Seniorenbund

Beiträge zum Thema Seniorenbund

Michaela Kotisch, Traude Gessner und Christa Czak basteln schon fleißig für den Muttertag und für den Vatertag.
Aktion 5

Region
So kommt Alt und Jung durch Corona

Corona betrifft uns alle, ganz gleich wie alt man ist. So gehen die Generationen mit der Situation um. REGION. Anstatt ins Kaffeehaus zu gehen telefoniert man, anstelle des Ausflugs macht man eine Videokonferenz. Die aktuelle Lage betrifft uns alle gleichermaßen und hat das Leben eines jeden beeinflusst. Die Bezirksblätter haben sich bei Jugend- und Seniorenvereinen informiert, wie mit dem "Social Distancing" umgegangen wird. Persönliches Gespräch fehlt"Die Pandemie nimmt uns Jugendlichen viele...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Franziska Pfeiffer
Seniorenbund Neulengbach-St.Christiophen mit Obfrau Anneliese Böswarth (erste Reihe 2. v r.), Funktionären und Ehrengästen
6

Senioren Neulengbach
Jahreshauptversammlung des Seniorenvereins Neulengbach - St.Christophen

Die zweite Vorstandssitzung unter Obfrau Anneliese Böswarth, ließ an Zahlen und Fakten aufhorchen. Mit 29 Neuanmeldungen im Jahr 2019, ist der Seniorenbund mit insgesamt 304 Mitgliedern, der größte Verein Neulengbachs. NEULENGBACH. "Herzlichen Dank für die Unterstützung. Alleine wäre das nicht möglich", so die Obfrau. Nach der Begrüßung der Gäste und den Tagesordnungspunkten, präsentierte Böswarth die Bilanz 2019. Die Aktivitäten reichten von kulturellen Ausflügen bis zu einem umfassenden...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Obfrau Frau Theresia Laister, Robert Kattner, Christine Kamenicky, Johann Mayerl, Maria Feirer, Herbert Pecha, Traude Hofer, Johanna Frau Wallner, Franz Schibich, Maria Gowing und Christine Bergmann.

Seniorenbund Altlengbach ließ Geburtstagskinder hochleben

ALTLENGBACH. Ende November feierten Obfrau Elfi Buchberger und ihre Stellvertreterin Christine Bergmann mit den "Runden" und "Halbrunden" Geburtstagskindern im Hotel Steinberger. Es ergab sich ein gemütliches Beisammensein, die Senioren schwelgten in Erinnerung an alte Zeiten und unterhielten sich bestens.

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sarah Loiskandl
Bürgermeister Michael Göschelbauer mit Obfrau Elfrieda Buchberger (mitte) sowie einigen Mitgliedern vom Seniorenbund und der Trainiern Kirsa Wilps (links)

Sport
Wiesen- und Wassergymnastik Altlengbach

Künftig wird es im Freibad Altlengbach “Wiesen- und Wassergymnastik” zu Musik aus den 50er und 70er-Jahren geben. Organisiert vom Seniorenbund Altlengbach. Eine Gratis Schnupperstunde findet am Freitag, den 31. Mai 2019 um 09:15 Uhr statt. Abhängig vom Wetter wird jeden Freitag geturnt. Eine Halbtageskarte für das Freibad kostet € 3,-, eine Saisonkarte für Senioren € 30,-. Kosten für Wiesen- und Wassergymnastik € 7,-. Anmeldung bei Obfrau Elfrieda Buchberger unter: 0664/1239220.

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniela Fröstl
Gemütliches zusammensitzen nach erfolgreicher Wanderung.

Seniorenwanderung Altlengbach

ALTLENGBACH. (pa) Am 9. Mai stand eine Wanderung des Altlengbacher Seniorenbundes zur Schutzhütt´n, nach Maiß, auf dem Programm. Bei einer guten Schulz-Jause wurde fröhlich geplaudert und der Nachmittag in Gesellschaft genossen. Ein gemütliches Beisammensein, bei dem 43 Mitglieder dabei waren. Am 23.Mai geht es für den Seniorenbund Altlengbach einen Tag nach Budweis und Cesky Krumlov..

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniela Fröstl
Obfrau Elfrieda Buchberger mit Landesobmann Herbert Nowohradsky.
8

Seniorenbund Altlengbach feiert seine ersten 40 Jahre

ALTLENGBACH (red). Zum vierzigsten "Geburtstag" des Seniorenbundes Altlengbach im Satzingerstadl überreichte Landesobmann Herbert Nowohradsky Obfrau Elfrieda Buchberger eine Ehrenurkunde mit "Dank und Anerkennung" für die Ortsgruppe Altlengbach. Zuvor gab es ein Platzkonzert des Musikvereines Altlengbach und die Schubertmesse mit Pfarrer Grzegorz J. Ragan.

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann
Mit dem Bummelzug fuhren die Senioren durch den weitläufigen Schönbrunner Schlossgarten bis hinauf zur Gloriette.

Senioren auf großem Wien-Tag

Der Seniorenbund Altlengbach verbrachte einen Tagesausflug in der Bundeshauptstadt. ALTLENGBACH. Altlengbachs Senioren erlebten kürzlich bei frühlingshaftem Wetter einen schönen Wien-Tag. Mit der "Vienna Ring Tram" fuhren sie entlang der prunkvollen Bauten der Wiener Ringstraße. Die Sehenswürdigkeiten können in der rund 25-minütigen Fahrt bequem entdeckt werden. Die Infos kommen über Kopfhörer. Ein Erlebnis und zum Staunen war danach der Besuch des Naschmarktes mit den vielfältigen...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann
51 Mitglieder des Seniorenbundes Altlengbach in Weigelsdorf bei der "Gläsernen Burg".

Franzensburg und Glaspalast

Seniorenbund Altlengbach in Laxenburg und Weigelsdorf unterwegs ALTLENGBACH. Am vergangenen Donnerstag fuhren 51 Mitglieder des Seniorenbundes Altlengbach bei sonnigem Herbstwetter über die A 21, durch den wunderschön bunt gefärbten Wienerwald, in den Süden Wiens zum Schloss Laxenburg. Mit dem Bummelzug ging es zur Franzensburg – eine Wasserburg, im Herzen des 250 Hektar großen Schlossparkes gelegen. Mit der Fähre gelangt man zur Franzensburg, erbaut 1806 bis 1829 und nach Kaiser Franz I. und...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann
Gruppenfoto der Kärntenreise des Seniorenbundes Altlengbach.

Seniorenbund Altllengbach in Kärnten unterwegs

ALTLENGBACH/KÄRNTEN (red). Eine Fünftagesfahrt führte den Seniorenbund Altlengbach nach Kärnten. Am ersten Tag starteten 35 gut gelaunte Mitglieder zum ersten Ziel in Gurk mit der Besichtigung des Gurker Doms, ehe das Quartier in St. Kanzian am Klopeinersee bezogen wurde. Am nächsten Tag ging die Tour am Südufer des Wörthersees entlang hinauf zum Pyramidenkogel. Nach dem Mittagessen stand eine Schifffahrt von Velden nach Pörtschach und am Abend der Bauernmarkt in St. Kanzian auf dem Programm....

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann

Seniorenbund Neulengbach- St. Christophen

Eine neue Sportart, die Jung und Alt ´begeistern wird, haben die Senioren aus Neulengbach- St. Christophen entdeckt. das Fussball-Golfen. In Berging trafen einander 36 neugierige Mitglieder und wurden sofort in die Spielregeln eingeweiht. Dann ging es los und nach zwei Stunden wurden die Sieger gekürt: 1. Ing. Karl Scheiber aus Gerersdorf 2. Kurt Schöndorfer Neulengbach 3 weitere SiegerSieger wurden gelost: Marianne Hössinger, Renate Lobinger, Christine Karner Nächster Termin am Golfplatz:...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Krista Herzog
Gruppenfoto vom Ausflug des Seniorenbundes Altllengbach ins Mostviertel.

Dem Himmel näher am Sonntagberg

Der Seniorenbund Altlengbach machte einen Ausflug ins Zentrum des Mostviertels. ALTLENGBACH/SEITENSTETTEN (red). Der Seniorenbund Altlengbach besichtigte das Benediktinerstift Seitenstetten. Nach einer interessanten Führung wanderten wir durch den historischen Hofgarten. Nach einem guten Mittagessen in Biberbach begleitete uns "Sepp", als unser persönlicher Guide, durchs Mostviertel und zur Basilika am Sonntagberg, dem Barockjuwel, wo man nicht umsonst sagt, man sei hier "dem Himmel näher". Bei...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann
Der Seniorenbund Altlengbach auf Halbtagsausflug in St. Pölten

Seniorenbund Altlengbach in St. Pölten

ALTLENGBACH / ST. PÖLTEN (red). Ein überaus interessanter Halbtagesausflug führte 52 Altlengbacher Senioren kürzlich ins Landhaus nach St.Pölten. Die Möglichkeit einer Landtagssitzung beizuwohnen war spannend, zur Debatte stand der umstrittene Ausbau der dritten Landepiste für den Flughafen Schwechat. Im Anschluss besuchten die Mitglieder des Seniorenbundes die Wilhelmsburger Hoflieferanten. "Ein inzwischen sehr erfolgreiches Konzept der Direktvermarktung regt dazu an, unser Konsumverhalten zu...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann
Das neue Team rund um Neoobfrau Elfriede Buchberger. Inge Bauer,  Frau Bergmann,  Frau Schmidt,  Elfriede buchberger, Bgm. Michael Göschelbauer, die  scheidende obfrau Ida Zeitlhofer, Bezirksobfrau Gertrude Bauer,  Maria und Karl Schoissengeier, Teilbezirksobfrau Gassner.

Seniorenbund mit neuer Obfrau

Der Seniorenbund Altlengbach hat eine neue Obfrau. Elfriede Buchberger, die kürzlich erst ihren beruflichen Ruhestand angetreten hat, übernimmt diese Aufgabe von der scheidenden Obfrau Ida Zeitlhofer. Bei der Generalversammlung im Hotel Steinberger sprach ÖVP Obmann Michael Göschelbauer beiden Damen großen Dank aus. "Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass Menschen solche Funktion ausfüllen bzw. übernehmen. Ida Zeitlhofer hat sich dieser Aufgabe gestellt und sie mehrere Jahre exzellent...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniel Kosak
2

Seniorenbund Mitglied aus Neulengbach gewinnt Wanderpreis.

Herr Josef Hofmarcher, allseits beliebter und bekannter Masseur und Therapeut aus Neulengbach gewann beim diesjährigen Landes Senioren Wandertag in Retz eine handgeschnitzte Windmühle. Seine 36 Wanderkollegen freuen sich mit ihm.

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Krista Herzog

Theaterstück "3 Weiber und ein Gockel" von Erich Koch

Inhalt des Stücks Oma Frieda wohnt gemeinsam mit ihren beiden Nichten Lena und Irmi auf ihrem Bauernhof und muss sich um vieles kümmern. Vom Männervolk halten ihre beiden Nichten nicht viel. "Lieber einen Haufen Mist, als von einem Mann geküsst“, lassen die Schwestern verlauten. Auch Anton der Knecht hat nichts für das andere Geschlecht übrig. Er spielt lieber im Hühnerstall den Hahn, bringt auf seine eigene Art und Weise die Hühner zur Höchstleistung und brütet die Eier aus. Doch als ein...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Ewald Figl

Theaterstück "3 Weiber und ein Gockel" von Erich Koch

Inhalt des Stücks Oma Frieda wohnt gemeinsam mit ihren beiden Nichten Lena und Irmi auf ihrem Bauernhof und muss sich um vieles kümmern. Vom Männervolk halten ihre beiden Nichten nicht viel. "Lieber einen Haufen Mist, als von einem Mann geküsst“, lassen die Schwestern verlauten. Auch Anton der Knecht hat nichts für das andere Geschlecht übrig. Er spielt lieber im Hühnerstall den Hahn, bringt auf seine eigene Art und Weise die Hühner zur Höchstleistung und brütet die Eier aus. Doch als ein...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Ewald Figl

Theaterstück "3 Weiber und ein Gockel" von Erich Koch

Inhalt des Stücks Oma Frieda wohnt gemeinsam mit ihren beiden Nichten Lena und Irmi auf ihrem Bauernhof und muss sich um vieles kümmern. Vom Männervolk halten ihre beiden Nichten nicht viel. "Lieber einen Haufen Mist, als von einem Mann geküsst“, lassen die Schwestern verlauten. Auch Anton der Knecht hat nichts für das andere Geschlecht übrig. Er spielt lieber im Hühnerstall den Hahn, bringt auf seine eigene Art und Weise die Hühner zur Höchstleistung und brütet die Eier aus. Doch als ein...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Ewald Figl
12

Seniorenbund-Ball im Hotel Steinberger

Ein echtes Highlight der Faschingssaison war der Ball des Seniorenbundes im Hotel Steinberger. Viel lokale Prominenz, darunter auch ÖVP-Chef Michael Göschelbauer, feierten mit den Senioren. Unter neuer Führung ging der Ball des Seniorenbundes Altlengbach im Hotel Steinberger über die Bühne. Die neue Chefin Ida Zeitlhofer war zuvor sichtlich angespannt und nervös gewesen, es gab aber überhaupt keinen Grund zur Sorge, der Ball war hervorragend organisiert und viele, viele Helferinnen und Helfer...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniel Kosak
3

Neue Chefin beim Altlengbacher Seniorenbund

Mit Ida Zeitlhofer hat der Altlengbacher Seniorenbund eine neue Obfrau. Zeitlhofer tritt die Nachfolge von Helga Salzer an, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr als Obfrau kandidierte, aber als Finanzreferentin erhalten bleibt. Nach sechs Jahren an der Spitze des Altlengbacher Seniorenbundes zieht sich Helga Salzer aus der Führungsfunktion zurück. Bei der Hauptversammlung im Hotel Steinberger wurde Ida Zeitlhofer aus der Linden einstimmig zu ihrer Nachfolgerin gewählt. Helga Salzer...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniel Kosak
6

Ein Weihnachtsfest wie mit Einhundert Omamas

OBER-GRAFENDORF (MiW). Auf keiner Weihnachtsfeier in der Region hätte man wohl mehr köstliches Weihnachtsgebäck antreffen können als bei jenen besinnlichen Stunden des Seniorenbundes in Ober-Grafendorf. Die 160 Mitglieder der Ortsgruppe fanden sich ober der Pielachtal-Halle ein, um dem traditionellen Beisammensein zu fröhnen. Ein Auftritt der Flöten- und Gitarrengruppen der örtlichen Musikschule erfreute wie auch im Vorjahr die Herzen und Gehörgänge der gut gelaunten Älteren. Die Stimmung war...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michael Permoser2
ÖVP-Gemeinderat Daniel Kosak und ÖAAB-Chefin Sabine Kellner überraschten die Gäste des Seniorenbund-Balles mit Blumengrüßen, darunter natürlich auch Obfrau Helga Salzer.
2

Valentinsaktion: "Wir holen uns den Frühling herbei"

Mit ihrer Valentinstag-Aktion versucht die Altlengbacher ÖVP auch ein bisschen den Frühling herbeizuholen. Ein Blumengruß erfreute viele Damen an einem klirrend kalten Wochenende In den letzten Tagen waren wieder in ganz Altlengbach ÖVP-Gemeinderäte und Freunde unterwegs, um (verfrühte) Valentinsgrüße an die Damen zu verteilen. "Wir versuchen damit auch, auf den Wettergott einzuwirken, damit es endlich Frühling wird", schmunzelte ÖVP-Chef Michael Göschelbauer bei klirrender Kälte vor der...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniel Kosak
3

Valentinsgrüße für Altlengbacher Damen

Rund 200 gelbe Tulpen verteilte die Altlengbacher ÖVP als Valentinsgruß an die Altlengbacher Damen. Vor der Kirche und auch beim Seniorenkränzchen wurden die Blumen verteilt. Am Wochenende vor dem Valentinstag waren Gemeinderäte und Freunde der Altlengbacher ÖVP unterwegs, um die Damen mit einem Blumengruß zu erfreuen. Am Samstag abend verteilte ÖAAB-Chefin Sabine Kellner die gelben Tulpen nach der Abendmesse vor der Kirche, tags darauf besuchten ÖVP-Chef Michael Göschelbauer und Gemeinderat...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniel Kosak

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.