Sebastian Kurz

Beiträge zum Thema Sebastian Kurz

KFV-Präsident Klaus Mitterdorfer

Kärntner Fußballverband
Brief an Sebastian Kurz: "Junge Menschen brauchen den Fußball!"

KFV-Präsident Klaus Mitterdorfer richtet sich vor der Ankündigung der Verschärfung der Corona-Maßnahmen in einem offenen Brief an Bundeskanzler Sebastian Kurz. Von 1.434 Spielen im Erwachsenen- und Nachwuchsbereich mussten nur sieben wegen Corona verschoben werden. KÄRNTEN. Der Präsident des Kärntner Fußballverbandes, Klaus Mitterdorfer, hat sich in einem offenen Brief an Bundeskanzler Sebastian Kurz gewandt. Grund seien die Verschärfungen der Maßnahmen gegen das Corona-Virus, die Kanzler Kurz...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Stefan Plieschnig
Heute wieder: Video-Konferenz der Landeshauptleute mit der Bundesregierung

Corona-Virus
Land Kärnten: Statement zum Gemeindepaket der Bundesregierung

In der heutigen Pressekonferenz wurde das Statement zu den Ergebnissen der heutigen Video-Konferenz der Landeshauptleute mit der Bundesregierung aus Kärntner Sicht präsentiert. Landeshauptmann Peter Kaiser berichtete im Live-Stream: KÄRNTEN. Im heutigen Pressegespräch der Bundesregierung wurde über das Gemeindepaket informiert. Dabei fließen vom Bund eine Milliarde Euro in die Gemeinden in Österreich, um regionale Projekte zu unterstützen. Das Gemeindepaket wird vom Land Kärnten ausdrücklich...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Erste Kurzarbeitswelle durch das AMS bewältigt: Peter Wedenig, Carmen Durchschlag und Melanie Jann (von links)
5

Corona-Virus
Für 5.860 Kärntner Betriebe wurde Kurzarbeit genehmigt

Ab heute fährt der regionale Bus- und Bahnverkehr wieder normal. Man bereitet sich auch auf die Schüler vor. Seit fünf Tagen gibt es in Kärnten keine Neuinfektion. Es sind noch neun Kärntner aktiv erkrankt. Es gibt keinen Corona-Patienten mehr auf der Intensivstation.  Für die österreichischen Wirte wurde heute ein 500-Millionen-Euro-Paket präsentiert. Alle Informationen von Montag, 11. Mai. Jemals positiv Getestete in KÄRNTEN: 411 (Stand: Montag, 11. Mai, 22 Uhr) Klagenfurt: 92Völkermarkt:...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
1 1 2

Maskenpflicht - Einkaufen u. beim Schwimmen gehen...
Wird LH Kaiser & Co. von der Pharmaindustrie bezahlt?

Wenn man sich die gestrige Parlamentarische Debatte angeschaut hat und einen genaueren Blick auf unsere Vorbilder geworfen hat, so gab es Maskenträger die für die Pharmaindustrie arbeiten, wie SPÖ, Grüne, Türkis-Schwarz trugen brav die Masken!  Neos und FPÖ hatten keine Angst sich anzustecken!  Na, sie wurden ja von SPÖ -Grüne -Türkise Politiker die gefährdet schienen, geschützt. In der heiß hergehenden Debatte kam zum Vorschein, dass die Türkis-ÖVP  in anderen Sitzungen keine Masken tragen,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Ulf reisinger
Für den Rest dieser Woche stellt das Land Masken für Schulen und Kindergärten bereit.
6

Corona-Virus
Masken für Schulen und Kindergärten – einmalig bis Ende dieser Woche

Die ersten Lockerungen treten heute in Kraft. Viele Geschäfte, die nun lange geschlossen waren, öffnen wieder. Maskenpflicht nun auch in den Öffis und in Taxis. WICHTIGE INFOS VON HEUTE: Kärnten: Zahl der aktiv Erkrankten sinkt auf 136, aber auch ein neuer Todesfall (56-jährige Frau)Österreich: 7.633 Personen genesen, 384 TodesfälleUnterstützungsvideos für Schüler, Eltern und Lehrer sind nun abrufbar – katinfo.ktn.gv.at/Bildung Nach Verdachtsfall in Pflegeheim: 164 Tests negativ Jemals positiv...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Die erste "Dunkelziffer-Studie" wird gerade beendet, weitere sollen folgen.
6

Corona-Virus
Kein Covid-19-Fall unter Kärntner Gefangenen

Die vierte Woche der Ausgangsbeschränkungen beginnt. Heute warteten alle gespannt auf die Pressekonferenz mit Bundeskanzler Sebastian Kurz, Vizekanzler Werner Kogler, Gesundheitsminister Rudolf Anschober und Innenminister Karl Nehammer um 11 Uhr. Dabei wurden Lockerungen in Aussicht gestellt. Die Ereignisse von Montag, 6. April. WICHTIGE NEWS DES TAGES: genesen: 3.463 Patienten in Österreich, 120 in Kärntenverstorben: 220 Personen in Österreich, vier in Kärntenab 14. April sollen kleine...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Kurz verkündet Neuwahlen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt.
14 2

Neuwahlen fix
Kanzler Kurz: "Genug ist genug"

Nach dem Rücktritt von Vizekanzler Heinz Christian Strache ruft Bundeskanzler Sebastian Kurz am Samstag Abend Neuwahlen aus. Kurz  hat dem Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen heute vorgezogene Neuwahlen vorgeschlagen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt. "Nach dem gestrigen Video muss ich sagen genug ist genug – auch wenn die Methoden (mit denen das Video entstanden ist, Anm. d. A.) verachtenswert sind", sagte Kurz. "Schwerwiegend sind die Ideen des Machtmissbrauchs, zum Umgang mit...

  • Linda Osusky
Und das wurde der Knopf gedrückt.
2

Villach
Das bringt 5G den Villachern

Villach ist Test-Region. Erster Router wird jetzt ausgehändigt. Experten sehen Chance für neue Business-Modelle. VILLACH. Unter großem Getöse wurde der symbolische Knopf gedrückt. Auch Bundeskanzler Sebastian Kurz war mit dabei, als T-Mobile die ersten 5G-Mobilfunkstationen im Land in Betrieb nahm. Man nannte es einen historischen Akt, spricht von einer Wirtschaftsleistung von bis zu 32 Milliarden Euro.  Villach, als einzige Stadt Auf der Liste der 17 Pionier-Destinationen in Österreich steht...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Norbert Hofer, Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie - Margarete Schramböck, Digital- und Wirtschaftsministerin - Srini Gopalan, Vorstandsmitglied Deutsche Telekom AG - Bundeskanzler Sebastian Kurz - Andreas Bierwirth, CEO T-Mobile Austria
5

T-Mobile startet 5G Netz
Villach ist eine 5G-Pionier-Gemeinde

5G startet vorwiegend in ländlichen Gebieten. Unter Pionier Gemeinden auch Villach. Bis 2021 investiert T-Mobile eine Milliarde Euro in Breitbandinfrastruktur.  KÄRNTEN/VILLACH. Die Frequenzen wurden versteigert, nun startet der flächendeckende Ausbau des 5G Netzes. Österreichweit sind 17 Kommunen in der ersten Phase dabei, in Kärnten sind es zwei, Villach die einzige Stadt. Bürgermeister Günther Albel "freut sich": „Wir haben in intensiven Gesprächen mit T-Mobile unser ernsthaftes Interesse an...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
2

Meilenstein in Villach
Infineon startet den Bau des größten Investitionsprojektes Österreichs

VILLACH. Infineon hat mit der umfassenden Erweiterung des Standorts Villach begonnen. Errichtet werden eine Chipfabrik für Leistungselektronik sowie neue Flächen für Forschung & Entwicklung. Zur Feier des Spatenstichs begrüßten der Infineon Konzern-Vorstandsvorsitzende Reinhard Ploss und die Infineon Austria-Vorstände Sabine Herlitschka, Oliver Heinrich und Thomas Reisinger Gäste aus der Politik: Mariya Gabriel, EU-Kommissarin für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, Bundeskanzler Sebastian...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Soldaten des Jägerbataillon 26 arbeiten sich von Lainach (Bild) nach Winklern vor
2

Hochwasser und Unwetter in Kärnten
In den nächsten Tagen ist mit Rutschungen zu rechnen

Für die Pegelstände dürfte der ab morgen vorhergesagte Regen kein Problem sein, für die Hänge jedoch schon. Der Boden nimmt kaum mehr Wasser auf. Zivilschutzalarm für Lavamünd wird aufgehoben. Geld aus dem Katastrophenfonds des Bundes soll schnell fließen. KÄRNTEN. Heute traf sich der Landeskrisenstab erneut zur Lagebesprechung. Aktuell ist das Lesachtal immer noch von der Außenwelt abgeschnitten. Mitarbeiter von Kärnten-Netz versuchen, über Osttirol speziell nach Maria Luggau zu gelangen. Sie...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Der neugewählte Landesobmann Martin Gruber (Mitte) mit den Mandataren der ÖVP Kärnten
2

ÖVP-Landesparteitag
Landesrat Martin Gruber mit 98,37 Prozent zum Landesobmann gewählt

301 der 306 Delegierten (98,37 Prozent) wählten am Dienstagabend im Casineum Velden Martin Gruber zum Landesparteiobmann der ÖVP Kärnten. Der erste Gratulant war Bundeskanzler Sebastian Kurz. VELDEN. Parteifunktionäre aus ganz Kärnten strömten am Dienstagabend ins Casineum Velden. Während eine Türe weiter die Besucher am Roulette auf Rot oder Schwarz setzen, war im Casineum Schwarz die Modefarbe. Zumindest im traditionellen Farbleitsystem der Partei, denn das neumoderne Türkis darf nicht ganz...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
So wird der Infineon-Standort nach der Erweiterung aussehen.
1

Infineon investiert 1,6 Milliarden Euro am Standort Villach

Milliarden-Investment in neue 300 Millimeter-Chipfabrik. 400 Arbeitsplätze werden geschaffen. Baubeginn ist 2019 geplant. LH Kaiser spricht von einem „Turbo-Boost” für Kärnten. VILLACH. Die Infineon Technologies AG wird eine neue Fabrik für Leistungshalbleiter errichten. Am Standort Villach in Österreich wird neben der bestehenden Fertigung eine vollautomatisierte Chipfabrik für die Fertigung auf 300 Millimeter-Dünnwafern gebaut. Bundeskanzler Sebastian Kurz, Reinhard Ploss,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Anzeige
(c) 2018 - Politik, Landtagswahl 2018, …VP, Politischer Aschermittwoch. - Bild zeigt: Josef Moser, Sebastian Kurz und Christian Benger.
29

Aufbruch für Kärnten: Politischer Aschermittwoch mit Bundeskanzler Sebastian Kurz

Mehr als 1.500 Besucher beim zweiten Politischen Aschermittwoch der Kärntner Volkspartei. Spitzenkandidat Christian Benger setzt auf Reformkommission, Jugend und den ländlichen Raum. KLAGENFURT. 14. Jänner 2018; Große Aufbruchsstimmung beim Politischen Aschermittwoch der Kärntner Volkspartei in der Kärntner Messearena. Mehr als 1.500 Teilnehmer trugen wesentlich zur positiven Stimmung bei und begrüßten die Überlegungen zur Regierungsarbeit von Bundeskanzler Sebastian Kurz, der in dieser...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kärntner Volkspartei
Bundeskanzler Kurz kommt nach Spittal

Bundeskanzler Sebastian Kurz kommt heute nach Spittal

SPITTAL. Heute um 11 Uhr kommen Bundeskanzler Sebastian Kurz und Bundesministerin Elisabeth Köstinger von der Volkspartei zu den Zukunfstgesprächen ins Schloss Porcia (Ahnensaal) nach Spittal. Vorbeischauen und sich das Zukunftsgespräch für Oberkärnten anhören! Wann: 15.02.2018 11:00:00 Wo: Schloss Porcia, Burgplatz 1, 9800 Spittal an der Drau auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Spittal
  • Martina Winkler
Die Ergebnisse der Nationalratswahl 2017 in Österreich und Kärnten
1

Nationalratswahl 2017 in Kärnten: Stand mit Briefkartenstimmen

Neuer Auszählungsstand: Es fehlen österreichweit nur noch 36.000 Wahlkarten. KÄRNTEN. Um Mitternacht kamen (auch in unserer Grafik) die ausgezählten Briefkartenstimmen hinzu. Das vorläufige Ergebnis ohne Wahlkarten liegt vor (Endergebnis ist für Donnerstag zu erwarten).  Laut vorläufigem Österreich-Ergebnis kommen die Grünen mit 3,76 Prozent tatsächlich nicht ins Parlament. Die ÖVP liegt mit 31,5 Prozent vor der SPÖ (26,86 %) und der FPÖ (26,04 %). Die Neos werden mit 5,25 Prozent viertstärkste...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Freude bei ÖVP-Landesgeschäftsführer Sepp Anichhofer (rechts)
4 8

Nationalratswahl 2017 in Kärnten: Die Ergebnisse im Detail & Reaktionen

Kärnten wählt. Details aus den Kärntner Bezirken. Jubel bei FPÖ und ÖVP. Debakel für die Grünen! SPÖ verliert an Prozent. Hier geht es zur Ergebnis-Übersicht! KÄRNTEN. Der Wahlsieger in Österreich heißt Sebastian Kurz (mehr dazu - hier). In Kärnten heißt er FPÖ. Die Blauen schaffen das höchste Plus vor der ÖVP, die SPÖ verliert leicht, die Grünen dramatisch. Die Liste Pilz überholt die Grünen um fast 1,5 Prozentpunkte.  Hier das vorläufige Endergebnis nach tatsächlich ausgezählten Stimmen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
Die Ergebnisse der Nationalratswahl 2017 am 15. Oktober in Österreich und Kärnten
1

Ergebnis der Nationalratswahl 2017 in Kärnten - offizielles Endergebnis

Kärnten hat gewählt! Hier findet man die Ergebnisse zur Nationalratswahl 2017 aus Kärnten - und natürlich darüberhinaus. KÄRNTEN. 440.207 Kärntner waren diesmal wahlberechtigt. Wie Kärnten und natürlich Österreich gewählt hat und noch mehr gibt es hier zu lesen! Mehr - Nationalratswahl 2017 in Kärnten: Die Ergebnisse im Detail & Reaktionen Hinweis: Dieses Ergebnis gibt den tatsächlichen Auszählungsstand wieder und ist keine Hochrechnung! Ihr Browser kann leider die Ergebnisse der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
6 1 91

Nationalratswahl 2017: Österreich hat gewählt

Wahlergebnis Hier das Ergebnis nach dem derzeitigen Auszählungsstand 19.20 Uhr: Ein spannender Wahltag geht zu Ende, auch für uns. Vielen Dank, dass Sie dabei waren. 19.09 Uhr: Hofburg/Wien Der strahlende Sieger Sebastian Kurz: "Wir haben heute von den Wählern eine sehr große Verantwortung übertragen bekommen. Wir sollten uns dieser bewusst sein. Es ist jetzt unsere Aufgabe, dieses Land zum Positiven zu verändern. Ich bin überglücklich und freue ich, dass wir für Österreich arbeiten dürfen."...

  • Wien
  • Redaktion Österreich
ÖVP-Chef Christian Benger mit Spitzenkandidatin Elisabeth Köstinger und den weiteren Kandidaten
3

Kärntner ÖVP präsentiert Kandidaten für die Nationalratswahl

ÖVP setzt erstmals ein Reißverschlusssystem um - 50 Prozent der Kandidaten sind weiblich. ÖVP-Chef Christian Bengers Ziel: Drei Mandate. KÄRNTEN. Am heutigen Freitag präsentierte der Kärntner ÖVP-Chef Christian Benger die Kandidaten für die Nationalratswahl am 15. Oktober - die Hälfte der Kandidaten sind Frauen. An der Spitze der Liste steht die Lavanttalerin und Generalsekretärin der Volkspartei Elisabeth Köstinger. "Sie strahlt aus Kärnten und für Kärnten", lobt Benger. Auf den weiteren...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Gerd Leitner
Villachs ÖVP-Chef Peter Weidinger tritt im Herbst erstmals zur Nationalratswahl an. Er gilt als Freund von Parteichef Sebastian Kurz

Wien ruft: Villachs ÖVP-Chef kandidiert erstmals für den Nationalrat

VILLACH. Villachs ÖVP-Chef Peter Weidinger kandidiert erstmals für den Nationalrat. Er wird auf der Parteiliste Platz 1 im Wahlkreis 3 (Villach und Villach-Land) übernehmen. Damit könnte Weidinger nach der Neuwahl im Herbst nach Wien wechseln. Karrieresprung möglich Weidingers Karrieresprung müsste aller Voraussicht nach über einen Umweg erfolgen, denn im Wahlkreis 1 ist es der ÖVP noch nie gelungen, ein Grundmandat zu erreichen. Weidinger bräuchte zusätzlich also eine gute Platzierung auf der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Digital Change Initiator Heimo Hammer mit Außenminister Sebastian Kurz und den Vortragenden
1 15

Veranstaltungsreihe "Digital Change" mit "Innovation und Internationalisierung" gestartet

Wir waren beim Auftakt zur Veranstaltungsreiche von "Digital Change". VILLACH (ak). Die Auftaktveranstaltung von "Digital Change" an der Fachhochschule in Villach stand ganz im Zeichen von "Innovation und Internationalisierung". Neben Hausherrn Peter Granig (Rektor der FH Kärnten) lud Initiator Heimo Hammer (Geschäftsführer kraftwerk consulting) auch Außenminister Sebastian Kurz, die Rechtsanwälte Ferdinand Graf und Stephan Schmalzl (Graf & Pitkowitz), Alexander Soukup (PwC Österreich) und...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Astrid Kompan
1

Meinung: Wenn Wissen mehr zählt als die Farbe

Es ist ja nicht das erste Mal, dass der ministeriale Jung-spund im Außenamt für eine kleine oder größere Überraschung sorgt. Nach lauten Debatten über sein Alter und teils stummer Anerkennung für sein Auftreten auf dem internationalen Parkett diskutiert man nun über den Beraterstab von Sebastian Kurz. Der Grund liegt auf der Hand: ein roter Ex-Kanzler, der dereinst eine zärtlich libidonöse Bindung zu russischer Erde unterhalten hat, mag auf den ersten Blick so überhaupt nicht zu einem...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Gerd Leitner
Anzeige
Auf Einladung von Str. Mag. Peter Weidinger diskutierten Vertreterinnen und Vertreter von Villacher Vereinen mit Staatsekretär Sebastian Kurz über allgemeine Fragen des Vereinswesens als auch über das Thema Integration und Villacher Vereine. "Die vielen Villacher Ehrenamtliche tragen dazu bei, dass der soziale Zusammenhalt zwischen den Generationen in Villach in einem großen Ausmaß gewährleistet ist", begründet Str. Weidinger diese Initiative.

Aktive Vereine am Wort

Wo: Brauhof, Bahnhofstraße 8, 9500 Villach auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Villach
  • ÖVP Villach
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.