Sicherheit

Beiträge zum Thema Sicherheit

Leute
3 Bilder

Seminar
Naturverträgliches Tourengehen

Am vergangenen Wochenende fand ein Seminar für Skitourengeher zum Thema "naturverträgliches Tourengehen" im Naturpark Mürzer Oberland statt. Schneekunde, Verhalten im winterlichen Gebirge, Verschüttetensuche und defensives Verhalten im sensiblen Naturraum standen dabei am Kursprogramm. Bestens untergebracht waren alle Teilnehmer im Waxriegelhaus, den Kurs leitete Naturpark Geschäftsführer sowie Bergrettungs-Ausbildungsleiter Andreas Steininger.

  • 20.01.20
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
Aktivitäten im Winter machen der ganzen Familie Spaß. Allerdings sollte der Urlaub im Schnee auch ein sicheres Vergnügen sein, dazu sind einige Dinge zu beachten.
2 Bilder

Start in die Skisaison
Sicher in den Winterspaß

Für viele ist der Winterurlaub mit der ganzen Familie ein besonderes Highlight des Jahres, auf das sich viele schon lange im Voraus freuen. Bei den Vorbereitungen auf den Ausflug in den Schnee sollten einige Dinge beachtet werden, allen voran das Thema Sicherheit. Wichtig ist es, sich rechtzeitig um die passende Ausrüstung zu kümmern. Helm und Skier müssen passenEin Helm etwa ist für alle unverzichtbar. Das passende Exemplar gibt es beim Fachhändler. Der Helm muss fest am Kopf sitzen, darf...

  • 05.12.19
Freizeit
Stirnlampe aus Sicherheitsgründen zurückgerufen.

Produktrückruf
Verbrennungsgefahrt bei Stirnlampe OnNight 410

Mögliche Verbrennungsgefahr durch überhitzten Akku. ÖSTERREICH. Die Hersteller Marken Kalenji und Geonaute stellten bei Sicherheits- und Qualitätskontrollen fest, dass eines ihrer Produkte Sicherheitsmängel aufweist. Beim Laden einer Stirnlampe kann sich der Akku überhitzen und beim Aufsetzen Verbrennungen hervorrufen. Bei besagtem Produkt handelt es sich um die OnNight 410 Stirnlampe der Marke Kalenji / Geonaute, die im Zeitraum 18. Februar 2014 bis 20. September 2018 erworben wurden....

  • 18.09.19
  •  1
Lokales
Beim Sicherheitstag in Langenwang werden zahlreiche Einsatzorganisationen zeigen, was in ihnen steckt.

Safety first
Langenwanger Leistungsschau mit Aha-Erlebnis

Sicherheit ist ein hohes Gut. Was alles dahintersteckt wird beim Sicherheitstag in Langenwang gezeigt. Rund 60.000 Ehrenamtliche bei Einsatzorganisationen, wie der Feuerwehr, der Bergrettung oder der Krisenintervention, kümmern sich in der Steiermark täglich um Menschen in Notsituationen. Mit dem Sicherheitstag in Langenwang am 28. September soll der Bevölkerung einmal gezeigt werden, wie die Blaulicht-Truppen und befreundete Organisationen in der Region aufgestellt sind, und welche Mühen...

  • 17.09.19
LokalesBezahlte Anzeige
Bauteil der Löscheinrichtung für Automaten
3 Bilder

FlamesStop - Neuartiges Brandschutzsystem
Rukl stellt günstiges System für Automaten vor

Die Firma Rukl HandelsgmbH aus Bruck an der Mur revolutioniert den Brandschutz für Kaffee- und Vending-Automaten bzw. Schaltschränke und EDV-Systeme. Das Unternehmen bietet eine einfache und kostengünstige Variante mit Aerosol-Kartuschen an. Das System kann leicht in alle Arten von Verkaufsautomaten eingebaut werden und bietet auch Erweiterungen für Brandmeldeanlagen und Lasttrenner. Geführt wird das Unternehmen von Klaus Irmler und Rudolf Pöllabauer.  "Volumen bis zu 10 Kubikmeter sind mit...

  • 21.08.19
  •  1
Leute
Urlaubszeit ist Einbruchszeit: Sichern Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus rechtzeitig ab.

Sicherheit fürs Eigenheim
Alarmanlagen bringen Sicherheit

Sie fühlen sich in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung nicht sicher? Alarmanlagen vertreiben die Unsicherheit. Mit den Temperaturen steigt auch die Vorfreude auf den nächsten Urlaub. Doch richtig entspannt und ruhig lässt es sich nur in die Ferne schweifen, wenn man sein Heim in der Zwischenzeit sicher und gut behütet weiß. Einbrecher warten oft nur darauf, bis ein Wohnsitz verlassen wird, um auf Tour zu gehen. Die Installation von Sicherheitssystemen wie einer Alarmanlage ist also auf jeden Fall...

  • 30.04.19
Lokales
Rollläden stellen für Einbrecher eine zusätzliche Hürde dar.
2 Bilder

Sicherheit fürs Eigenheim
Sicherheit geht vor gilt auch im Herbst

Im Herbst mehren sich die Dämmerungseinbrüche. Mit einfachen Maßnahmen schreckt man Einbrecher ab. So können Sie Ihr Heim für die kalte Jahreszeit einbruchsicher machen. Gerade die langen Herbstabende bringen Hochsaison für Einbrüche. Mit ein paar einfachen, aber effektiven Vorsichtsmaßnahmen kann man Einbrechern jedoch schon das Handwerk erschweren und abschrecken. Einladung: Türen & Fenster Das Sprichwort "Gelegenheit macht Diebe" hat bis heute nichts von seiner Aktualität...

  • 13.11.18
Lokales
Einfache Maßnahmen schrecken Einbrecher ab.

So können Sie Ihr Heim für den Urlaub einbruchsicher machen

Gerade die Urlaubszeit ist Hochsaison für Einbrüche. Mit ein paar einfachen, aber effektiven Vorsichtsmaßnahmen kann man Einbrechern jedoch das Handwerk erschweren und in der Folge auch abschrecken. Das Sprichwort "Gelegenheit macht Diebe" hat bis heute nichts von seiner Aktualität eingebüßt: Einbrecher gehen am liebsten den Weg des geringsten Widerstands und scheuen die Gefahr, entdeckt zu werden. Effektiver Schutz beginnt deshalb schon bei einfachen Angewohnheiten. Gekippte oder gar offene...

  • 23.05.18
  •  1
  •  1
Gesundheit
In der Apotheke bekommen Kunden nicht nur Tipps zur Einnahme, sondern auch Gesundheitskompetenz vermittelt.

Apotheken bringen Sicherheit

Die österreichischen Apotheker kommen rund 400.000 Mal pro Tag mit Kunden in Kontakt und nutzen dabei die Möglichkeit, wichtige Gesundheitsinformationen weiterzugeben. Und das ist auch notwendig – denn hierzulande ist die Gesundheits- und Arzneimittelkompetenz im Vergleich zum Rest Europas viel zu niedrig. Risiken gering halten „Die Aufgabe der Apotheker ist es, auf Risiken hinzuweisen und diese für die Kunden gering zu halten“, erklärt Jürgen Rehak, Präsident des Österreichischen...

  • 11.04.18
  •  2
  •  1
Gesundheit
V.l.n.r.: Dr. Helmut Köberl, Generaldirektor AUVA; Alois Stöger, Sozialminister; Eva Schrott, leitende Angestellte Bäckerei Josef Schrott; Mario Wintschnig, Head of Health & Age Zumtobel Group AG

Gesunde Arbeitsbedingungen für alle

Europas Betriebe darüber zu informieren, wie Arbeitsplätze bis zur Pension altersgerecht gestaltet werden können, war das Ziel der Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze – für jedes Alter“ der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA). Sozialminister und Kampagnen-Schirmherr Alois Stöger zog bei der abschließenden Veranstaltung am 8. November in Wien ein Resümee über die zweijährige Kampagne. „Wir haben das klare Ziel, dass alle Menschen so lange wie möglich...

  • 08.11.17
  •  1
Motor & Mobilität
Manfred Schöberl, ÖAMTC-Chefrechniker, gibt Tipps für die Winterfitness des Autos.

Winterfitness für das Auto

Ab 1. November gilt situative Winterausrüstungspflicht Ö. Mit dem Beginn der situativen Winterausrüstungspflicht am 1. November ist es an der Zeit, das Auto fit für den Winter zu machen, rät ÖAMTC-Cheftechniker Manfred Schöberl. 4x4x4-Regel beachten Bei den Winterreifen empfiehlt der Automobilclub die 4x4x4-Regel: vier gleiche Reifen mit einer Profiltiefe von mindestens vier Millimetern, die nicht länger als vier Jahre in Gebrauch sind. Alternativ zu Winterreifen können bei...

  • 30.10.17
  •  1
Lokales
Ein guter Einbruchschutz schenkt Sicherheit und Gelassenheit in den eigenen vier Wänden.

Sicherheit im Eigenheim: Einbrecher mögen keinen Lärm

Sicher leben und Geld sparen: Der Einbau einer Alarmanlage wird vom Land gefördert. Den Einbruchszahlen stehen laut kriminalpolizeilichen Statistiken auch immer mehr Einbruchsversuche gegenüber. Verantwortlich dafür dürfte in erster Linie mehr und bessere Sicherheitstechnik sein, die Einbruchsversuche deutlich erschwert und Langfinger abschreckt. Denn nach wie vor hat das Sprichwort "Gelegenheit macht Diebe" nichts von seiner Aktualität eingebüßt: Ganoven gehen am liebsten den Weg des...

  • 13.09.17
Politik
Auch wenn jeder einzelne Einbruch einer zuviel ist, in Summe weist die Kriminalitätsstatistik nach unten.
2 Bilder

Sicher ohne Verunsicherung

Die aktuellen Zahlen aus der polizeilichen Kriminalitätsstatistik belegen, dass die Steiermark ein sicheres Land ist. Auch anderslautenden Unkenrufen zum Trotz: In der Steiermark ist die Zahl der Straftaten gesunken. So gab es von Jänner bis Mai 2017 um 5,9 Prozent weniger angezeigte Fälle als im selben Zeitraum 2016. Damit verzeichnet unser Bundesland sogar einen stärkeren Rückgang als Gesamtösterreich (-5,0 Prozent). Diesen positiven Trend zeigen die aktuellen Daten aus der Kriminalstatistik...

  • 06.07.17
  •  1
Politik
Gemeinsam für Sicherheitspolitik: Karl Lackner, Wolfgang Sobotka, Hermann Schützenhöfer

Die Steiermark – ein sicheres Land!

Innenminister Wolfgang Sobotka stellt der grünen Mark ein gutes Zeugnis aus. Auf Einladung von Neo-Klubobmann Karl Lackner war Innenminister Wolfgang Sobotka zu Gast im Landtagsklub der steirischen Schwarzen, mit einer spannenden Conclusio: "Die Steiermark ist ein sehr sicheres Land", sagt der Herr Innenminister. Ernsthafte Sicherheitspolitik funktioniert ohne Verunsicherung Dass sich die Sicherheitslage verändere, stehe zwar außer Streit. Die ÖVP wolle konstruktive mit zuständigen...

  • 23.06.17
  •  3
Motor & Mobilität
Fünf Sterne für Kodiaq (Bild) und Countryman.

Skoda Kodiaq, Mini Countryman, Nissan Micra und Suzuki Swift im Crashtest

Ö. "Optionales Sicherheitspaket sorgt für Sterne-Plus" titelt der ÖAMTC zur aktuellen Crashtest-Gruppe. Keine Sorgen müssen sich Mini Countryman und Škoda Kodiaq machen. Beide holen mit der Serienausstattung die Höchstwertung von fünf Sternen. Sie überzeugten beide mit guten Werten bei der Erwachsenen- und Kindersicherheit. Für Nissan Micra mit vier und Suzuki Swift mit drei Sicherheitssternen lohnt sich das Safety-Pack. Der Micra rüstet dadurch um einen Fahrspurassistenten und ein...

  • 01.06.17
  •  1
Motor & Mobilität
Der ÖAMTC appelliert: "Immer, auch auf Kurzstrecken, den Gurt anlegen!"

ÖAMTC: Viele Gurtmuffel – vor allem in Ostösterreich

Während in Vorarlberg nur 2,1 Prozent der Autofahrer auf den Gurt verzichten, sind es im Burgenland 23,5 Prozent. WIEN, Ö. Bei einer Erhebung des ÖAMTC im März und April wurden insgesamt 64.400 Pkw-Insassen beobachtet. Ergebnis: Elf Prozent sind nicht angeschnallt. Der Österreichschnitt weist ein klares West-Ost-Gefälle auf. In Vorarlberg sind nur 2,1 Prozent nicht angeschnallt, in Salzburg 5,4. In Wien verzichten 16,1 Prozent der Autofahrer auf den Gurt. Und am meisten Gurtmuffel gibt es mit...

  • 31.05.17
  •  1
Lokales
"Gu(r)te Fahr" Aktion in der Steiermark

"Gurtmuffel" aufgepasst! Aktion "Gu(R)te Fahrt" tourt durch Steiermark

In einem Aufprallsimulator kann man persönlich testen, welche Kräfte schon bei einer Geschwindigkeit von 10 km/h auf den Körper einwirken. Von April bis September tourt die Aktion durch die Steiermark. Das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV), das Land Steiermark und der ÖAMTC Steiermark wollen auch in diesem Jahr wieder Bewusstsein für das benutzen des Gurtes beim Fahren schaffen. „Leider sind es immer wieder Tragödien, die darauf hinweisen müssen, dass die Gurtpflicht kein Alibi-Gesetz...

  • 25.04.17
  •  3
  •  4
Lokales
Walter Habermann
2 Bilder

Einbruch: Schützen Sie Ihr Haus - Walter Habermann gibt Expertentipps

Im Herbst haben Einbrecher Saison. So schieben Sie Dieben den Riegel vor. Kennen Sie das ungute Gefühl der Unsicherheit bei einsetzender Dämmerung? Ihnen ist der Schutz ihrer Familie wichtig? Sie denken an den Kauf einer Alarmanlage? Dann sollten Sie einige wichtige Punkte unbedingt beachten. Der Mürztaler Elektrotechniker Walter Habermann erklärt, worauf es ankommt: Erstens sollte darauf geachtet werden, dass sich die Anlage leicht bedienen lässt. Nur eine einfache und schnelle Bedienung...

  • 27.10.16
  •  1
Lokales
Die Airpower soll laut Projektleitung wie geplant im September stattfinden. Foto: Red Bull Content Pool

Airpower 2016: "Absage steht derzeit nicht zur Debatte"

Vorbereitungen laufen wie geplant weiter, derzeit wird an Sicherheitskonzept gefeilt. ZELTWEG. Die Gerüchteküche brodelt im Murtal. Immer wieder ist von einer Absage der Airpower die Rede. Anders als kolportiert sind aber nicht budgetäre Gründe der Auslöser dafür, viel mehr geht es um Sicherheitsfragen. In höchsten Bundesheer-Kreisen wird dementiert. Vorbereitungen laufen Die Vorbereitungen laufen jedenfalls nach wie vor auf Hochtouren. Für nächste Woche ist eine Projektbesprechung mit...

  • 27.01.16
  •  2
  •  4
Leute

Sicherheit im Skilauf

Am Freitag, 6. November, findet ab 19 Uhr eine Diskussion zum Thema "Sicherheit im Skilauf" im Wintersportmuseum Mürzzuschlag statt. Zu Gast sein werden Tomas Woldrich, Leiter Breitensport Österreichischer Skiverband, Karl Gabl, Präsident Kuratorium Alpine Sicherheit, Markus Posch, Institut für Sportwissenschaft der Universität Innsbruck, Fabrice Girardoni, Geschäftsführer Berglift Stuhleck und Ralf Eisenhut von der Head Austria GmbH. Die Moderation übernimmt Klaus Höfler von der Kleinen...

  • 29.10.15
Motor & Mobilität
Honda Civic Tourer – wie die gesamte Modellpalette holt er fünf Euro NCAP-Sterne. Er bietet umfassende Sicherheitssysteme.
20 Bilder

Es hat nicht "rums" gemacht

Mit dem Civic Tourer schreibt Honda die Chronik einer angekündigten Karambolage, die nicht stattfindet. Silvia Wagnermaier TEESDORF (red). Er ist eigens für Europa kreiert und wird in Europa gebaut. Mit 624 bis 1668 Litern Kofferraumvolumen hat er den meisten Platz seiner Klasse. Passend zum Ladevolumen bringt er – als Weltneuheit – ein adaptives Dämpfersystem für die Hinterachse. Nicht wenig stolz weist Roland Berger, Präsident von Honda Austria, auf die wiedergewonnene...

  • 18.03.14
  •  1
Motor & Mobilität
Suzuki SX4 S-Cross – alltagstauglicher Familienschlitten mit SUV-Einschlag.
13 Bilder

Der Allrad für’n Alltag – für den, der’s cross mag

Für 25.190 Euro steht der Suzuki SX4 S-Cross als 120-PS-Benziner mit Fünfgangschaltung zur Verfügung. Von Silvia Wagnermaier „Cross“ kann er, der neue Suzuki: Er kreuzt Pkw und SUV, kombiniert dezente Geräumigkeit mit angenehmem Komfort. Kross, also knackig, wird das Fahrerlebnis im Crossover-Suzuki selbst im Sport-Modus nur in Maßen. Dafür kurvt er souverän über Schnee und Matsch. ANTRIEB: PASST Cross, aber nicht knackig: Der leichte Kompakt-SUV bleibt gelassen, selbst wenn man ihn zum...

  • 01.03.14
  •  1
Leute
3 Bilder

Wisst's eh: Sicherheit geht vor!

Unabsichtlich berühmt wurde Stephan Rossegger aus Baierdorf mit seinen Sicherheitstipps auf Steirisch. Privat sammelt und restauriert der 20-Jährige Motorsägen und Oldtimer-Traktoren. Vor ca. vier Jahren entstand das erste Video von Stephan Rossegger, in dem er Sicherheitstipps für die Handhabung von Maschinen in der Ausbildungsstätte gab. Grund dafür war der Lehrlingstag beim Landring Weiz. Ziel war es, den Landring und die dort stattfindende Lehrlingsausbildung vorzustellen. Gefilmt wurde von...

  • 18.04.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.