Sieger

Beiträge zum Thema Sieger

Landesrat Martin Eichtinger gratuliert Bürgermeister Christian Leeb (rechts) und Umwelt-Gemeinderätin Silvia Panzenböck zum Bezirkssieg beim Gemeindeplakettenwettbewerb von „Natur im Garten“.

Plus 20 Plaketten
Türnitz ist der "Natur im Garten" Bezirkssieger

Grün, ökologisch, Türnitz: Von allen 14 Gemeinden des Bezirks hat diese den größten Zuwachs an „Natur im Garten“ Plaketten.  TÜRNITZ. „Das private Engagement vieler Naturgärtner zeigt die große Bedeutung der ökologischen Grünpflege bei unseren blau-gelben Landsleuten. Daher sollen speziell jene Gemeinden vor den Vorhang geholt werden, in denen sich überdurchschnittlich viele neue Gärten den Kriterien von ‚Natur im Garten‘ verschrieben haben“, sagt Landesrat Martin Eichtinger.  Türnitz hatte mit...

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
Beim 68. Bundesjugendredewettbewerb bewiesen Jugendliche auch ganz Österreich ihr Talent.
Video 2

Siegerehrung
68. Bundesredewettbewerb: zwei Sieger kommen aus NÖ

Die Würfel sind gefallen. Die Sieger stehen fest. Jugendliche aus ganz Österreich haben auch heuer wieder ihr Redetalent beim 68. Bundesjugendredewettbewerb bewiesen. In unzähligen Kategorien haben sie über Gott und die Welt gesprochen. Wer dabei siegreich war, erfährst du hier.  NÖ/Ö (apa). Es ist entschieden und die Sieger gekürt. Nun kann sich selbst der begabteste Redner nicht mehr "rausreden".  Über die SiegerDer Niederösterreicher Janik Nicolini vom BRG Gröhrmühlgasse Wr. Neustadt gewann...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Harmonikalehrer Thomas Stockhammer ist stolz auf seinen Schützling Robin Wiesbauer.

Talentiert
Harmonikaschüler der Musikschule Hainfeld spielt groß auf

HAINFELD. (srs) Als erster Schüler der Musikschule Hainfeld nahm der Harmonikaschüler Robin Wiesbauer am landesweit ausgetragenen Volksmusik Wettbewerb des Musikschulmanagements Niederösterreich teil und erreichte einen hervorragenden 3. Preis! Er bereitete für diesen, im Haus der Regionen Krems, ausgetragenen Wettbewerb 5 Lieder vor, wobei drei Stücke zum Vortrag kamen. Eines dieser Stücke wurde dabei spontan von der fachkundigen Jury ausgesucht. Die Musikschule Hainfeld ist stolz auf Robin,...

  • Lilienfeld
  • Stefan Scheiblecker
Wolfgang Wallner siegte in beeindruckender Manier.

Wallner ist erneut König der Wachau

HAINFELD. Beim Wachaumarathon über die volle Distanz von 42,195 Kilometer konnte sich Wolfgang Wallner vom ASKÖ Hainfeld einmal mehr so richtig in Szene setzen. Der routinierte 52-Jährige ließ seine jüngeren Konkurrenten alt aussehen und gewann in einer tollen Zeit von 2:32:23 mit fast neun Minuten Vorsprung auf den Zweitplatzierten. Damit sicherte sich Wolfgang Wallner bei der 20. Auflage des Wachaumarathons seinen bereits fünften Gesamtsieg über die Marathondistanz.

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
B. Obermeier und N. Koll: Im Besucherranking belegt Footloose den 8. Platz (3. Platz bei Pölz-Halle-Produktionen – ohne Eishalle).
6

Gewinn dieses "geile Ding": Footloose-Backstage – die Musicalstars hautnah erleben

Ein "geiles Ding": Die Gewinner haben Musicalstars noch sie so erlebt wie bei "Footloose" in Amstetten. STADT AMSTETTEN. Näher als beim Musical Sommer Amstetten kommt man nicht zu den Stars. Zwischen Schminke, Lampenfieber und persönlichem Ritual vor dem Auftritt erleben die Gewinner der beiden Eintrittskarten für den Musical Sommer Amstetten am Mittwoch, 3. August, einen exklusiven Abend. Bei einer eigenen Backstageführung vor Vorstellungsbeginn treffen die Glücklichen die Stars wie Patrick...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Remax-Geschäftsfüher Bernhard Reikersdorfer freut sich über die Auszeichnung.

Remax jubelt über "Franchise-Gold"

Remax erhielt vom Internationalen Centrum für Franchising und Cooperation (F&C) den goldenen Award für die "herausragenden Ergebnisse", die das Unternehmen bei der "F&C-Partner-Zufriedenheits-Analyse für Franchise-Systeme" erreichte. In der Analyse ging es um die Zufriedenheit mit der täglichen Arbeit, dem Verhältnis zu den Mitarbeitern, dem geschäftlichen Erfolg, dem Marktauftritt des Systems, der Beziehung zum Franchise-Geber, dem Verhältnis zu anderen Partnern, den Leistungen des...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die stolze Sportlerin des Jahres Lena Pressler fühlt sich auf der Laufbahn sichtlich wohl.
2

Junges Talent mit großen Zielen

Die BEZIRKSBLÄTTER Sportlerin des Jahres Lena Pressler aus St. Veit im Gespräch mit Redakteur Werner Schrittwieser. BEZIRKSBLÄTTER: Wie hast du die Bezirksblätter-Sportlerwahl persönlich miterlebt? LENA PRESSLER: "Ich hab mich bereits über die Nominierung sehr gefreut, habe aber nicht damit gerechnet, dass ich dann auch wirklich Sportlerin des Jahres werde. Es haben mich sehr viele Freunde und Bekannte darauf angesprochen und meine Familie und mein Verein sind voll und ganz hinter mir gestanden...

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
Anzeige
Hotel PuchasPLUS Stegersbach

HolidayCheck Award 2015: Nur PuchasPLUS® holt den DOPPEL-AWARD!

Bereits zum zweiten Mal in Folge ist das Vier-Sterne-Thermenhotel PuchasPLUS in Stegersbach mit dem HolidayCheck-Award ausgezeichnet worden. Zudem konnte heuer erstmals unser Vier-Sterne-Thermenhof PuchasPLUS in Loipersdorf den begehrten HolidayCheck-Award 2015 erlangen. Die PuchasPLUS-Hotels holten somit heuer erstmals den HolidayCheck-DOPPEL-AWARD! Das unabhängige Bewertungsportal HolidayCheck hat die PuchasPLUS-Hotels zu den beliebtesten Hotels 2015 in Österreich und sogar weltweit gekürt...

  • Bgld
  • Güssing
  • Thermenhotel PuchasPLUS ®
Die erfolgreichen "Eisenmänner" rund um den souveränen Karl Felnhofer (M.) freuten sich über ihre tollen Leistungen.

Felnhofer schafft den Eisenmann-Hattrick

ST. VEIT. Bereits zum fünften Mal war man heuer in St. Veit auf der Suche nach den "Härtesten unter der Sonne". Der St. Veiter Eisenmann setzt sich aus zwei Laufbewerben - den Straßenlauf sowie den Stafflauf - sowie zwei Radveranstaltungen - Mountainbikemarathon und das Wabochrennen - zusammen. Routinier Karl Felnhofer konnte seine Vielfältigkeit einmal mehr eindrucksvoll unter Beweis stellen. Mit jeweils zwei ersten und zweiten Plätzen krönte er sich bereits zum dritten Mal zum Eisenmann....

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
Foto v.l.n.r.:
vorne: Gerald Roher, Barbara Halmer, Landessiegerin Heidi Kahrer und Juror Franz Lechner
stehend: Rene Lambeck, Robert Steigenberger, Landessieger Ferdinand Köberl, Roman Blühberger, Stefan Hinterwallner, Florian Gramm und Leopold Bosch

Bezirkslandjugend holte sich Landessiege

BEZIRK. Beim Landesentscheid in Randegg (Bezirk Scheibbs) mähte sich bei den Burschen über 18 Jahre Ferdinand Köberl (Hainfeld) mit seiner persönlichen Bestzeit von 3.03 Minuten an die Spitze. Bei den Mädchen holte sich Heidi Kahrer (Hainfeld) ihren bereits fünften Landessieg in Folge. Barbara Halmer aus St. Veit kam auf Platz drei. Bei den Burschen unter 18 Jahre gab es Platz zwei für Gerald Rohrer (St. Veit) und Platz drei für René Lambeck (Türnitz).

  • Lilienfeld
  • Tanja Wallner
78

Volksbank Mike-Cup: FINALE der Landesmeisterschaft in Loosdorf vom 16. Juni 2011

Großer Erfolg für die Volksschulen Mödling-Hyrtlplatz (Knaben) + Wildendürnbach (Mädchen)! Am 16. Juni 2011 spielten insgesamt 16 Mannschaften aus NÖ am Sportplatz des ASK Loosdorf um den Sieg im Volksbank MIKE Cup 2011. Platz 1 belegten dabei vor Hunderten Zuschauern die VS Mödling-Hyrtlplatz (Knaben) sowie die VS Wildendürnbach (Mädchen), vor den Zweitplatzierten – der VS Pitten (Knaben) / VS Neudorf (Mädchen). Die VS Groß-Dietmanns (Knaben) / VS Waidhofen/Thaya (Mädchen) sicherte sich den 3....

  • Amstetten
  • Heinrich Winkler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.