Sicherheit

Beiträge zum Thema Sicherheit

Neos-Baustadtrat Lukas Rößlhuber

Sicherheit
Mehr Sicherheit für Fußgänger durch neuen Gehsteig

SALZBURG. Zur Erhöhung der Sicherheit der Fußgänger, insbesondere der Schüler, hat der Bauausschuss der Stadt Salzburg die Errichtung eines Gehsteigs in der Nikolaus-Lenau-Straße beim Christian Doppler-Gymnasium beschlossen. Die Arbeiten beginnen voraussichtlich am Montag, 5. November und werden – witterungsabhängig - rund zwei Wochen dauern. Die Zufahrt ist grundsätzlich jederzeit möglich. „Der neue, zwei Meter breite Gehsteig bietet den Schülerinnen und Schülern im Zugangsbereich des...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Wolfsbeauftragter des Landes Salzburg Hubert Stock mit seinen Schafen in Werfen-Tenneck.
  5

Salzburgs Wolf zieht weiter nach Oberösterreich

Die sieben Geißlein sind wieder sicher im Land Salzburg. LAND SALZBURG. DNA-Tests lieferten den Beweis: Der Wolf, der Anfang des Jahres in Salzburg Tiere gerissen hat, ist jetzt nach Oberösterreich ausgewandert. „Damit sind auch die hartnäckigen Gerüchte eindeutig widerlegt, dass das Tier in Salzburg getötet worden sei“, bemerkt Hubert Stock, Landwirt und Wolfsbeauftragter des Landes Salzburg. Denn nur etwa eine Woche nach einem bestätigten Wolfsriss in Eben im Pongau, wurde dieselbe DNA...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Eine moderne Beleuchtung wird auf dem über einem Kilometer langen Treppelweg errichtet.

Neue Beleuchtung
Radweg zwischen Bergheim und Hagenau wird ausgeleuchtet

SALZBURG (sm). Der stark befahrene und begangene Abschnitt des Treppelweges an der Salzach wird von vielen Schülern und Pendlern genutzt. Mit 44 Lichtpunkten wird die Strecke zwischen der Autobahnbrücke Hagenau und dem Lokalbahnhof Bergheim beleuchtet. Die LED-Leuchten werden mit Bewegungssteuerung ausgestattet. Die Errichtungskosten belaufen sich auf 140.000 Euro.

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Gaby Stadler/Altstadtmarketing, Beraterin Rebecca Morokutti, Vizebürgermeisterin Anja Hagenauer und Frauenbeauftragte Alexandra Schmidt.

Sicher unterwegs am Rupertikirtag

SALZBURG. In Kooperation mit dem Altstadtmarketing bietet das Frauenbüro der Stadt am Rupertikirtag eine Anlaufstelle für Mädchen und Frauen an. So soll das Sicherheitsgefühl der weiblichen Besucher am Kirtag erhöht werden. Eine Expertin ist jeden Abend von 18 bis 23 Uhr an der Ecke zum Residenzplatz vor Ort und berät, informiert und schaltet wenn nötig Security oder Polizei ein. Neben Information und Foldern gibt es Trillerpfeiffen als Giveaways. Sicherheitsgefühl der Frauen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Die ÖBB Sicherheitskampagne „Pass auf dich auf“ geht auch in Salzburg in die zweite Runde.

ÖBB starten Sicherheitskampagne an den Bahnhöfen

SALZBURG. Die ÖBB setzen auch dieses Jahr zum Schulbeginn Maßnahmen zur Bewusstseinsbildung für Gefahren auf Bahnanlagen – zum Beispiel mit Vorträgen in Schulen, Plakaten an Bahnhöfen oder Verteilen von Sicherheitsflyern. Unter dem Namen „Pass auf Dich auf“ soll das sichere Verhalten in der Nähe von Bahnanlagen gefördert werden. Sicherheit an Bahnanlagen So sind 2017 in Österreich 16 Menschen wegen unüberlegtem Handeln und Leichtsinn an Gleisanlagen zum Teil schwer verunglückt, darunter...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Landesrat Stefan Schnöll beim Jahrgangsabschluss der Polizeigrundausbildung mit Polizeischülern in der Sporthalle der Polizeidirektion Alpenstraße.

Mehr Sicherheit für die Bürger

48 Polizisten haben ihre Grundausbildung erfolgreich beendet und sorgen für Recht und Ordnung SALZBURG (sm). Schießen, Festnahmen, Strafrecht, Kriminalistik und Verkehrsregeln gehören zu ihrem Metier. 48 Polizisten legten nach zwei Jahren intensiven Lernens ihre Dienstprüfung erfolgreich ab und sind auf schwierige Situationen gefasst. "Ich wünsche allen viel Erfolg für die weitere polizeiliche Laufbahn und Karriere. Mein Dank richtet sich an dieser Stelle auch an alle Polizisten für ihren...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Neue Poller in der Hofstallgasse
  2

Stärkere Poller für mehr Schutz in der Hofstallgasse

Widerstandsfähige Edelstahl-Poller sollen die Hofstallgasse vor Amokfahrten schützen. SALZBURG (lg). Pünktlich vor Beginn der Salzburger Festspiele macht die Stadt die Hofstallgasse und somit den Festspielbezirk noch sicherer. Besonders widerstandsfähige Poller "Die Hofstallgasse ist als Ort unserer Festspielauffahrten und zum bevorstehenden EU-Gipfel im Herbst ein besonders sensibler Bereich. Hier wollen wir einen besseren Schutz vor Terroranschlägen durch Amokfahrer gewährleisten",...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Wie kann man das Unfallrisiko mit dem Fahrrad verringern? Hier gibt es Tipps.
 3  1   3

Mit dem Fahrrad sicher unterwegs

In Österreich gab es 2017 fast 2.000 Fahrradunfälle. Hier gibt es Unfalldaten und -fakten sowie Tipps für eine sichere Fahrt mit dem Rad. SALZBURG, ÖSTERREICH. Bei schönem Wetter und warmen Temperaturen werden Autoschlüssel oft links liegen gelassen. Nicht, weil wir Salzburger faul sind, ganz im Gegenteil: Im Sommer schwingen sich viele oft und gerne auf ihr Fahrrad, anstatt im heißen Auto, Bus oder Zug zu s(chw)itzen. Durchschnittlich werden in Österreich sieben Prozent der Arbeitswege mit dem...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Ein Wohnmobil raste in einen PKW, oftmals sind Ablenkungen wie das Handy Auslöser.
 1   2

Griff zum Handy endet tödlich

Ablenkung ist für jeden dritten tödlichen Unfall im Straßenverkehr verantwortlich. SALZBURG (sm). Im Auftrag der Asfinag zeigt eine aktuelle Ifes-Umfrage deutlich, dass jeder zehnte das Handy hinter dem Steuer benützt, obwohl es verboten ist. Bei Stop-and-Go-Verkehr greift fast jeder Dritte zum Smartphone. Als Grund wird häufig das Fotografieren oder Filmens während der Fahrt angeführt. Aufgrund der daraus resultierenden gefährlichen Situation wird stark abgebremst, das Lenkrad verrissen oder...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Die Aktion "Gemeinsam sicher" sorgt durch Warnwesten für mehr Sichtbarkeit. V.l.n.r. Ch. Pillichshammer (Polizei Lehen), M. Panosch (Wiener Städtische), B. Auinger (Vizebürgermeister), C. Stampfl (KG Scherzhausen), A. Steindl (Polizei), M. Lindenthaler (Polizei) R. Eschenlohr & M. Gruber (ARBÖ) und die Kids vom KG Scherzhausen
  4

Mehr Sicherheit für Schulkinder

Die Aktion "Gemeinsam sicher" soll die Kinder im Straßenverkehr, durch Warnwesten, besser sichtbar machen SALZBURG (sm). Es sind traurige Zahlen, jährlich sterben rund 500 Kinder auf Salzburgs Straßen im Alter von null bis 14 Jahren. Ein Viertel davon sind zu Fuß unterwegs. Zwei Drittel von den Unfällen passieren in der Dunkelheit oder Dämmerung. Um die Kinder besser zu schützen und für mehr Sichtbarkeit im Straßenverkehr zu sorgen, geben der Automobilklub Arbö, die Wiener Städtische...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Gerade zur Hauptreisezeit kommt es vermehrt zu Einbrüchen in Wohnmobile und Wohnwägen. Die Polizei gibt Tipps für mehr Sicherheit.
  2

Tipps: Mehr Sicherheit für Wohnwagenbesitzer

Gerade in der Hauptreisezeit kommt es entlang der Autobahn zu vermehrten Einbrüchen in Wohnmobile und Wohnwagen. TAUERNAUTOBAHN (jg). In der Nacht auf 25. Juni wurde in das Wohnmobil eines 53-jährigen Russen eingebrochen. Es war auf dem Autobahn-Parkplatz bei Golling (Tennengau) abgestellt. Der Täter brach die Fahrertüre auf und stahl ein Handy, Tablet, Kinderbücher und einen Kinderrucksack. Am selben Tag ereignete sich ein ähnlicher Vorfall im Lungau. Das Wohnmobil eines 40-jährigen Deutschen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Johanna Grießer
v.l.n.r.: WE-Geschäftsführer Christian Switak (Tirol), VOGEWOSI-Geschäftsführer Hans-Peter Lorenz (Vorarlberg), Staatssekretärin Karoline Edtstadler, ARGE Eigenheim Bundesobmann und Salzburg Wohnbau-Geschäftsführer Christian Struber (Salzburg) sowie ÖWG Wohnbau-Geschäftsführer Christian Krainer (Graz) im Bundesministerium für Inneres.

Sicherheit in Wohnungsumfeld

Wohnbau-Spezialisten informierten sich über die Sicherheit für Frauen im Wohnungsumfeld SALZBURG (sm). Bereits in der Planung kann darauf geachtet werden übersichtliche Freiflächen, einsichtige Tiefgaragenstellplätze zu schaffen und verwinkelte Gänge zu vermeiden. Dadurch erhöht sich das Sicherheitsgefühl besonders für Frauen. Wie die Sicherheitsbedürfnisse von Frauen künftig noch besser in die Wohnraumplanung integriert werden können, darüber informierte sich kürzlich eine Delegation der Arge...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Das Sladda Fahrrand von Ikea hat ein Sicherheitsproblem bei Antriebsriemen.
 2

Produktrückruf: Ikea Sladda Fahrrad

Sicherheitsprobleme beim Antriebsriemen. ÖSTERREICH. Ikea lässt alle Sladda Fährräder zurückrufen. Grund dafür ist ein Sicherheitsproblem beim Antriebsrahmen. Ein Lieferant von Komponenten fand heraus, dass der Antriebsrahmen plötzlich reißen und in Folge zu Stürzen führen kann. Ikea ruft Kunden, die das Fahrrad gekauft haben auch dazu auf, das Fahrrad nicht mehr zu nutzen und es in einem beliebigen Ikea Haus zurückzugeben. Seit August 2016 wird das Fahrrad in 26 Märkten in Österreich...

  • Kerstin Wutti
Richtiges Löschen war Bestandteil der Kindersicherheitsolympiade
  5

Wenn Kinder mit dem Feuer spielen

Schüler aus Salzburg und Bayern nahmen an der Kindersicherheitsolympiade der SAFETY tour teil, wo Kinder auf spielerische Weise Sicherheit erlernten. Die SAFETY tour führt durch die Landkreise Berchtesgadener Land, Traunstein, Kuchl, Obertrum, Lungau und die Stadt Salzburg. SALZBURG (sm). Die SAFETY tour hielt am Gelände des Landesfeuerwehrverbandes in der Karolingerstraße und stellte das Wissen von 16 Schulklassen unter Beweis. Spiel und Spaß standen bei den Wettkämpfen im Vordergrund. Von der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Neu gestaltete "Kiss & Ride"-Zone für VS Maxglan

Graffiti erhöhen Verkehrssicherheit bei der Volksschule Maxglan

SALZBURG. Bunt und auffällig – so präsentiert sich die neu gestaltete „Kiss & Go“-Zone der Volksschule Maxglan 1 in der Siezenheimer Straße. Eine im Graffiti-Stil bemalte Wand soll die Zone deutlich vom übrigen Parkbereich abheben und signalisieren, dass sie für das Aussteigen-Lassen und Abholen der Kinder frei bleiben soll. Die Fläche nützen auch Eltern der Volksschule Maxglan 2. „Es müssen nicht immer Verkehrstafeln sein - mir gefällt diese Lösung viel besser. Denn die Sicherheit von...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Auf Qualität beim Sicherheitssystem ist unbedingt zu achten.

Vorsorge für angstfreies Wohnen

Noch immer finden Einbrüche im Stundentakt statt. Die richtigen Sicherheitssysteme bieten Schutz und sorgen für Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden. SALZBURG (mst). In den letzten Jahren ist die Zahl der Einbrüche in Salzburg zwar zurückgegangen, trotzdem haben im vergangenen Jahr über 11.000 Einbrüche österreichweit stattgefunden. Experten raten zu fachmännischen Sicherheitssystemen. Moderne Technik für mehr Sicherheit "In den vergangenen Jahren sind Alarmanlagen zunehmend ins...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Martina Stabauer
In der Apotheke bekommen Kunden nicht nur Tipps zur Einnahme, sondern auch Gesundheitskompetenz vermittelt.
 2  1

Apotheken bringen Sicherheit

Die österreichischen Apotheker kommen rund 400.000 Mal pro Tag mit Kunden in Kontakt und nutzen dabei die Möglichkeit, wichtige Gesundheitsinformationen weiterzugeben. Und das ist auch notwendig – denn hierzulande ist die Gesundheits- und Arzneimittelkompetenz im Vergleich zum Rest Europas viel zu niedrig. Risiken gering halten „Die Aufgabe der Apotheker ist es, auf Risiken hinzuweisen und diese für die Kunden gering zu halten“, erklärt Jürgen Rehak, Präsident des Österreichischen...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Wegen Qualitätsmängel werden KleenGuard Schutzanzüge und -hosen zurückgerufen.
 1  1

Produktrückruf: KleenGuard Schutzanzüge und -hosen

Qualitätsmängel bei KleenGuard Schutzanzügen und -hosen. ÖSTERREICH. Wegen nicht näher definierten Qulitätsmängel werden folgende Produkte von KleenGuard mit folgenden Produktnummern zurückgerufen: KleenGuard* A80 Schutzanzüge gegen Chemikalienpermeation und Hochdruckstrahlen 0965107009652070096530700965407009655070 Kleenguard* A50 Schutzhosen 9950309951030995203099530309954030 Betroffene Produkte können bei Kimberly-Clark Professional zurückgegeben werden. ...

  • Kerstin Wutti
Mag. Christoph Lindenbauer Chefredakteur clindenbauer@bezirksblaetter.com
  3

Straßenmusikanten spielen Polizei?

Na klar. Natürlich nicht im wörtlichen Sinn. Sebstverständlich sind Straßenmusikanten und Jongleure, Gaukler, Artisten und Hipp-Hopper, Breakdancer oder reisende Theaterleute kein Ersatz für Sozialarbeit und Polizei. Früher hat man wegen dieses Volkes die Wäsche von der Leine geholt, und noch heute, läuft das Verhältnis zwischen Straßenkünstlern und Ordnungsmacht nicht immer friktionsfrei. Aber dennoch haben die Stadt und die ÖBB etwas Grundlegendes erkannt: Dort wo man musiziert, spielt und...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Christoph Lindenbauer
Pappnase ja, Alkohol neiun.

Narren hinter dem Steuer

Verhüllungsverbot gilt im eigenen Auto nicht SALZBURG (lin). Mit diesem Titel sind nicht grottenschlechte Autofahrer gemeint, sondern Leute, die im Faschungskostüm im Straßenverkehr unterwegs sind. Wie der Arbö mitteilte, ist dies nämlich grundsätzlich erlaubt. „Das Verhüllungsgesetz gilt nur an öffentlichen Orten oder Gebäuden, also nicht im eigenen Auto. Sobald man aus dem Fahrzeug aussteigt, sich nicht auf einem Privatgrund befindet oder direkt in einer Faschingsveranstaltung parkt, muss...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Christoph Lindenbauer
Bernhard Carl: "Da kann echt ewas passieren".
 1

Radln und Joggen im Dunklen

Bürgerliste kämpft für Straßenlaternen im "finsteren Lehen" SALZBURG (lin). Linke Glanzeile, zwichen Fluss und Messegelände kurz vor der Mündung der Glan in die Salzach: Ein- Zweihundertmeter lang liegt der Weg im Dunkeln, Straßenlaternen gibt es keine. "Dieses Wegstück zwischen Aribonenstraße und Treppelweg wird von Radfahrern, Joggern und Spaziergehern mit Hunden intensiv genutzt", sagt Bürgerlisten-Mandatar Bernhard Carl. "Aber wenn es finster ist, kommt es zu sehr gefährlichern Situationen....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Christoph Lindenbauer
Das wird teuer. Dieser Audi war mit 92 km/h im Ortsgebeit unterwegs.

Raserei: Mit 114 km/h im Stadtgebiet

SALZBURG (lin). Im Jahr 2017 wurden an 32 Tagen 250.000 Kraftfahrzeuge gemessen. 18.000 hatten die erlaubte Höchstgeschwindigkeit überschritten. Das höchste gemessene Tempo war dabei 114 km/h bei einer erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. In Salzburg ereignen sich ca. zwei Drittel aller Unfälle in Ortsgebieten. In den Ortsgebieten sind vor allem ungeschützte Verkehrsteilnehmer, wie zum Beispiel Kinder, Fußgänger und Radfahrer, unterwegs. Auf Grund dieser Erkenntnisse sowie...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Christoph Lindenbauer
Vor jeder Tour im Gelände gilt es für die eigene Sicherheit, den Lawinenwarndienst zu checken: auf www.lawine.salzburg.at. Natürlich muss man diesen auch verstehen. Das lernen Interessierte am dritten Adventwochenende in Bischofshofen.
  2

Ein Wochenende für Ihre Sicherheit am Berg

Lawinenupdate in Theorie und Praxis für alle, die im freien Gelände unterwegs sind: Die Bergrettung Salzburg stellt Bischofshofen drei Tage ins Zentrum der Lawinen-Prävention BISCHOFSHOFEN (tres). Immer mehr Menschen entdecken die faszinierende Freizeitaktivität des Skitourengehens oder des Variantenfahrens (Freeride) abseits der Pisten. "Viele Freizeitsportler sind sich der alpinen Gefahren, wie etwa Lawinen, aber nicht bewusst", weiß Maria Riedler, Pressereferentin der Salzburger...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
Am 4. März startet in der Weißsee Gletscherwelt eine kostenlose geführte Skitour der Bergrettung Salzburg mit Lawinenkunde.
 2

Gratis Skitour mit Lawinenkunde

Bezirksblätter und Bergrettung laden in die Weißsee Gletscherwelt ein Nachtrag am 7. Februar 2018: ACHTUNG: Leider ist keine Anmeldung mehr möglich, wir sind bereits restlos ausgebucht. Danke für das große Interesse. SALZBURG (tres). Am Sonntag, 4. März 2018 laden die Bezirksblätter gemeinsam mit ihrem Partner Bergrettung Salzburg ab 8.30 Uhr zu einer geführten und kostenlosen Skitour in die Weißsee Gletscherwelt ein. Angepeilt wird einer der umliegenden Gipfel (Stubacher Sonnblick,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.