SeneCura

Beiträge zum Thema SeneCura

Bewohner Erich Ziniel war von der Kaffeemühle und dem Ergebnis begeistert.
2

SeneCura Sozialzentrum Frauenkirchen
Kaffe-Verkostung für die Bewohner

Für eine Tasse Kaffee und Kuchen sind die Senioren im SeneCura Sozialzentrum Frauenkirchen immer zu haben. FRAUENKIRCHEN. Vor kurzem lernten sie über die Kaffeebohne und ihre Röstung allerhand Neues, denn die Barista, Röstmeisterin und Kaffee-Sommelière Monika Kager stattete dem Haus einen Besuch ab. Die abschließende Verkostung sorgte für wahre Gaumenfreuden. ZusammenarbeitKager röstete im Garten des Hauses gemeinsam mit Pflegedienstleiterin und ebenfalls Kaffeeexpertin Josephine Schenk...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Günter Niederberger, Construction Manager SeneCura Gruppe / Florian Schedle, Geschäftsführer Scharmer – Wurnig – Architekten ZT / Stefan Schiestl, Bürgermeister Wiesing / Annette Leja, Landesrätin für Gesundheit, Pflege- und Betreuungseinrichtungen, Wissenschaft und Forschung / Markus Schwarz, COO SeneCura Gruppe / Melanie Reiter, Ärztliche Direktorin OptimaMed Rehabilitationszentrum für Kinder und Jugendliche Wiesing / Daniela Karall, Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde / Sven Thomas Falle-Mair, Operativer und Medizinischer Direktor OptimaMed / Martina Artbauer, Bereichsdirektorin stationäre Rehabilitationszentren OptimaMed / Sabine Zehetbauer-Erhart, Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapeutische Medizin
18

Neubau
Lang ersehnter Spatenstich für Kinder-Reha in Wiesing

WIESING. Kürzlich erfolgte der Spatenstich für das Kinder Rehabilitationszentrum am westlichen Ortsende der Gemeinde Wiesing. Die SeneCura Gruppe mit ihrer Rehabilitations- und Klinikenschiene OptimaMed hat 2018 den Zuschlag des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger für Errichtung und Betrieb erhalten. Nachdem das geplante Projekt teils stark kritisiert wurde, konnte Schlussendlich ein passender Standort gefunden und kürzlich der Spatenstich vollzogen werden.  Ab 2023...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Das SeneCura-Team organisierte ein kleines Herbstfest für die Bewohner.
2

SeneCura Bad St. Leonhard
Kleines Herbstfest für die Bewohner

Letzte Woche wurde im SeneCura Sozialzentrum Bad St. Leonhard ein kleines Fest gefeiert.  BAD ST. LEONHARD. Gerade im Herbst, wo alles grau und düster wird, braucht es Abwechslung. Daher kam das kürzlich organisierte Herbstfest im SeneCura Sozialzentrum Bad St. Leonhard wie gerufen. Zwar verzichtete man corona- und sicherheitsbedingt auf die Einladung der Angehörigen, doch das tat der guten Laune keinen Abbruch. Bei Spielen, Musik und Gedichten wurde ein gemütlicher Nachmittag verbracht....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
v.li: BW Fr.Pötscher Maria, Animateur Reinhold Kazianka, Animateurin Koschier Maria und BW Gradischnig Walter
3

St.Veit
Musiknachmittag mit SeneCura Kreuzbergl

Ein musikalischer Nachmittag wurde für die Bewohner des Pflegeheim SeneCura in St. Veit organisiert. ST. VEIT (rr). Vor kurzem stattete das Pflegeheim SeneCura Kreuzbergl dem Pflegeheim in St. Veit einen Besuch ab. Die Bewohner und Gäste aus dem Pflegeheim Kreuzbergl wurden zu einem gemütlichen Nachmittag mit Gitarrenmusik eigeladen. Animateur Reinhold Kazianka aus Kreuzbergl sorgte dabei für musikalische Unterhaltung. Dazu gab es köstliche Speisen und Getränke, wie gebackene Mäuse,...

  • Rudolf Rutter
Bewohnerin Eva Frank und Pony Luci genossen die gemeinsame Zeit gleichermaßen.
2

Tierischer Nachmittag im SeneCura Sozialzentrum Pressbaum

Ponys, Schafe und Kaninchen begeistern Bewohnerinnen und Bewohner PRESSBAUM (pa). Im SeneCura Sozialzentrum Pressbaum ging es vor kurzem hoch her, als die Bewohner sich über einen ganz besonderen Besuch freuen durften: Julia Lanzenlechner kam mit einigen tierischen Freunden vorbei, um im Garten einen vergnüglichen Nachmittag zu verbringen. Dabei ließen es sich die Seniorinnen und Senioren nicht nehmen, reichlich Streicheleinheiten zu verteilen und mit den flauschigen Vierbeinern zu kuscheln....

  • Purkersdorf
  • Angelika Grabler
3

Ternitz
Ein Hauch von Zirkusluft im SeneCura Sozialzentrum

TERNITZ. Eine Akrobatikshow und lustige Clowns versüßten den Senioren im Sozialzentrum SeneCura Ternitz den Nachmittag. Glitzernde Kostüme und rote Nasen waren neulich im SeneCura Sozialzentrum Ternitz anzutreffen. Denn der Zirkus "Vegas" stattete den Senioren einen Besuch ab. Auch Zirkushund "Einstein" war dabei und begeisterte die SeneCura-Bewohner mit seinen Kunststücken. SeneCura-Leiterin Elisabeth Windbichler: "Alle hatten Riesenspaß."

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Bewohnerinnen Erna Fabits, Hildegard Sirovnik und Margarete Schitkovitz genossen den musikgeladenen Nachmittag.
2

Kirchberg am Wechsel
Schlager-Hits für die SeneCura-Senioren

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Hobbymusiker Franz Kapfer brachte Schlager-Stimmung in das SeneCura Sozialzentrum.  Ausgelassene Stimmung herrschte neulich im SeneCura in Kirchberg/Wechsel. Klassiker von Udo Jürgens, Andrea Berg und anderen Schlagerstars brachten die Senioren zum Schunkeln und animierten zum Tanzen. "Franz Kapfer hat richtig Stimmung gemacht und gute Laune verbreitet. Wir hatten riesigen Spaß. Die Rhythmen und Texte der Schlagermusik gefallen mir wirklich gut", so SeneCura-Bewohnerin...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Pater Thomas Lackner leitete den festlichen Gottesdienst im SeneCura Sozialzentrum Frauenkirchen.
2

SeneCura Sozialzentrum Frauenkirchen
Herbstlicher Gottesdienst zum Erntedank

Wie jedes Jahr fand auch vor kurzem wieder das traditionelle Erntedankfest im SeneCura Sozialzentrum Frauenkirchen statt. FRAUENKIRCHEN. Die Mitarbeiter luden die Bewohner zu einem gemütlichen Beisammensein und einer fröhlichen Feier mit Dankgottesdienst ein, der von Pater Thomas Lackner gestaltet wurde. Fröhliche StundenDas traditionelle Erntedankfest, mit dem die Bauern für die Gaben Gottes danken, ist ein großartiges Ereignis, auf das sich viele Bewohner jedes Jahr sehr freuen. Bei traumhaft...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
 Elisabeth Windbichler, Leiterin des SeneCura Sozialzentrums Kirchberg am Wechsel, gratulierte gemeinsam mit Hubert Haselbacher, Vizebürgermeister Kirchberg am Wechsel, und Josef Aminger, Vizebürgermeister Feistritz am Wechsel, der Jubilarin Maria Hütterer zu ihrem 95. Geburtstag.

Kirchberg am Wechsel
Schokotörtchen und Sekt zum 95-er

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Maria Hütterer, Bewohnerin des SeneCura Sozialzentrums Kirchberg, feierte neulich ihren 95. Geburtstag. Die Dame blickt sie auf ein bewegtes Leben und unvergessliche Momente zurück. Das Team vom Sozialzentrum sagt "Alles Liebe zum Geburtstag!" und feierte mit Maria Hütterer dieses besondere Wiegenfest. Für diesen Anlass ließen es sich die SeneCura-Mitarbeiter nicht nehmen, den hauseigenen Saal liebevoll zu dekorieren, um für Feierstimmung zu sorgen. Neben Hubert Haselbacher,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Projekt-Initiator Fritz Grillitsch mit Bürgermeister Gernot Lobnig und Baumeister Michael Stvarnik informierten über weitere Pläne.
1 1 48

FOHNSDORF
Ein Pilotprojekt ist in Planung

In Fohnsdorf soll ein neues Schmerztherapie-Zentrum entstehen. In der ehemaligen Bergbaugemeinde Fohnsdorf rührt sich was. Am 16. September 2021 wurde beim neu errichteten SeneCura AIS Pflegeheim zur Gleichenfeier eingeladen. Dazu stellten sich u. a. der ehemalige ÖVP-Spitzenpolitiker und Projekt-Initiator Fritz Grillitsch, der Fohnsdorfer Bürgermeister Gernot Lobnig und Baumeister Michael Stvarnik bei Bauleiter Patrick Krebs (M&R HTBau GmbH) und dessen Mannschaft ein. Im Frühjahr 2022 ist die...

  • Stmk
  • Murtal
  • Wolfgang Pfister
Teufelsgeiger Gerhard Wippel und "Quetschist" Christian Gruber
5

Christian Gruber spielte auf
Steirerfest im Seniorenhaus Stainz

Immer zu einem großen Erlebnis für die Bewohner des Senecura Seniorenhauses gestaltet sich das Steirerfest. Am vergangenen Mittwoch war das nicht anders, Musikant Christian Gruber konnte sich über den zahlreichen Besuch nur wundern. „Und olle san so schen onzog’n“, lud er die Bewohner gleich beim Auftaktlied zum Mitklatschen ein. „Ich grüße euch, ihr lieben Freunde“, hieß es da und in der Tat: Die Hände machten eifrig im Takt mit. „Jetzt geht’s ihm an den Kragen“, kündigte Animator Gerhard...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Die Kutschenfahrt brachte bei vielen Bewohnern schöne Erinnerungen zurück.

SeneCura Sozialzentrum
Kutschenfahrt durch Kittsee

Sichtlich erfreut waren die Bewohner des SeneCura Sozialzentrums Kittsee, als sie unlängst eine gemeinsame Kutschenfahrt unternahmen. KITTSEE. Dabei tankte die Runde viel frische Luft und eine große Portion herrlich warme Sonnenstrahlen. Ein Ausflug, der den Senioren noch lange in schöner Erinnerung bleiben wird. Tierische WunscherfüllungDass Wünsche in Erfüllung gehen, ist in den SeneCura Sozialzentren keine Seltenheit. Die Aktion Jahreswunsch ermöglicht es Bewohnern, ihre größten...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Hausleiterin Klara Vososobe und Bewohnerin Eleonora Fuhrmann umsorgen die junge Katze Puck.
2

Tierischer Neuzugang
Drei Katzenbabys im SeneCura Sozialzentrum Rust

Im SeneCura Sozialzentrum Rust haben die BewohnerInnen seit kurzem neue Kuschelpartner: Tierärztin Gabriele Velich schenkte dem Haus drei kleine Katzen, die auf die Namen Pack, Pick und Puck hören. Die jungen Samtpfoten werden liebevoll umsorgt, gefüttert und sorgen für viel Begeisterung. RUST. „Tiere haben eine heilende Wirkung und machen die Menschen in ihrem Umfeld glücklicher. Deswegen fördert das SeneCura Sozialzentrum Rust aktiv den Kontakt zwischen und Bewohnern und Vierbeinern und hat...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Bewohnerin Friederike Heinc mit ihrer Enkelin und Urenkelin.

SeneCura Pressbaum
Freude und Lächeln sind der Sommer des Lebens

So einfach kann die Erfüllung eines Herzenswunsches sein. PRESSBAUM (pa). Seit einiger Zeit wohnt Friederike Heinc im SeneCura Sozialzentrum Pressbaum und fühlt sich sehr wohl, allein ihre Enkelin und ihre Urenkerln fehlen so sehr. Zum Glück gibt es im SeneCura die Aktion „Jahreswunsch“ und Martina Schmit, Hausleitung des Hauses in Pressbaum, entschlossen, Frau Heinc ein Lächeln ins Gesicht und ins Herz zu zaubern, war sofort bereit die Kosten für die Fahrt der Urenkelin aus der Steiermark nach...

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
Katharina Weller reckt und streckt sich, um besser das Pony Luci streicheln zu können.
6

SeneCura Pressbaum
Hasen, Schafe und Pony zu Besuch im SeneCura

Unlängst hatten alle im SeneCura Pressbaum Herzerln in den Augen, sowohl Bewohner, Mitarbeiter und Besucher, denn Julia Lanzenlechner war mit ihren Hasen, Schafen und dem Pony, im Rahmen tiergestützer Therapie, zu Besuch. PRESSBAUM. Der Andrang war riesengroß, die Entscheidung war schwer, ob man eines der extrem flauschigen Kaninchen streicheln will, seine Finger im weichen Vlies der Schafe vergraben möchte oder mit dem süßen Pony spazieren gehen möchte. Die Tiere besuchten das SeneCura...

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
3

Spaß in Pressbaum
Launiges Spätsommerfest im SeneCura

Unlängst feierten die Bewohnerinnen und Bewohner des SeneCura Sozialzentrums Pressbaum ein herrliches Spätsommerfest. Nomen es omen, das Wetter war traumhaft, die Seniorinnen und Senioren genossen die wärmenden Spätsommersonnenstrahlen in vollen Zügen und auch die schwungvolle Musik von SENK/RECHT, alias Markus und Michael aus dem Laabental, ließ keine Wünsche offen. Jedem war bewusst, dass dieses Fest wohl das letzte auf der Sonnenterasse gewesen sein könnte, und so nützen viele die...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
1

Weiterbildung
Aromatologinnen steigern Wohlbefinden im SeneCura Ternitz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zitronengras, Lavendel, Eukalyptus, Zirbe und Bergamotte – die Liste an ätherischen Ölen ist lang und ihr Einsatzgebiet ist groß. Drei Mitarbeiterinnen des SeneCura Ternitz dürfen sich seit kurzem ärztlich geprüfte Aromatologinnen nennen. Die ätherische Öle steigern das Wohlbefinden und lindern bestimmte Leiden. Claudia Hausmann, Tamara Blecha und Sabrina Prohaska haben erfolgreich einen Lehrgang zu ärztlich geprüften Aromatologinnen absolviert. Bei Verspannungen und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Ein Teil des Ehrenamtlichen-Teams in Bad St. Leonhard: Ehrenamtskoordinatorin Irmgard Stückler, Maria Mosinz, Gundi Leitner, Sonja Pichler, Heidi Stocker, Helga Granig, Renate Morri, Maria Weinberger, Rosina Kreuzer, Anneliese Krist mit Mutter, Fritz Steiner (von links)
5

SeneCura Sozialzentrum Bad St. Leonhard
Ehrenamtliche schenken ihre Zeit

Dem Ehrenamt kommt in der Pflege eine immer größere Bedeutung zu, wie am Beispiel des SeneCura Sozialzentrum Bad St. Leonhard deutlich wird. BAD ST. LEONHARD. Die ehrenamtliche Tätigkeit gewinnt auch im pflegerischen Bereich immer mehr an Stellenwert. Ein Engagement, das viel zu oft viel zu wenig geschätzt und anerkannt wird. „Die Herausforderungen der täglichen Pflegearbeit wird von zunehmenden gesetzlichen Vorgaben und dem Einhalten von Dokumentationspflichten bestimmt – oft fehlt da die Zeit...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Die Gruppe vor dem Haupteingang: Die ehrenamtlichen Mitarbeiter Traude und Burkhard Hesse und Mathew Kizhakkekara begleiteten unsere Bewohner Mair Erna, Leopoldine Doppler, Margarete Janda und Adelheid Klugmayer.
4

SeneCura Sozialzentrum
SeneCura Purkersdorf erfüllt Jahreswunsch

Mit der Aktion „Jahreswunsch“ erfüllt SeneCura seinen Bewohnern regelmäßig Herzenswünsche. PURKERSDORF. So organisierte auch diesmal Seniorenbetreuerin Andrea Gösselbauer, Mitarbeiterin des SeneCura Sozialzentrums Purkersdorf, einen Tagesausflug nach Mariazell. Vier Bewohner sowie ehrenamtliche Mitarbeiter begleiteten sie. Die lange Anfahrt wurde mit der Einkehr bei der Wuchtelwirtin in Walster am Hubertussee unterbrochen. Die Wuchteln sind ja weit über die Region hinaus bekannt. Gestärkt ging...

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
Bewohnerin Margarete Janda bei der Ernte.
3

SeneCura Purkersdorf
Erntezeit im SeneCura Purkersdorf beginnt

Wer seine Beete sorgfältig pflegt, darf sich auch auf die Ernte freuen. PURKERSDORF. Im Haus SeneCura in Purkersdorf war es soweit: Die Fisolen wurden gepflückt und auch anschließen schmackhaft zubereitet. Es gab Rahmfisolen mit Erdäpfelschmarrn. Nicht nur, dass frisch gekocht besser schmeckt, es machte auch das gemeinsame Tun der Bewohner viel Freude. Eifrige Bewohner pflückten die Fisolen und auch beim Schälen der Erdäpfel wurde zusammen geholfen und viel geplaudert. Mahlzeit.

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
Anes Veladzic und Gruppenleiter Jonny Leiner bei der Übergabe des Abschiedsgeschenks
2

Berufliche Integration
Anes Veladzic schafft Übertritt in Lehrausbildung

Harte Arbeit wird belohnt! Das bewies vor kurzem Anes Veladzic, der sich im Rahmen der Anlernwerkstatt des SeneCura Sozialzentrums Frauenkirchen mit gezielten Schulungen zur Persönlichkeitsentwicklung, einem Bewerbungstraining und verschiedenen Praktika auf die Arbeitswelt vorbereitete – und den Übertritt in eine Lehrausbildung erfolgreich schaffte. Damit erreichte der 23-Jährige sein Ziel, die Beschäftigungstherapie zu verlassen. FRAUENKIRCHEN. In der Anlernwerkstatt des SeneCura...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Sandra Koeune
Die Musiker der Werkskapelle Mondi Frantschach beim Platzkonzert im Rahmen des „Kirchtags“ im Sozialzentrum Frantschach-St. Gertraud.

Frantschach-St. Gertraud
"Kirchtag" im Sozialzentrum

Platzkonzert der Werkskapelle Mondi Frantschach im SeneCura Sozialzentrum Frantschach-St. Gertraud FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Musikalische Klänge der Werkskapelle Mondi Frantschach schallten kürzlich durch den Innenhof des Sozialzentrums Frantschach-St. Gertraud. Im Rahmen des „Kirchtags“ wurde den Bewohnern ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Rhythmische Musik und bekannte Lieder luden zum Mitschunkeln ein und die Zuhörer freuten sich sehr, dass die Werkskapelle wieder für die ältere Generation...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Die Bewohner Agnes Bäck, Stefan Lempert und Alfred Horvath genossen das Sommerfest im Garten des Hauses.

Sonne, Schlager & Grillerei
Lustiges Sommerfest im Seniorenzentrum Rust

Heuer konnten am alljährlichen Sommerfest im Sozialzentrum Rust sogar wieder einige Angehörige teilnehmen. Bei Grillspezialitäten, Musik von DJ Heinz und strahlendem Sonnenschein wurde gesungen und gelacht. RUST. „So eine Grillerei ist im Sommer einfach immer eine gute Idee. Ich habe den Nachmittag sehr genossen“, so Bewohner Stefan Lempert. Bei ausgelassener Stimmung ließen die Senioren den schönen Nachmittag noch bis in die frühen Abendstunden gemütlich ausklingen. „Unser Sommerfest ist ein...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Pflegedienstleiterin Ida Sinanovic, Elisabeth Windbichler, Leiterin des SeneCura Sozialzentrums Kirchberg am Wechsel, Bewohnerin Barbara Dissauer und Bewohnerin Hildegard Sirovnik

Kirchberg am Wechsel
Sommerfest im SeneCura in Kirchberg

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Beste Stimmung herrschte vor kurzem im SeneCura Sozialzentrum in Kirchberg am Wechsel. Franz Kapfel und seine Quetschn Die Bewohner und Mitarbeiter des SeneCura Kirchberg feierten ein heiteres Sommerfest. Das SeneCura-Küchenteam zauberte köstliche Schmankerl am Grill, während die Seniorinnen und Senioren sich bei einem lustigen Schätz-Spiel versuchen konnten. Für die musikalische Untermalung des Nachmittages sorgte Musiker Franz Kapfel mit seiner Ziehharmonika.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.