Servus TV

Beiträge zum Thema Servus TV

Das Lechtal und seine Almlandschaft kennt Leo Spiss ganz genau.

Servus TV
TV-Beitrag über Leo Spiss, den "laufenden Hirten"

LECHTAL. Die Almen Tirols sind magische Orte. Zwar ist das Leben dort oben mitunter mühsam, aber das Almfieber, jene rätselhafte Krankheit, die Senner jedes Frühjahr zuverlässig heimsucht, lässt sie oft ein Leben lang nicht mehr los. Servus TV portraitiert in der Sendereihe „Heimatleuchten“ Hirten und Senner im Gebirge des Heiligen Landes – ihr karges, aber erfülltes Leben sowie die Herstellung von Graukäse, Butter und Naturmedizin. Der Bergnomade Einer von ihnen ist Leo Spiss, der in den...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
 „Heimatleuchten“ zeigt Hirten und Senner im Gebirge des Heiligen Landes – Klaus Freisinger ist einer von ihnen und er liebt harte Arbeit.
  11

"Heimatleuchten"
Servus TV streift durch Almen im Bezirk Kufstein

Das Format "Heimatleuchten" beleuchtet dieses Mal unter anderem drei Hirten und Senner, die im Kufsteinerland ihre Leidenschaft für die Alm leben. Zu sehen auf Servus TV am 7. August, 20:15 Uhr.  BEZIRK KUFSTEIN (red). Es ist wieder Zeit für das "Heimatleuchten". Der TV Sender "Servus TV" unternimmt in diesem Format einen Ausflug zu den Almen Tirols und macht dabei auch im Brandenberger Tal, am Wilden Kaiser bei Scheffau und hoch über dem Walchsee Halt.  Portraitiert werden dabei Menschen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Willi Gabalier dreht im Sommer in Güssing für die neue Show "Heimatsterne".
 1

Talente für TV-Show
Willi Gabalier sucht in Güssing "Heimatsterne"

Begabte Menschen aus Güssing, die ein besonderes Talent haben, sucht Tänzer und Moderator Willi Gabalier für seine neue Unterhaltungssendung "Heimatsterne". Für den Sender Servus TV kommt er dafür im Sommer für Dreharbeiten in die Stadt. Ob One-(Wo)Man-Show, Duo oder Team: Wer sich und seine Heimat mit seinem Talent bei der Freitagabend-Show präsentieren möchte, bewirbt sich am besten mit einem kleinen Video bei kontakt@mingamedia.com.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Willi Gabalier ist unterwegs auf der Suche nach besonderen Talenten.

"Heimatsterne": Start der Dreharbeiten mit Willi Gabalier

Im Herbst können sich Fans von Willi Gabalier auf Neues freuen: Der Entertainer und Tänzer wird nicht nur Moderator für "Bares für Rares Österreich", er sucht auch für das neue TV-Format von ServusTV "Heimatsterne" außergewöhnliche Menschen in der Steiermark, die von ihren Talenten berichten. Die Dreharbeiten dazu haben schon begonnen. Gestartet wurde in Deutschlandsberg. Einzigartige Geschichten Jeder Mensch hat ein Talent - welches genau das ist, dass will Gabalier im Rahmen von...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Servus TV-Moderator Willi Gabalier in seinem Element mit den tanzbegeisterten Mädels von "Missy Dance Club"
 2   50

Heimatsterne
Eine Burg, eine Bühne, unser Bezirk Deutschlandsberg

In unserem Bezirk ging es jetzt los mit den Dreharbeiten zu „Heimatsterne“ auf ServusTV. Höhepunkt war ein Fest mit großer Bühnen-Präsenz auf der Burg Deutschlandsberg. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. (sve). Vielleicht haben Sie ihn kürzlich gesehen: Willi Gabalier war in unserem Bezirk unterwegs für ServusTV. „Heimatsterne“ wird nämlich jene Freitagabend-Sendung heißen, die ab Oktober besondere Talente, emotionale Geschichten und Impressionen aus der jeweiligen Region vor den Vorhang holt....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Reinhard Jagerhofer zeigt, wie man Gin herstellt.
  7

Servus TV
Dreharbeiten für "Heimatleuchten: Im Süden der Steiermark"

Eine besondere Folge von "Heimatleuchten" wird es am 2. Oktober zu sehen geben: Das Team von Servus TV war in der Südsteiermark unterwegs. Dabei standen aber nicht (nur) die typischen Highlights auf dem Drehplan, sondern viel mehr: Die Verbindung der österreichischen mit der slowenischen Kultur, traditionsbewusste Handwerker und kulinarische Pioniere. Folgende Stationen wurden besuchtSerschenhof in Leutschach: Vom Serschenhof der Familie Tertinjek sieht man weit über saftige...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Der Fernsehsender Servus TV strahlt am Sonntag, den 19. Juli eine Sendung über Bauernhäuser in der Wildschönau aus.
  4

Servus TV
"Alte Höfe, neue Wege" heißt es in der Wildschönau

Servus TV strahlt am Sonntag, den 19. Juli um 19:45 Uhr die Sendung "Hoagascht: Mein Bauernhaus – Alte Höfe, neue Wege“ aus. Zwei Familien aus der Wildschönau berichten darüber wie sie alte Traditionen bewusst weitertragen, aber gleichzeitig offen für neue Wege sind.  WILDSCHÖNAU (red). Die Bauernhäuser im Tiroler Unterland sind unverkennbar. Es sind im Blockbau errichtete „Einhäuser“, die Wohn- und Wirtschaftsbereiche in einem Gebäude vereinen. Die Bauernhöfe sind lebendige Zeitzeugen, die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Heimatleuchten am 24. Juli ansehen.

Servus TV
Dirndln über Dirndln am 24. Juli

Pielachtal ist ein ganz besonderes Stück Mostviertel: wild, lieblich und süßsauer. „Heimatleuchten: Das Tal der Dirndln – Entlang der Pielach" am Fr., 24.07., ab 20:15 Uhr. PIELACHTAL (pa). So wie die typische Frucht des Tales, die leuchtendrote Dirndl (auch Kornelkirsche genannt). Die Wildfrucht wird von Familie Fuxsteiner seit drei Generationen kulinarisch verarbeitet – von der Marmelade bis zum Brandy. Selbst die Dirndlkerne haben ihren Nutzen, sie werden vom ehemaligen Gendarm Engelbert...

  • Pielachtal
  • Katharina Gollner
Neues Spiel, Aufschlag und neue Bälle für Dominic Thiem am Dienstag, 7. Juli 2020 in Kitzbühel.

THIEMs 7 - Kitzbühel
Kufsteins Alexander Erler vor Dominic Thiem

Ab 7. Juli geht's hoch her am Centercourt in Kitzbühel. Die Tiroler Gamsstadt rüstet sich für den Start des Tennisturniers "THIEMs 7".  Dazu gibt es auf der Nebenfront sozusagen ein attraktives Austrian Young Guns Side-Turnier. Mit dabei, der Tiroler und aus Kufstein stammende, Alexander Erler. Dienstag Start gegen Jungstar aus NorwegenNach dem Match Rublev vs Struff (live ab 13:00 Uhr - im Servus TV) bekommt es Thiem am Dienstagnachmittag zum Auftakt mit Norwegens Jungstar Casper Ruud zu...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Hoagascht Moderator Richard Deutinger und Gerald Ebenbauer
  3

Servus TV
Sendungen „Heimatleuchten“ und „Hoagascht" vom Längsee

Der Sender Servus TV rückt am 3. Juli in der Sendung „Heimatleuchten“ Kärntner Seen in den Mittelpunkt. So auch den Längsee. Und am Sonntag zeigt „Hoagascht: In schwindligen Höhen" Dachdecken im Stift St. Georgen am Längsee. ST. GEORGEN. Kärnten ist reich an Seen. Diesen Reichtum rückt der Fernsehsender „Servus TV“ am Freitag (3. Juli) in der Sendung „Heimatleuchten“ um 20.15 Uhr ins Bild. Der Titel lautet „Die Kärntner Sommerseen“. „Servus TV“ unternimmt einen Streifzug durch die Regionen –...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Schauspieler Michael Ostrowski besuchte die Sehenswürdigkeiten der Stadt und kramte in seiner Klamottenkiste.
 4   13

Bei ServusTV
Schauspieler Michael Ostrowski zeigt "sein" Wien

Schauspielstar Michael Ostrowski zeigt auf ServusTV seine absoluten Lieblingsplätze in seiner Heimatstadt. WIEN. Der aus Leoben stammende Schauspieler, Drehbuchautor und Moderator Michael Ostrowski lebt seit vielen Jahren in Wien und hat seine Wahlheimatstadt lieb gewonnen. In der vierten Folge der ServusTV-Reihe „Ostrowski macht Urlaub“ ist der 47-Jährige in Wien in Zeiten von Corona unterwegs. In der Stadt, die derzeit jeden Touristen benötigt, erkundet er die berühmtesten, aber auch die...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Dominic Thiem im Juli in Kitzbühel.
  2

Sport Tirol
Sportliche Woche in den Bezirken Kitzbühel und Kufstein

TIROL (red). Sportveranstaltungen sind derzeit eher eine Rarität. In der 28. Kalenderwoche stehen in den Bezirken Kitzbühel und Kufstein bzw. in Tirol gleich zwei "Sport-Highlights" auf dem Programm. Tennis und RadsportDer Tiroler Radprofi Max Kuen aus Kufstein fährt für das Team Vorarlberg Santic und begibt sich während der TV Show "Österreich dreht am Rad" vom 2. bis 11. Juli 2020 per Rad auf die Reise quer durch Österreich. Max Kuen kommt am Tag sieben und Tag acht der Tour nach Tirol....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Beate Egger veranstaltet Yoga-Kurse auf Stand-Up-Paddle-Boards.
 1  2   15

Servus TV
Die Kärntner Seen als „Heimatleuchten“

Geschmack, Geschick, Handwerk und Urlaubsflair: Einen Streifzug durch Kärnten entlang der Seen unternimmt „Servus TV“ am Freitag (3. Juli). Um 20.15 Uhr beginnt die „Heimatleuchten“-Ausgabe mit dem Titel „Die Kärntner Sommerseen“. KÄRNTEN. Kärnten ist reich an Seen. Diesen Reichtum rückt der Fernsehsender „Servus TV“ am Freitag (3. Juli) in der Sendung „Heimatleuchten“ um 20.15 Uhr ins Bild. Der Titel lautet „Die Kärntner Sommerseen“. „Servus TV“ unternimmt einen Streifzug durch die...

  • Kärnten
  • Peter Michael Kowal
Karl Weiss mit seinen Klingen.

Servus TV
Zu Besuch beim Messermacher "Der Weiss" in Klosterneuburg

Im Zuge eines Berichtes über die Website Klingenland.at fanden auch Dreharbeiten in der Werkstatt von Karl Weiss statt. Hier konnte sich das Team von Servus TV von der Qualität der Messer selbst überzeugen und mit der Kamera die verschiedenen Herstellungsschritte dokumentieren. KLOSTERNEUBURG (pa). Karl Weiss stellt Messer aus hochwertigen Materialien her und führt auch Reparaturen, wie zum Beispiel einen Grifftausch an alten Messern, durch. Sein Motto lautet: "Ein gutes Messer hat man...

  • Klosterneuburg
  • Katharina Gollner
Neue Folge: Ostrowski urlaubt am Wörthersee

Urlaub in Österreich
Michael Ostrowski urlaubt am Wörthersee

In "Urlaub in Österreich" erkundet der Schuaspieler Michael Ostrowski  auf Servus TV das Feriendomizil seiner Kindheit.  KLAGENFURT. Michael Ostrowski lässt sich bei der Wahl seines Urlaubsortes diesmal von nostalgischen Erinnerungen leiten: Nach dreißig Jahren kehrt er an den Wörthersee zurück, das Feriendomizil seiner Kindheit. Unter den Ausflugszielen der dritten Folge, die als Teil des Programmschwerpunkts „Urlaub in Österreich“ ausgestrahlt wird, sind das Minimundus, das Schloss am...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann

Servus TV
Turracher See als "Juwel" bei ServusTV

In der „Heimatleuchten"- Reihe geht man am 19. Juni auch im Turracher See baden.  TURRACHER HÖHE. Das Alm-See-Plateau auf der Turracher Höhe besteht aus den drei Bergseen Turracher See, Grün- und Schwarzsee. Der größte unter den dreien ist der Turracher See, halbiert durch die steirisch-kärntnerische Landesgrenze. Weil hier auf mehr als 1.700 Meter Seehöhe das Wasser extrem kalt ist, wird dem See sogar eingeheizt – allerdings nur auf Kärntner Seite. Auf steirischer Seite wird dennoch darüber...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Michael Ostrowski geht am und rund um den Erzberg auf Erkundungstour.

Fernsehtipp
Michael Ostrowski urlaubt am Erzberg

Der gebürtige Leobener geht im Rahmen einer Fernsehproduktion in Eisenerz und Umgebung auf Erkundungstour.  EISENERZ. Die Devise für den Sommerurlaub in diesem Jahr ist klar: „Urlaub in Österreich". Gemeinsam mit dem Fernsehsender "Servus TV" nimmt sich der gebürtige Leobener Michael Ostrowski dieser Thematik an und erkundet mit seinem treuen Begleiter, einem VW-Bully, und viel Humor im Gepäck vier österreichische Regionen: Die Gegend rund um den Erzberg, das Salzkammergut, den Wörthersee...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Christian “Kuni“ Endler und Michi Kopitsch am Klettersteig in der Rossloch-Höhle.
  4

Der Erzberg im Servus-TV

Der Fernsehsender Servus-TV präsentiert am Montag, 15. Juni, ab 20.15 Uhr in seiner Serie "Bergwelten" eine Reportage über den Erzberg.  Berge prägen stets das Leben der Menschen, die zu ihren Füßen leben. Selten aber prägt auch der Mensch das Bild eines Berges so eindrucksvoll, wie in den Eisenerzer Alpen. Aus einer einzigartigen Symbiose zwischen Mensch und Natur entstand hier der sagenumwobene Erzberg. Seit dem Spätmittelalter ernährt der "Steirische Brotlaib" die Bewohner dieser Region....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Der bekannte Entertainer und Tänzer Willi Gabalier - Bruder von Andreas Gabalier - sucht Talente aus Voitsberg.

Talentesuche
Willi Gabalier sucht Heimatsterne in Voitsberg

Im Auftrag von Servus TV sucht eine Produktionsfirma aus München unbekümmerte Talente und Künstler für eine neue Sendung. VOITSBERG. Die Mingamedia Entertainment GmbH ist eine Produktionsfirma aus München, die bereits einige andere Produktionen für Servus TV durchgeführt hat. Im Moment ist diese Firma in der Recherche und Vorbereitung für eine neue Freitagabend-Sendung, die im Auftrag von Servus TV unter Mitwirkung von Willi Gabalier im Sommer dieses Jahres in verschiedenen Gegenden in...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
„Heimatleuchten – Von Alm zu Alm mit Conny Bürgler“ am Freitag, den 5. Juni, ab 20.15 Uhr

Fernseh-Tipp
Bauernkrapfen aus Rauris bei "Heimatleuchten"

Im Zuge der Fernseh-Sendung "Heimatleuchten – Von Alm zu Alm mit Conny Bürgler" besucht die Moderatorin die Mitterastenalm in Rauris. RAURIS. Der Almsommer steht vor der Tür und in wohl keinem anderen Land gibt es so viele bewirtschaftete und gepflegte Almen wie in Österreich. 8.400 sind es an der Zahl und sie erstrecken sich auf rund 20 Prozent der Fläche der Bundesrepublik.  Die Pinzgauerin Conny Bürgler ist Moderatorin der Fernseh-Sendung "Heimatleuchten" und begibt sich auf eine...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Bei ihrer Almroas durch Österreich, besucht Conny Bürgler das Tal der Almen im Pongau.
  2

TV-Tipp
Heimatleuchten macht Halt im Tal der Almen

Conny Bürgler macht bei ihrer Almroas halt im Großarltal und lernt bei der Mahd in Hüttschlag auch gleich einige Dialektbegriffe der Bewohner. GROSSARLTAL. In Österreich gibt es an die 8.400 Almen, mehr als in kaum einen anderen Land. Servus TV schickt seine Moderatorin Conny Bürgler auf eine "Almroas" durch Tirol, Salzburg und Kärnten. Dabei macht Bürgler nicht nur Lust auf Urlaub in der Heimat, sie stellt auch die Menschen vor, die diese Almen mit viel Liebe bewirtschaften. Sprachkurs...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
 1  1   22

Dampfzug im Murtal!

Am 23. Mai war ein Dampfzug auf der Murtalbahn unterwegs. Die Produktionsfirma "DegnFilm" war zu Dreharbeiten anwesend, im Auftrag von "Servus TV"! So dampfte die U11 "Mauterndorf" mit der Bummelzug- garnitur von Murau nach Tamsweg und zurück.  Wieselflink waren die Filmleute mal hier, mal da, mal dort, mit und ohne Leiter, mal direkt beim Zug, mal wie die Partisanen im Gelände...…. Von Tamsweg wieder talwärts, an Ramingstein vorbei nach Stadl a.d. Mur, St. Ruprecht /...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Wolfgang Hojna - Leidolf
Schauspielerin Kristina Sprenger wagt sich auf den Anton Renk Klettersteig - zu sehen am 8. Juni um 20.15 Uhr in der Folge "Dreiländereck" von "Bergwelten" auf Servus TV.
  7

TVB Tiroler Oberland
Primetime für das Dreiländereck: Tiroler Oberland bei ServusTV

NAUDERS/PFUNDS/KAUNERTAL. Die ServusTV-Dokumentationsreihe „Bergwelten“ präsentiert am 8. Juni 2020 die besonderen Erlebnisräume Nauders - Tiroler Oberland - Kaunertal. Um 20:15 Uhr sind die imposanten Alpentäler und interessante, heimische Persönlichkeiten auf Sendung. Die TV-Produktion entstand auf Initiative des Tourismusverbandes Tiroler Oberland. Die Folge „Tirols Dreiländereck“ erscheint am Montag, den 8. Juni um 20:15 Uhr, bei ServusTV. Für TVB-Obmann Dr. Armin Falkner resultiert...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Moderatorin Conny Bürgler (rechts) verbringt einen kompletten Tag auf der Egger Alm bei Sennerin Elisabeth Buchacher.
 1   2

Gailtal
Servus TV zu Besuch auf der Egger Alm

Das Format „Heimatleuchten“ widmet sich am Freitag (5. Juni) um 20.15 Uhr dem Land der Almen. Conny Bürgler besucht auch Sennerin Elisabeth Buchacher auf der Egger Alm. GAILTAL. Der Almsommer steht vor der Tür. In Österreich sind 8.400 Almen, die sich über rund zwanzig Prozent der Gesamtfläche erstrecken, bewirtschaftet. Servus TV widmet sich einer Auswahl dieser Almen im Format „Heimatleuchten“, das am Freitag (5. Juni) um 20.15 Uhr gesendet wird. Anpacken auf der Egger Alm Conny...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.