Sillian

Beiträge zum Thema Sillian

Der Einbrecher wurde vom Besitzer der Firma überrascht und flüchtete.

Polizeimeldung Osttirol
Firmeneinbruch in Sillian

SILLIAN. Ein bisher unbekannter Täter brach in der Nacht zum 1. Juni in eine Firma in Sillian ein und durchsuchte das Gebäude offenbar nach Bargeld. Im 1. Obergeschoss traf der Verdächtige dann auf den Besitzer, welcher den Täter in weiterer Folge lautstark anschrie. Daraufhin flüchtete der Mann zu Fuß über ein Feld in südliche Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung unter Einbindung mehrerer Polizeistreifen, einem Polizeihund sowie dem Polizeihubschrauber Libelle FLIR Klagenfurt verlief...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
André in gleich dreifacher Begleitung von den Lehrerinnen Maria Mascher (li.), Gertraud Waldauf und Feuerwehrmann Paul Hofmann.
5

Georg-Großlercher-Schule
Ein Ausflug in luftige Höhen

Für die Schülerinnen und Schüler der Georg-Großlercher-Schule ging es mit der Drehleiter der Feuerwehr Sillian hoch hinaus. SILLIAN. Einen spannenden und unterhaltsamen Nachmittag erlebten kürzlich die Jungs und Mädchen der Georg-Großlercher-Schule / Sonderschule Sillian. Ihr Schulhaus erhielt nämlich eine neue Beschriftung. Für diese Arbeiten war die Drehleiter der Sillianer Feuerwehr notwendig. Ganz spontan erklärte sich Schulwart und Feuerwehrmann Paul Hofmann im Anschluss daran bereit, mit...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Der Notarzthubschrauber brachte den Schwerverletzten in das BKH Lienz.

Polizeimeldung Osttirol
54-Jähriger geriet mit Hand in Kreissäge

SILLIAN. Ein 54-jähriger Osttiroler war am Vormittag des 1. Mai alleine vor seinem Haus in Sillian mit Brennholzarbeiten beschäftigt und benutzte dafür eine elektrische Wipp-Kreissäge. Im Zuge der Arbeiten verklemmte sich ein Holzstück in der Säge und wurde herausgeschleudert. Dabei geriet der Mann mit der linken Hand in das rotierende Sägeblatt. Er selbst konnte noch einen Nachbarn auf den Unfall aufmerksam machen. Dieser setzte die Rettungskette in Gang. Nach der Erstversorgung durch die...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Die Jahreshauptversammlungen des Osttiroler Roten Kreuzes finden auch heuer virtuell statt.

RK-Osttirol
Virtuelle Jahreshauptversammlungen

Auch dieses Jahr dürfen die alljährlich abgehaltenen RK-Ortsversammlungen nicht in Präsenz stattfinden, sondern wie in Matrei und Sillian virtuell. MATREI/SILLIAN.  Sie wurden live mit einer Broadcasting-Software auf Youtube ausgestrahlt. Durch die Zurverfügungstellung verschiedenster professioneller Technik, wie Mikrofone, Kameras und Licht, durch eigene MitarbeiterInnen, konnte eine qualitativ hochwertige Übertragung durchgeführt werden, ohne dass zusätzliche Anschaffungen notwendig waren....

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
In drei Gemeinden im Osttiroler Oberland kam von 20. auf 21. April zu Einbrüchen.

Polizeimeldung Osttirol
Einbrüche in Sillian, Heinfels und Strassen

SILLIAN/HEINFELS/STRASSEN. Bislang unbekannte Täter brachen in der Zeit vom 20. April, 16.00 Uhr bis zum 21. April, 10.30 Uhr in insgesamt drei Objekte in den Gemeinden Sillian, Heinfels und Strassen ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Lediglich im Objekt in Heinfels konnten die Täter Bargeld im mittleren, dreistelligen Eurobereich erbeuten. Bei den beiden anderen Tatorten entstand Sachschaden in bisher unbekannter Höhe. Weitere Polizeimeldungen aus Osttirol

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Martin hilft Manuel beim Langlaufen
11

Georg Großlercher Schule
Kein gewöhnlicher Schulalltag

Trotz der besonderen Zeiten durften die Kinder der Georg-Großlercher-Schule in Sillian doch einige Höhepunkte in den vergangenen Wochen und Monaten erleben. SILLIAN. Ein großer Schwerpunkt wurde auf Bewegung im Freien gesetzt. So machten es die heurigen Schneeverhältnisse möglich, sehr oft langlaufen und „Bobfahren“ zu gehen. Die stets bestens präparierte Loipe samt riesigem Schneehügel befand sich ganz in der Nähe der Schule. Die Kinder konnten sich dort nach Herzenslust in frischer Luft...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Für drei Osttiroler Regionen mit insgesamt 10 Gemeinden tritt ab Sonntag, 11. April bis vorerst Mittwoch, 21. April, eine Testpflicht beim Verlassen des Gemeindegebietes in Kraft.

Coronavirus
Ausreise-Testpflicht für Osttirol - Update!!

Ausreisetestpflicht wird für Nordtirol verlängert und auf Osttirol ausgedehnt. Die Verordnung  tritt mit Donnerstag, 15. April (0 Uhr) in Kraft und gilt vorerst bis zum 24. April. Die Testpflicht in Sillian, Villgraten und dem Virgental wird aufgehoben. OSTTIROL. In drei Osttiroler Regionen mit insgesamt zehn Gemeinden werden von der Bezirkshauptmannschaft Lienz verschärfte Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie umgesetzt. Im Gebiet der Gemeinden Prägraten und Virgen, im Gebiet der...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Nach erhöhtem Infektionsgeschehen wird von 26. März bis 2. April 2021 in Sillian, Außervillgraten und Nikolsdorf umfassend getestet.

Coronavirus
Umfassende Testungen in drei Osttiroler Gemeinden

Nach erhöhtem Infektionsgeschehen werden in den Gemeinden Sillian, Außervillgraten und Nikolsdorf kostenlose Antigen-Testungen angeboten. SILLIAN/AUSSERVILLGRATEN/NIKOLSDORF. In den drei Osttiroler Gemeinden Sillian, Außervillgraten und Nikolsdorf ist die Bevölkerung ab morgen, Freitag, 26. März, eine Woche lang dazu aufgerufen, sich vorsorglich einem kostenlosen Antigentest zu unterziehen. Dies hat die Gesundheitsbehörde in enger Abstimmung mit den betreffenden Gemeinden und dem Einsatzstab...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Gleich zwei Einbrüche wurden in einer Nacht in Sillian begangen.

Polizeimeldung
Zwei Einbrüche in Sillian

SILLIAN. Unbekannte Täter brachen in der Nacht vom 10. auf 11. März auf einer Baustelle in Sillian einen Baucontainer auf, durchsuchten diesen und entwendeten einen geringen Bargeldbetrag. Ebenfalls unbekannte Täter brachen im selben Zeitraum in ein Firmengebäude in Sillian ein, durchsuchten die Büroräumlichkeiten und entwendeten auch daraus einen Bargeldbetrag in derzeit nicht bekannter Höhe. Ein Tatzusammenhang zwischen beiden Einbrüchen kann von der Polizei nicht ausgeschlossen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Die süßen Faschingsgrüße wurden von den Mitgliedern der Narrengilde Sillian im Kultursaal Sillian eingesackt.
2

Überraschungsaktion
Süße Faschingsgrüße von der Narrengilde Sillian

Die Corona Pandemie hat leider auch das Sillianer Faschingsgeschehen 2021 zum Erliegen gebracht. Um dennoch ein bisschen Faschingsstimmung zu verbreiten hat sich die Narrengilde Sillian eine besondere Überraschung ausgedacht. SILLIAN. Die Narrengilde Sillian hat nach langen Überlegungen, schlussendlich aber auf Grund der aktuellen Maßnahmenverordnung sämtliche geplante Veranstaltungen für 2021 absagen müssen. Das ist besonders Schade, da man heuer das 40-jährige Jubiläum „Rante Putante –...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Ein 63-jähriger erlitt bei einem tragischen Forstunfall in Sillian tödliche Verletzungen.

Polizeimeldung Osttirol
Tödlicher Forstunfall in Sillian

SILLIAN. Ein 19-Jähriger Österreicher war am 28. November am Sillianberg im Gemeindegebiet von Sillian gemeinsam mit weiteren Arbeitern aus der Familie mit Forstarbeiten beschäftigt. Gegen 10.15 Uhr fällte er eine ca. zwanzig Meter hohe Fichte. Der fallende Baum traf einen 63-jährigen Waldarbeiter, der mit Helm, Gesichts- und Hörschutz ausgestattet war. Der Mann wurde dabei so unglücklich getroffen, dass er ein tödliches Schädel-Hirntrauma erlitt. Weitere Polizeimeldungen aus Osttirol

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Bei einer kleinen Feier wurde Direktor Bernd Fast in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.
2

Sillian
Schulleiterwechsel an der Georg-Großlercher-Schule

Mit dem Ende des vergangenen Schuljahres ging auch die Tätigkeit von Bernd Fast als Direktor der Georg-Großlercher-Schule Sillian zu Ende. Neuer Schulleiter ist seit 1. September Markus Kozubowski. SILLIAN (red). SchülerInnen, Eltern, KollegInnen sowie Vertreter der umliegenden Gemeinden blickten im Rahmen einer kleinen Feier gemeinsam auf 20 schöne und erfolgreiche Jahre mit Bernd Fast als Schulleiter zurück. Mit einem Abschiedslied sowie vielen guten Wünschen wurde er in den wohlverdienten...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Nach etwas mehr als einem Jahr Bauzeit ist die Modernisierung des Bahnhofs Sillian jetzt abgeschlossen.

ÖBB
Modernisierung des Bahnhofs Sillian abgeschlossen

Im Zuge des Osttirol Paketes wurden in Sillian drei Projekte umgesetzt. Der Bahnhof wurde zur modernen, barrierefreien Mobilitätsstation umgebaut. SILLIAN (red). Nach etwas mehr als einem Jahr Bauzeit ist die Modernisierung des Bahnhofs Sillian jetzt abgeschlossen. Der Bahnhofsvorplatz mit einer Park & Ride- und einer Bike & Ride-Anlage mit jeweils 35 Stellplätzen wurde komplett neu gestaltet und die Parkmöglichkeiten erweitert. Ein neuer Mittelbahnsteig bietet den Fahrgästen jetzt den...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Beziksfeuerwehrkommandant Herbert Oberhauser, Bürgermeister Hermann Mitteregger, Bezirksfeuerwehrinspektor Franz Brunner, Abschnittsfeuerwehrkommandant Harald Draxl und Abschnittsfeuerwehrkommandant Franz Walder (v.l.)
2

Feuerwehr
Neue Sondergerätschaften für Osttiroler Feuerwehren

OSTTIROL/SILLIAN. Am 17. Juli wurden in Sillian im Beisein von Bezirksfeuerwehrkommandant Herbert Oberhauser, Bezirksfeuerwehrinspektor Franz Brunner, Bezirksschriftführer Christian Brugger, den Abschnittskommandanten Franz Walder und Harald Draxl sowie des Bürgermeisters der Marktgemeinde Sillian Hermann Mitteregger Sondergerätschaften an Feuerwehren des Bezirkes Lienz übergeben. Vertreter der Feuerwehren Arnbach/Sillan konnten eine eine Großraumpumpe entgegennehmen. Die Feuerwehren Strassen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Der Hochpustertal Run geht auch heuer, in seinem 19. Jahr, an den Start.

Grenzenlos laufen
Hochpustertal-Run läuft heuer etwas anders

Das Internet und ein paar beherzte Organisatoren in Sillian und Innichen machen’s möglich: Der Hochpustertal Run geht auch heuer, in seinem 19. Jahr, an den Start. SILLIAN. Freilich ohne den gewohnten Massenstart in Innichen, sondern als individueller Lauf allein oder in Gruppen bis zu zehn Personen – alles Covid-gemäß mit Babyelefanten-Abstand. Man kann laufen so oft man will und zu jeder beliebigen Zeit. Die Anmeldung erfolgt über pentek-payment.at, die Zeitmessung und Streckenkontrolle...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Bei einem Forstunfall in Sillian wurde ein 55-Jähriger unbestimmten Grades verletzt.

Polizeimeldung Osttirol
Sillian: 55-Jähriger bei Forstarbeiten verletzt

SILLIAN. Ein 55-jähriger Österreicher und sein 27-jähriger Sohn waren am Nachmittag des 29. Mai in Sillian im Forcherkaser, Bereich Leckfeldalm, auf ca. 1700 m Seehöhe mit Forstarbeiten beschäftigt. Gegen 15.45 Uhr schnitt der 55-Jährige mit der Motorsäge einen bereits gefällten, aber unter Spannung stehenden Baum ab. Nach dem Abschneiden wurde er durch den zurückschnellenden Baumstamm am Kopf und an der rechten Schulter getroffen und zurückgeschleudert. Er verlor das Bewusstsein und blieb...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Im Zuge eines Suchtmittel-Einsatzes in Sillian verletzten Jugendliche zwei Polizisten.

Polizeimeldung Osttirol
Zwei Jugendliche verletzten Polizisten in Sillian

SILLIAN. Am 25. April 2020, um 21.30 Uhr wurde eine Polizeistreife zu einem Einsatz der Rettung nach einem möglichen Suchtmittelkonsum von Jugendlichen in Sillian gerufen. Als die Beamten das Haus bzw. eine dortige Wohnung betraten, rannte plötzlich ein 15-jähriger Österreicher auf die Polizisten zu und attackierte diese. Der Jugendliche wurde festgenommen, wobei er einem Polizisten in die Hand biss und dadurch unbestimmten Grades verletzte. Währenddessen schaltete ein weiterer 16-jähriger...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Sicherheitskontrollen am Brenner.
3

Einreisestopp
An der Grenze zu Italien finden ab sofort Kontrollen statt

TIROL. Seit heute finden an den drei Grenzübergängen am Brenner, am Reschen und in Sillian zwischen Tirol und Südtirol permanente Grenzkontrollen statt. Eine weitere Maßnahme, um die Verbreitung des Coronavirus bestmöglich zu verhindern. Um Mitternacht verordnet, wurden die Grenzkontrollen heute Mittag am Brenner, am Reschen und in Sillian installiert. Ab sofort gibt es einen Einreisestopp von Italien nach Österreich. Davon ausgenommen sind ausschließlich Personen mit einem gültigen ärztlichen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Auch am Grenzübergang Arnbach finden  permanente Grenzkontrollen statt.
2

Covid-19
Platter: „Ab sofort finden Grenzkontrollen zu Italien statt“

Ab sofort finden an den drei Grenzübergängen am Brenner, am Reschen und in Sillian zwischen Tirol und Südtirol permanente Grenzkontrollen statt. TIROL/OSTTIROL (red). „Prinzipiell gibt es ab sofort einen Einreisestopp von Italien nach Österreich. Davon ausgenommen sind ausschließlich Personen, die ein gültiges ärztliches Attest aufweisen können. Dem beruflichen PendlerInnenverkehr und dem Güterverkehr ist ein Grenzübertritt gestattet, jedoch können von der Behörde Gesundheitschecks vorgenommen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Das von der FF Sillian ausgemusterte Fahrzeug wird in Kroatien weiterhin Dienst tun.

FF Aufbauhilfe
Zweites Leben für ausgemustertes Tanklöschfahrzeug

Vor kurzem durfte der Kommandant der FF-Sillian Walder Stefan, sowie Bürgermeister  Herrmann Mitteregger eine Abordnung der Kameraden der FF-Sopje aus Kroatien begrüßen. SILLIAN. Da das in die Jahre gekommene Tanklöschfahrzeug der Sillianer Feuerwehr mit Baujahr 1984 außer Dienst gestellt und durch ein Neues ersetzt wurde, konnte es im Zuge der Aufbauhilfe an die FF-Sopje übergeben werden. Nachdem die Gäste aus Kroatien den Ort und seine Umgebung kennengelernt hatten, stand der Nachmittag ganz...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Nach Zechbetrug, Diebstahl und Sachbeschädigung konnten zwei Polen gestgenommen werden.

Polizeimeldung
Nach Diebstahl, Betrug und Sachbeschädigung zwei Tatverdächtige festgenommen

SILLIAN. Nach Zechbetrug, Diebstahl und Sachbeschädigung konnten zwei Polen gestgenommen werden. Zechbetrug in einer Schirmbar Am vergangenen Samstag, 21. Dezember 2019, trafen sich zwei Polen, Vater und Sohn, in einer Schirmbar in Sillian. Der 47jährige und der 26jährige verließen die Bar ohne zu bezahlen. Im Anschluss stahlen sie zwei Schlüsselkarten eines Hotels. Danach gingen sie in ihre eigene Unterkunft. Hier verwüstete der 26jährige ihr Ferienwohnung. Am Montag verließen die beiden Polen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Sabine Knienieder
Am 23. Dezember kam es gegen 12:00 zu einem Lawinenabgang im Schigebiet „Hochpustertal – Thurntaler“. Zwei Schüler wurden verschüttet.

Polizeimeldung
Sillian: Von Schneebrett mitgerissen und verschüttet

SILLIAN. Am 23. Dezember kam es gegen 12:00 zu einem Lawinenabgang im Schigebiet „Hochpustertal – Thurntaler“. Zwei Schüler wurden verschüttet. Von Schneebrett mitgerissen Am Montag, 23.12.2019 waren drei Schüler im Alter von 11, 13 und 14 Jahren im Schigebiet „Hochpustertal – Thurntaler“ zum Schifahren. Gegen 12:00 Uhr fuhren sie von der ergstation des Sesselliftes „Gadein“ ab. Zunächst blieben sie auf der gesicherten Piste, wechselten aber dann in freies Gelände. In einem rund 25Grad steilen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Sabine Knienieder
Der Verletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber in das BKH Lienz geflogen.

Polizeimeldung Osttirol
Sillian: 19-Jähriger bei Rodelunfall verletzt

SILLIAN. Am 14.12.2019 gegen 12 Uhr befuhr ein 19-jähriger Österreicher mit einer Rodel die Kammabfahrt im Schigebiet Hochpustertal, als er aus derzeit unbekannter Ursache zu Sturz kam und sich beim Aufprall auf der präparierten Piste unbestimmten Grades verletzte. Nach der Erstversorgung durch die Pistenrettung wurde der Mann mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus nach Lienz geflogen. Weitere Polizeimeldungen aus Osttirol

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Kartitsch ist mit Sillian eine von zwei zertifizierten Osttiroler Gemeinden.

Familienfreundliche Gemeinde
Kartitsch und Sillian sind zertifiziert

Vergangenen Dienstag, wurden in Wien insgesamt 111 österreichische Gemeinden mit dem staatlichen Gütesiegel „familienfreundlichegemeinde“ oder dessen Vorstufe ausgezeichnet. WIEN/OSTTIROL. Daunter finden sich auch insgesamt 18 Tiroler Gemeinden. Sie haben an einem Audit teilgenommen, bei dem gemeinsam mit den Bürgern Projekte und Initiativen für Kinder, Jugendliche, Familien und ältere Menschen entwickelt werden – von der Kinderkrippe bis zum Waldspielplatz oder dem Generationentreff. Insgesamt...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.