Seestadt Aspern

Beiträge zum Thema Seestadt Aspern

Die eindrucksvolle Allee entlang der Süßenbrunner Straße wurde Anfang Februar 2022 gefällt, weil hier nach links (Westen) die Trasse der "Stadtstraße" zur Südosttangente führen soll. Alles wird sich rundherum in eine Großbaustelle verwandeln, falls das Projekt weiterbetrieben wird.
5

"Umweltmusterstadt Wien" Stadtstrasse Aspern
Die "Umweltmusterstadt Wien" und die "Verwüstung" von Hirschstetten

Um die Sinnhaftigkeit der vier- bis teilweise sechsspurigen "Stadtstraße Aspern" tobt in Wien ein heftiger Streit, zumal es sich nicht um eine normale Erschließungsstraße mit Gehsteig, Radweg und Alleebäumen handelt, sondern um eine Art "Langsamfahr-Autobahn" (also mit Geschwindigkeitsbegrenzung) von der Seestadt zur Südosttangente. Statt vieler Worte zeige ich hier einige Vorher-Nachher-Fotos von den Auswirkungen der massiven Baumschlägerungen, weil hunderte Bäume der breiten Baustelle für das...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Gerhard Hertenberger
Die Nachbarschaftswoche bietet ein vielfältiges Programm.
2

30. Mai bis 3. Juni
Nachbarschaftswoche in der Seestadt Aspern

In der Seestadt Aspern lädt das Stadtteilmanagement zur Nachbarschaftswoche. Von Montag, 30. Mai, bis Freitag, 3. Juni, gibt es ein buntes Rahmenprogramm.  WIEN/DONAUSTADT. Von Montag, 30. Mai, bis Freitag, 3. Juni,  lädt das Stadtteilmanagement Seestadt aspern zusammen mit einigen Kooperationspartnern auch dieses Jahr zur Nachbarschaftswoche in der Seestadt ein. An verschiedenen Orten des Stadtteils wird es Aktionen zum Mitmachen geben. Gemeinsam wird eine Woche lang das Miteinander in der...

  • Wien
  • Donaustadt
  • David Hofer
Die Seestadt wächst weiter.
2

Seestadt Aspern
Zwei Hochhausprojekte zum Wohnen und Arbeiten

Neue Projekte treiben die Entwicklung der Seestadt voran. Mit Soulier Real Estate („Pier 01“) und Moser Wohnbau & Immobilien („Pier 05“) sind nun neue Immobilienentwickler im Grätzel vertreten. WIEN/DONAUSTADT. Die Sieger des Bietverfahrens der Wien 3420 aspern Development AG für die beiden Schlüssel-Baufelder H1 und H5 an der „aspern urban Waterfront“ im Quartier Seeterrassen stellen sich vor. Mit Soulier Real Estate („Pier 01“) und Moser Wohnbau & Immobilien („Pier 05“) ziehen neue...

  • Wien
  • Donaustadt
  • David Hofer
Gabu Heindl spricht über Architektur und Stadtplanung.
5

Aspern
Grätzelgespräch im Zeichen von Stadtstraße und Siegesplatz

Die Zukunft von Aspern Seestadt wurde vor Kurzem wieder ausführlich diskutiert. Anlässlich der Asperner Grätzelgespräche wurde über Ansätze der Gestaltung des öffentlichen Raumes gesprochen. WIEN/DONAUSTADT. Vor Kurzem fand im "Yella Yella" in der Seestadt die dritte Runde der Asperner Grätzelgespräche statt. Neben einem Vortrag von Architekturprofessorin und Stadtplanerin Gabu Heindl wurde vor allem über die Stadtstraße, die Zukunft des Siegesplatzes sowie die Themen Wohnen und Verbauung...

  • Wien
  • Donaustadt
  • David Hofer
Einer der neu eingepflanzten XXL-Bäume.
1 3

Erste XXL-Bäume gepflanzt
Begrüntes Foyer für die Seestadt Aspern

Mit Baumpflanzungen will die Stadt Wien die Seestadt begrünen und für Abkühlung an heißen Sommertagen sorgen. Für erfrischenden Spaß sorgen zusätzlich ein Wasserspiel und Nebelstelen. WIEN/DONAUSTADT. Die Seestadt wird wieder ein Stück grüner und kühler. Zu diesem Zweck wurden am Freitag neun Bäume gesetzt, die bereits über 30 Jahre alt sind und deshalb mit ihren großen Kronen rasch Schatten spenden werden. In nächster Zeit werden noch 16 dieser "XXL-Bäume" folgen. Dadurch soll beim Ausgang der...

  • Wien
  • Donaustadt
  • David Hofer
Familien sollen in der Seestadt weiter gestärkt werden.
2

Seestadt Aspern
Flexible Kinderbetreuung durch Family-Notfall-Buddies

Flexible Betreuung ist auch in der Donaustadt ein großes Thema. Deshalb wurde in der Seestadt nun ein neues Konzept initiiert. Die Pandemie hat immer wieder dazwischen gefunkt, doch die Idee ist nun bereit durchzustarten. WIEN/DONAUSTADT. Aus einer Reihe von Gesprächen mit Vereinen, Unternehmerinnen und Unternehmern sowie Studentenwohnheimen ging besonders eine Botschaft hervor: die Seestadt verfügt zwar über ein gutes Kinderbetreuungssystem, aber eine zusätzliche flexible Kinderbetreuung wäre...

  • Wien
  • Donaustadt
  • David Hofer
Aktion 6

Großes Seestadt Gewinnspiel

In unserem großen Seestadt Gewinnspiel gibt es tolle Preise zu gewinnen. Ein Reisegutschein von CheckSailing, ein Schmerzfrei-Training von Harald Reiter Shiatsu, Gutscheine für Fair Food Elephants, Komplettpakete für Gold Cut und ein Familiy Dinner bei Habibi & Habara CheckSailingFacebook Webseite 100 € Reisegutschein gewinnen! So macht die Urlaubsplanung wieder Spaß! Mit CheckSailing einen 100 € Reisegutschein inklusive Reiseberatung gewinnen, für deinen nächsten Flug, Busreise oder als...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Thomas Haas
Der Siegerentwurf des Schweizer Landschaftsarchitekturbüros Hager Partner AG.
3

Familien in Aspern Seestadt
Neue Spielstraße mit zahlreichen Bäumen

Die „Grüne Saite“, der Straßenzug zwischen Elinor-Ostrom-Park und Seepark wird mit zahlreichen Bäumen und einem Spielkonzept besonders familienfreundlich gestaltet. WIEN/DONAUSTADT. Aspern Seestadt bekommt bald eine neue Spielstraße. Denn das von der Seestädter Entwicklungsgesellschaft Wien 3420 aspern Development AG ausgelobte Wettbewerbsverfahren für die Gestaltung der Öffentlichen Räume der Grünen Saite ist abgeschlossen. Der Siegerentwurf stammt von den Landschaftsarchitektinnen- und...

  • Wien
  • Donaustadt
  • David Hofer
Die symbolische Übergabe.
3

Wien Work
Christoph Parak wird ab April Alleingeschäftsführer

Christoph Parak steigt mit April als Alleingeschäftsführer bei Wien Work integrative Betriebe und Ausbildungs-GmbH ein. Er übernimmt das Zepter von Wolfgang Sperl, der nach 22 Jahren an der Spitze nun in Pension geht. WIEN/DONAUSTADT. Es waren lange und erfolgreiche Jahre an denen Wolfgang Sperl die Führungsposition bei Wien Work innehatte. Doch nun geht er in Pension und übergibt das Zepter an den branchenerfahrenen Profi Christoph Parak. "Es ist mir wichtig, dass die Idee wie auch die...

  • Wien
  • David Hofer
An Sonntag-Nachmittagen wurde der überdachte Bereich vor dem Stadtteilmanagement zum Basar. Das Programm konnte von jeder*m mitgestaltet werden und so bunt wie die Seestadt sein.
2

Stadtteilmanagement
Ideen für eine gute Nachbarschaft in der Seestadt aspern

Das "Ich.Du.Wir.Nachbarschaftsbudget" des Stadtteilmanagement Seestadt aspern sucht wieder nach neuen Ideen, die dem Grätzel zugute kommen. Eingereicht werden können diese noch bis zum 30. April. WIEN/DONAUSTADT. In der Donaustadt werden Ideen gesucht, die die Nachbarschaft in der Seestadt aspern lebendiger und bunter machen. Bereits zum fünften Mal lädt das Stadtteilmanagement Seestadt aspern heuer dazu ein, beim Nachbarschaftsbudget einzureichen. Möglich ist das noch bis zum 30. April, am...

  • Wien
  • Donaustadt
  • David Hofer
Bettina Wagner und Johannes Kößler von der Seeseiten Buchhandlung.
2

Kultur in Aspern Seestadt
Die Seeseiten Buchhandlung wird bald größer

Es steht einiges auf dem Programm in der Seeseiten Buchhandlung in Aspern Seestadt. Bald werden sie die Leserinnen und Leser in neuem Glanz erleben. Dazu stehen einige Events ins Haus. WIEN/DONAUSTADT. Die Seeseiten Buchhandlung ist längst zu einer echten Institution im Grätzel geworden. Nun steht einiges auf dem Programm, worauf sich die Seestädterinnen und Seestädter freuen können. Denn die Buchhandlung wird größer werden. Deshalb solle niemand in Panik verfallen, wenn von Mittwoch, 4. Mai,...

  • Wien
  • Donaustadt
  • David Hofer
Oft ist man an der Peripherie auf Busverbindungen angewiesen.
Aktion 6

Querverbindungen
Probleme mit den Verkehrsanbindungen der Randbezirke

Nicht erst seit der Einführung des Parkpickerls ist die Verkehrsanbindung der Menschen an den Rändern des 21. und 22. Bezirks ein großes Thema. Doch dadurch hat die Thematik an neuer Brisanz gewonnen. Nun werden rasche Lösungen gefordert. WIEN/DONAUSTADT/FLORIDSDORF. Wer von Essling im 22. Bezirk mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Strebersdorf im 21. will, der muss auf jeden Fall viel Zeit und Geduld mitbringen. Obwohl die Strecke mit dem Auto in etwa 20 bis 25 Minuten zurückzulegen ist...

  • Wien
  • Donaustadt
  • David Hofer
Das Baukonzept kombiniert eine historische Bauweise, wie sie schon vor Jahrhunderten bei Kirchen und Klöstern zum Einsatz kam, mit moderner Technologie.
2

Unternehmen in der Donaustadt
Nachhaltiger Arbeitsplatz in der Seestadt

Auf rund 10.100 Quadratmetern Nutzfläche entstehen mit Robin Seestadt drei nachhaltige Bürokomplexe inklusive Gewerbeflächen. Mit dem Konzept will das Immobilienunternehmen Soravia den Fokus auf mehr Nachhaltigkeit legen. WIEN/DONAUSTADT. Etwa ein Drittel des weltweiten Energieverbrauchs ist auf Gebäude zurückzuführen. So hat sich auch hier in letzter Zeit mehr Bewusstsein für Nachhaltigkeit entwickelt. So auch in der Seestadt, wo das Immobilienunternehmen Soravia, das nachhaltige Baukonzept...

  • Wien
  • Donaustadt
  • David Hofer
Starke Frauen aus der Donaustadt sind Thema der Veranstaltung.
2

Weltfrauentag
Veranstaltung würdigt starke Frauen in der Donaustadt

Anlässlich des Weltfrauentages findet in der Seestadt eine Veranstaltung statt, die starke Frauen aus dem Bezirk würdigt.  WIEN/DONAUSTADT. Zum Weltfrauentag am Dienstag, 8. März, findet in der Seestadt die Veranstaltung Frauen.Bewegen.Donaustadt statt. Schauspielerin Margot Hruby liest dabei Texte aus den Biografien außergewöhnlicher Frauenpersönlichkeiten aus der Donaustadt. Diese Biographien wurden von der Schriftstellerin und Autorin Lieselotte Hansen Schmidt in langjährigen Recherchen,...

  • Wien
  • Donaustadt
  • David Hofer
Die Seestadtpionierin bietet ein kulturelles Programm für Familien.
3

Weltfrauentag
Seestadtpionierin im Einsatz für junge Familien

Sylvia Schlagintweit ist eine echte Seestadtpionierin und Initiatorin des Kulturprojektes "Denkraum Donaustadt". Für die Unternehmerin ist es wichtig, sich für die Menschen in der Donaustadt zu engagieren.

 WIEN/DONAUSTADT. 2003 hat Sylvia Schlagintweit zusammen mit ihrem Mann, einem Apotheker, im alten Ortskern von Aspern eine Apotheke eröffnet. Schon ein Jahr danach haben die beiden dort auch mit einem Kulturprogramm begonnen. Die Apotheke wurde so quasi zu einem Grätzelzentrum für Kultur.

...

  • Wien
  • Donaustadt
  • David Hofer
0:35

Am-Ostrom-Park
Die Kulturgarage in der Seestadt hat eröffnet

Mittwoch früh ging die Eröffnung der Kulturgarage in der Seestadt über die Bühne. Dahinter steckt die Wiener Volkshochschule. WIEN/DONAUSTADT. Theater, Musical, Workshops und vieles mehr: Das finden Kulturinteressierte ab sofort in der Kulturgarage mitten in der Seestadt. Eröffnet wurde dieser durch die Wiener Volkshochschule im Quartier "Am Seebogen". Auf 2.200 Quadratmeter finden 450 Besucherinnen und Besucher Platz für Kultur.  Kunst und Kultur soll hier erlebbar werden. Nicht nur aktuelle...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Donaustädter Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy, Planungsstadträtin Ulli Sima, Alexander Kopecek, Vorstand der Wien 3420 aspern Development AG und Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky (v.l.) präsentieren das "Grüne Foyer" für die Seestadt Aspern.
3

Seestadt Aspern
Start für grüne und kühle Maßnahmen im Seeparkquartier

XXL Bäume, bunte Staudenbeete und kühlende Maßnahmen: Das Seeparkquartier wird  ab Mitte Februar noch grüner.  WIEN/DONAUSTADT. Das Entree der Seestadt Aspern wird kühler, grüner und attraktiver. Beginnend am Platz beim Ausgang der U2 wird in den kommenden Monaten eine große Hitzeinsel begrünt: 25 neue XXL-Bäume und 1.000 Quadratmeter neue Stauden- und Gräserbeete werden realisiert. Ein großes Wasserspiel und insgesamt 13 weitere Wasserquellen gesellen sich zu den bisherigen fünf großen...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Hannah Maier
Planungsstadträtin Ulli Sima mit den Chefs von Wohnbaugesellschaften bei der Pressekonferenz am 9.12.2021 im Wiener Rathaus, bei der vehement der baldige Bau der "Stadtstraße Aspern" gefordert wurde
5 4 3

Stadtstraße Aspern
Ulli Sima und der durch die Stadtstraße verursachte Verkehrsinfarkt auf der A23

Leerstehende Wohnungen, Satellitenstädte und die fatalen Auswirkungen der „Stadtstraße“ auf die Südosttangente. WIEN. Gestern Sonntag, am 23. Jänner 2022, gab es Gespräche zwischen Umweltschützern und der Planungsstadträtin Ulli Sima im Wiener Rathaus. Anschließend schrieb Ulli Sima auf Facebook, dass „die Stadtstraße der Schlüssel für den klimafreundlichen, leistbaren Wohnbau im Nord-Osten unserer Stadt“ sei und fügte irgendwas von jungen Familien und -zigtausenden Wohnungen hinzu. „Junge...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Gerhard Hertenberger
Am Sonntag, 16. Jänner, kann man sich bei der U-Bahn-Station Seestadt Aspern gegen das Coronavirus impfen lassen.
2

Corona in Wien
Im Bus am Kagraner Platz ohne Termin impfen lassen

Heute gibt es für Donaustädter die Chance, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Denn der Impfbus hält bei der U-Bahn-Station Kagraner Platz. WIEN/DONAUSTADT. Täglich sind zwei Impfbusse der Stadt Wien unterwegs. Einer davon hält heute, 13. Jänner, bei der U-Bahn-Station Kagraner Platz. Personen ab zwölf Jahren können sich mit dem Impfstoff von BioNTech/Pfizer impfen. Das Angebot ist niederschwellig, denn eine Anmeldung ist nicht notwendig. Mitzubringen ist jedoch ein Lichtbildausweis...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Schaut aus wie das Projekt "Stadtstraße Aspern", ist aber die einst geplante Verlängerung der Südosttangente A23 bis zur Seestadt Aspern in einem ASFINAG-Prospekt von 2006 (mit Dank für die Abdruckerlaubnis)
4 8

Stadtstraße Aspern
Der Schmäh mit dem Begriff „Stadtstraße“

Die seltsamen Metamorphosen eines Bauprojekts Um Lobauautobahn, Marchfeldautobahn und Stadtstraße wird derzeit wild gestritten. Viele wesentliche Aspekte sind der Bevölkerung und anscheinend auch der Politik unbekannt (etwa, dass die Hälfte aller Rettungsstollen des Lobautunnels von der ASFINAG weggestrichen wurden, um Geld zu sparen), und es kursieren diverse Mythen. Ein besonders origineller Aspekt ist der Schmäh der Wiener Stadtregierung rund um den Begriff „Stadtstraße“. Umweltschützer...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Gerhard Hertenberger
Der Motorik-Parkour lädt zum spielerischen Training mit vielfältigen Kletter-, Hangel- und Balancierangeboten ein. Im Bild (v.l.n.r.): Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky und Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy.
Aktion 5

Elinor-Ostrom-Park
Die 100. Parkanlage der Donaustadt hat eröffnet

Die Seestadt Aspern erhält die 100. Parkanlage der Donaustadt. WIEN/DONAUSTADT. Als eines der größten Stadtentwicklungsgebiete Europas kann sich die Seestadt Aspern über einen neuen Park freuen. Dabei handelt es sich außerdem um den 100. Park im Bezirk.  Mit dem neuen Park erhält das neue Viertel mehr Grün und dadurch Lebensqualität. Entlang der U-Bahn werden künftig Regengärten, vielfältige Spiel- und Freizeitangebote zur Verfügung stehen. Der rund 30.000 m2 große Elinor-Ostrom-Park überzeugt...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Miriam Al Kafur
Ein Hintergrundgespräch zur Stadtstraße soll Aufklärung rund um das umstrittene Straßenbauprojekt leisten.
2 1 Aktion 2

Umstrittenes Projekt
Dilemma um die Stadtstraße

Geht es nach der Politik, ist die Stadtstraße Voraussetzung für eine moderne Stadtentwicklung. WIEN/DONAUSTADT. Mobilitätsstadträtin Ulli Sima (SPÖ) lud zum Hintergrundgespräch zum Thema Stadtstraße. Mit am Podium waren drei Experten: Robert Lechner vom Österreichischen Ökologie-Institut, Werner Rosinak von Rosinak & Partner ZT sowie Christof Schremmer vom Österreichischen Institut für Raumplanung. Außerdem waren Raumplaner Thomas Madreiter und SPÖ-Klubvorsitzender Joe Taucher, der seine Sicht...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Nächstes Jahr soll in Aspern das neue Trainingszentrum des ÖFB gebaut werden.
Aktion 2

Grundsatzbeschluss steht
ÖFB baut Trainingszentrum in Aspern

Vieles neu beim Österreichischen Fußball-Bund (ÖFB): Zum neuen Präsident wurde Gerhard Milletich gewählt. In Aspern soll 2022 ein Trainingszentrum gebaut werden.  WIEN/DONAUSTADT. Bei der Präsidiumssitzung am Samstag, 16. Oktober, ist der Grundsatzbeschluss nicht einstimmig, aber mit "deutlicher Mehrheit" gefallen: Das Trainings- und Kompetenzzentrum des ÖFB samt Geschäftsstelle soll im Stadtentwicklungsgebiet Aspern gebaut werden.  Der ehemalige ÖFB-Präsident Leo Windtner hatte sich schon...

  • Wien
  • Hannah Maier
Wer mag, kann seinen Geburtstag bei Andi kickt feiern.
2

Soccer Plätze
Geburtstag bei "Andi kickt" feiern

Wo sind die Geburtstagskinder des 22. Bezirks? Bei Andi kickt kann man diesen besondern Anlass feiern. WIEN/DONAUSTADT. Bei Andi kickt können Kinder ihren Geburtstag feiern und sich so richtig austoben. Auf einem der fünf Soccer Plätze haben Geburtstagskinder die Möglichkeit, nach dem gemeinsamen Kicken im Clubraum kulinarische Köstlichkeiten und jede Menge Himbeersaft gegen den großen Durst zu konsumieren. Wer Andi kickt noch nicht kennt: Dabei handelt es sich um eine moderne Sportanlage in...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.