.

Sicherheitsbestimmungen

Beiträge zum Thema Sicherheitsbestimmungen

Kommentar
Der Wirt kann am wenigsten dafür...

Die Corona-Fallzahlen explodieren, weitere Maßnahmen wurden von der Regierung gesetzt. So müssen jetzt Wirte Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse der Gäste notieren. Bei so manchem ist der Unmut groß und er füllt die vorgefertigten Formulare nur halbherzig aus, fühlt sich in seinem Persönlichkeitsrecht eingeschränkt und setzt den Datenschutz entgegen. "Die können mich gern haben, geh ich halt "nimma" ins Wirtshaus. Ich gebe meine Daten nicht bekannt!" Derartiges ist auf sozialen Netzwerken zu...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Nur 100 Besucher dürfen sich heuer gleichzeitig im Hallenbad befinden. In der Sauna ist die Besucherzahl auf 40 beschränkt.
2

Badespaß in Coronazeiten
Braunaus Hallenbad öffnet am 14. September

Das Braunauer Hallenbad öffnet am 14. September. Dann aber mit geänderten Nutzungszeiten, Abstandsregeln und begrenzten Besucherzahlen.  BRAUNAU. Braunau hat die Freibadsaison beendet. Am 14. September öffnet nun das Hallenbad samt Sauna wieder. Heuer wird allerdings vieles anders sein: Die Besucherzahlen werden beschränkt. Im Hallenbad auf 100 Besucher, in der Sauna auf 40. Generell ist auf die bekannten Abstandsregeln zu achten. Im Eingangsbereich, bei den Garderoben und in den Sanitäranlagen...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Der AUDI FIS Ski Weltcup kehrt nach 26 Jahren wieder in die Gemeinde Lech zurück, allerdings coronabedingt ohne Publikum.

Covid-19 Prävention
Weltcuprennen in Zürs am Arlberg ohne Fans

ZÜRS, LECH (otko). Nach dem Skiweltcupauftakt in Sölden werden nun auch die Rennen in Zürs am Arlberg ohne Publikum stattfinden. Die strengen Covid-Sicherheitsauflagen seien organisatorisch nicht umsetzbar. Vorfreude auf Rückkehr des Skiweltcups Im November 2019 war in Lech Zürs am Arlberg die Freude groß. Nach 26 Jahren Pause wird der Arlberger Skiort am 13. und 14. November 2020 wieder Schauplatz eines Weltcuprennens sein. Die Bemühungen des SC Arlberg wurden von Erfolg gekrönt. Geplant sind...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Im Gefahrgutlager in der Industriezeile lagern keine explosiven Stoffe – 2017 kam es zum Austritt eines chemischen Stoffs.

Rundschau vor Ort
Wie sicher sind die Gefahrgutlager im Linzer Hafen?

In den Gefahrgutlagern am Linzer Hafen gelten strenge Sicherheitsbestimmungen. Dass es in Linz einmal dermaßen knallt, wie in Beirut ist mehr als unwahrscheinlich, versichert die Linz AG. LINZ. Die Bilder aus dem verwüsteten Beirut haben auch in Linz viele Menschen schockiert. Ausgelöst wurde die verheerende Explosion wohl durch eine fahrlässige Lagerung von tonnenweise Ammoniumnitrat im Hafen von Beirut. Höchste Sicherheitsstandards am Linzer HafenAuch im Linzer Hafen steht ein Gefahrgutlager....

  • Linz
  • Andreas Baumgartner

Videos: Tag der offenen Tür

Beim Spendensammeln werden die Sicherheitsbestimmungen eingehalten.

freiraum-europa
Corona erschwert Haussammlungen – Appell an Bevölkerung

Wie andere Non-Profit-Organisationen ist freiraum-europa auf Spenden angewiesen. Doch die Haussammlungen sind in Corona-Zeiten schwieriger geworden. LINZ. Viele gemeinnützige Organisationen sind auf Spenden angewiesen. Jene, die Haussammlungen machen, stellt die Corona-Krise vor besondere Herausforderungen. Denn derzeit werden immer öfters Türen aus Angst vor Ansteckung nicht geöffnet, berichtet Robert Höfer von freiraum-europa. Die Non-Profit-Organisation setzt sich für Barrierefreiheit ein...

  • Linz
  • Christian Diabl
Das Warten hat ein Ende: Ab 29. Mai ist das Freibad der Stadt Braunau geöffnet – unter Einhaltung der aktuellen Vorgaben.

Begrenzte Besucherzahl und Einbahnregelung
Freibad in Braunau öffnet am 29. Mai

Aufgrund der Corona-Virus-Pandemie konnte das Freibad der Stadt Braunau heuer nicht wie gewohnt am 1. Mai in die neue Saison starten. Nun geht es aber los – unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen. BRAUNAU. Ab Freitag, 29. Mai 2020, ist das Braunauer Freibad geöffnet. Die geplanten Öffnungszeiten sind von 29. Mai bis 15. August, täglich von 9 bis 20 Uhr, sowie von 16. August bis 6. September, von 9 bis 19 Uhr. Die Sauna und das Hallenbad sind geschlossen. Begrenzte BesucherzahlBeim Besuch...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Geschäftsführer Günther Beck
3

Revital Aspach
Reha- und Ambulanzbetrieb wird wieder hochgefahren

Am 11. Mai 2020 hat das Revital Aspach den Ambulanzbetrieb wieder hochgefahren und auch die ersten Rehagäste wurden bereits aufgenommen. ASPACH (ebba). Günther Beck, Geschäftsführer im Revital, ist froh über den Neustart: „Durch die fast zweimonatige Pause hat sich bei uns einiges aufgestaut. Es liegen fast 900 Bewilligungen für unser Haus vor, die wir nun abarbeiten müssen. Das wird eine große Herausforderung.“ Er rechne in Woche drei nach Wiederaufnahme des Betriebes mit einer Auslastung von...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Oberösterreichs Kultureinrichtung öffnen wieder, so auch die Landesmusikschulen. Es gelten allerdings Sicherheitsbestimmungen. Einzelunterricht gibt es für Schlag-, Zupf-, Streich- und Tasteninstrumente. Blasmusikinstrumente können vorerst nur per Fernlehre unterrichtet werden.

Kulturland OÖ
Neustart des kulturellen Lebens ab 16./18. Mai 2020

Die Kultureinrichtungen des Landes – Musikschulen, Kunstsammlungen, Landesbibiothek & Co  öffnen ab 16. bzw. 18. Mai. Landeshauptmann Thomas Stelzer spricht von einem "schrittweisen Neustart des kulturellen Lebens". OÖ. Neben den Häusern der OÖ. Landes-Kultur GmbH, die am 16. Mai ihre Türen für Besucher wieder öffnen werden, nehmen auch weitere Kultureinrichtungen des Landes sowie die OÖ. Landesmusikschulen ihren Betrieb wieder auf. Schrittweise startet damit das kulturelle Leben in...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder

Hier spricht die Polizei
Tipps für sicheres Silvesterfeuerwerk

BEZIRK NEUNKIRCHEN (LPD). Zum Jahreswechsel werden wieder unzählige Knallkörper und andere pyrotechnische Gegenstände gezündet. Dabei sind einige Vorsichtsmaßnahmen zu beachten, damit niemand gefährdet oder verletzt wird. Polizei-Kontrollen Die Polizei Niederösterreich kontrolliert, ob alle gesetzlichen Bestimmungen und Altersbeschränkungen eingehalten werden. Die Kontrollen werden bereits durchgeführt und werden noch bis Anfang Jänner 2019 andauern. Bloß keine ausländischen Kracher...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Ingrid Rieder gibt Tipps für den perfekten Urlaub
2

Mit diesen Tipps wird der Urlaub perfekt

Die Reisbüro-Inhaberin Ingrid Rieder gibt Tipps, was vor und während des Urlaubes zu beachten ist. VILLACH (aju). Wir sind mittendrin, in der klassischen Urlaubszeit. Doch was sollte man vor Antritt der Reise beachten? Die WOCHE fragt Ingrid Rieder, Inhaberin des ersten mobilen Reisebüros in Villach. Vorschriften beachten Zu allererst sollte man vor allem, je nach Reiseziel, die Impfvorschriften, Einreisebestimmungen und die Gültigkeit des Passes überprüfen. Bei der Anreise selbst sollte man...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Astner
Gedampft wird nur mehr am Museumsgelände.

Dampfloks vom Schienennetz verbannt

Am 1. Mai startet das Eisenbahnmuseum Schwechat in die neue Saison. Traurig für Fans alter Dampflokomotiven ist, dass die tonnenschweren Ungetüme vom regulären Schienennetz verbannt wurden.  "Natürlich träumen alle davon, mit alten Fahrzeugen herumzufahren. Aber das ist vorbei", erklärt Franz Kamper vom Eisenbahnmuseum Schwechat. ÖBB Sprecher Roman Haslinger erläutert die Gründe: "Die Dampflok stammt aus einer anderen Zeit. Die Sicherheitsbestimmungen und vieles andere haben sich inzwischen...

  • Schwechat
  • Maria Ecker
Atemberaubendes Feuerwerk.
5

Faszination Feuerwerk

SCHALCHEN, BEZIRK (fech). In wenigen Tagen begrüßen wir das neue Jahr und viele von uns stecken in den letzten Vorbereitungen für diese besondere Nacht. Johann Rauch, staatlich geprüfter Pyrotechniker aus Schalchen, hat in dieser Zeit Hochsaison. Er berichtet uns von seiner Faszination für Feuerwerke und gibt Tipps, damit die Silvesternacht ein beeindruckendes Erlebnis bleibt. Johann Rauch begleitet die Faszination für Feuerwerke schon seit Jugendtagen an. „Ein Feuerwerk verleiht besonderen...

  • Braunau
  • Christina Feköhrer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.