Alles zum Thema Selbsthilfegruppe

Beiträge zum Thema Selbsthilfegruppe

Gesundheit

Selbsthilfegruppe Diabetes
"Wir sind für alle offen"

Menschen aus Selbsthilfegruppen sind Experten in eigener Sache und Partner im Gesundheitssystem. STEYR. Anfang November wurde dem Landeskrankenhaus Steyr das Gütesiegel „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“ vom Dachverband für Selbsthilfe Oberösterreich verliehen. Mit rund 80 Selbsthilfegruppen wird im LKH Steyr zusammengearbeitet. Eine davon ist die Selbsthilfegruppe Diabetes. "Leute mit Diabetes sollen zusammenkommen und Erfahrungen austauschen", sagt der Leiter, Rudolf Mayr. Auch Probleme...

  • 27.11.18
Gesundheit

SHG „Kopfweh“ OÖ
„Die Zukunft der MigräneTherapie ist da“

Einladung zum außerordentlichen Treffen 2018 der Selbsthilfegruppe "Kopfweh" OÖ Was: Vortrag zum Thema „Die Zukunft der MigräneTherapie ist da“ Vortragender: Prim. Univ. Prof. Dr. Christian Lampl Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Ärztlicher Direktor Ordensklinikum Linz, Vorstand Abteilung Akutgeriatrie und Remobilisation, Kopfschmerzzentrum Seilerstätte, Präsident der Österreichischen Schmerzgesellschaft, Generalsekretär der Europäischen Kopfschmerzgesellschaft Wann:...

  • 05.11.18
Gesundheit
2 Bilder

10 Jahre Schlaganfall-Selbsthilfegruppe
Betroffene vernetzen und informieren sich monatlich

STEYR. Seit 10 Jahren gibt es in Steyr eine Schlaganfall-Selbsthilfegruppe (SASH). Betroffene treffen sich einmal im Monat – nicht um zu „jammern“, sondern um sich gegenseitig zu unterstützen, zu vernetzten und sich über Hilfsangebote und therapeutische oder medizinische Fortschritte zu informieren. Die Initiatorin Michaela Prokop hat mittlerweile mehr als 90 Veranstaltungen mit ebenso vielen Vortragenden organisiert. Michaela Prokop arbeitet als Ergotherapeutin in der Oberösterreichischen...

  • 08.10.18
Gesundheit
Maria Russinger, Vorsitzende der Selbsthilfegruppe Braunau.

Seltene Krankheit
Fibromyalgie: Krankheit mit Seltenheitswert

BRAUNAU (kath). Jeden zweiten Donnerstag im Monat treffen sich Betroffene von 15 bis 17 Uhr in der Gebietskrankenkasse in Braunau und tauschen sich über die seltene Krankheit "Fibromyalgie" aus. Sie alle leiden darunter. Die Gruppenleiterin, Maria Russinger, die selbst seit vielen Jahren durch die Krankheit eingeschränkt ist, hat uns über das außergewöhnliche Krankheitsbild aufgeklärt.  Fibromyalgie: Was ist das eigentlich? Für "Fibromyalgie" gibt es diverse Definitionen. In...

  • 08.10.18
Freizeit
Der Gesundheits-Tag bietet diverse Informationen rund um das Thema Gesundheit.

"Gesundheitstag" im Krankenhaus Braunau

Am 29. September findet im Krankenhaus Braunau der "Gesundheitstag" statt. BRAUNAU. Am 29. September findet von 10 bis 15 Uhr im Vortragssaal des Krankenhauses Braunau der "Gesundheitstag" statt. Neben zahlreichen Angeboten wie Vorträgen, Bewegungseinheiten, Gesundheitsstraßen und Infos, präsentieren sich auch diverse Selbsthilfegruppen aus Braunau. Veranstaltet wird der Info-Tag von der Gesunden Gemeinde Braunau und der Herzgruppe Braunau.

  • 20.09.18
Gesundheit

Kräuterwanderung mit Susanne in der Pichlinger Au, ein Natura 2000-Gebiet

Einladung zum 2. Kennenlerntag 2018 der Selbsthilfegruppe "Kopfweh" OÖ Wann: Samstag, 08. September 2018, 10.00 Uhr Was: Kräuterwanderung mit Susanne in der Pichlinger Au, ein Natura 2000-Gebiet Wo: Treffpunkt: Haltestelle Solar City Zentrum Linie 2 (eine Station vor der Endhaltestelle) vor dem Volkshaus Pichling am Lunaplatz 4, 4030 Linz (rund um das Volkshaus gibt es Parkplätze) Wer: Betroffene, Angehörige, am Thema Interessierte Bitte wie immer auf...

  • 07.09.18
Gesundheit

SHIATSU bei Migräne und Spannungskopfschmerz

Einladung zum Kleingruppen-Treffen 2018 der Selbsthilfegruppe "Kopfweh" OÖ Thema: " SHIATSU bei Migräne und Spannungskopfschmerz“ Vortragende: Mag.a Andrea Bröderbauer Wann: Mittwoch, 03. Oktober 2018, 19:00 Uhr Wo: Ordensklinikum (Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz), Seilerstätte 4, 4020 Linz Wer: Betroffene, Angehörige, am Thema Interessierte In der TCM und im Shiatsu geht man davon aus, dass jedes körperliche oder seelische Symptom Folge eines...

  • 07.09.18
Gesundheit
Michaela Kraupa

Kopfschmerzen: Erleichterung durch Entspannung

Selbsthilfegruppe Kopfweh OÖ lädt zum dritten Treffen 2018 mit einem spannenden Vortrag. Beim Treffen am 5. September ist Michaela Kraupa als Expertin eingeladen. Kraupa ist Dipl. Burnout-Prophylaxe-Trainerin, Dipl. Entspannungs-Trainerin, Dipl. Mental-Trainerin und derzeit in der Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin. Sie wird einen Vortrag halten zu "Erleichterung durch Entspannung bei Kopfweh". Techniken ausprobieren Wichtig ist es, die drei Säulen Körper, Geist und Seele in Balance...

  • 16.08.18
Gesundheit
SHG-Kopfweh OÖ.

Einladung zum Treffen der Kleingruppe SHG-Kopfweh

Liebe Betroffene, Liebe Interessierte, Liebe Angehörige! Es freut mich sehr, Euch zum nächsten Kleingruppen-Treffen 2018 der Selbsthilfegruppe "Kopfweh" OÖ einladen zu dürfen. Thema: "Massage bei Kopfschmerz und Verspannung" Vortragende: Irina Krempl Wann: Mittwoch, 01. August 2018, 19.00 Uhr Wo: Ordensklinikum (Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz), Seilerstätte 4, 4020 Linz Wer: alle von Kopfschmerz betroffenen Personen, deren Angehörigen...

  • 12.07.18
Gesundheit

Selbsthilfegruppen und Krisenberatung im Bezirk Perg

Viele Menschen schöpfen Kraft durch Beratung und im Gespräch mit anderen Betroffenen. BEZIRK PERG. BEZIRK. Die Selbsthilfegruppen (SHG) und -vereine im Bezirk bieten Informationen, professionelle Beratung oder einfach nur das gute Gefühl, dass jemand zuhört und versteht. Ob es um Krankheit, soziale oder psychische Probleme geht: Betroffene sollten sich nicht scheuen, Hilfe in Anspruch zu nehmen. Alkohol0664/600 7289 552, alkoholberatung@ooe.gv.at, Dirnbergerstraße 11, Perg Diabetes Marianne...

  • 12.07.18
Gesundheit
Das EXIT-sozial leitet Selbsthilfegruppen und kann bei der Organisation eigener Gruppen helfen

Exit: Selbsthilfe im Bezirk Urfahr-Umgebung

BAD LEONFELDEN. Im Psychosozialen Zentrum in Bad Leonfelden werden Beratungsgespräche für Menschen in belastenden Situationen oder mit psychischen Erkrankungen angeboten. Die Beratungen im Verein EXIT-sozial sind kostenlos und der Verschwiegenheit unterlegen. Gruppengespräche Für Betroffene besteht auch die Möglichkeit, sich in geleiteten Gruppen untereinander über verschiedene Themen auszutauschen. Seit einigen Jahren bietet das EXIT-sozial geleitet Gruppen an. Themen waren bisher...

  • 11.07.18
Gesundheit
Im Bezirk gibt es zahlreiche Vereine und Gruppen, die Menschen beim bewältigen vielfältiger Probleme helfen.

Selbsthilfegruppen im Überblick: Gemeinsam schaffen wir das

Informationen weitergeben, ein offenes Ohr haben oder einfach da sein: Vereine helfen in schwierigen Situationen. BEZIRK BRAUNAU. Selbsthilfegruppen und -vereine sind in den letzten Jahren zu unverzichtbaren Partnern im Gesundheits- und Sozialwesen geworden. Der öffentliche Gesundheitsdienst, Krankenversicherungen, Gesundheitseinrichtungen, Ärzte und Therapeuten wissen die Arbeit dieser Vereine zu schätzen. Die Bandbreite reicht von der Selbsthilfegruppe für Pflegende Angehörige über...

  • 03.07.18
Gesundheit
Das neue Angebot der Krebshilfe OÖ, "Mama/Papa hat Krebs", ermöglicht es Kindern, über ihre Erfahrungen zu sprechen.

Gemeinsam stark gegen den Krebs: Angebote für Betroffene in Linz

Der erste Linzer "Dancer against Cancer"-Ball rückt die Krankheit Krebs in den Mittelpunkt. Krebs. Die Diagnose ist meist ein Schock und versetzt Betroffene in einen Ausnahmezustand. "Angst, Wut und Resignation, vor allem aber Hilflosigkeit bestimmen nun Denken, Fühlen und Handeln", sagt Monika Hartl, Psychologin und Psychoonkologin sowie Beratungsstellensprecherin der Krebshilfe OÖ. In der ersten Phase ist Orientierung sehr wichtig: "Man braucht nach dem ersten Schock die Möglichkeit, Fragen...

  • 23.05.18
Gesundheit
Psychologin und Psychotherapeutin Tanja Landerl begleitet die Selbsthilfegruppe

Neue Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen mit psychischen Erkrankungen

Am 29.5.2018 um 18.30 findet die erste Selbsthilfegruppe im Haus 16A, in der Bahnhofstr. 16a in Kirchdorf statt. BEZIRK (sta). In dieser Gruppe geht es darum, den Austausch und die Stärkung von Menschen zu ermöglichen, deren Angehörige von psychischen Erkrankungen betroffen sind. Tanja Landerl, Psychologin und Psychotherapeutin begleitet diese Selbsthilfegruppe. Sie möchte den Teilnehmern auf Augenhöhe begegnen: „Wir können alle voneinander lernen und uns gegenseitig stärken“. Diese Gruppe...

  • 07.05.18
Gesundheit

Selbsthilfegruppe hilft pflegenden Angehörigen

Ein Austausch mit Gleichgesinnten kann die Pflege von Angehörigen etwas leichter machen. ENNS (bks). „Jeder, der zu Hause eine Person pflegt, ist willkommen", so die Leiterin der Selbsthilfegruppe für Pflegende Angehörige der Caritas in Enns, Christine Dietmüller. Die 72-Jährige arbeitet seit sechs Jahren einen Tag pro Woche im Krankenhaus Steyr auf der Palliativstation und macht Hospizbetreuung. „Dadurch konnte ich im Bereich der Pflege Angehöriger viel Erfahrung sammeln", so Dietmüller. „Die...

  • 29.03.18
Gesundheit
So einige der seltenen Erkrankungen äußern sich bereits im frühen Kindesalter.

Vorhang auf für die seltensten aller Krankheiten

Am 28. Februar ist der "Tag der seltenen Krankheiten". Er soll Aufmerksamkeit für jene Menschen schaffen, die oft einen langwierigen Weg bis zur richtigen Diagnose ihrer Beschwerden hinter sich haben. Mittlerweile sind über 8.000 Erkrankungen bekannt, die so selten auftreten, dass ein Hausarzt höchstens einmal pro Jahr einen Patienten behandelt, der davon betroffen ist. Dazu zählen etwa Lungenhochdruck, Cystische Fibrose oder jene Hautkrankheit, deren Träger als Schmetterlingskinder bekannt...

  • 22.02.18
Gesundheit
Alkoholerkrankungen in der Familie oder im Bekanntenkreis können belastend sein.

Information für Angehörige von Alkoholabhängigen

Eine Suchterkrankung hat nicht nur Auswirkungen auf die Betroffenen, sondern auch auf deren Familien, sowie das soziale und berufliche Umfeld. Eine Anlaufstelle für alle, die Hilfe suchen, ist die ABS-Alkoholberatungsstelle in der Stifterstraße 29 in Linz. Hier gibt es Beratungsangebote für Betroffene, Angehörige, Dienstgeber, Professionisten und Interessierte mit Wohnsitz in Linz. Die Beratungen finden grundsätzlich in Form von Einzelgesprächen statt, zusätzlich besteht das Angebot von...

  • 31.01.18
Gesundheit

Spannender Vortrag beim Treffen des Herzverbands

Die Selbsthilfegruppe des Linzer Herzverbands bietet ihren Mitgliedern an jedem zweiten Mittwoch im Monat einen Fachvortrag mit namhaften Ärzten an. Daran teilnehmen können jedoch auch alle anderen Interessierten. Der erste Vortrag im Jahr 2018 findet am 10. Jänner um 19 Uhr im Volkshaus Kleinmünchen statt. Andreas Shamiyeh, Allgemeinchirurg und Viszeralchirurg am Kepler Universitätsklinikum Linz, wird über das Thema "Chronisch venöse Insuffizienz und Varizen – moderne Diagnostik und...

  • 04.01.18
Lokales
2 Bilder

Du bist nicht Allein. Wir sind Viele!

Der Verlust eines ungeborenen Kindes ist eines der schlimmsten Erlebnisse im Zusammenhang mit einer Schwangerschaft. Von einem Moment zum anderen ist alles anders. Das Kind ist plötzlich nicht mehr da. Was bleibt sind nur Erinnerungen und die Erkenntnis, wie vergänglich das Leben ist. Die Trauer der Eltern ist riesig und der Schmerz, die Angst und die quälenden Fragen bestimmen eine Zeit lang das Leben der Betroffenen. Oft leiden auch die Partnerschaft und die Beziehung zu den...

  • 27.11.17
Lokales

Ein Licht geht um die Welt

 Lichterfeier für Sternenkinder anlässlich des weltweiten Gedenktages für (früh)verstorbene Kinder am Sonntag 10. Dezember 2017 um 19.00 Uhr in der Aussegnungshalle beim Friedhof Wels. Jedes Jahr am 2. Sonntag im Dezember gedenken seit vielen Jahren betroffene Familien rund um die ganze Welt um 19:00 Uhr ihrer verstorbenen Kinder, indem sie eine Kerze ans Fenster stellen. Während die Kerzen in der einen Zeitzone erlöschen, werden sie in der nächsten entzündet. So entsteht eine...

  • 27.11.17