Semmering

Beiträge zum Thema Semmering

2

Damals & heute
Dornröschen-Hotel am Semmering

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das 1882 eröffnete Südbahnhotel auf 1000 m Seehöhe war das erste Grand Hotel am Semmering und vor allem bei Künstlern und Prominenten beliebt. In den letzten Jahrzehnten blieb es geschlossen, 2017 wurde es vom Kultursommer wiedererweckt.

  • Neunkirchen
  • Eva R.
Ex-Panhans-Direktor Eduard Aberham griff zur Feder.
2

Buchtipp
Eduard Aberham nimmt sich den Semmering zur Brust

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gerade rechtzeitig zur x-ten Wiederbelebung des Semmering erscheint das Buch über einen der größten und doch wenig beachteten Protagonisten des Semmering – Viktor Silberer. "Eigentlich war er es, der in der vorvorigen Jahrhundertwende die Impulse setzte, die den Semmering vor dem ersten Weltkrieg zum Rivalen von St. Moritz um die Vormachtstellung als erster europäischer Wintersportort machte", weiß Eduard Aberham zu berichten. Aberham leitete über 27 Jahre das Grandhotel...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Kultursommer-Geschäftsführerin Nina Sengstschmid, die Musiker Ursula Strauss und Ernst Molden und Hostess Isabel Nemec im Südbahnhotel.
42

Kultur.Sommer.Semmering 2021
"Chefinspektorin" Ursula Strauss sang Wiener Lieder mit Ernst Molden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die aus dem TV bekannte "Schnell ermittelt"-Inspektorin und "Putztrupp"-Chefin Ursula Strauss gastierte mit Ernst Molden im Südbahnhotel. Mit ihren humorvollen aber auch melancholischen Wiener Liedern überzeugten sie die vielen Kulturinteressierten, die von nah und fern angereist waren. Unter ihnen: Wolfgang Frühauf von der Stoaalm, Ingrid Kent, Hermann und Edith Madlberger, Jörg und Gordana Uckermann, Pädagogin Barbara Hiebler mit Tochter Katharina, Gitti Kohl und Elisabeth...

  • Neunkirchen
  • Eva R.
Die beiden Clubmeister 2021 Katharina Varga und Ernst Sperrer.

Golf-Semmering
Spannende Semmeringer-Golf-Clubmeisterschaft 2021 ist entschieden!

Ein Zählwettspiel über 2 Tage und 36 Löcher sollte am 21. und 22. August die Entscheidung über den Golf-Clubmeister 2021 am Semmering bringen. Im Zählwettspiel ist derjenige Sieger, der an beiden Tagen über 36 Löcher die wenigsten Schläge benötigt hat. 1.Tag:Mit lediglich 67 Schlägen am 1. Tag, setzte Ernst Sperrer vom Golfclub Semmering ein großes Ausrufezeichen an den noch amtierenden Clubmeister Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Schabauer vom Golfclub Föhrenwald, der ebenfalls 67 Schläge spielte! Das...

  • Neunkirchen
  • Event Kiebitz
3

In Memoriam Arik Brauer
Gedenken an einen großen Künstler

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Chanson- und Weltmusikinterpretin Timna Brauer gastierte im Südbahnhotel am Semmering. Sie las aus der Autobiographie vom Arik Brauer "Die Farben meines Lebens“. Zwischendurch sang sie die passenden Lieder dazu – etwa zur Geschichte vom "Spiritus" das Lied "Der Spiritus". Elias Meiri begleitete Brauer am Klavier. Unter den Kulturhungrigen wurde unter anderem der Semmeringer Bürgermeister Hermann Doppelreiter gesichtet.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Weltcup am Semmering

Ski alpin
Damenweltcup am Semmering gesichert

Der Semmering im steirisch/niederösterreichischen Grenzgebiet hat sich zumindest bis ins Jahr 2026 einen Fixplatz im Ski-Weltcup-Kalender der Damen gesichert. Darauf einigten sich der Österreichische Skiverband und der WSV Semmering. Die Rennen werden weiterhin im Zweijahreszyklus, abwechselnd mit Lienz, ausgetragen. Damit werden sich 2022, 2024 und 2026 wieder die besten Slalom- und Riesentorlauf-Fahrerinnen der Welt am "Zauberberg" messen.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Bis 2026 werden Rennen des Damen-Ski-Weltcups am Semmering stattfinden.
2

Ski-Weltcup
Skistars weiter in NÖ - Weltcup bis 2026 am Semmering

Momentan scheint der Winter noch in weiter Ferne zu sein, doch in ein paar Monaten werden wieder die Bretter angeschnallt, um die weißen Pisten hinunter zu schwingen. Auch der Zauberberg am Semmering wird zukünftig wieder zum Skifahren einladen – Hobbywintersportler, aber auch den internationalen Ski-Weltcup-Zirkus der Damen. NÖ/Ö (red.) Zwischen dem Österreichischen Skiverband und dem WSV Semmering wurde der Vertrag für die Ski-Rennen am legendären Zauberberg bis 2026 verlängert. 2022, 2024...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Ghega Denkmal am Bahnhof Semmering
3 3 30

Bahnwanderweg in der Steiermark
Vom Bahnhof Semmering nach Steinhaus

Ich wollte auch einmal den weniger spektakulären Bahnwanderweg auf der steirischen Seite zumindest ein Stück  gehen. Vom Bahnhof Semmering zur Hochstraße, besuchte dort die kleine, aber sehenswerte Pfarrkirche, ich nahm den oberen Waldweg vom Hotel Panhans   am Südhang des Pinkenkogels , bald bergab Richtung Alpenhof, schließlich über Wiesenweg beim Steinhauser Viadukt nach Steinhaus am Semmering und mit der Bahn wieder zurück.

  • Stmk
  • Mürztal
  • Herbert Ziss
55

Kultur.Sommer.Semmering 2021
Komiker Dorfer jodelte mit Star-Sopranistin im Südbahnhotel

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Lachen im Sekundentakt war an einem kurzweiligen Nachmittag im Südbahnhotel garantiert. Ein Liederabend der besonderen Art mit Star-Mezzosopranistin Angelika Kirschschlager - am Klavier begleitet von Kultursommer-Intendant Florian Krumpöck - und Alfred Dorfer. Witzige Anekdoten, gemeinsames Jodeln, Singen und humorvolle Unterhaltungen rissen das Publikum in Gelächter und Begeisterung. In der Pause auf der Terasse bei einem Gläschen Sekt oder Uhudler aus Reichenau gesichtet...

  • Neunkirchen
  • Eva R.
30

Ausstellungseröffnung
15 internationale Künstler am Semmering

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vergangenen Samstag wurde das Austtelungsprojekt Semmering - Land, Besitz und Commons von Bgm. Hermann Doppelreiter, Kuratorin Hedwig Saxenhuber, Autor Wolfgang Kos und LA Hermann Hauer im ehemaligen Kurhaus Grand Semmering eröffnet. Unter den Kunstinteressierten: Vize Kurt Payr, ehem. Bgm. Horst Schröttner, Nicole Stark vom Kulturkreis Pitten, Spitals Bgm. Reinhard Reisinger, LEADER-Manager Martin Rohl und Josef Wagner.

  • Neunkirchen
  • Eva R.
28

Kultur.Sommer.Semmering 2021
Karl Markovics liefert hervorragende Performance im Südbahnhotel

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Hervorragende Performance von Karl Markovics und dem Cello-Akkordeon-Duo Paier & Valcic beim Kultursommer Semmering im Südbahnhotel. Auf geschichtlichen Fakten basierend nahm Stefan Zweigs faszinierende »Sternstunde der Menschheit«  mit Karl Markovics und dem virtuosen Duo Paier & Valcic das Publikum mit auf eine transantlantische Reise. Ein kultureller Nachmittag, der Besucher aus ganz Österreich anzog. Das einzigartige Ambiente des Südbahnhotels mit herrlichem Blick auf...

  • Neunkirchen
  • Eva R.
Obmann Georg Zwickl mit Schottwien Bürgermeister Wolfgang Ruzicka.
4

Ghega Museum
Ausstellung - Ohne Stix geht nix

BREITENSTEIN. Eröffnung der Sonderausstellung zu Ehren von Hans Stix. Bis Oktober können einige seiner Exponate im Ghega Museum besichtigt werden. Hans Stix war ein leidenschaftlicher Künstler und geriet während des zweiten Weltkrieges in Gefangenschaft. Danach forcierte er Malereien, Zeichnungen, Linolschnitte, Schnitzereien und Fotos. Stix war außerdem der Rennleiter der Semmering Rennen, denn sein Herz schlug für den Motorsport. Hans Stix bekam den bronzenen Verdienstorden vom Land...

  • Neunkirchen
  • Clemens Mitteregger
81

Kultur.Sommer.Semmering 2021
Wiener Tschuschenkapelle im malerischen Luftkurort

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Rahmen des Kultursommers Semmering brachte Intendant Florian Krumpöck die Wiener Tschuschenkapelle auf die Semmeringhöhe. Den Sommerabend mit atemberaubendem Ausblick und Balkanmusik zum Mitschwingen im einzigartigen Ambiente des Südbahnhotels genossen unter anderen Elisabeth Hanl, Gerhard und Franziska Steiner vom Reisebüro Mayer und Hippolit und Margret Gstrein. Außerdem war ein Fernsehteam rund um Manfred Hoschek vor Ort, das für "Aufgetischt" eine Sendung über den...

  • Neunkirchen
  • Eva R.

Maria Schutz
Autolenker prallte gegen Tunnelwand

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Feuerwehren Maria Schutz, Schottwien und Semmering wurden zu einen schweren Unfall auf die S6 alarmiert. "Ein Lenker kam mit seinem PKW im Semmeringtunnel aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, und prallte am Ende einer Pannenbucht frontal in die Tunnelwand", berichtet die Feuerwehr. Das Unfallfahrzeug wurde schwer beschädigt. Der Lenker wurde mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus nach Bruck in der Steiermark eingeliefert.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Nachrichten knapp zusammengefasst
Kurz & bündig

BORG-Direktor in Pension TERNITZ. Roman Ehold wurde von Bürgermeister Rupert Dworak, Stadtvize Christian Samwald und Schulstadträtin Andrea Reisenbauer als Direktor des BORG Ternitz in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.  Franz Wurm neue Nr. 1 SEMMERING. Die Gemeindegruppe Semmering des NÖ Wirtschaftsbundes hielt Neuwahlen ab. Der neue Gemeindegruppenobmann heißt Franz Wurm. Seine Stellvertreter sind Daniela Mohr  und Josef Latzelsperger. Melitta steht an der Spitze BUCKLIGE WELT. Die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Wir durften uns ein Bild von den Arbeiten 400 Meter unter der Erde machen.
Video 10

Semmering Basistunnel
So schaut's 400 Meter unter der Erde aus (+ Videos)

Drei Viertel des Semmering-Basistunnels sind bereits gegraben. Wir haben uns 400 Meter in der Tiefe umgesehen. Nach über eineinhalb Jahren, in denen aufgrund von Corona keine öffentlichen Begehungen möglich waren, durfte sich eine Gruppe auserwählter Journalisten am vergangenen Freitag erstmals wieder einen Eindruck vom Fortschritt beim Bau des Semmering-Basistunnels verschaffen. Beim Einstieg am Baulos Fröschnitzgraben ging es gemeinsam mit Gesamtprojektleiter Gerhard Gobiet und dem...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer

Semmering
Moutainbiker knallt gegen Lichtmast und ist bewusstlos

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Krankenhaus endete ein Abstecher auf die Downhill-Strecke am Semmering für einen 17-Jährigen. Der Biker war am 11. Juli, gegen 16 Uhr auf der Downhill-Strecke am Semmering unterwegs. Im sogenannten "Panorama Jump" prallte der Moutainbiker gegen einen Lichtmast. Der Zusammenstoß war derart heftig, dass der junge Mann das Bewusstsein verlor. Er wurde von der Bergrettung zur Talstation gebracht. Zwischenzeitlich kam der 17-Jährige wieder zur Besinnung. Der Biker wurde von...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Spektakuläre Sprünge zeichneten die Strecke aus.
7

MTB Action
Downhill Spektakel am Zauberberg

SEMMERING. Österreichische Downhill Elite zu Gast am Zauberberg. Waghalsige Sprünge und spektakuläre Passagen stellten eine enorme Herausforderung für die Fahrer dar. Auch Weltcup Nachwuchshoffnung mit von der Partie. Am Sonntag, dem 11. Juli hieß es Vorhang auf für die besten Fahrer der Österreichischen Downhill Szene. Die berühmt, berüchtigte Strecke am Zauberberg glänzte mit einigen schwierigen Passagen und wurde den Anforderungen eines ÖM Kurses mehr als gerecht.  Einige Sprünge und große...

  • Neunkirchen
  • Clemens Mitteregger
2

Unter dem Motto "Kultur ist Spitze"
Kulturelle Gipfelgespräche am Semmering

Unter dem Motto "Kultur ist Spitze" lud die Kultur.Region.Niederösterreich Menschen aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Bereichen zum „Kulturgipfel 2021 – Gespräche mit Perspektive“ ein. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kulturgipfel statt Onlinegipfel an aussichtsreichen Plätzen in ganz Niederösterreich organisierte die Kultur.Region.Niederösterreich. „Es war uns wichtig, nach einer Zeit des Abstandes wieder auf Nähe zu setzen. Der gemeinsame Austausch, das Hinhören war Ziel und gleichzeitig...

  • Neunkirchen
  • Peter Zezula
Reichenau Richtung Schneeberggruppe
40

Rax, Schneeberg, Semmering
Ein Sommermorgen

Vom Looshaus am Kreuzberg bis Klamm am frühen Morgen mit Ausblicken zu Rax, Schneeberg und Semmering, herrliche Wolkenstimmungen, frische Bergluft für alle Hitzegeplagten.

  • Neunkirchen
  • Herbert Ziss
Waren vom Lob für den Krisenstab und von der mitgebrachten Torte sehr angetan: Bürodirektor Peter Hollendohner, Direktor Jürgen Kürner, Jürgen Dorfmeister vom Kristenstab und BH-Vize Michael Engel.

Semmering/Neunkirchen
Süßes Dankeschön für den Krisenstab der BH

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Danke-Torte" fand den Weg aus der Küche der Tourismusschule in die Bezirkshauptmannschaft. "Das heurige Schuljahr war für alle sehr herausfordernd – Schüler, Eltern, Lehrkräfte und auch für die Verwaltung. Die Schulen waren dabei sehr stark auf die Zusammenarbeit mit der örtlichen Gesundheitsbehörde angewiesen", erklärt Jürgen Kürner, Direktor der Tourismusschulen am Semmering, weshalb er bei der BH mit einem süßen Dankeschön vorbeischaute. Die Schüler hatten gemeinsam mit...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Foto von li. nach re.: Siegerin Gruppe A- Andrea Grünsteidl, Bruttosieger -Wolfgang Schabauer, Sponsor - Dr. Kurt Lechner, GC Semmering Präsident -Rupert Dominik und Clubmanager -Philipp Ilias
3

Golfclub Semmering
GC Semmering - Guldentrophy Juni, gesponsert von Dr. Kurt Lechner

Am Samstag, 12. Juni 2021, haben sich 29 Teilnehmer dem Kampf um die Guldentrophy Juni gestellt. Bei größtenteils hervorragendem Golfwetter, hat Wolfgang Schabauer mit sensationellen 36 Bruttopunkten den Bruttogesamtsieg für sich entscheiden können. Sieger der Gruppe A wurde Andrea Grünsteidl, vor Johann Kerschbauer und Fritz Hofer. Sieger der Gruppe B war Karl Schöchl, vor Ilse Dominik und Helga Morgenbesser. Auch diese Jahr hat unser Sponsor, Rechtsanwalt Dr. Kurt Lechner, mit Köstlichkeiten...

  • Neunkirchen
  • Katharina Varga
Hohe Wand
5

Bezirk Neunkirchen
100 km, 4.500 Höhenmeter und 200 Wanderer

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die FPÖ organisierte Wanderungen auf Türkensturz, Rax, Schneeberg, Semmering-Sonnwendstein, Hochwechsel und Hohe Wand (die BB berichteten).  Das Fazit von Neunkirchens FPÖ-Stadtparteiobfrau Regina Danov: "Diese Wanderwoche ist wie im Flug vergangen. Was Spaß macht, ist eben oft schnell vorbei." 100 Marschkilometer und 4.500 Höhenmeter kamen bei allen sechs Touren unterm Strich zusammen. "All unseren prominenten Gästen hat es gut gefallen. Herbert Kickl etwa meinte: 'die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 23. September 2021 um 19:00
  • kunsthaus muerz
  • Mürzzuschlag

Der Semmering – Eine exzentrische Landschaft

Die spannende Geschichte einer Kulturlandschaft, erzählt vom Semmering-Neuentdecker Wolfgang Kos. Als erste Gebirgsbahn stellt die 1854 eröffnete Strecke über den Semmering ein technisches und ästhetisches Monument von Weltrang dar. Ein entlegenes Gebiet wurde zur Bühne effektvoller Landschaftsinszenierungen, der Semmering zur Elitemarke des mitteleuropäischen Tourismus. Auf dem „Balkon von Wien“ traf sich eine moderne großstädtische Oberschicht zwischen Villen und Grandhotels. Der Glanzzeit um...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.