Sex

Beiträge zum Thema Sex

Anzeige
Casual Lounge: Die Plattform für unverbindliche Sexdates sowie erotische Abenteuer.
Video 8

Publireportage: The Casual Lounge
Das bessere Tinder finden Sie hier!

Tinder funktioniert einfach nicht. Die Gründe dafür sind offensichtlich. Doch es gibt dank TheCasualLounge eine Alternative, die wirklich zu unverbindlichem Sex führt. Tinder-Fail 1: die Werbung Uhren, Zigaretten, Versicherungen. Beim Swipen auf Tinder wird man ständig unterbrochen – und das nervt! Die Alternative: Wer bei Portalen wie TheCasualLounge nach passenden Sex-Partnern sucht, wird beim Chatten nicht durch Werbung belästigt. Tinder-Fail 2: die Bots Hübsche Frauen, die Männer weg von...

  • Wien
  • Werbung Österreich
Über die verschiedenen Medien der Zeitschrift Miss sollen junge Frauen seriöse Informationen erhalten.
4 1

Schluss mit Verhütungsmythen

"Die Pille schützt vor Geschlechtskrankheiten" und andere Irrtümer Zwei Drittel der fruchtbaren Frauen in Österreich verhüten. Die häufigste Verhütungsmethode ist nach wie vor die Pille mit 38 Prozent, gefolgt von der Hormonspirale mit acht Prozent und der Dreimonatsspritze mit fünf Prozent. Andere Verhütungsmethoden wie "Aufpassen", Verhütungsring oder Verhütungspflaster sind in der Statistik weit abgeschlagen. Informationen rund um die Themen Menstruation, Verhütung und Schwangerschaft sind...

  • Margit Koudelka
Schuppenflechte schließt ein gutes Liebesleben nicht aus.

Psoriasis im Liebesleben

In Sachen Sexualität stellt Schuppenflechte für viele Betroffene ein Hindernis dar. Sichtbar gerötete und schuppende Hautstellen sind das wesentlichste Symptom einer Psoriasis. Betroffene haben oft psychisch mit dem vermeintlichen Makel zu kämpfen. Nicht zuletzt in der Sexualität fühlen sich viele Menschen mit Schuppenflechte eingeschränkt. Sie berichten von einem starken Schamgefühl und dem damit verbundenen Unwillen, sich jemand anderem nackt zu zeigen. Rötungen im Intimbereich Neben dieser...

  • Michael Leitner
Trocken soll nur der Wein sein.
1

Schlechte Durchblutung lässt die Liebe schmerzen

Es ist ein Thema, über das keine Frau gern spricht – Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Sich selbst oder dem Partner die Schuld dafür zu geben, ist dabei jedoch der völlig falsche Ansatz. Vielmehr sollte die hormonelle Situation in Betracht gezogen werden, denn die Schmerzen können dadurch entstehen, dass die Vaginalschleimhaut nicht gut durchblutet ist. Dadurch kommt es zu Scheidentrockenheit. „Die Hauptursache dafür ist ein Östrogenmangel“, erklärt Frauenärztin Eva Lehner-Rothe, die in Wien...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Wenn es im Bett nicht klappt, belastet das auch die Partnerschaft.

Ein Stelldichein mit Potenzmitteln

Wenn der Kopf will, aber der Körper nicht mitmacht, könnte man(n) verzweifeln. Der Griff zu kleinen Helferchen aus der Apotheke sollte aber gut abgewogen werden: Erstens wirken sie nicht bei jeder Form der Potenzstörung und zweitens darf nicht jeder sie einnehmen. Die Potenzmittel erleichtern das Entstehen und Aufrechterhalten einer Erektion, da sie zu einem Anspannen der Muskulatur und einer verbesserten Durchblutung beitragen. Gleichzeitig wirken sie aber im gesamten Körper blutdrucksenkend,...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Schweigen im Bett kann zu Unlust führen.
1

Stress als Lustkiller

Laut Studien hat jede dritte Frau gelegentlich oder häufig keine Lust auf Sex.Für viele Frauen stellt das eine starke Belastung dar, unter der sie oft leiden. Die Gründe für mangelndes sexuelles Interesse sind vielfältig: sie können körperlich, psychisch oder sozial bedingt sein. Beim Großteil der Frauen liegt die Ursache nicht im Körper, sondern etwa an einer mangelnden Kommunikation mit dem Partner, beton Elia Bragagna, Leiterin der Akademie für Sexuelle Gesundheit. Auch der Beziehungsalltag...

  • Elisabeth Schön
Wer den Winter über einsam war, sollten Sie die Frühlingsstimmung nutzen, um einen Partner oder neue Freunde kennen zu lernen.

Frühling zum Verlieben

Längere Tage und mehr Sonnenlicht machen wieder mehr Lust auf Sex. Das Frühjahr verändert unbewusst unsere Einstellung: Höhere Temperaturen heben unsere Laune. Es herrscht ganz allgemein Aufbruchstimmung, die uns ermutigt, Neues zu probieren und höhere Ziele zu stecken. Im Frühling fällt es leichter, sich zu verlieben: Aufgrund der längeren und sonnigeren Tage verspüren wir mehr Lust auf die Liebe. Steigende Temperaturen machen unternehmungslustiger. Wer den Winter über einsam war, sollte den...

  • Carmen Hiertz
1

Unbemerkte Schwangerschaft

Bei einer unbemerkten Schwangerschaft, werden Umstände verdrängt. In manchen Fällen kommt es tatsächlich vor, dass eine Schwangerschaft bis unmittelbar vor der Geburt unbemerkt bleibt. Betroffene Frauen fühlen sich oft nicht bereit für ein Kind und interpretieren die Symptome falsch. So wird der wachsende Bauch meistens auf schlechte Ernährung zurückgeführt, das Ausbleiben der Regel fällt vielen gar nicht erst auf. Nach der überraschenden Geburt ist in vielen Fällen eine psychologische...

  • Michael Leitner
Das Kondom bietet - richtig angewendet - sicheren Schutz vor Geschlechtskrankheiten.
3

Risikofrei lieben dank Kondom

Das Kondom, auch Präservativ genannt, bezeichnet eine dünne Gummihülle, die vor dem Geschlechtsverkehr über den Penis gezogen wird und schützt als einziges Verhütungsmittel vor Schwangerschaft UND sexuell übertragbaren Krankheiten. Die meisten Verhüterli werden aus Naturkautschuk hergestellt und enthalten Latex. Für Menschen mit Latexallergie gibt es latexfreie Kondome. Da bei intakter Struktur des Kondoms keine Samenflüssigkeit in die Vagina gelangen kann, bietet diese Verhütungsmethode den...

  • Julia Wild
Die beiden Männer gingen auf die Erpressungsversuche nicht ein, sondern erstatteten Anzeige.

Bezirk Jennersdorf: Versuchte Erpressungen per Sexvideo

Zwei Männer aus dem Bezirk Jennersdorf versuchte eine bislang unbekannte Frau, via Internet mit Sexvideos zu erpressen. Die Männer, 18 bzw. 22 Jahre alt, gingen auf die Erpressungsversuche nicht ein, sondern erstatteten Anzeige bei der Polizei. Der 18-Jährige wurde von der Frau angeschrieben, während er auf einem sozialen Netzwerk online war. Der 20-minütige Schriftverkehr endete darin, dass sich die Frau auszog und der Jugendliche masturbierte. Anschließend forderte sie von dem Mann 7.000...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
15.000 Euro verlangt: Der Online-Erpressungsversuch schlug aber fehl.

Mann aus Bezirk Jennersdorf als Internet-Sexopfer

Ein 36-jähriger Mann aus dem Bezirk Jennersdorf ist nach einem sexuell motiverten Internetkontakt zum Opfer einer Erpressung geworden. Eine bislang unbekannte Frau forderte ihn nach dem Internet-Kontakt zur Bezahlung von 15.000 Euro auf. Die Bekanntschaft zum 36-Jährigen hatte sie über ein soziales Netzwerk angebahnt. "Über ein weiteres Netzwerkmedium kontaktierte die Frau dann mittels Video den Geschädigten und nahm sexuelle Handlungen an ihrem Körper vor. Dabei forderte sie den Mann auf,...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.