zubringerstraße mit einem Radfahrer.  WOLFSBERG. Im Stadtgebiet kam es heute zum Zusammenstoß von einem Auto und einem Radfahrer, als die Pkw-Lenkerin in eine Zubringerstraße einbog. Der Radfahrer prallte gegen das Fahrzeug und erlitt dabei Verletzungen. KollisionAm 16. Jänner gegen 7.25 Uhr lenkte eine 45-jährige Frau aus Wolfsberg einen Pkw auf der Sankt Jakober Straße in Richtung Stadtzentrum. Bei der Kreuzung mit der...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Der Schüler wurde vom Rettungshubschrauber in das LKH Graz geflogen

Klippitztörl: 15-jähriger bei Sturz auf der Piste schwer verletzt

Bei einem Sturz hat sich ein 15-jähriger Steirer schwere Verletzungen zugezogen. LAVAMÜND. Am Sonntag war ein 15-jähriger Schüler aus dem Bezirk Voitsberg mit seinen Alpinschiern im Schigebiet Klippitztörl unterwegs. Unterhalb des Bärenwaldliftes stürzte der Jugendliche und erlitt dabei schwere Verletzungen. Er wurde von der Schirettung Klippitztörl erstversorgt und dann vom Rettungshubschrauber C11 in das LKH Graz gefolgen.

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Kristina Orasche
Die Mannschaft des Rettungshubschraubers Christophorus (C) 11 flog den 15-jährigen Mofalenker in das Klinikum Klagenfurt

Mofalenker verliert bei Kollision mit PKW in Ettendorf Teile seines Fußes

Ein 15-jähriger Mofalenker erlitt beim Zusammenprall mit einem 21-jährigen PKW-Lenker auf der Ettendorfer Landesstraße schwere Verletzungen. ETTENDORF. Ein schrecklicher Verkehrsunfall ereignete sich gestern am Freitag am frühen Nachmittag auf der Ettendorfer Landesstraße (L 143): In einer lang gezogenen Kurve von Lavamünd nach Ettendorf kollidierte ein Lavanttaler Schüler (15) mit seinem Motorfahrrad mit dem entgegenkommenden PKW eines 21-jährigen Angestellten aus dem Lavanttal. Nachdem der...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
Die Besatzung des Rettungshubschraubers flog den schwer verletzten Arbeiter ins Klinikum Klagenfurt

Mineur (22) im Tunnel Deutsch Grutschen schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall auf der Baustelle des Tunnels Deutsch Grutschen in Granitztal bei St. Paul wurde ein 22-jähriger Mineur aus Slowenien schwer verletzt. GRANITZTAL. Am Sonntag gegen 17.30 Uhr war ein 22-jähriger Mineur aus Slowenien auf einer Baustelle im Tunnel Deutsch Grutschen in Granitztal in der Marktgemeinde St. Paul mit dem Wechseln einer Bohrstange beschäftigt. Hierbei dürfte sein linker Handschuh laut Polizeiinspektion (PI) St. Paul im Lavanttal irgendwo am rotierenden...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.