Alles zum Thema Sieger

Beiträge zum Thema Sieger

Sport
Die überglücklichen Siegerinnen des Mamanet ASKÖ Hirm der ersten österreichischen Cachibol-Staatsmeisterschaft

Erster Cachibol-Meistertitel geht nach Hirm

HIRM. Cachibol ist eine Randsportart, welche aus Israel stammt, und hierzulande am besten als eine Mischung aus Ball über die Schnur und Hallen-Volleyball beschreibbar ist. Auch der Grundgedanke der Sportart ist außergewöhnlich, denn Frauen stehen klar im Fokus. Es geht darum Frauen über 30 oder Frauen mit Kindern zu animieren gemeinsam Sport zu machen und Teamspirit neu zu erleben. Perfekter Saisonabschluss Die Cachibol-Mannschaft des ASKÖ Hirm lebt diesen Teamgedanken bereits seit 2016...

  • 20.06.18
Lokales
Die Marzer „Spaceshuttlekids" hatten allen Grund zur Freude.

Landessieger kommen aus der VS Marz

MARZ. „Spaceshuttlekids go MissionX“ – mit diesem Projekt machten sich die Kinder der 4. Klasse der VS Marz mit ihrer Lehrerin Petra Leitgeb auf zum Wettbewerb „Starker Schulen Award“ des Veritas Verlags. In der Kategorie „Starker Unterricht“ belegten sie den ausgezeichneten 4. Platz österreichweit – im Wettkampf gegen alle Schultypen. Nun gab es dann die große Überraschung für die Viertklässler – der Landessieg im Burgenland ging an die Spaceshuttlekids. „So kurz vor den Verlassen der...

  • 08.06.18
Lokales
Landesleiterin Angela Hiermann, Patrick Schieber, Maximilian Wohlfarth, Landesleiter Dominik Weber; hintere Reihe stehend – v.l.n.r.: LAbg. Peter Heger, LK-Präsident Dipl.-Ing. Niki Berlakovich, Alexander Losert, Florian Losert, Anna Posch, Theresa Lehner, LAbg. Patrik Fazekas, Bürgermeisterin Angelika Mileder und Martin Kubli

Mattersburger siegte beim Redewettbewerb der Landjugend

MATTERSBURG/GROSSMUTSCHEN. Beim Redewettbewerbes der Landjugend Burgenland in Großmutschen sicherte sich der Mattersburger Maximilian Wohlfarth, der auch das Burgenland beim Bundesentscheid der Landjugend vom 12. bis 15. Juli 2018 in der Landwirtschaftlichen Fachschule Warth in Niederösterreich vertreten wird, den Sieg in der Kategorie „Vorbereitete Rede über 18 Jahre“. Martin Tobler aus Draßburg belegte bei der „Spontanrede“ den vierten Platz. Positive Auswirkungen „Die Beteiligung an...

  • 01.06.18
Sport
Die Athleten der One Wheel Dragons waren auch heuer wieder nicht zu schlagen.

One Wheel Dragons wieder Hockeymeister

ROHRBACH/STEYR. Das lange üben in den Wintermonaten hat eindrucksvoll gezeigt, dass die One Wheel Dragons wieder einmal das Maß aller Dinge sind. Mit zwei Teams sind die Einradhockeyspieler der One Wheel Dragons nach Steyr zu den österreichischen Meisterschaften gefahren. In spannenden und emotionsgeladenen Partien belegten schließlich die Mannen der Kampfmannschaft 1 in der österreichischen Wertung den 3. Platz. Die Nachwuchsspieler der Dragons 2 Mannschaft waren wieder schwer überlegen und...

  • 02.05.18
Lokales
Helmut „Hafi“ Hafenscher zeigte in Oberwart seine Cutom-Bikes.

Biker aus Sieggraben überzeugte bei der Customshow in Oberwart

SIEGGRABEN/OBERWART. Im Zuge der 16. Motomotion in Oberwart fand auch die internationale österreichische Meisterschaft im Custombikebau statt. 77 Customicer gingen mit ihren komplett umgebaute Motorräder an den Start. Aufgeteilt in sechs Klassen kämpften sie um den Staatsmeister Titel. Neben deutschen und ungarischen Motorradfans waren auch einige Burgenländer am Start. Der strahlende Sieger kam aus Sieggraben. Helmut „Hafi“ Hafenscher konnte mit seiner Harley in der Klasse Oldschool einen...

  • 11.04.18
Lokales
Glückliche Gewinnerinnen: Sophie, Raphalea und Laurena Koch
2 Bilder

Raphaela fand den "Bezirksblätter-Osterhasen"

MATTERSBURG. Raphaela Koch und ihre Schwestern Laurena und Sophie freuten sich über ein mit zahlerichen Goodies gefülltes Ostergeschenk der Bezirksblätter. Sie nahmen am Facebook-Osterhasen-Gewinnspiel teil, erkannten wo sich der BB-Osterhase befand und wurden unter den vielen Teilnehmern ausgelost.

  • 29.03.18
Lokales
Stolze Sieger: die Schüler und Lehrer des BG/BRG Mattersburg gewannen den Nachhaltigkeitspreis
2 Bilder

Gymnasium Mattersburg gewinnt Nachhaltigkeitspreis

MATTERSBURG/LOCKENHAUS. „Reduce, Reuse, Recycle – Wir denken im Kreis!“ war das Credo des heurigen Nachhaltigkeits-Wettbewerbs. Dieses haben die Schüler des BG/BRG Mattersburg am besten umgesetzt. Vor der Flut Mit dem Kurzfilm „Before the Flood - Mattersburg Edition“ überzeugten sie die Jury und sicherte sich somit den ersten Platz. Die Schüler inspizierten nicht nur ihr Klassenzimmer und die dazugehörige Mülltrennung und -verarbeitung, die Recherchen führten die ehrgeizigen Umweltschützer...

  • 01.12.17
Politik
Bgm. Salamon gab in der Volksschule ihre Stimme ab.

Salamon bleibt Stadtchefin

Die SPÖ konnte ihre Vormachtstellung in Mattersburg behaupten MATTERSBURG. Das große Ziel der Oppositionsparteien in Mattersburg, die absolute Mehrheit der SPÖ im Gemeinderat zu brechen, ging nicht auf. Auch zu einer, von ÖVP-Stadtvize Michel Ulrich herbeigesehnter, Stichwahl wird es in der Bezirkshauptstadt nicht kommen. Ulrich bleibt Stadtvize Ingrid Salamon verlor zwar einige Stimmen gegenüber 2012, konnte sich jedoch mit 57,92 Prozent der Stimmen im ersten Wahlgang klar durchsetzen....

  • 02.10.17
Sport
Glücklich und zufrieden: Conny Panozzo, Stefan Hecher, Lukas Treitler , Leopold Treitler

Saisonende für die Dragons war wieder sehr erfolgreich

ROHRBACH. Die One Wheel Dragons beenden die diesjährige Wettkampfsaison wie sie diese auch begonnen hatten – nämlich sehr erfolgreich! Bei den Österreichischen Trialmeisterschaften in Marchtrenk gab es mit 3x Gold und 4x Bronze wieder eine erfolgreiche Medaillenausbeute. Medaillensammlung „Zählt man alle Bewerbe im heurigen Jahr zusammen (Staatsmeisterschaften, Europameisterschaften, österreichische Meisterschaften und Hockeyturnier), dann stehen am Ende beachtliche 10 Goldenen, 12...

  • 14.09.17
Leute
Manuel, Marco und Fabian beim Fachsimpeln mit SVM-Torhüter Markus Kuster.
44 Bilder

Die Profikicker des SVM hautnah erlebt

Für drei junge Fußballfans erfüllte sich der Traum, hinter die Kulissen eines Fußballteams zu blicken. MATTERSBURG. Die Gewinner der BEZIRKSBLÄTTER-Aktion „Das gibt´s nur bei uns“, Manuel Hergovich aus Hirm und sein Cousin Marco Hergovich, sowie Fabian Fertsak aus Zurndorf in Begleitung von Opa Johann Fertsak erlebten, wie die Mannschaft des SV-Mattersburg trainieren. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Sportlichen Leiter des SVM, Franz Lederer, ging es für die kleinen Hobbykicker auch schon...

  • 25.07.17
Lokales
Produzent des Jahres: Betrieb der Familie Habeler aus Wiesen mit LWk-Präs. Franz Stefan Hautzinger und LRin Verena Dunst
2 Bilder

Obstproduzent des Jahres kommt aus Wiesen

Familie Habeler überzeugte die Jury des Bgld. Obstbauverbandes WIESEN/MARZ. Der Galaabend des burgenländischen Obstbaues, der heuer bereits zum 30. Mal stattfand, wurde von rund 220 Gästen besucht. „Die Qualität der eingereichten Edelbrände liegt heuer mit 16 % der zuerkannten Goldmedaillen wieder auf einem hohen Niveau“, zeigten sich Landesrätin Verena Dunst und Präsident Franz Stefan Hautzinger hoch erfreut über das Ergebnis der Landesprämierung 2017. Lohn für viele Mühen LWK-Präsident...

  • 15.03.17
Lokales
Das Team von „smavin – smarte Sensoren für den Weinbau“ kann sich über Platz 1 und 3.000 Euro freuen.

„Start Up Your Idea“-Challenge an vier Jungs aus dem Bezirk Mattersburg

FTI StartUpYourIdeaChallenge geht dieses Jahr an „smavin“ aus dem Bezirk Mattersburg. EISENSTADT/ROHRBACH/PÖTTSCHING. An der FH Burgenland in Eisenstadt wurden kürzlich die Gewinner der „Start Up Your Idea-Challenge“ ermittelt. Unter den 20 Einreichungen ging der erste Platz an die vier Jungs von„smavin – smarte Sensoren für den Weinbau“ aus Rohrbach und Pöttsching. Einfache Handhabung Das Sieger-Startup „smavin“ – angeführt von Michal Lagan – macht es Winzern möglich, mehr relevante Daten...

  • 10.03.17
Lokales
Univ.-Doz. DDr. Karl Klement, Vorsitzender des Hochschulrates, Vizebgm. Günter Kovacs, Jugendlandesrätin Mag. Eisenkopf, Amtsführender Präsident des Landesschulrates Mag. Heinz Zitz und Landesgauptmann Hans Niessl überreichten den drei Erstplatzierten in der Kategorie Spanisch die Preise.

SchülerInnen zeigten Fremdsprachentalent

MATTERSBURG. Beim Landesfinale des 27. Europa-Sprachen-Wettbewerbs für AHS traten 120 burgenländische SchülerInnen in insgesamt acht Sprachen an. Über den Sieg in der Kategorie Spanisch durfte sich Johanna Piribauer (Bildmitte) vom BRG Mattersburg freuen. Ebenfalls vom BRG Mattersburg kamen Max Schneeberger und Berdan Akar, die Platz zwei und drei in Russisch erreichten.

  • 10.02.17
Lokales
Das Wellion Mobil fährt auf Wunsch Gemeinden an und bietet der Bevölkerung kostenlose Beratungsgespräche.

Innovationspreisträger aus Marz setzt auf Diabetesvorsorge

MARZ. MED TRUST ging im Rahmen des „Innovationspreises Burgenland 2016“ in der Kategorie Innovative Dienstleistungen als Sieger hervor. Das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Marz wurde 1997 von Silvia und Werner Trenker gegründet. Innovative Ideen Als österreichischer Hersteller von Blutzuckergeräten und Produkten für Diabetiker schreitet das Unternehmen ständig mit innovativen Ideen, Beratung und Service voran. Mit der international bekannten Marke Wellion ist MED TRUST der einzige...

  • 17.11.16
Lokales
Freude über den Preis: Martina Nagl (Klimabündnis Österreich), LSR-Präs. Heinz Josef Zitz, Bgm.Dieter Posch, Dir. Luzia Eitzenberger und LR Astrid Eisenkopf mit Lehrerinnen und SchülerInnen der VS Neudörfl

„Blühende“ Straße in Neudörfl

Die Volksschule Neudörfl gewiann den Klimabündnis-Wettbewerb „Blühende Straßen“. NEUDÖRFL. In Marrakesch findet derzeit die UN-Klimakonferenz statt. In Österreich ist der Verkehr das größte Sorgenkind im Klimaschutz. Gerade im Umfeld von Schulen ist das Verkehrsaufkommen weiterhin sehr groß. Das Klimabündnis schafft mit der jährlich stattfindenden Mobilitätswoche Bewusstsein für den Umstieg auf nachhaltige Mobilität. Einer der Höhepunkte der Aktionswoche im September ist der...

  • 09.11.16
Lokales
Die Musiker und Musikerinnen freuten sich mit ihrem Kapellenmeister.
11 Bilder

Stolz und überglücklich

Robert Steiner wurde von den Bezirksblättern-Lesern zum „beliebtesten Kapellmeisters“ im Bezirk gewählt. MARZ. Die Überraschung beim Kapellenmeister des Musikvereins Frohsinn Marz war groß als er informiert wurde, dass er im Bezirk Mattersburg die Wahl zum beliebtesten Kapellmeister gewonnen hat. "Ich selbst habe von diesem Gewinnspiel erst erfahren, als das Voting bereits lief. Meine Musiker haben mir darüber berichtet und erklärten mir siegessicher, dass sie den Bezirkssieger bereits vor sich...

  • 24.10.16
Sport
Mit Gold im Gepäck freut sich der Mattersburger Holger Hanbauer (m) schon auf die bevorstehende Europameisterschaft.
2 Bilder

Hanbauer bereits in EM-Form

Letzter Test vor der Judo-Europameisterschaft mit Gold bestanden MATTERSBURG. Kürzlich wurde in der Nähe von Berlin das 4. Internationale Bad Belziger Judo Turnier ausgetragen. Es waren 135 Starter von 28 Vereinen aus sieben Bundesländern sowie aus Österreich am Start. Darunter auch der Mattersburger Holger Hanbauer. Ungeschlagen zu Gold In der Klasse 30 bis 45 Jahre bis 90 kg kam der erste Gegner aus Erfurt, den Hanbauer mit seinem Spezialwurf gleich in der ersten Minute erwischte und so...

  • 08.06.16
Sport
Holger Hanbauer zeigt sich für die bevorstehende Europameisterschaft zuversichtlich.

Hanbauer in meisterlicher Form

Gold nach langer Verletzungspause und sportlicher Durststrecke MATTERSBURG. Kürzlichwurde im Italienischen Cittadella ein Internationales Judo-Masterstunier veranstaltet. Mit dabei der Mattersburger Polizist Holger Hanbauer. Nach einer längeren Verletzungspause und Knie-Operation im Jänner, war der Weg wieder zurück zu den Wettkämpfen von einer langen und anstrengenden Aufbauphase geprägt. Taktische Meisterleistung Bereits im April kämpfte Holger in Moskau und in der Slowakei. Dort tankte...

  • 17.05.16
Lokales

Karl Harrer aus Mattersburg überzeugt bei Konditoren-Wettbewerb

MATTERSBURG/LINZ. Die besten Konditoren präsentierten in Linz ihre süßen Kreationen und stellten sich einem internationalen Wettbewerb. Dort wurde der Mattersburger Karl Harrer mit dem 1. Preis für seine Pralinen in den Geschmacksrichtungen Orange-Chilli, Kalamansi mit Ingwer, Mandarine, Grapefruit und Zwetschke ausgezeichnet. Jury bewertet Insgesamt 174 süße Köstlichkeiten wurden für den Internationalen Konditoren Wettbewerb eingereicht. Jedes dieser Meisterstücke war individuell und...

  • 03.05.16
Lokales
5 Bilder

Das Haus am Kellerplatz

Bestechende Vielfalt: Das Haus am Kellerplatz in Purbach ist der Sieger des Regionalitätspreises der Bezirksblätter Burgenland PURBACH. Wein, Naturerlebnis und Information: Das Haus am Kellerplatz ist idealer Ausgangspunkt für Ihre Reise zu den kulinarischen und touristischen Besonderheiten der Leithaberg-Region. In der Vinothek stehen regionale Spezialitäten und feine Weine zu Verkostung und Verkauf bereit. Und im Informationsbüro erfahren Sie alles über Sehens- und Erlebenswertes in der...

  • 11.04.16
Leute
6 Bilder

Regionalitätspreis 2015 – die Gewinner

Mit dem Regionalitätspreis werden Unternehmen, Vereine, Projekte und Initiativen vor den Vorhang geholt, die maßgeblich dazu beitragen, die Lebensqualität in den Regionen zu steigern. Gesucht werden Unternehmen bzw. Institutionen, die heimische Arbeitsplätze sichern, die Lebensqualität in den Bezirken erhöhen und dadurch einen besonderen Stellenwert in ihrer Region einnehmen. Gewinner 2015 Dienstleister / Handwerk: Sektkellerei Gebrüder Szigeti GmbH, Gols Land- & Forstwirtschaft:...

  • 21.10.15
Leute
Margit Adam, Gaby Haider, Erwin Giefing, LAbg. Christian Sagartz, Silvia Steiner und Robert Soder gratulierten Kurt Ulrich zum Sieg.
3 Bilder

Jausenschnapsen des ÖAAB war wieder ein voller Erfolg

MATTERSBURG. ÖAAB-Stadtobmann Vbgm. Michael Ulrich und sein Team freuten sich am Freitagabend anlässlich des Jausenschnapsen des ÖAAB Mattersburg-Walbersdorf über zahlreiche Gäste im Gasthaus Schwentenwein in Walbersdorf. Geschnapst wurde um leckere Jausenpakete mit Würstel „Burgenlandler“ und Wachauer-Weckerl. Über den Hauptpreis, einen LCD-Bildschirm, konnte sich Schnapserkönig Kurt Ulrich freuen.

  • 12.10.15
Sport
Eitzenberger fährt seit einigen Jahren auf einer roten LOTUS Elise, Baujahr 1998
2 Bilder

Neudörfler siegt bei internationaler LOTUS-Bergtrophy

ALTAUSSEE/NEUDÖRFL. Bereits zum 13. Mal fand in Altaussee die internationale LOTUS-Bergtrophy statt. Über 150 Teilnehmer fuhren mit ihren britischen Sportwagen, Renn- und Formelwagen oder in der Gästeklasse die gesperrte Bergstrecke. Bei dem Gleichmäßigkeitswettbewerb ging es darum in drei Wertungsläufen an zwei Tagen möglichst gleich schnell die anspruchsvolle Serpentinenstraße auf den Loser zu fahren. Erstmals burgenländischer Sieger Der Neudörfler Peter Eitzenberger errang den ersten...

  • 24.09.15
Lokales
Bgm. Matthias Weghofer nahm die Auszeichnung entgegen.

Blumenschmuckwettbewerb: Auszeichnung für Erdbeergemeinde

Wiesen wurde in Jennersdorf in der Kategorie über 1.500 Einwohner zur schönsten Gemeinde des Burgenlandes gekürt. Der Siegerpreis wurde von LH Hans Niessl, LR Verena Dunst, LR Alexander Petschnig, Landwirtschaftskammerpräsident Ing. Franz Stefan Hautzinger und den Obmann der Gärtner Burgenland Ing. ÖR. Albert Trinkl an Bürgermeister Matthias Weghofer und Verschönerungsobmann Christoph Ramhofer im Rahmen einer Festfeier übergeben.

  • 21.09.15