Skifahren

Beiträge zum Thema Skifahren

Viel Naturschnee lockt einheimische Wintersportler auf die Pisten. Im Bild: Die Koralpe.
Aktion

Lavanttal
Skigebiete ziehen positive Zwischenbilanz

Touristen bleiben aus, aber Einheimische zieht es verstärkt auf den Berg. LAVANTTAL. Wohl niemals zuvor standen die Skigebiete so stark im Fokus der Öffentlichkeit. Einerseits aufgrund der Einhaltung der Covid-19-Regeln, andererseits stellte sich immer auch die Frage nach der Auslastung. Gerade in großen Skigebieten würden die Gäste ausbleiben, ein Offenhalten wäre kaum wirtschaftlich – so hört man. Von Trübsal blasen ist in den Lavanttaler Skigebieten allerdings keine Spur. Zunahme bei...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Im Lavanttal funktiniert's mit der Maskenpflicht in Skigebieten.

Lavanttaler Skigebiete
Covid-19-Regeln werden eingehalten

Die Liftbetreiber im Bezirk sind mit der Disziplin der Gäste bei der Einhaltung der Covid-19-Maßnahmen zufrieden. LAVANTTAL. In Skigebieten gelten folgende Covid-19-Regeln: Der Mund-Nasen-Schutz (MNS) ist bei allen Liften für alle Gäste ab sieben Jahren vorgeschrieben. Ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr. In geschlossenen oder abdeckbaren Fahrbetriebsmitteln ist ab dem 15. Lebensjahr eine FFP2-Maske vorgesehen, ausgenommen sind Jugendliche bis zum vollendeten 14....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Auch der Nachwuchs aus dem Oberen Lavanttal freut sich, dass der Skilift wieder einmal in Betrieb gehen konnte.
4

Skilift Mosinz
Spaß beim Wedeln auf der Piste in Prebl

Ein Lokalaugenschein: Durch gute Schneelage konnte der "Skilift Mosinz" wieder den Betrieb aufnehmen. PREBL (tef). Noch vor einigen Jahren gab es in ganz Kärnten, aber auch im Lavanttal, neben den bekannten großen Skigebieten mehrere kleine Skilifte. Meist beförderte nur ein einziger Lift die Wintersportler auf eine zu einem bäuerlichen Betrieb gehörende Wiese. Opfer der TechnisierungViele dieser kleinen Gebiete konnten oder wollten die sehr aufwändige Technisierung – wie den Einsatz von...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Die Wolfsberger Wirte Lukas Peinsitt und Mate Gerebics (von links) versuchen, trotz widriger Umstände positiv zu bleiben.
2

Lockdown-Verlängerung
"Sich ärgern bringt nichts"

Lockdown-Verlängerung bis 7. Feber, Gastro sperrt frühestens im März auf. LAVANTTAL. Die Verlängerung des bestehenden Lockdowns ist ein schwerer Schlag für die Tourismus-Branche. Bis zuletzt hoffte man noch auf die Energieferien, doch die Hotels müssen für Touristen weiterhin geschlossen bleiben: „Die Wintersaison ist endgültig gelaufen. Wir verzeichnen einen Totalausfall“, sagt Margit Thonhauser, Geschäftsführerin des Regionalmanagement Lavanttal (RML). Der Winter ist damit ad acta gelegt, ab...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger

BUCH TIPP: "111 Skipisten, die man gefahren sein muss“
Skipisten mit dem gewissen Etwas

Dieses Buch widmet sich den besonderen Skipisten (jenseits vom Massentourismus) und erzählt Geschichten von legendären Abfahrten und verborgenen Geheimnissen im Schnee. Für all jene, die sich auch für die Geschichten „hinter den Pisten“ interessieren – eine etwas andere Sichtweise auf unseren Volks-Sport! Emons: Verlag, 240 Seiten, 17,50 € ISBN 978-3-7408-0983-6

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Anzeige
Mit Sicherheitskonzept gelingt auch heuer eine grandiose Skisaison.
3

Skigebiet Grossglockner/Heiligenblut
Mit Sicherheit in ein unbeschwertes Skivergnügen

Auch heuer müssen Skifans nicht auf ihr geliebtes Skivergnügen verzichten: Einen Tag nach Weihnachten – am 25. Dezember – startet das Skigebiet Grossglockner/Heiligenblut für Tagesgäste und Einheimische in die Saison. KÄRNTEN. Obwohl die Skisaison aufgrund der Corona-Regelungen für den gesamten Ort wirtschaftlich eine Herausforderung darstellt, war es das Ziel, den Gästen trotz Sicherheitsmaßnahmen ein unbeschwertes Skivergnügen zu bieten. Das ist auch gelungen: Am 25. Dezember 2020 öffnet das...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Anzeige
Der Skisport ist mit Kärnten untrennbar verbunden.

Skisport
Der Skisport in Kärnten

Der Landesskiverband Kärnten (LSVK) mit rund 12.870 Mitgliedern in 87 Vereinen ist selbst Mitglied des Österreichischen Skiverbandes. Ein großer Vorteil der ÖSV-Mitgliedschaft ist die Inanspruchnahme einer kollektiven Unfall-, Rechtsschutz- und Haftpflichtversicherung. Der LSVK arbeitet in enger Kooperation mit der Wirtschaft – hier insbesondere mit dem Wintertourismus – sowohl im sportlichen als auch im wirtschaftlichen Interesse zusammen. Die wichtigsten Gremien des Landesskiverbandes sind...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Anzeige
Der Glockner – Das Rennen
Video 7

Skigebiet Grossglockner/Heiligenblut
"Der Glockner – Das Rennen" am 29. Februar

Die Vorbereitungen lauf auf Hochtouren. Am Samstag, 29. Februar, ist es Zeit für "Der Glockner – Das Rennen" im Skigebiet Grossglockner/Heiligenblut. Hier kann nicht nur das schnellste Team gewinnen … "Der Glockner – Das Rennen": Bald ist es soweit und DIE Veranstaltung in dieser Wintersaison geht im Skigebiet Grossglockner/Heiligenblut über die Bühne. Am 29. Februar 2020 wird das Skigebiet Grossglockner/Heiligenblut zum Mekka für Schneesport-Fans. Innovatives KonzeptDas Skirennen hat bereits...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Anzeige
Schneesicherheit und viel Platz auf den Skipisten finden Sie im Skigebiet Grossglockner/Heiligenblut.
2

Skigebiet Grossglockner/Heiligenblut
Kärntens höchstes Skivergnügen

Hochalpines Flair, perfekt präparierte Pisten und wunderbarer Sonnen-Skilauf - damit punktet das Skigebiet Grossglockner/Heiligenblut bei Urlaubern und einheimischen Gästen. Und das Skigebiet bietet außerdem noch: Mehr Platz zum Skifahren,kaum Wartezeiten bei den Liftenund sicherstes Schneevergnügen – für Familien ebenso wie für Freerider und Skitourengeher. Einmalige Weite, atemberaubendes PanoramaObwohl Kärntens höchstes Skigebiet in den Ferienzeiten ein kräftiges Plus bei den Gästen...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Beim Familienskitag mit dabei: Familie Obmann
2 11

Wintersport
Das war der WOCHE-Familienskitag am Klippitztörl

Am Klippitztörl fand am Sonntag der letzte von drei kostenlosen Familienskitagen statt. Bei traumhaften Wetter nutzten viele Familien das Angebot.  KLIPPITZTÖRL. In Kooperation mit dem Landesjugendreferat um Landesrätin Sara Schaar veranstaltete die WOCHE Kärnten wieder den Familienskitag auf dem Klippitztörl. Traumhaftes Wetter lockte viele Wintersportler auf die Piste. Bevor es für die Wintersportler auf die Piste ging, gab es bei der Liftstation Hochegger ein köstliches WOCHE-Frühstück mit...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Sabrina Strutzmann
Anzeige
Der Falkert und die Heidi Alm sorgen für Wintervergnügen, Spaß und Spannung bei Jung und Alt.
10

Winterurlaub
Winterparadies Falkert – dort, wo Heidi zu Hause ist!

Erlebnis, Spaß & Action für die ganze Familie im Winterparadies Falkert – dort, wo Heidi zu Hause ist! Das familienfreundliche & kindertaugliche Skigebiet liegt zwischen 1700 und 2300 Metern Seehöhe im Herzen der Nockberge. Die Heidi-Alm: Abwechslung für die ganze FamilieDirekt vom Parkplatz startet man ins einzigartige Wintervergnügen. Das übersichtliche Familienzentrum Heidi‘s SchneeAlm bietet 100 % Schnee-Spaß – egal ob auf Skiern, Rodeln oder auf Snowtubes. Hier gibt es einen Heidi-Express...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Beim Familienskitag: Markus Galli (WOCHE), Alfred Wrulich (Landesjugendreferat), Landesrätin Sara Schaar und Günter Messner (Gigasport)
2 12

Wintersport
WOCHE-Familienskitag auf der Gerlitzen

Viele Familien nutzten bei traumhaftem Wetter den kostenlosen Skitag auf der Gerlitzen. GERLITZEN. In Kooperation mit dem Landesjugendreferat um Landesrätin Sara Schaar veranstaltete die WOCHE Kärnten wieder den Familienskitag auf der Gerlitzen. Traumhaftes Wetter und Top-Schneeverhältnisse lockten viele Wintersportler auf die Piste. Bei der Liftstation Klösterle sorgte die Knusperstube mit Reindling für den perfekten Start in den Skitag. Vor Ort konnte man seine Ski von Giga Sport überprüfen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Sabrina Strutzmann
Über den Saisonstart können einige Kärntner Skigebiete nicht klagen.

Skisaison
Vielversprechender Saisonstart in vielen Kärntner Skigebieten

Erfreulicher Saisonstart in den Skigebieten: 13 Prozent mehr verkaufte Kärntner Skipässe. Wie verlief der Saisonstart auf Weinebene, Katschberg und Nassfeld? KÄRNTEN. Kärntens Skigebiete dürfen sich über einen erfolgreichen Saisonstart freuen, blickt man auf die ersten fünf Wochen seit Anfang Dezember. "Wir konnten während der Weihnachtsferien, aber auch an den ersten Dezember-Wochenenden, überdurchschnittlich viele Skifahrer begrüßen", bilanziert der Fachgruppenobmann der Kärntner Seilbahnen...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Anzeige
Im Skigebiet Grossglockner/Heiligenblut warten bestens präparierte Pisten und ein unglaubliches Panorama.
Video 3

Winterurlaub
Pures Skivergnügen im Skigebiet Grossglockner/Heiligenblut

Für euren perfekten Winterurlaub seid ihr auf der Suche nach einem einzigartigen Skigebiet mit schönem Wetter, Schneesicherheit und viel Platz, um die Pisten richtig zu genießen? – Dann seid ihr im weitläufigen Skigebiet Grossglockner/Heiligenblut genau richtig! Der Großglockner, der höchste Berg Österreichs beim charmanten Dorf Heiligenblut, ist das ganze Jahr ein beliebtes Ausflugsziel. Einen ganz besonderen Namen hat sich aber das Skigebiet Grossglockner/Heiligenblut gemacht. Hier findet ihr...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Ab auf die Piste: Auf der Gerlitzen startet am 12. Jänner der Familienwinter mit Gratis-Liftkarten und vielen weiteren Attraktionen für Groß und Klein.

Wintersport
Kostenlose Skitage für die gesamte Familie

Landesjugendreferat und WOCHE Kärnten laden ab 12. Jänner zu erlebnisreichen Familien-Skitagen. KÄRNTEN. Zahlreiche Schnee-Erlebnisse mit jeder Menge Spaßfaktor bieten die Familien-Skitage mit der Familienkarte ab 12. Jänner: An drei Schnee-Erlebnis-Sonntagen auf der Gerlitzen, dem Goldeck und auf dem Klippitztörl geht für Kinder und ihre Eltern ordentlich die Post ab. Kostenlose Liftkarten Mit der WOCHE Kärnten und dem Landesjugendreferat können Familien auch heuer wieder drei unbeschwerte...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Anzeige
Die perfekt präparierten Pisten des Goldeck laden zum Ausprobieren ein.
17

Skifahren
Goldeck – Der Sportberg für die ganze Familie

Das Goldeck ist das „Kleinod“ unter Kärntens Skigebieten. Wer einen rundum gelungenen Wintersporttag mit der ganzen Familie erleben möchte, ist am Goldeck garantiert an der richtigen Adresse. Das Skigebiet Goldeck, direkt an der Stadt Spittal an der Drau gelegen, nur fünf Kilometer von den A10 Tauernautobahn-Abfahrten Spittal Ost oder Lendorf entfernt, bietet mit einem großem Angebot alles, was es für einen gelungenen Familien-Wintersporttag braucht. Top-InfrastrukturNeben der sehr guten...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Nassfeld: Start in die Skisaison am 6. Dezember

Saisonstart
Der Winter am Nassfeld ist angerichtet

Am 6. Dezember startet Kärntens größtes Skigebiet, das Nassfeld, in die Skisaison. Wintersportlern wird hier jede Menge geboten.  GAILTAL. 1,20 Meter Neuschnee und ausgezeichnete Pistenbedingungen machen es möglich, dass das Skigebiet Nassfeld planmäßig am Freitag, 6. Dezember, in die Wintersaison startet. "Bereits zum Start sind alle Hauptbahnen in Betrieb und bis zu 75 Prozent der Pistenfläche geöffnet", freut sich Christopher Gruber, Geschäftsführer der NLW. Die Zahlen des...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Am 7. Dezember startet in den heimischen Skigebieten die Wintersaison

Wolfsberg
Die Skisaison steht vor der Tür

Bald können sich Wintersportler wieder auf den Pisten der heimischen Skigebiete vergnügen. VÖLKERMARKT, WOLFSBERG. Über den Sommer rüsteten sich die Skigebiete für die bevorstehende Wintersaison. Mit einigen neuen Investitionen möchten die Betreiber zahlreiche Wintersportler auf die Berge locken.  Der Winter nahtSobald der erste Schnee fällt, beginnen die Arbeiten an den Pisten. Um das Angebot in den Skigebieten attraktiver zu gestalten, gibt es fast jährlich Investitionen in verschiedenen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Die Skilift-Gesellschaft Weinebene will 360.000 Euro in die Infrastruktur investieren

Weinebene
Skigebiet soll attraktiver werden

Eine modernere Infrastruktur soll das Familien-Skigebiet Weinebene in Zukunft noch attraktiver machen. WEINEBENE. Die Skilift-Gesellschaft Weinebene will heuer etwa 360.000 Euro in die Modernisierung des Skigebietes investieren. Seitens des Landes Kärnten wird sie dabei mit 100.000 Euro aus der Förderinitiative "Berginfrastruktur" unterstützt, so Tourismusreferent Ulrich Zafoschnig. Auch die Nachbargemeinden Wolfsberg und Frantschach-St. Gertraud beteiligen sich finanziell an dem Projekt....

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Die Stadtmeister mit Obmann Albert Stückler und Trainer Frankie Inkret

Koralpe
Titelverteidigung bei der St. Andräer Skimeisterschaft

ST. ANDRÄ. Vor kurzem fand die St. Andräer Skimeisterschaft statt, bei der die Stadtskimeister auf der Koralpe ermittelt wurde. Gabi Dohr und Christian Magnet konnten dabei ihre Titel aus dem vergangenen Jahr erfolgreich verteidigen. Insgesamt waren 90 Personen am Start und konnten bei tollen Schnee- und Pistenbedingungen ihr Können herzeigen. Der jüngste Teilnehmer war fünf Jahre und der älteste Starter 73 Jahre alt. Für eine tolle und reibungslose Durchführung sorgte der Skiclub...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Tanja Jesse
Gruppenfoto vom Kinderskiskurs 2019

Semesterferien
17. Kinderskikurs auf der Koralpe

In den Semesterferien fand wieder ein Kinderskikurs auf der Koralpe statt. WOLFSBERG. Beim 17. Skikurs dieser Art auf der Koralpe nahmen diesmal 42 Kinder teil. Sandra Ragger war dabei die Kursleitern und wurde auch vom jungen Betreuerteam des Wolfsberger Ski Club (WSC) Koralpe unterstützt. Beim Abschlussrennen waren bei den Mädchen Lale Egger und bei den Buben Luca Konrad die Tagesschnellsten. Der Kinderskikurs findet immer in den Winter- und Semesterferien auf der Koralpe statt.

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Tanja Jesse
Die fleißigen Kindergartenkinder auf der Weinebene

Weinebene
St. Georgener Kindergarten auf Skikurs

ST. GEORGEN. Kürzlich fuhr der Kindergarten St. Georgen im Lavanttal für eine Woche auf die Weinebene, wo sie von der Skischule Kurt Jöbstl empfangen wurden. Jeden Tag nach dem Frühstück ging es ab auf die Piste. Nach einiger Zeit konnte man sogar mit dem Schlepplift hochfahren, obwohl auch Dreieinhalb-Jährige mit dabei waren. Der Skikurs machte allen großen Spaß und am Ende wurde ein Abschlussrennen veranstaltet. Dabei wurden die Kinder nach dem Slalomrennen im Ziel von den Eltern mit...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Tanja Jesse
Anzeige
Winterfreuden für die ganze Familie
9

Familienurlaub
Der perfekte Winterurlaub für die ganze Familie in Gastein

Wintersportfans jeden Alters und Könnens kommen in Gastein voll auf ihre Kosten. Drei Orte, vier Skigebiete und über 200 Kilometer präparierte Pisten: das Gasteinertal mit den Skigebieten Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel, Graukogel und Dorfgastein-Grossarltal bietet das Rundum-Sorglos-Paket für Familien. Und nicht nur der Pistenspaß, sondern auch viele andere Annehmlichkeiten machen den Familienskiurlaub garantiert zum Erfolg. Anreise nach Bad Gastein par excellenceGastein kannst du problemlos...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Laura Sternagel
Als Skilehrer im Einsatz: Lena Hirtl, Anton Knes und Laura Jöbstl (von links)
2

Weinebene, Klippitztörl
"Der Skilehrerjob ist ein Genuss in der Natur"

Ski Heil! In den Kärntner Semesterferien herrscht in den Lavanttaler Skischulen Hochbetrieb. WEINEBENE, KLIPPITZTÖRL. Kaum einer anderen Berufsgruppe haftet ein solcher Mythos an: Den ganzen Tag nur skifahren, abends Après-Ski und haufenweise Verehrer(innen) im Schlepptau. Stimmt das wirklich? Die WOCHE Lavanttal hörte sich bei Skilehrern aus der Skischule Jöbstl um. Reichlich Erfahrung "Früher ging es turbulenter zu, heute ist mein Skilehrerleben ruhig", erzählt Anton Knes, der mit seinen 81...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Petra Mörth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.