Sicherheit

Beiträge zum Thema Sicherheit

Die gemeinsame Zusammenarbeit zwischen der ÖBB und der Polizei stand im Zentrum der Veranstaltung.
6

Klagenfurt
Mit geballter Kraft zum maximalen Schutz in der Bahn

Die Sicherheit in Zügen und Bahnhöfen war das große Thema in der Presseveranstaltung am Klagenfurter Hauptbahnhof. KLAGENFURT. Die Presseveranstaltung "GEMEINSAM.SICHER mit den ÖBB" am 20.05 stand ganz im Zeichen des Ausbaus des Sicherheitsnetzes in Zügen und an Bahnsteigen. Drei geladene Experten informierten über die intensive Zusammenarbeit zwischen der Polizei und der ÖBB und die weiteren Vorhaben der Kooperation dieser beiden Organe. Im Zuge dieses Termines wurde die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Florian Gucher
Das KFV und die AUVA wollen mit der Kampagne "Helm auf ihr Helden" die Wichtigkeit von Radhelmen in Erinnerung rufen.

Sicherheitsaktion
Helme schützen vor lebensgefährlichen Verletzungen

Das Kuratorium für Verkehrssicherheit tourt derzeit mit einer Sicherheitskampagne für Radfahrer durch Österreich.  KÄRNTEN. Kopfverletzungen bei Radunfällen sind meist besonders schwere Unfälle. Ein Fahrradhelm kann vor lebensgefährlichen Verletzungen schützen. Um die Vorteile eines Helmes zu präsentieren holen sich die AUVA und das KFV Unterstützung von "Helmträgern" aus dem Weltall. Von 25. bis 28. Mai sind in Klagenfurt die Sicherheits-Astronauten unterwegs. "Aus etwa jedem neunten Radunfall...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Covid-19 Teststation am Alten Platz in Klagenfurt a. W.
2

Alter Platz
Covid-19: Im "Schatten" der Pestsäule wurde die 2. Teststation aufgestellt

Covid-19 Teststationen am Neuen Platz und am Alten Platz in Klagenfurt Ab sofort kann man KOSTENLOS und OHNE VORANMELDUNG am Neuen Platz bzw. am Alten Platz den Corona-Test durchführen lassen! Anmeldung und Testung erfolgen durch die Fenster des Containers. Damit muss niemand den Innenraum betreten. Die Testzeiten in den Taktstraßen sind von: Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 17:00 Uhr bzw. Samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr. Mitzunehmen sind die E-Card, ein Lichtbildausweis und eine...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Stadträtin Sandra Wassermann mit Wolfgang Pittino (Stv. Stadtpolizeikommandant), Markus Tilli (Leiter des Einsatzreferates), Ferdinand Pirmann (Fachbereichsleiter Verkehrsreferat) und Werner Schluifer.

Arbeitsgespräch
Stadtpolizeikommando im Gespräch mit Stadträtin

In einem einleitenden Arbeitsgespräch wurden von Stadträtin Sandra Wassermann gemeinsam mit dem Stadtpolizeikommando zentrale sicherheitsrelevante Themenbereiche der Landeshauptstadt erörtert.  KLAGENFURT. Besonders im Fokus lag die Verkehrssicherheit. Im vergangenen Jahr wurden im Klagenfurter Stadtgebiet 510 Unfälle mit Personenschaden gezählt - 218 davon entfielen auf Radfahrer, Scooterfahrer oder Fußgänger. Nicht selten war die Unfallursache Unachtsamkeit. Es ist wichtig Menschen für das...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Bei den Öamtc-Standorten können ab sofort die Zweiräder überprüft werden.

Kärnten
Kostenfreie „Sicherheits-Checks“ für Zweiräder starten

Fahrräder, E-Bikes, Motorräder oder Mopeds können bis 7. Mai an allen acht ÖAMTC-Stützpunkten von Experten geprüft werden. Durch diese Aktion sollen Unfälle reduziert und Verkehrssicherheit erhöht werden. KLAGENFURT. Das Frühlingswetter motiviert viele Kärntner, mit ihren Fahrräder, E-Bikes oder Motorrädern in die Saison zu starten. Viel zu selten wird dabei aber daran gedacht, dass nach der langen Winterpause auch bei Zweirädern eine technische Überprüfung wichtig ist, damit die erste Ausfahrt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Die Villa Lido mit Chef Franz Huditz in der Wörthersee-Ostbucht gehört zu den Betrieben die mit dem "Safe Service"-Zertifikat versehen wurden.
6

Zertifikat
Klagenfurter Betriebe mit sicherem Neustart

Die ersten "Safe Service Zertifikate" wurden in Klagenfurt überreicht. Sicherheit ist der wichtigste Faktor für die Öffnung von Tourismus und Gastronomie.  KLAGENFURT. Über 70 Betriebe, vornehmlich aus dem Tourismus, aber auch Händler und Banken, haben sich für das E-Learning Programm "Safe Service" des Tourismusverbandes Klagenfurt angemeldet. Die ersten 15 Betriebe haben die aktuellen Bestimmungen zu Hygiene, Sicherheit und Corona gelernt und erhalten nun ihre Zertifikate, die sie als "Safe...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Paul Haas, neuer Landesvorsitzender der Jungen Wirtschaft Kärnten, fordert planbare Regelungen.

Junge Wirtschaft Kärnten
Planungssicherheit für Zukunft dringend notwendig

Die Coronakrise hat die Welt fest im Griff und trifft heimische Unternehmer zum wiederholten Male mit voller Wucht. Die Junge Wirtschaft Kärnten rund um Vorsitzenden Paul Haas fordert planbare, übersichtliche Regelungen und Förderungen. KÄRNTEN. Nach wochenlangen Vermutungen wurde der zweite Lockdown nun bittere Realität. Trotz „Lightversion“ sind die zunehmend schwerwiegenden Folgen für die Wirtschaft schon jetzt absehbar. Viele Unternehmen kämpfen noch immer mit den Folgen des ersten...

  • Kärnten
  • Katharina Pollan

Kampfkunst für Kinder
Warum jedes Kind Kampfkunst lernen sollte

THOR Kampfkunst und Fitness bietet Kampfkunst-Unterricht für Kinder ab vier Jahre, Schüler, Jugendliche und Erwachsene an. Schulkinder haben die Möglichkeit, ihre Trainingstermine an sechs Tagen in der Woche frei einzuteilen. Doch warum sollten Kinder überhaupt mit dem Kampfkunst-Training beginnen? Zum Beispiel, weil sie dabei ihre Fitness verbessern: In den ersten 15 Minuten jeder Unterrichtsstunde verbessert ihr Kind seine Kraft, Ausdauer und Koordination. Dieser Teil fördert die Disziplin,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Stefan Unterthor
Vizebürgermeister Wolfgang Germ fordert "Gezielte Schutzmaßnahmen sollen eingeführt werden"

Vizebürgermeister Wolfgang Germ fordert
Gezielte Schutzmaßnahmen sollen eingeführt werden

Heimwegtelefon gefordert Gezielte Schutzmaßnahmen sollen eingeführt werden „Die Politik hat im aktuellen Kriminalfall durch ihr Nicht-Handeln eine klare Mitverantwortung“, sagt Vizebürgermeister Wolfgang Germ. Von 2015 bis heute hat die Klagenfurter FPÖ immer wieder gefordert, gezielte Sicherheitsmaßnahmen zu setzen. Darunter waren auch die Forderungen nach einem Heimwegtelefon oder einer Busverbindung zwischen der Diskothek „Bollwerk“ und der Innenstadt während der Öffnungszeiten. Genau in...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Peter Kowal ist Chefredakteur der WOCHE Kärnten.

Kommentar
In ein sicheres Jahr 2020 rutschen

Die Kärntner Polizei benötigt ein Einsatztrainingszentrum, damit die Menschen auch im neuen Jahr ihr subjektives Sicherheitsgefühl nicht verlieren. Im Jahr 2018 sank die Kriminalität in Kärnten um 8,5 Prozent, gleichzeitig stieg die Aufklärungsquote um 3,5 auf den bisherigen Höchststand von 58,9 Prozent an. Obwohl die Bilanz noch nicht ausgewertet ist, kündigt Landespolizeidirektorin Michaela Kohlweiß im Interview mit der WOCHE Kärnten an, dieses hohe Niveau im Jahr 2019 beibehalten zu haben....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal

Verkehr
Asfinag und Land Kärnten einigen sich über Sicherheitsausbau der S 37

Asfinag und Land Kärnten sind zu einer Übereinkunft im Sicherheitsausbau der Klagenfurter Schnellstraße S 37 gekommen. Baustart der ersten Phase: 2022!  "Eine jahrelange Pattsituation ist beendet." Das sagt Landesrat Martin Gruber zur Einigung von Land Kärnten und Asfinag beim Sicherheitsausbau der S 37 Klagenfurter Schnellstraße. Sowohl für Land Kärnten als auch Asfinag habe der Ausbau oberste Priorität. In einem Arbeitsgespräch legten nun Gruber und die Asfinag-Vorstände Hartwig Hufnagl und...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Freuen sich über die neue LAWZ: Geschäftsstellenleiter Oskar Grabner, Rudolf Robin, Landes-Katastrophenschutz-Beauftragter-Stv. Christian Gamsler, Daniel Fellner, Sachgebietsleiter Hermann Maier und Katastrophenschutz-Beauftragter Markus Hudobnik

Wiedereröffnung
Landesalarm- und Warnzentrale fertig saniert

"LAWZ 3.0" jetzt nach Sanierungsarbeiten wieder in Vollbetrieb. KLAGENFURT. Die Landesalarm- und Warnzentrale (LAWZ) wurde generalsaniert und heute wieder in Betrieb genommen. Als "LAWZ 3.0" werden hier alle Einsatzkräfte – Feuerwehr, Wasserrettung, Bergrettung, Höhlenrettung, Österreichische Rettungshundebrigade, Rettungshundestaffel des Samariterbundes – und auch die Behörden bei Notfällen alarmiert. Die Einsatz-Abwicklung läuft ebenso über die LAWZ. 9,1 Millionen Euro GesamtinvestitionAuch...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Was sie bei der Verwendung von Pyrotechnik beachten sollten
1

Silvester
Der richtige Umgang mit Feuerwerk

In Österreich verletzten sich jährlich 200 Personen mit Feuerwerkskörper und das so schwer, dass sie ins Krankenhaus müssen. KÄRNTEN. Während die meisten Österreich Silvester feiern, müssen jährlich etwa 200 Personen im Krankenhaus behandelt werden, da sie sich bei Unfällen mit Pyrotechnik verletzt haben. Die häufigsten Verletzungen sind, wie nicht anders zu erwarten, Verbrennungen und offene Wunden an den Händen und Fingern. Die Unfallursache Zu Unfällen mit Pyrotechnik kommt es häufig durch...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Verkehrslandesrat Ulrich Zafoschnig (im Auto sitzend) zu Besuch beim jüngsten Go-Mobil-Verein Grafenstein-Gallizien

Verkehr
Go-Mobil schafft Sicherheit

Verkehrslandesrat Ulrich Zafoschnig (ÖVP) besuchte den jüngsten Go-Mobil-Verein Grafenstein-Gallizien. GALLIZIEN. Er ist das Nesthäkchen der Go-Mobil-Familie und auch sonst ein besonderer Verein: In Grafenstein-Gallizien fährt das Go-Mobil seit 2017 bezirks-, gemeinde- und Drau-übergreifend. Das schweißt zusammen: „Gefühlsmäßig sind wir eine große Gemeinde“, sagt Hannes Mack, Bürgermeister in Gallizien und Go-Mobil-Vereinsobmann. „Vor allem bei Leuten, die nicht mobil sind, herrscht große...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Mehr Sicherheit: Stefan Hornböck (Stadt Klagenfurt), Abteilungsleiter Volker Bidmon, LR Martin Gruber, Vize-Bgm. Christian Scheider und Arnold Valentin (Land Kärnten, Abteilung 9)

Mehr Sicherheit bei der S-Bahn-Haltestelle West

Neue Ampel auf der Villacher Straße und ein Schutzweg bei der Haltestelle Klagenfurt West/Minimundus sorgen für mehr Verkehrssicherheit. MINIMUNDUS. Ein Arbeitsschwerpunkt der Straßenbau-Abteilung des Landes ist die Verkehrssicherheit. In Kooperation mit dem Straßenbau-Referat der Stadt gibt es nun ein weiteres Projekt in diesem Zusammenhang, erklärt LR Martin Gruber: "Die Inbetriebnahme der neuen Ampel auf der Villacher Straße und der neue Schutzweg bei der Haltestelle Klagenfurt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Für die perfekte Grillparty gehört ein sicherer Umgang mit dem Grill einfach dazu

Sommer: Grill- und Gewitter-Saison

Hier ein paar Tipps wie man sich bei Gewittern verhalten sollte und die Grillerei nicht im Krankenhaus endet KÄRNTEN. Das schöne Wetter genießt man am besten im Freien am Berg oder bei einer gemütlichen Grillerei zu Hause. Damit beides nicht in unglücklich endet gibt es hier ein paar Verhaltensregeln die im Ernstfall entscheident sein können. Wenn man am Berg vom Gewitter überrascht wird: Einzel stehende Bäumeund Baumgruppen, sowie Metallzäune, Waldränder und ungeschützte Fahrzeuge (Fahrrad,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn
11

Tag des Gymnasiums am Slowenischen Gymnasium Klagenfurt

Das slowenische Gymnasium Klagenfurt hat im Zuge des Tag des Gymnasiums am 21. 6. 2018 die Kampfkunstakademie BushidoX Klagenfurt eingeladen. BushidoX zeigte 100 talentierten Jugendlichen Ihr "Xdefense" System. Die Jugendlichen waren begeistert und lernten verschiedene Tritte und Schläge zur Verteidigung. "Die Kampfkunst hat das Ziel schüchterne Kinder zu selbstbewussten Persönlichkeiten zu machen. Die schlimmeren Jugendlichen werden respekvoller im Kampfkunstunterricht."  Nicht nur die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Stefan Unterthor
Die 1. und 3. Klasse der VS Pörtschach
3

Sichere Schulen wurden prämiert

"Gemeinsam.Sicher": Bei Ideenwettbewerb gewannen die VS Pörtschach, die NMS St. Paul im Lavanttal und die WI'MO. KÄRNTEN. 19 Kärntner Schulen nahmen am Ideenwettbewerb "Gemeinsam.Sicher mit deiner Schule" teil und nun wurden die Sieger der drei Alterskategorien in der Landespolizeidirektion Kärnten geehrt. Ziel des Wettbewerbs war, Kinder und Jugendliche für das Thema Sicherheit zu interessieren.  Für die Gewinner gab es neben einer Siegesurkunde 500 Euro für die Klassenkasse und sie nehmen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Mehr Sicherheit durch Bodycams: v.l.n.r.: Landesrat Kärnten Ulrich Zafoschnig, ÖBB Zugbegleiter Fritz Michael, ÖBB Regionalmanager Reinhold Wallner
1

ÖBB: Bodycams erstmalig in Kärntner Nahverkehrszügen im Einsatz

Sicher ist Sicher – Maßnahmenpaket im Zug greift Österreichweit KÄRNTEN. "Um die Sicherheit unserer MitarbeiterInnen aber auch unsererKundInnen in den Zügen weiter zu erhöhen, setzen wir eine Reihe von Maßnahmen. Unter anderem werden von unserem Zugbegleitpersonal ab Juni 2018 in Kärnten erstmalig Bodycams eingesetzt", teilte die ÖBB heute mit. Sicherheit im Fokus Laut neuesten Studien fühlen sich 78 Prozent bei den ÖBB sicher oder sehr sicher. Damit das so bleibt und das Sicherheitsempfinden...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Das Sladda Fahrrand von Ikea hat ein Sicherheitsproblem bei Antriebsriemen.
2

Produktrückruf: Ikea Sladda Fahrrad

Sicherheitsprobleme beim Antriebsriemen. ÖSTERREICH. Ikea lässt alle Sladda Fährräder zurückrufen. Grund dafür ist ein Sicherheitsproblem beim Antriebsrahmen. Ein Lieferant von Komponenten fand heraus, dass der Antriebsrahmen plötzlich reißen und in Folge zu Stürzen führen kann. Ikea ruft Kunden, die das Fahrrad gekauft haben auch dazu auf, das Fahrrad nicht mehr zu nutzen und es in einem beliebigen Ikea Haus zurückzugeben. Seit August 2016 wird das Fahrrad in 26 Märkten in Österreich...

  • Kerstin Wutti
Der Leitstellenverbund für die Landesalarm- und Warnzentrale ist auf Schiene

Kärnten: Sanierung der Landesalarm- und Warnzentrale beschlossen

LAWZ wird saniert. Acht Bezirksalarm- und Warnzentralen bleiben bestehen. 9,1 Millionen Euro werden investiert. KÄRNTEN. In der heutigen Sitzung der Landesregierung wurde beschlossen, dass Kärnten einen Leitstellenverbund der Landesalarm- und Warnzentrale (LAWZ) bekommt. Außerdem bleiben die acht Bezirksalarm- und Warnzentralen bestehen. 9,1 Millionen Euro werden investiert und die laufenden Kosten mit 400.000 Euro in den Folgejahren finanziert. Das bestätigte Katastrophenschutz-Landesrat...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
In der Apotheke bekommen Kunden nicht nur Tipps zur Einnahme, sondern auch Gesundheitskompetenz vermittelt.
2 1

Apotheken bringen Sicherheit

Die österreichischen Apotheker kommen rund 400.000 Mal pro Tag mit Kunden in Kontakt und nutzen dabei die Möglichkeit, wichtige Gesundheitsinformationen weiterzugeben. Und das ist auch notwendig – denn hierzulande ist die Gesundheits- und Arzneimittelkompetenz im Vergleich zum Rest Europas viel zu niedrig. Risiken gering halten „Die Aufgabe der Apotheker ist es, auf Risiken hinzuweisen und diese für die Kunden gering zu halten“, erklärt Jürgen Rehak, Präsident des Österreichischen...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Einladung Cyber Security Night

Cyber Security Night 2018

Die WKO und UBIT laden zu Cyber Security Night ins VolXhaus ein. Keynote Tatort Arbeitsplatz: Arbeitsplatzsicherheit aus psychologischer Sicht mit Kriminalpsychologe Dr. Thomas Müller Die Keynote bei der Cyber Security Night hält Europas führender Kriminalpsychologe Dr. Thomas Müller. Der erfolgreiche Autor ist bekannt durch seine Tätigkeit als Profi ler bei verschiedensten, aufsehen erregenden Verbrechen. In den letzten Jahren hat der versierte Vortragende mehrere Fälle von „Workplace...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Gerald Raunjak
Wegen Qualitätsmängel werden KleenGuard Schutzanzüge und -hosen zurückgerufen.
1 1

Produktrückruf: KleenGuard Schutzanzüge und -hosen

Qualitätsmängel bei KleenGuard Schutzanzügen und -hosen. ÖSTERREICH. Wegen nicht näher definierten Qulitätsmängel werden folgende Produkte von KleenGuard mit folgenden Produktnummern zurückgerufen: KleenGuard* A80 Schutzanzüge gegen Chemikalienpermeation und Hochdruckstrahlen 0965107009652070096530700965407009655070 Kleenguard* A50 Schutzhosen 9950309951030995203099530309954030 Betroffene Produkte können bei Kimberly-Clark Professional zurückgegeben werden.  Infobox: Rückrufdatum: 07. März...

  • Kerstin Wutti

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Im Online-Talk erfahren Sie, wie Sie die SVS bei der Gestaltung von sicheren & gesunden Arbeitsbedingungen unterstützen kann
  • 26. Juli 2021 um 09:00
  • Klagenfurt am Wörthersee
  • Klagenfurt am Wörthersee

Sicher & Gesund im Betrieb

Im Online-Talk mit Expertin Dr. Katharina Göttlicher und Vizepräsidentin Astrid Legner erfahren Sie, wie Sie die SVS bei der Gestaltung von sicheren & gesunden Arbeitsbedingungen unterstützen kann. Sie können zum Beispiel kostenlose sicherheitstechnische und arbeitspsychologische Beratungen vereinbaren. Der Talk findet Online via Zoom-Meeting statt, den Zugangslink erhalten Sie rechtzeitig vor dem Start der Veranstaltung. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis 23. Juli 2021...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.