Simon Pecher

Beiträge zum Thema Simon Pecher

Stadtmarketing-Obmann Simon Pecher und Stadtmanagerin Ulli Meinhart vom Stadtmarketing.

Kreativ und spontan durchs Jahr
Stadtmarketing Vöcklabruck war 2020 aktiv

Kleine, spontan organisierte Veranstaltungen statt großer Events. VÖCKLABRUCK. Im Stadtmarketing ist 2020 einiges passiert. Zu Beginn des Jahres fiel die Entscheidung für die neue Stadtmanagerin auf Ulli Meinhart. „Sie ist in Vöcklabruck sehr gut vernetzt. Das ist ausgesprochen wichtig in diesem Job“, sagt Stadtmarketing-Obmann Simon Pecher. Seit Beginn des ersten Lockdowns im Frühjahr war Kreativität und Spontaneität gefragt. So wurden im März der Besorgungsnotdienst gemeinsam mit der...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Unter dem Weihnachtsbaum lagen auch viele Geschenke aus der Region – im Geschäft oder online erworben.

Weihnachtseinkäufe 2020
Bilanz fällt positiv aus

Händler ziehen Bilanz über das Weihnachtsgeschäft 2020. Sie sind mit dem Umsatz durchwegs zufrieden. BEZIRK. "Das Weihnachtsgeschäft ist zufriedenstellend verlaufen", sagt Simon Pecher, Obmann des Stadtmarketings Vöcklabruck. "Die Händler waren froh, dass sie zumindest während der Wochen vor Weihnachten offen halten konnten." Zusätzlich hätten viele Geschäfte ihre Onlinepräsenz ausgebaut. "Das Jahr der Pandemie hat insgesamt natürlich trotzdem einen wirtschaftlichen Schaden verursacht." Trend...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
5

Stadtmarketing
Adventfensterln startet

Pünktlich am 1. Dezember wird das erste Adventfensterl geöffnet. Bis 24. gibt es täglich Angebote. VÖCKLABUCK. Die Innenstadt wird weihnachtlich aufgeputzt. "Damit zumindest der Spaziergang mit verbundenem Schaufensterbummel durch die Stadt Vorfreude auf den Advent und das damit verbundene, lokale Einkaufserlebnis macht", sagt Stadtmanagerin Ulli Meinhart. Der bunte Adventskalender, initiiert von Vöcklabrucks Bloggerin und „Schaufensterbummlerin“ Susanne Binder („Fensterln“) findet das...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Stefan Lettner (Cima), Stadtmarketing-Obmann Simon Pecher, Leader-Manager Josef Nußdorfer, Stadtmanagerin Ulli Meinhart und Bürgermeister Herbert Brunsteiner (v.l.).

Innenstadt
Vöcklabruck hat ein Herz für Gründer

Ein Gründer-Wettbewerb soll helfen, leere Geschäftsloke in der Vöcklabrucker Innenstadt zu füllen. VÖCKLABRUCK (csw). "Wir haben uns entschlossen, einen Schritt vorwärts zu gehen, was die Innenstadt angeht", sagt Bürgermeister Herbert Brunsteiner. Die Stadt Vöcklabruck hat gemeinsam mit dem Stadtmarketing, der Wirtschaftskammer und weiteren Partnern den Wettbewerb "Gründerherz – Stadt Up Vöcklabruck" ins Leben gerufen. Er läuft bis April 2021, im Mai wählt eine Jury die fünf besten Ideen aus....

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Brautschuppen-Inhaberin Miriam Niedermayr (Mitte) mit Ulli Meinhart und Simon Pecher.

Stadtmarketing Vöcklabruck
Drei Sommernächte und zwei Geschäftseröffnungen

Aus der Vöcklabrucker Feuernacht wurden dieses Jahr drei Sommernächte in deren Rahmen auch zwei Geschäfte eröffnet wurden.  VÖCKLABRUCK. "Während in den letzten Jahren die Feuernacht zum Publikumsmagneten wurde, mussten wir uns für 2020 etwas anderes einfallen lassen“, sagt Stadtmarketing-Obmann Simon Pecher. Wegen der Corona-Beschränkungen waren Veranstaltungen nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich. So wurden aus einer Feuernacht drei Sommernächte, in deren Rahmen auch zwei Geschäfte...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget

Wirtschaft
Weihnachten 2019: Die Geschäfte liefen gut

Ob in der Innenstadt oder in der Varena: Die Bilanz über das Weihnachtsgeschäft ist erfreulich positiv. VÖCKLABRUCK (csw). "Die Innenstadtkaufleute sind mehrheitlich mit dem Weihnachtsgeschäft zufrieden", zieht Simon Pecher, Obmann des Stadtmarketings Vöcklabruck, ein Resümee. Obwohl der Wettbewerb durch Onlinehandel und Shoppingcenter groß sei, merke man, dass die Innenstädte wieder deutlich im Kommen seien. "Kunden suchen die persönliche Beratung in individuellen Geschäften", so Pecher. Hier...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
2.599 Euro wurden am "Herzlichen Freitag" in den Vöcklabrucker Innenstadt-Betrieben gespendet.

Aktion der Innenstadt-Betriebe
"Herzlicher Freitag" als Antwort auf "Black Friday"

Aktionstag der Vöcklabrucker Innenstadt-Betriebe brachte Spenden in Höhe von 2.599 Euro für karitative Einrichtungen. VÖCKLABRUCK. Gemeinsam mit dem Stadtmarketing haben die Vöcklabrucker Innenstadt-Betriebe zum "Herzlichen Freitag" eingeladen. Sie starteten diese Aktion als  Antwort auf den „Black Friday“, an dem – einer amerikanischen Tradition folgend – im Onlinehandel sowie in Einkaufszentren und großen Kaufhäusern große Rabatte gegeben werden. Einzelne Geschäfte in kleineren Städten hätten...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Innenstadtkoordinator: "Es bräuchte mehr Manpower."

Einvernehmliche Trennung
Stadtmarketing: Innenstadtkoordinator hört auf

Vöcklabruck ist auf der Suche nach einem neuen Innenstadtkoordinator. VÖCKLABRUCK. Nach nur sechs Monaten im Amt beendete der Innenstadtkoordinator sein Dienstverhältnis mit der Stadt Vöcklabruck. "Es war eine einvernehmliche Auflösung", sagt er. Als Grund nennt er das sehr umfangreiche Aufgabenfeld eines Innenstadtkoordinators, das von einer Person allein nicht zu bewältigen sei. "Dafür bräuchte es mehr Manpower. In dieser bestehenden Struktur wollte ich nicht mehr weiterarbeiten." Seinen...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Gewinner der JW-Summit-Tickets beim Sommernetzwerk in Attersee: Aidin Alkanovic, Alexander Rusa und Melitta Stockinger mit dem JW-Aktivteam Sabrina Weiss, Simon Pecher, René Schierl, Anna Kapsamer-Fellner und Anelina Schmid (v.l.).

Sommernetzwerk
Junge Wirtschaft lud zum "Nett worken" an den Attersee

Mehr als 80 Gäste waren der Einladung der Jungen Wirtschaft Vöcklabruck (JW) zum Sommernetzwerk in den Seehof Attersee gefolgt. ATTERSEE. „In so einer ungezwungenen Atmosphäre an einem lauen Sommerabend, wo sich viele kennen und ins Gespräch kommen können – das ist Networking pur", sagte JW-Bezirksvorsitzender Simon Pecher. Für EU-Abgeordnete und WKO-Bezirksobfrau Angelika Winzig geht es auch darum, bei solchen Events „neue Themen anzusprechen und zu diskutieren". Und Steuerberaterin...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Auf dem Stadtplatz von Vöcklabruck wird es aller Voraussicht nach auch künftig ein Miteinander von Autos und Fußgängern geben. Die Zahl der Parkplätze soll reduziert werden.
2

Vöcklabrucker Innenstadt
Stadtplatz: Es geht in Richtung Begegnungszone

Im Stadtsaal wurde das Ergebnis der Bürgerbeteiligung präsentiert. Fuzo am Vöcklabrucker Stadtplatz dürfte endgültig fallen. VÖCKLABRUCK (ju). Fuzo oder Begegnungszone? Eine Verkehrslösung für den Stadtplatz war eines der Kernthemen beim Bürgerbeteiligungsprozess der Stadt Vöcklabruck. Zahlreiche interessierte Bürger haben in den vergangenen Monaten bei mehreren Workshops zu unterschiedlichen Themen ihre Ideen für ein Innenstadt-Impulsprogramm eingebracht. Ein erstes Ergebnis präsentierte...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Karl Leitner (l.) und Simon Pecher.

Generalversammlung
Leitner ist Ehrenmitglied des Stadtmarketings

Generalversammlung des Stadtmarketings Vöcklabruck. VÖCKLABRUCK. Im Rahmen der Generalversammlung ernannte der neue Obmann Simon Pecher seinen Vorgänger Karl Leitner zum Ehrenmitglied des Stadtmarketings Vöcklabruck auf Lebenszeit. Er war nicht nur das am längsten dienende Mitglied des Vorstandes, nach 28-jähriger Amtszeit leitete er auch die völlige Neuaufstellung des Vorstandes ein. „Ich finde, es ist eine besondere Auszeichnung wert, wenn jemand nach so langer Zeit den Erneuerungsprozess...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Bürgermeister Herbert Brunsteiner lädt alle Bürger ein, Vöcklabruck und seine Innenstadt aktiv mitzugestalten.

Stadtplatz Vöcklabruck
Bürgerbeteiligung: Ideen fürs Wohnzimmer

Bürger können die Zukunft der Vöcklabrucker Innenstadt aktiv mitgestalten. Los geht’s am 10. April. VÖCKLABRUCK. Als "Wohnzimmer" für die Bürger und Gäste bezeichnete Bürgermeister Herbert Brunsteiner den umgebauten Stadtplatz bei der Eröffnung im vergangenen Oktober. Jetzt gilt es, dieses "Wohnzimmer" fertig zu planen und es vor allem einzurichten. Das soll in einem großen Bürgerbeteiligungsprozess geschehen. Dieser startet mit der "Zukunftswerkstatt Innenstadt" am Mittwoch, 10. April, 19 Uhr,...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Stadträtin Elisabeth Kölblinger, Stadtmarketing-Obmann Simon Pecher und der Innenstadtkoordinator (v.l.).

Stadtmarketing und Koordinator
Neue Impulse für die Vöcklabrucker Innenstadt

Das Vöcklabrucker Stadtmarketing-Team setzt stark auf Bürgerbeteiligung. VÖCKLABRUCK. Das Stadtmarketing unter Obmann Simon Pecher und der neue Innenstadtkoordinator haben ein gemeinsames Ziel: die Innenstadt für Einheimische und Gäste attraktiv und nachhaltig entwickeln. "Gut funktionierende Veranstaltungen wie die Feuernacht werden wir beibehalten. Für den Christkindlmarkt wollen wir ein neues Konzept erarbeiten und auch die Maidult möchten wir ab 2020 neu aufstellen", kündigt...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Aus diesem Lokal im Bereich Hinterstadt/Stadtplatz muss die Post ausziehen. Einen neuen Standort im Zentrum gibt es nicht.

Übersiedlung
Post verlässt Vöcklabrucker Innenstadt

Heftige Reaktionen gibt es auf die geplante Abwanderung der Postfiliale aus dem Stadtzentrum. UPDATE: Am Montag hatte Post-Pressesprecher David Weichselbaum betont, dass es noch keine Unterschrift gebe. Heute, Mittwoch, informierte er die BezirksRundschau, dass doch bereits ein Vertrag mit dem künftigen Vermieter unterschrieben wurde. Den neuen Standort könne er jedoch nicht bekanntgeben. VÖCKLABRUCK.  Auch wenn es die Spatzen von den Dächern pfeifen, weder die Post noch die Varena wollen die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Geschäftsführer Simon Pecher (Mitte) mit den neuen Partnern Hannes Lindmayr (l.) und Daniel Redlinger (r.).

Pecher kaufte "Online Fabrik"

Werbeagentur wird seit Jänner in Vöcklabruck weitergeführt VÖCKLABRUCK. Das Beratungsunternehmen Pecher & Partner hat das Team der Werbeagentur Online Fabrik aus Leonding übernommen. Das Unternehmen wurde 2014 von Daniel Redlinger gegründet. "Wir haben in 2,5 Jahren mehr als 200 Werbeauftritte für Businesskunden produziert", sagt Redlinger. Durch rasches Wachstum und den Zahlungsausfall großer Kunden war die Insolvenz im Herbst 2017 aber unausweichlich. Übrig blieb ein sechsköpfiges Team voller...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Der JW-Vorsitzende Simon Pecher.

Junge Wirtschaft sucht stolze Jungunternehmer

BEZIRK. Stolz sein auf seinen Betrieb und seine Leistungen ist eine Triebfeder für unternehmerischen Erfolg. „Mit Ideen und Innovationen sorgen wir Unternehmer für Strukturwandel und bringen frischen Schwung in die Wirtschaftsentwicklung und den eigenen Betrieb“, ist der Vorsitzende der Jungen Wirtschaft Vöcklabruck, Simon Pecher, überzeugt. „Mit grandiosen Geistesblitzen setzen sie oft neue Standards und übernehmen mit alternativen Strategien eine Vorreiterrolle. Darauf sollte jeder stolz...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Simon Pecher fordert Befreiung von Lohnnebenkosten.

Junge Wirtschaft fordert Lohnnebenkostenbefreiung für alle Gründer

BEZIRK. 657 Neugründungen gab es 2015 allein im Bezirk Vöcklabruck. Das Start-up-Paket der Bundesregierung sieht eine Befreiung beziehungsweise Reduktion der Lohnnebenkosten für die ersten drei Mitarbeiter in den ersten drei Jahren vor. „Diese Initiative ist zwar ein erster Schritt auf dem Weg zum Gründerland Nummer Eins, problematisch ist jedoch, dass die Befreiung nur sogenannten ‚innovativen Start-ups‘ zugutekommt“, kritisiert Simon Pecher, Bezirksvorsitzender der Jungen Wirtschaft, und...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl

Jungunternehmer zu Gast bei Firma Joka

Richtig gut schlafen kommt auch bei der Jungen Wirtschaft gut an. BEZIRK. Mehr als ein Betriebsbesuch bei den Joka-Werken in Schwanenstadt war vor kurzem Thema für die Junge Wirtschaft (JW) des Bezirks Vöcklabruck. Rund 20 Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer wurden von Joka-Geschäftsführerin Anna Kapsamer-Fellner durch die Werkshallen geführt. Seit 1921 gibt es die Joka-Werke in Schwanenstadt schon, erzählte Anna Kapsamer-Fellner, die selbst stellvertretende Vorsitzende der Jungen...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Designer Emanuel Burger und Models
3

Sommerfeeling bei der Jungen Wirtschaft

Sommerfest stand unter dem Motto "Party the Lake" SEEWALCHEN. Unter dem Motto „Party the Lake“ hatte die Junge Wirtschaft des Bezirks Vöcklabruck zu ihrem Sommerfest ins Hotel Restaurant Häupl nach Seewalchen geladen. Einen der schönsten Sommerabende des Jahres ließen sich dann auch mehr als 200 Besucherinnen und Besucher nicht entgehen – junge Wirtschaftstreibende, gestandene Firmenchefs und ihre Freunde und Partner. „Durch die Unterstützung des JW-Sponsors Uniconsult Oberösterreich war es...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Anton Feichtenschlager, Wolfgang Hochreiter, Simon Pecher und Anna Kapsamer-Fellner (v.l.) bei der "Amtsübergabe".

Junge Wirtschaft unter neuer Führung feierte Herbstfest

VÖCKLABRUCK. Herbstausklang feierte die Junge Wirtschaft Vöcklabruck im Gasthaus Schmid-Leingartner. Dabei überreichte WKO-Bezirksstellenleiter Wolfgang Hochreiter die Ernennungsurkunden zum Bezirksobmann an Simon Pecher und Obmann-Stellvertreterin Anna Kapsamer-Fellner. Eine Dankesurkunde gab es für den scheidenden Bezirksobmann Anton Feichtenschlager. Eine Gössl-Trachtenmodenschau, eine Weinverkostung mit der Neusiedler Winzerin Eva Koppitsch und Musik von der Gruppe "Steffen Hansel" rundeten...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
JW-Landesobmann Peter Reiter, Bezirksobmann Simon Pecher, Anna Kapsamer-Fellner,Siegfried Wintereder, der scheidende Bezirksobmann Anton Feichtenschlager und WKO-Bezirksstellenleiter Wolfgang Hochreiter (v.l.)

Bezirksleitung der Jungen Wirtschaft Vöcklabruck neu gewählt

Simon Pecher steht den Jungunternehmern vor BEZIRK. Die Junge Wirtschaft (JW) in der WKO Vöcklabruck hat ein neues Leitungsteam: Zum Obmann wurde einstimmig der Wirtschaftsberater Simon Pecher (A&P Management Consulting) gewählt, seine Stellvertreter sind Anna Kapsamer-Fellner (Joka) und Siegfried Wintereder. Der Landesleiter der Jungen Wirtschaft, Peter Reiter, führte die Neuwahl durch und meinte: „Wir dürfen ruhig ein wenig frech sein, innovativ und dürfen auch etwas verändern.“ Reiter...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.