Schwerverkehrskontrolle

Beiträge zum Thema Schwerverkehrskontrolle

Bei der Kontrolle stellten sich grobe Verstöße gegen die Ruhezeiten heraus.

Betrug
48-Jähriger fälschte Lkw-Fahrerkarte

MUSAU. Am 25. Februar um 16:10 Uhr erwischte die Polizei an der Schwerverkehrskontrollstelle Musau einen Lkw-Fahrer, der eine zweite Fahrerkarte verwendete, um die Pausen nicht einhalten zu müssen. Der 48-jährige österreichische Lenker wird an die Staatsanwaltschaft Innsbruck, die BH Reutte und an das Arbeitsinspektorat angezeigt.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Ein LKW-Fahrer aus Bosnien durfte heute nach gefährlichen Situationen auf der Südautobahn bei Velden und nach festgestellten Mängeln nicht mehr weiterfahren.

Polizeimeldungen aus Villach Stadt & Land
Villacherin mobil betrogen, bosnischer LKW-Fahrer angezeigt

Womit hatten es die Villacher Beamten heute zu tun? Eine Villacherin wurde Opfer eines Kreditkartenbetruges, ein bosnischer LKW-Lenker beging mehrere Übertretungen nach dem Kraftfahrgesetz. In einem Supermarkt wurde eine Brieftasche gestohlen. VILLACH, VELDEN. Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten sich heute bei der Polizei, wonach ein Sattelzug auf der Südautobahn auf Höhe Velden in Richtung Villach recht "gefährlich" unterwegs war. Der Anhänger war in Schieflage geraten und neigte sich stark...

  • Kärnten
  • Villach
  • Vanessa Pichler
15 technische Mängel und 13 weitere Tatbestände wurden heute bei nur einem Gefahrguttransport in Klagenfurt festgestellt.
 1

Schwerverkehrskontrolle
Schwer mangelhafter LKW fuhr durch Klagenfurt

15 technische Mängel und 13 weitere Tatbestände wurden heute bei nur einem Gefahrguttransport in Klagenfurt festgestellt. Der Lenker hatte auch keine Lenkberechtigung für die erforderliche Klasse. KLAGENFURT. Heute Mittag führte die Polizei in Klagenfurt Schwerverkehrskontrollen durch. Ein LKW war als Gefahrenguttransport gekennzeichnet. Der Fahrer wurde angehalten, um eine Lenker- und Fahrzeugkontrolle durchzuführen. Erste Mängel kamen schnell zum Vorschein. Rasch war klar: Das Fahrzeug...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
 1

In Straß war Endstation

Bei einer Schwerverkehrskontrolle wurde Mittwochmorgen, 20. November 2019, ein slowenischer Sattelanhänger wegen schwerer Mängel abgestellt. STRASS/GERSDORF. Gegen 8.30 Uhr führten Beamte der Landesverkehrsabteilung Schwerverkehrskontrollen auf der A9 im Raum Straß durch. Dabei wurde am Verkehrskontrollpunkt Gersdorf ein slowenisches Sattelkraftfahrzeug angehalten und einer genauen technischen Überprüfung unterzogen. Die Beamten stellten dabei am Sattelanhänger einen stark beschädigten...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Beamte der Tiroler Polizei, der Verkehrspolizei Rosenheim, der Polizia Stradale Sterzing und des Prüfzuges der Asfinag bei der Schwerverkehrskontrolle in Radfeld.

Bayern, Südtirol, Tirol
Gemeinsame Lkw-Kontrolle der Polizei in Radfeld

Trinationaler Schwerverkehrskontrolleinsatz Tirol – Südtirol – Oberbayern Süd auf der A12 Inntalautobahn am Verkehrskontrollplatz Radfeld. BEZIRK/TIROL (red). Zum Erfahrungsaustausch finden im Bereich der Landespolizeidirektion Tirol, des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd und der Quästur Bozen regelmäßig und abwechselnd in Radfeld und Kundl, im Nahbereich von Rosenheim und in Sterzing gemeinsame Schwerverkehrskontrolleinsätze statt. Vor wenigen Tagen erfolgten diese Kontrollen auf dem...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Symbolbild

Schwerverkehrskontrolle
Nauders: 31-Jähriger fälschte LKW-Fahrerkarte

NAUDERS. Bei einem rumänischen LKW-Lenker wurden im Rahmen einer Schwerverkehrskontrolle mehrere schwere Verstöße gegen die Sozialvorschriften festgestellt. Er wurde angezeigt. Zweite Fahrerkarte verwendet Am 05. Februar 2019 gegen 16.00 Uhr wurde ein 31-jähriger rumänischer Lenker eines Sattelkraftfahrzeuges in Nauders im Zuge einer Schwerverkehrskontrolle angehalten. Im Zuge der Auswertungen der Fahrerkarte stellten die Beamten fest, dass der Rumäne wiederholt eine zweite Fahrerkarte...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Das Ergebnis der KFZ-Kontrolle im Jänner

Am 11. Jänner in der Zeit von 08:00 – 17:00 Uhr wurden von Schwerverkehrskontrollorganen (Polizisten, welche speziell für Kontrollen des Schwerverkehrs ausgebildet sind) des Bezirkes Horn und der Landesverkehrsabteilung NÖ bei der KFZ-Prüfstelle Brunn an der Wild, Kontrollen des vorwiegend auf der LB2 fahrenden Schwerverkehrs durchgeführt. Derartige Kontrollen mit „KFZ - Prüforganen der Landesregierung“ werden im Bezirk einmal pro Monat abgehalten. Beim Schwerpunkt am 11. Jänner wurden über...

  • Horn
  • Viola Rosa Semper
Symbolbild

Schwerverkehrskontrolle
Nauders: 24-Jähriger fälschte LKW-Fahrerkarte

Die Polizei erwischte bei einer Kontrolle einen LKW-Fahrer, der eine zweite Fahrerkarte verwendete, um die Pausen nicht einhalten zu müssen. Datenfälschung NAUDERS. Am 19. Dezember 2018, gegen 16:00 Uhr, wurde bei Schwerverkehrskontrollen auf der Kontrollstelle Nauders ein Sattelkraftfahrzeug kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass der Lenker, ein 24-jähriger Rumäne, eine zweite Fahrerkarte verwendete, um Pausen nicht einhalten zu müssen. Der Mann wird an die Staatsanwaltschaft...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Am Wochenende von 13. bis 15. April kam es zu Schwerverkehrskontrollen in Kuchl.

Schwerverkehrskontrollen in Kuchl

KUCHL. Am Wochenende von 13. bis 15. April wurde in Kuchl der Schwerverkehr kontrolliert: Die Beamten kontrollierten 66 Fahrzeuge genauer, davon beförderten 16 Gefahrengut. Insgesamt wurden 44 Anzeigen erstattet, sieben davon aufgrund einer Übertretung nach dem Gefahrengutrecht. Sechs Mal wurden von ausländischen Kraftfahrern Sicherheitsleistungen eingehoben. Dies vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg. 

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Johanna Grießer
Der 44-jährige Beschuldigte wird bei der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land angezeigt.

Lastwagen war mit gefälschten Bewilligungen unterwegs

Im Zuge einer Schwerverkehrskontrolle stellten Polizisten Ungereimtheiten bei den Dokumenten eines türkischen Lkws fest. ANSFELDEN. Am 7. Jänner 2018, um 10 Uhr, kontrollierten Polizisten der Autobahnpolizeiinspektion Haid einen türkischen Lkw auf dem Autobahnparkplatz Ansfelden Nord. Im Zuge dieser Schwerverkehrskontrolle stellten die Polizisten Ungereimtheiten bei den Dokumenten fest. Bei einer genaueren Überprüfung der österreichischen Einzelfahrtgenehmigung stellten die Beamten fest, dass...

  • Linz-Land
  • Martina Weymayer

Polizei kontrollierte Schwerverkehr auf der B3

NAARN. Am Freitag in der Zeit von 8 bis 12 Uhr wurden von Polizeibeamten des Bezirkes Perg im Gemeindegebiet von Naarn auf der B3 technische Schwerverkehrskontrollen durchgeführt. Im Beisein von Ingenieuren der oberösterreichische Landesregierung, Abteilung Verkehr, wurden die Schwerfahrzeuge auf einem Kontrollplatz überprüft. Im Zuge der Kontrollen wurden 13 Schwerfahrzeuge einer technischen Kontrolle unterzogen, wobei folgende Übertretungen festgestellt werden konnten: Elfmal "Schwere Mängel"...

  • Perg
  • Fabian Buchberger
Lkw-Lenker überschritt seine Lenkzeiten massiv

Lenkzeiten massiv überschritten

OBERWANG. Im Zuge einer Schwerverkehrskontrolle am 3. Juni 2016 durch Polizeistreifen der Landesverkehrsabteilung wurde ein 28-jähriger Kraftfahrer mit seinem Lkw auf der Westautobahn im Gemeindegebiet von Oberwang angehalten. Die Beamten kontrollierten unter anderem die Lenk- und Ruhezeiten. Nachdem dabei verdächtige Aufzeichnungen festgestellt wurden, gab der Lenker zu, dass er seit zumindest 29. Mai abwechselnd mit seiner und der Fahrerkarte eines Kollegen gefahren war. Dadurch konnten ihm...

  • Vöcklabruck
  • Martina Weymayer

Ruhelosen Kraftfahrer an Weiterfahrt gehindert

BRAUNAU. Nachdem ein bulgarischer Kraftfahrer seine vorgeschriebenen Ruhezeiten wiederholt erheblich unterschritten hatte, wurde er von der Polizei an der Weiterfahrt gehindert. Der 45-Jährige wurde am 11. Februar auf der B148 in Braunau während einer Schwerverkehrskontrolle angehalten. Er war mit seinem Sattelzug auf dem Weg nach Deutschland. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Lenker die gesetzlich vorgeschriebenen Ruhezeiten nicht eingehalten hatte. Um über diesen Umstand hinweg...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Überladener LKW in Musau

Am 9. September 2014 führten Beamte der PI Reutte und der PI Grän im Bereich der Kontrollstelle Musau Schwerverkehrskontrollen durch. Dabei wurde ein holländisches Sattelkraftfahrzeug mit einem höchstzulässigen Gesamtgewicht von 40.000 kg angehalten. Bei der Verwiegung des Fahrzeuges stellten die Beamten eine Gewichtsüberladung von 8.400 kg = 21% fest. Außerdem hatte der Lenker gegen das Transitfahrverbot (Fernpass Fahrverbot) verstoßen. Die Beamten hoben eine Sicherheitsleistung ein und...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

Lkw mit 12.860 Kilo Übergewicht

BEZIRK. 12.860 Kilogramm Rundholz musste ein 28-jähriger Berufskraftfahrer aus Oberndorf wieder abladen. Beamte der Polizeiinspektion Ach-Hochburg kontrollierten am 19. September im Zuge einer Schwerverkehrskontrolle auf der Weilhartstraße in Hochburg-Ach einen Lkw-Zug. Bei der Gewichtskontrolle stellte sich heraus, dass das höchst zulässige Gesamtgewicht um 12.860 Kilogramm überschritten war. Die Weiterfahrt konnte erst wieder bei den erlaubten 44.000 Kilogramm gestattet werden. Der Lenker...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Schwerverkehrkontrollen auf der B 156

Am Mittwoch (13.06.2012) wurden durch Beamte der Bezirksverkehrsgruppe Salzburg-Umgebung mit Unterstützung eines Beamten des Amtes der Salzburger Landesregierung (Wiegebus) mobile Schwerverkehrkontrollen auf der B 156 durchgeführt. Dabei wurden 17 Alkovortests bei Lenkern von Schwerfahrzeugen durchgeführt – alle negativ 1 Überladung eines Holztransporters (46 statt erlaubten 40 Tonnen) 2 Anzeigen wegen schwerer technischer Mängel 2 Fahrzeugen die Weiterfahrt untersagt Weiters...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Online-Redaktion Salzburg

Übermüdeten LKW-Lenker gestoppt

Polizeibeamte der API St. Michael/Lungau unterzogen am Montag (02.04.2012) um 22:45 Uhr auf der A10 bei der Mautstelle St. Michael/Lg. einen slowenischen Kraftwagenzug einer umfassenden Schwerverkehrskontrolle. Dabei wurden im Kontrollzeitraum der überprüften Einsatztage hinsichtlich Lenkzeit, sowie täglicher und wöchentlicher Ruhezeiten, insgesamt 25 Übertretungen, 17 davon sehr schwerwiegende, festgestellt. Die längste Einsatz- und Lenkzeit betrug 65 Stunden, die nur durch wenige Pausen,...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Online-Redaktion Salzburg
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.