Serie

Beiträge zum Thema Serie

Lokales
Die Bachforelle ist durch die rasante Vermehrung der Fischotter und anderen Predatoren, wie dem Kormoran, stark bedroht.

Der Lebensraum Piesting-Fluss

In und um die Piesting findet man viele Tierarten - einige davon bedrohte. STEINFELD. Die Piesting bietet heute zahlreichen Tieren einen Lebensraum. "Im Wasser findet man Fischarten, wie die Bachforelle, die Regenbogenforelle, vereinzelt auch die Äsche, Koppe und zahlreiche regionstypische Kleinfischarten", erzählt Alfred Hani, Vorstandsmitglied der österreichischen Fischereigesellschaft und Bewirtschafter des Fischereireviers Piesting Schranawand. Das war nicht immer so. "Noch in den...

  • 23.03.20
  •  1
Lokales
Hunde werden heutzutage oft verwöhnt.

Mein Hund und ich
Serie Teil 8: Der "CO2-Pfotenabdruck"

NÖ. Klimaschädling Hund: Was würde Greta sagen? Gerade der Trend zu Premium-Food mit viel Fleisch verschlechtert den ökologischen Pfotenabdruck. Niemand muss seinen Hund aufessen, um dem Klimawandel entgegenzuwirken – wie das 2009 die beiden Neuseeländer Robert und Brenda Vale in ihrem Buch „Time to Eat the Dog“ nahegelegt haben, einem heiß diskutierten Ratgeber für nachhaltigen Lebensstil. Das Ergebnis ihrer Recherche damals: Ein mittelgroßer Hund ist gleich belastend (soll heißen:...

  • 26.02.20
  •  18
  •  2
Lokales
Wasser für Ihren Hund ist klar, doch beim Futter gilt es sich mehr Gedanken zu machen.

Mein Hund und ich
Serie Teil 7: Das richtige Hunde-Menü

NÖ. Veganer Trend: nur teils für Ihren Hund geeignet. Wie viel Fleisch braucht ein Hund? Was ist bei vegetarischer Fütterung zu beachten? Lässt sich ein Hund vegan ernähren? Kurze Antwort: Ja, aber. Denn während Katzen als Fleischfresser ganz auf die Inhaltsstoffe von Muskelfleisch und Innereien angewiesen sind, ist der Hund von Natur aus ein Allesfresser. Das heißt, dass er nicht notwendigerweise dauernd Fleisch braucht. Die allermeisten handelsüblichen Futtermittel berücksichtigen das und...

  • 17.02.20
  •  1
Lokales
Hunde-Fan Nr. 1: Alexander Van der Bellen mit ‚Juli‘
3 Bilder

Serie: Mein Hund und ich
Start der Serie: Leben mit dem Haus- und Hof(burg)-Hund

Start der Serie: Was Hunde kosten, was Hunde brauchen und warum wir unsere Hunde so lieben. NÖ. Das „Sackerl fürs Gackerl“ hat Alexander Van der Bellen immer dabei wenn er seine Mischlingshündin Juli in die Hundezone am Heldenplatz ausführt. Denn wann immer es Terminplan und Tagesgeschäft zulassen, begleitet die Hündin den Bundespräsidenten in die Hofburg. Im Amtssitz selbst bleibt sie meist im Büro. Außer Haus wird der First Dog – vorbildlich – stets an der Leine Gassi geführt. Die...

  • 03.01.20
Lokales
Gewinnen Sie jetzt ein "Family Time"-Package im "Das Schloss an der Eisenstraße".
17 Bilder

Mein Bezirk, meine Familie
Familienstory schicken und Traumurlaub gewinnen

NÖ. Endlich Urlaub – und das in den schönsten Hotels? Kein Problem, diesen Wunsch können Sie sich jetzt selbst erfüllen. Im Rahmen der niederösterreichweiten Serie "Mein Bezirk, meine Familie" suchen die Bezirksblätter die schönsten Familiengeschichten. Schnell Fotos aufnehmen und Ihre Story niederschreiben und schon können Sie gewinnen! Etwa ein "Family Time"-Package im "Das Schloss an der Eisenstraße" oder einen Familienaufenthalt im Hotel Liebnitzmühle oder last but not least den Eintritt...

  • 06.03.19
  •  1
Lokales

Rund um die Uhr im Einsatz

Teil 3 unserer Serie "Rotes Kreuz - Mehr als Rettung" befasst sich diesmal mit der Krisenintervention. BERNDORF. Sie sind da, wenn alle anderen die Unfallstelle verlassen. Sie sind da, um jenen Menschen zu helfen, die keine sichtbaren Wunden davontragen. Die Mitarbeiter/innen der Rotkreuz-Kriseninterventionsteams helfen, wenn die Seele Wunden davonträgt. Sie nehmen sich Zeit, haben ein offenes Ohr und wissen vor allem um die weiteren notwendigen Schritte. So erlangen Betroffene wieder...

  • 31.07.14
  •  2
Lokales
700 Kaiser, Könige, Fürsten und Diplomaten aus Europa nahmen am Wiener Kongress teil.

Verhandlungen im Walzertakt

Vor 200 Jahren ordnete der Wiener Kongress Europa vollkommen neu Geschichte lebt – und die aktuelle Krim-Krise mit dem Machtanspruch Russlands macht einen Blick zurück sinnvoll. Napoleons Feldzug gegen Russland endete 1812 mit einer grausamen Niederlage: Von den 600.000 Mann, dem bis damals „größten Heer der Weltgeschichte“, kamen nur 10.000 zurück. Die Gegner Napoleons, Russland, Preußen und Österreich verbündeten sich und besiegten den Kaiser der Franzosen 1813 bei Leipzig. Nach Napoleons...

  • 12.03.14
Lokales

Rotes Kreuz: Mehr als Rettung

Markus Kamper aus Berndorf spricht im ersten Teil dieser Serie über die Seniorenbetreuung. REGION (les). Bei den Worten "Rotes Kreuz" denkt man automatisch an einen Rettungswagen und Sanitäter. Dass der Arbeitsumfang der Organisation jedoch wesentlich mehr Punkte umfasst, soll diese neue Serie ein wenig deutlicher machen. Umfangreiches Angebot Eine der Säulen der sogenannten "Gesundheits- und Soziale Dienste" sind die Serviceangebote. Markus Kamper, Mitarbeiter der Bezirksstelle...

  • 16.12.13
  •  5
  •  6
Leute
142 Bilder

Promis auf dem Catwalk

Bei der Modeshow wurde am Samstag auf dem Laufsteg Geld für bedürftige Kinder gesammelt. HIRTENBERG (shaps). Alles, was Rang und Namen hat, tru- delte zu Gunsten der Wohltätig- keit bei der Charity-Modeschau in Hirtenberg ein. Neben inter- nationalen Bekanntheiten, wie der Musikgruppe Drumatical Theatre, Journalist Christoph Feuerstein und Tanzprofi Nicole Burns-Hansen waren auch die amtierende Miss Austria Amina Dagi sowie Miss Earth Sandra Seidl und viele mehr vor Ort. Alle Fotos: ©...

  • 13.05.13
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.